your psychedelic community
  Nicht resignieren! Informieren! "Alternativlosigkeit" existiert NICHT!
Das Macht-, Wirtschafts- und Finanzsystem unkompliziert erklärt: wissensmanufaktur.net

kratom.eu


Mitglieder-Login
User:
Passwort: 
Merken?  
Anmelden & Mitmachen
Passwort vergessen

Aktuell im Forum
»  Sammelthema: Psychosen
»  Psychedelika als Gegenmittel für Neuroleptika?
»  5-MAPB
»  Gras oral
»  Der Pillen-Thread
»  Wo kifft ihr im Winter?
»  Kältegefühl bei Verzicht auf Cannabiskonsum
»  Drogen machen Schlagzeilen
»  TB: Das erweiterte Bewusstsein - Segen oder Last fürs Leben?
»  Bittersüßer Nachtschatten
»  Probleme nach Valium i. v.
»  Silomat DMP
»  Kratom gegen Serotoninsyndrom
»  Oxycodon HCI 20 mg Retard
»  Oxycodon nicht nachweisbar?

Neue Tripberichte
»  approxymately. (4-HO-MIPT)
»  Cappucino a\' la THC
»  Alles ist im Flow
»  Erste (und letzte?) mal Pilze.
»  kontrolierter mischkonsum
»  Das erweiterte Bewusstsein - Segen oder Last fürs Leben?
»  Das erste mal 3-MMC, die pure Liebe
»  Cannabis mit besonderer Filtertechnik
»  Das erste Mal MDMA ... kam ganz Anders als erwartet!
»  Vom Hoch ins Tief

Neue Langzeitberichte
»  DXM und die Wahrheit
»  Meine Erfahrungen
»  Mein von Drogen beeinflusstes Leben - und die Erleuchtung
»  Drogen als Weg zum Inneren
»  Der künstliche Weg nach oben geht nach unten
»  Auf ein \"Neues\".... Tramal , Du musst gehen....
»  Bis zum letzten Tropfen ; Komasaufen als Hobby
»  Psychose-oder der Durchblick?gedankensammlung eines 18j.+updates
»  3 Jahre mit Marihuana (Mehrere Tripberichte)
»  4-MAR, Intelligenzbestie oder einfach Hirnmatsch

Land der Träume

"Hatten wir etwas ernst genommen,
mit dem man nur spielen darf
oder im Gegenteil ...?"

Drogen. Immernoch ein Tabu-Thema. Seit Urzeiten gehören Rauscherfahrungen zur Kultur der Menschheit. Unsere westliche Welt ist stark rational geprägt. Erfahrungen, die viel besser erfühlt als erklärt werden können, sind da vielen suspekt. Nur wenige gesellschaftlich tolerierte (aber deshalb nicht ungefährliche) Drogen genießen Anerkennung.

Es herrscht eine gesellschaftliche Politik der Verteufelung, der Tabuisierung und des Totschweigens. Fakten zählen wenig, Schlagworte viel. Doch viele Menschen nehmen das Recht in Anspruch, Entscheidungen für ihr eigenes Leben selbst zu fällen. Und dafür benötigt man unabhängige und möglichst objektive Informationen.

Ziel dieser Seite ist die Bereitstellung solcher Informationen - ohne Verteufelung und ohne Verherrlichung. Doch auch die aktive Vernetzung von Interessierten ist unser Ziel. So sollen soziale Kontakte entstehen, gemachte Erfahrungen ausgetauscht und Dummheiten vermieden werden.

Das Land der Träume (LdT) ist eine Seite für Interessierte und Konsumenten, aber keine Seite die pauschal "pro Drogen" ist. Drogen haben viel Potential, Drogen sind sehr gefährlich. Beide Seiten zu verstehen ist wichtig. Und um dies zu vermitteln braucht es vor allem eins: Glaubwürdigkeit. Indem wir Konsumenten eine Plattform zum Erfahrungsaustausch geben, können verantwortungsbewusste Bürger selbstständig Entscheidungen fällen. Für sich selbst.

Suchfunktion
Benutzerdefinierte Suche

Kein Menu?

Bei deaktiviertem JavaScript kann unser Navigations-Menü nicht richtig dargestellt werden. Bitte nutze einfach unsere Ersatz-Navigation


Werbung
Kratom kaufen auf Kratom.eu


Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen