your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Drogen » Cannabis & Hanf » Wie erkenne das Mein Gras gestreckt ist?


Seite (Beiträge 1 bis 15 von 16) »

AutorBeitrag
MrJJ Thread-Ersteller
Abwesender Träumer


dabei seit 2007
19 Forenbeiträge

  Geschrieben: 21.06.07 14:10
zuletzt geändert: 21.06.07 14:16 durch MrJJ (insgesamt 1 mal geändert)


Hallo,
Natürlich weiß ich wie man erkennt dass das grass mit quarzsand gestreckt ist,
aber wie erkenne ich z.b dass das weed mit Glass gesteckt ist?
Und haarspray etc.^^?
 

Delete
Traumland-Faktotum
Avatar

dabei seit 2004
4.803 Forenbeiträge
3 Tripberichte
10 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 21.06.07 14:21


Bei Haarspray sollte das mit Feuer klappen, einfach mal Flamme dran halten, wenns stark brennt weisse bescheid.

Glas müsste wohl au so "knirschen" wie Sand glaub ich.


Reset your brain...

Life’s great!

ehemaliges Mitglied
Ex-Träumer
  Geschrieben: 21.06.07 14:27


kau auf nen stück,wenns knirscht KÖNNTE was druntergemischt sein...
wobei glas heutezutage wohl weniger drin ist... früher war hollandgras dafür berüchtigt... aber das kann ich persönlich nicht bestätigen !

ansonsten...keine ahnung;)

ich hatte wahrscheinlich noch nie gras, dass mit haarspray besprüht wurde... deswegen würd ich mal behaupten, man riecht es ganz einfach...



 

MrJJ Thread-Ersteller
Abwesender Träumer


dabei seit 2007
19 Forenbeiträge

  Geschrieben: 21.06.07 14:41


ok wie ist das mit dem zuckerwasser?
ist das ungesund, eher nicht oder?
 

sikboi
Abwesender Träumer
Avatar

dabei seit 2007
99 Forenbeiträge
4 Galerie-Bilder

Homepage ICQ
  Geschrieben: 21.06.07 14:42


1. Wenns "klein-scheiß" ist, dann sind sehr oft irgendwelche Gewürze, wie z.B Thymian, drinne...
Das erkennst du meistens auch schon am Geruch...und da darf nicht die Ausrede fallen, es wäre guter "homegrow"!!!

2.Wenn das Weed so mehlig und "blass" ist, wurde bestimmt Sand oder Mehl hinneingetan...

3. Das Haarspry kannst du auch daran erkennen, wenn so komische kleine Funken auftreten beim Kopf anzünden...

4. Sonstige Streckmittel sind auch Tabak, kleine Plastikstücke, oder die beliebteste Methode....

5. FEUCHT machen!!!! man erlebt es immer wieder.... wink


"Never again, is what you swore,
the time before..."

SlowMotion
Abwesender Träumer


dabei seit 2003
470 Forenbeiträge

  Geschrieben: 21.06.07 14:46


wie mans erkennt? Frag einen dauerkonsumenten, gib ihm einen kleinen teil oder so... der kann dir bestimmt weiterhelfen.
Besonderes kratzen oder drücken auf die Lunge spricht auch für streckstoffe... vorsicht.
 

MrJJ Thread-Ersteller
Abwesender Träumer


dabei seit 2007
19 Forenbeiträge

  Geschrieben: 21.06.07 14:50


also mit quarzsand, hol ich einfach nen kkleinen krümmel uind beiß drauf rum, bei haarspry zund ich eifnach an um zu sehen ob es ganz schnell flammbar ist^^
 

ehemaliges Mitglied
Ex-Träumer
  Geschrieben: 21.06.07 15:03


Hi,

wenn du das Zeug rauchst und sofort Kopfschmerzen bekommst, dann is es warscheinlich gestreckt....grad wenns gut ausieht und trotzdem kaum prallt, weil man kann es teilweile echt nicht mehr unterscheiden. Es gibt ja anscheinend schon Leute die da so Plastikgranulat draufmachen, was nachm Trocknen dann aussehen soll wie die Trichome. Und das Zeug wird nur zum Grasstrecken hergenommen und wird auch speziell für sowas angeboten....

Bei uns gibts auch voll oft Zucklerwasser....sieht dann auch nich schlecht aus, aber wenn du was probierst merkst dus sofort!
Beim ersten mal wo ich mich erinnern kann, das was in meinen Zeug war is jetzt 2 Jahre her und da ham se einfach fette Salzkristalle o.ä. dazu gemischt.
 

nonkiffer
Abwesender Träumer
Avatar

dabei seit 2006
71 Forenbeiträge

  Geschrieben: 21.06.07 17:14
zuletzt geändert: 21.06.07 17:19 durch nonkiffer (insgesamt 2 mal geändert)


ich hatte ne zeit lang einen "noob"-dealer ( dens nichtmehr gibt , er is pleite gegangen nachdem nach 2 monaten keiner mehr bei ihm geholt hat ) der hat mir knallhart n baggy hingelegt, wo patschnasses ( !! ) weed drin war , hat man schon durchs baggy gesehn . dann aufgemacht - fetter kräutersalzgeruch . als ichs baggy aufn tisch ausgeleert hab lag das weed in einer salzlache ..
lol der hat gesagt ja is noch voll konkret frisch man, vor einer woche geerntet ( wenn lügen, dann bitte infromieren obs überhaupt sein kann das es vor enr woche geerntet wurde .. n00b wie die zocker wohl sagen würden ) naja als ich mal mit dem einen durchgezogen hab hat der 2 mal dran gepafft .. " woah haut das rein " der kerl war der reinste witz

allgemein würd ich sagen das mans bei grass sofort erkennt.. bei klein-scheisse erkennts man auch, ob gewürze bei sind oder nich ( ausser man hat ohnehin blattwerk bekommen ) aber wenns gebröselte buds sind erkennt mans sofort wenn gewürze drin sind , haarspray riecht man, salz und zucker schmeckt man, sand fühlt man ( im mund knirschen ) .
das einzige streckmittal was ihmo unerkannt bleiben kannt ist wasser, was sich aber nur bei grossen mengen lohnt ( bei mengen ab 100g kann man schon mal paar g wasser draufschlagen ohne das es auffält ) aber bei kleinen mengen merkt man das wasser sofort , weil entweder es ist klatsch nass, oder der dealer schlägt sich da 0.1g raus wenn ers unauffällig machen will und das lohnt nich
 

kiffikiffi
Traumland-Faktotum
Avatar

dabei seit 2007
2.743 Forenbeiträge
1 Tripberichte

  Geschrieben: 27.06.07 14:40


zu zucker meine frage, die ich einfach mal so hier reinschmeiße:
wie giftig ist der rauch von dem verbrennenden zucker?

wir haben hier standard zuckerweed... (für besseres müssen wir immer touren an die grenze machen, nur alle 2-3 wochen möglich..) das ist total verklebt so voll sirupartig^^ aber nicht so krass dass mans nicht mehr rauchen könnte.. ich finds nur irgendwie eklig..

wenn ich das etwas kleiner brösel, es in wasser lege, gut umrühre und es dann durch einen kaffeefilter wieder rausfilter und es auf einem blatt papier trocknen lasse, ist zwar der komplette zucker raus (man hat am ende nach dem trocknen noch 2/3 des gewichts, dass man ins wasser gekippt hat..)

und das weed schmeckt jetzt auch eigentlich richtig lecker, aber durch das trocknen wird es total hart.. harte kleine grüne krümmel neutral

auch nicht so das wahre also diese extraktion lohnt erst bei größeren mengen... diese sind aber sehr teuer, bei nem 7,5er kurs und einem gewichtsanteil von 1/3 zucker...

also ich will nur genau wissen wie giftig zucker bei der verbrennung ist, wenn das nicht wirklich was ausmacht dann mach ich mir die aktion nicht mehr..


N2O can do.

"[11gen] 01:13: herrjeh is das hier löresvergleich in beammeup erfahrungen ?"

"[raphti] 16:59: ich muss sagen seit ich bupre und morphin konsumiere hab ich keine depressionen mehr"

Weißer Rauch
Abwesender Träumer
Avatar

dabei seit 2007
34 Forenbeiträge
1 Tripberichte

  Geschrieben: 27.06.07 15:40


Das mit dem feuchten Gras und der Begründung es sei frisch kenne ich zu gut... Oder das Weed sei so THCreich das die Kristalle sogar beim rauchen auf den Zähnen knirschen... Am besten fand ich es als mir 'n Idiot so stark mit Backpulver gestrecktes Gras andrehen wollte, dass das Zeug fast komplett weiß war. Auf meine Frage warum das so weiß sei antwortete er, dass es White Widdow ist... Bei Gras sieht/schmeckt man eigentlich sofort obs gestreckt ist. Bei Shit ist das schon schwieriger. Ich habe mal ca 10g Piece geholt, das auch angenehm roch. Als ich es dann erhitzt und in paar Hälften geteilt habe bemerkte ich das in der Mitte ein hartes, schwarzes Stück Gummi, oder Plastik war, was man von Außen nicht gesehen hat. Bei Gras ist es ganz easy...
 

doenertyp
Abwesender Träumer


dabei seit 2007
593 Forenbeiträge
9 Tripberichte
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 27.06.07 15:45


zucker dürfte kein prob sein.... shishatabak enthält ja auch melasse=zuckerwasser


And you’ve just had some kind of mushroom
And your mind is moving low
Go ask Alice
I think she’ll know
When logic and proportion
Have fallen softly dead

kiffikiffi
Traumland-Faktotum
Avatar

dabei seit 2007
2.743 Forenbeiträge
1 Tripberichte

  Geschrieben: 27.06.07 15:49
zuletzt geändert: 27.06.07 15:54 durch kiffikiffi (insgesamt 2 mal geändert)


hmm ja aber auf dauer merkt man den zucker schon in der lunge... is mir zu eklig ich bin ein edelkiffer ;)

hab jetzt den zucker aus meinen restlichen 1,6g rausgeholt und das weed liegt zum trocknen vorm ventilator^^ ich hoff ma das bringt was und es wird nicht so hart und so ein bisschen zäh..

edit: hab mal nachgewogen, sind noch 1,3g aber ist ja auch noch feucht vom wasser..


N2O can do.

"[11gen] 01:13: herrjeh is das hier löresvergleich in beammeup erfahrungen ?"

"[raphti] 16:59: ich muss sagen seit ich bupre und morphin konsumiere hab ich keine depressionen mehr"

Frostbrand
Abwesender Träumer


dabei seit 2007
23 Forenbeiträge

  Geschrieben: 27.06.07 16:03


vielleicht steht hier noch was nützliges:

 http:// www.land-der-traeume.de/forum.php?t=13173

mein erster post hier im board^^
 

wuppertal one
Abwesender Träumer
Avatar

dabei seit 2006
280 Forenbeiträge
2 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 27.06.07 16:33


yo leutz

sorry aber es gibt mit sicherheit auch andere streckstoffe die speziell in die wirkung gehen ..

es gibt genpgen medikamente/drogen etc die eine krasseauswirkung auf die psyche haben ..
also ich wurde gerne wissen was ic halles schn geracht habe ;(

Peace
 


Seite (Beiträge 1 bis 15 von 16) »

LdT-Forum » Drogen » Cannabis & Hanf » Wie erkenne das Mein Gras gestreckt ist?


Mitglieder-Login
User:
Passwort: 
Merken?  
Anmelden & Mitmachen
Passwort vergessen

Suchfunktion
Benutzerdefinierte Suche

Mitreden im Forum

Als Gast kannst Du in allen Bereichen des Forums lesen. Schreiben dürfen aber nur Mitglieder. Wenn Du also mitdiskutieren möchtest, dann logge Dich als Mitglied ein. Solltest Du noch kein Mitglied sein, so kannst Du Dich kostenlos anmelden.


Werbung
Kratom kaufen auf Kratom.eu

Neuigkeiten
»  Neue Jugendschutzregelungen: mehr Benutzerfreundlichkeit fürs LdT
»  Neuigkeiten im LdT
»  Das LdT hat wieder eine eigene Suchfunktion!

Aktuell im Forum
»  Erwischt mit insg. 14 Teilen
»  Schwarze Buds - Purple Weed?
»  Der Opiat u. Opioid Entzugs- Infothread
»  3,4-CTMP (3,4-Dichloromethylphenidate)
»  Nachweisbarkeit von alpha php/pbp
»  O-Desmethyltramadol - O-DSMT - RC-Opioid
»  Tramadol
»  Antidepressiva - Info- und Sammelthread
»  Lieber Heroin statt Freitod?
»  Kratom-Sammelthread
»  speedähnliche RCs
»  Speed
»  TB: San Pedro - Eine Wunderbare Erfahrung
»  Der Pillen-Thread
»  Der Benzodiazepin - Sammelthread

Neue Tripberichte
»  Gewohnter Raucher raucht und plötzlich Falschfilm.
»  Tanzen, Windeln und die Göttliche Energie
»  Sendebeginn verschiebt sich um 2,5 Stunden
»  Druids Fantasy Kapseln - Ein Fazit
»  LeNeverEndingUpturn
»  LSD zum Frühstück
»  Zerbrochene Räume in einer Endlosschleife
»  Goldbarren im Sommer
»  San Pedro - Eine Wunderbare Erfahrung
»  Die Welt auf Psylocibin

Neue Langzeitberichte
»  Eine Zusammenfassung diverser Erlebnisse @ ~200-300µ LSD + Weed
»  Todesangst-Craving
»  Zwei mal Paste zum Abstürzen bitte!
»  LSD als Wegweiser I.
»  Himmel gegen Hölle
»  Schöner MDMA Trip Im Hellen Lichterschimmer
»  Das Wunderland
»  Speed: Segen und Fluch zugleich
»  Morphium-20 Jahre substituiert
»  Ethylphenidat - ein ausführlicher Langzeitbericht


Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen