your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Konsum » Drogen & Konsum » Bitteren, schlechten Geschmack neutralisieren


Seite 1 (Beiträge 1 bis 2 von 2)

AutorBeitrag
jeno77 Thread-Ersteller
User gesperrt


dabei seit 2009
211 Forenbeiträge

  Geschrieben: 16.03.10 18:38
zuletzt geändert: 16.03.10 18:40 durch jeno77 (insgesamt 2 mal geändert)


Hi
Wer kennt es nicht, man bereitet sich was schönes zu, aber bereits das Trinken schreckt einen ab. Man versucht oft vergeblich mit viel Zucker und Honig den bitteren Geschmack zu überdecken und an etwas schönes zu denken, wenn man das bittere Zeugs dann in sich hineinkippt.

Manche Substanzen machen sich gut in Milch oder (Banenen) Fruchtsaft, dann ist es einigermaßen auszuhalten, aber auch nicht wirklich wesentlich besser.

Ich habe zu Hause das hier gefunden:
 http:// www.naturheilkunde-shop24.de/de/Naturheilkunde/729__Arzneimittel/88444__ADDITIVA_Sommermix_GetraenkMagnesium_Pulver.htm
Das ist so ein Erfrischungsgetränk mit Vitamin C und Magesium und einigen Zusatzstoffen wie Verdickungsmittel, Aroma und Zitronensäure(extrakt?)

Und habe es in meinen Kratomtee gekippt. Beim ersten Schluck habe ich wieder den üblichen Brechzeiz erwartet, doch er bliebt voller Überraschung aus oO ... zweiter Schluck; bisschen die Blätter im Mund hin und her geschoben, gegurgelt, dritter Schluck - hahahah Bitterer Geschmack ist überhaupt nicht mehr vorhanden.

Gehts jemanden ähnlich, kann es jemand erklären, wirkt es sich negativ auf die Substanzen aus, oder kann man es einfach mit bitteren Sachen bedenkenslos mischen?

//oh edit: Sorry für den Link, weiß jetzt gar nicht ob es erwünscht ist, es ist ja ein Shop. Zwar legal, aber ist glaube ich auch nicht mehr erwünscht oder?
es ist nur, ich habe das bild nirgends gefunden und wollte eben darauf hinweisen, welches Pulver ich meine. Bitte nicht wieder eine Verwarnung geben. :(
 

ehemaliges Mitglied
Ex-Träumer
  Geschrieben: 16.03.10 19:47


Wird sich auf keinen Fall negativ auf die Substanzen auswirken. Sei doch froh, dass du einen guten Geschmacksüberdecker gefunden hast. Wäre das vllt auch was für GBL?:D
 


Seite 1 (Beiträge 1 bis 2 von 2)

LdT-Forum » Konsum » Drogen & Konsum » Bitteren, schlechten Geschmack neutralisieren


Mitglieder-Login
User:
Passwort: 
Merken?  
Anmelden & Mitmachen
Passwort vergessen

Suchfunktion
Benutzerdefinierte Suche

Mitreden im Forum

Als Gast kannst Du in allen Bereichen des Forums lesen. Schreiben dürfen aber nur Mitglieder. Wenn Du also mitdiskutieren möchtest, dann logge Dich als Mitglied ein. Solltest Du noch kein Mitglied sein, so kannst Du Dich kostenlos anmelden.


Werbung
Kratom kaufen auf Kratom.eu

Neuigkeiten
»  Neue Jugendschutzregelungen: mehr Benutzerfreundlichkeit fürs LdT
»  Neuigkeiten im LdT
»  Das LdT hat wieder eine eigene Suchfunktion!

Aktuell im Forum
»  Der Benzodiazepin - Sammelthread
»  Der "Erkenntnis-des-Tages" Thread
»  kratometcetera.com
»  2-FMA (2-Fluromethamphetamine)
»  Kratom-Sammelthread
»  Gedichte, Zitate, Aphorismen
»  Der Clean werden oder bleiben-Motivations-Thread
»  LZ: MDMA und THC unerwarteter Psychedelischer Trip
»  Wie mit einen stark reduzierten Menge an DHC überleben?
»  Wie hat eure Drogenkarriere angefangen?
»  Etizolam Sammelthread
»  Kratom-Entzug
»  Drogen machen Schlagzeilen
»  Restless Legs nach dem Kiffen?
»  Könnt ihr euch vorstellen, Junkie zu werden?

Neue Tripberichte
»  DHM/DPH - ein letztes Mal?
»  Haze & N2O Sommergefühle
»  Der erste Eindruck mit Kalmus
»  Erschreckendes Cannabis und Lighz?
»  Das 2te mal Emma
»  6g Magic Mushrooms
»  Die wohlig-warme Wattewolke
»  Erster THC Trip
»  Großstadt-Halluzinationen
»  Mein erster Ecstasy Trip

Neue Langzeitberichte
»  MDMA und THC unerwarteter Psychedelischer Trip
»  Todesangst-Craving
»  Zwei mal Paste zum Abstürzen bitte!
»  LSD als Wegweiser I.
»  Himmel gegen Hölle
»  Schöner MDMA Trip Im Hellen Lichterschimmer
»  Das Wunderland
»  Speed: Segen und Fluch zugleich
»  Morphium-20 Jahre substituiert
»  Ethylphenidat - ein ausführlicher Langzeitbericht


Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen