your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Drogen & Gesellschaft » Ausland » Freie Medikamente in Spanien


Seite (Beiträge 1 bis 15 von 59) »

AutorBeitrag
Relaxed Thread-Ersteller
Traumland-Faktotum
Avatar

dabei seit 2003
3.065 Forenbeiträge
23 Tripberichte
10 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 29.01.04 16:08


Hi Leute,

Mich würde interessieren ob es folgende Medikamente frei zu kaufen in spanischen Apotheken gibt:

- Ephedrin HCL
- Diazepam / Valium
- Modafinil / Vilgil

Ausserdem wäre noch interessant zu wissen was es sonst noch rezeptfrei gibt ....

Greets
Relaxed


"Wetter kann man wegdruffen"

(sagte einst ein guter Freund auf einem Mainfloor irgendwo auf diesem Planeten beim Schlammtanzen)

caramba
Abwesende Träumerin


dabei seit 2004
56 Forenbeiträge

ICQ
  Geschrieben: 30.03.04 23:56


ephedrin, ja
diazepam probier ich naechste woche
modafinil kenn ich nich


I dont like the drugs, but the drugs like me.

caramba
Abwesende Träumerin


dabei seit 2004
56 Forenbeiträge

ICQ
  Geschrieben: 01.04.04 18:35


diazepam nein


I dont like the drugs, but the drugs like me.

Finanzamt
Abwesender Träumer
Avatar

dabei seit 2004
426 Forenbeiträge

  Geschrieben: 30.03.06 17:58


*UP*
Ich kann also Ephedrin in Spanien kaufen?
Gilt das immernoch, vor allem Ephedrin-HCL wär ja super!

 

Sgurd
Traumländer


dabei seit 2004
1.113 Forenbeiträge
6 Tripberichte

  Geschrieben: 30.03.06 18:02


Codein und Tramadol gibt es auch Rezeptfrei soweit ich weis.


MfG
Sgurd
 

ehemaliges Mitglied
Ex-Träumer
  Geschrieben: 30.03.06 18:05
zuletzt geändert: 30.03.06 18:07 durch ehemaliges Mitglied (insgesamt 2 mal geändert)


Adolonta (Tramadol)
Perdureta (Codein)
Bentazepam

Alles ohne probleme zu bekommen, allerdings weigern sich auch manche Apos, dann eifnach zur nächsten.

/E: Zu langsam ich bin :>

/E2 @ Finanzamt: Jap, frag einfach nach Efedrina
 

Tantalos
Traumländer


dabei seit 2005
71 Forenbeiträge

  Geschrieben: 30.03.06 19:55


Interessant...

Also kann man einfach mit einem Billigflieger für einen Tag nach Spanien fliegen und nach Herzenslust shoppen? Gibt es denn keinerlei Probleme mit der Flughafenkontrolle?
 

psychedelic doc
Abwesender Träumer
Avatar

dabei seit 2005
782 Forenbeiträge

  Geschrieben: 19.04.06 13:54


Wenn du ihnen aus irgendeinem Grund auffälig erscheinst und sie ein paar päckchen tramal bei dir finden,dann gibt das Probleme: )
Sicher dass Tramal in Spanien rezeptfrei ist?Scheisse ich war letztes Jahr da unten... : (
 

Shabu
Abwesender Träumer


dabei seit 2004
768 Forenbeiträge
2 Tripberichte
1 Galerie-Bilder

ICQ
  Geschrieben: 19.04.06 15:36


Online Apo müsste dann ja auch gehen oder?
Und des schmugeln dürfte eigentlich kein Problem sein da ja die Medis auch in Deutschland nicht unters Btmg fallen.
 

Ürziger
Abwesender Träumer
Avatar

dabei seit 2003
104 Forenbeiträge

  Geschrieben: 19.04.06 17:18


Das mit der Online-Apo ist immer riskant, gabs auch schon in einem anderen Thread. Wenn dein Paket beim Zoll geöffnet wird, dann musst du es ablehnen, weil du sonst Probleme bekommst.
Was mich interessieren würde, ich kenne da so eine Onlineapo aus Gibraltar (eu*******.com), die zwar prinzipiell funzt, an die man aber keine Mails schreiben kann (also die Adressen funzen nicht)...
Weiß da jemand Bescheid obs die überhaupt noch gibt etc?


schmeckt würziger

ehemaliges Mitglied
Ex-Träumer
  Geschrieben: 01.05.06 21:45



Ürziger schrieb:
Onlineapo aus Gibraltar (eu*******.com)



wenn du die meinst die ich denke das du sie meinst, da steht auch ne telefonnummer bei auf der kontaktseite, einfach mal anrufen.

mfg
 

ehemaliges Mitglied
Ex-Träumer
  Geschrieben: 02.05.06 00:07


hm, hört sich sehr inetressant an, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass es so einfach ist, gerade zollmäsig. wenn das in deutschland verschreibungspflichtig ist, ja kann man dan keinen ärger mim zoll bekommen? zumal es denen eventuel verdächtig vorkommt, wieso man sich, lebend in deutschland was aus spanien aus ner apho bestellt, also ich glaube dass gerade die zöllner über sowas bescheid wissen.

hmm, interessant wäre es aber schon sone seite zu kennen, würde mich mal inetressieren wie so die medikamente in spanien heisen, und welche die dort standartmäsig haben (wären gewiss andere marken als in deutschland).
 

psychedelic doc
Abwesender Träumer
Avatar

dabei seit 2005
782 Forenbeiträge

  Geschrieben: 04.05.06 19:50



Ürziger schrieb:
Das mit der Online-Apo ist immer riskant, gabs auch schon in einem anderen Thread. Wenn dein Paket beim Zoll geöffnet wird, dann musst du es ablehnen, weil du sonst Probleme bekommst.
Was mich interessieren würde, ich kenne da so eine Onlineapo aus Gibraltar (eu*******.com), die zwar prinzipiell funzt, an die man aber keine Mails schreiben kann (also die Adressen funzen nicht)...
Weiß da jemand Bescheid obs die überhaupt noch gibt etc?



meinst du eu*****y.com?Die verschickt nicht mehr nach Deutschland : (
 

ehemaliges Mitglied
Ex-Träumer
  Geschrieben: 17.05.06 20:08



psychedelic doc schrieb:
eu*****y.com - Die verschickt nicht mehr nach Deutschland : (


www.eu******e.com

meine ich. - wäre mir persönlich aber auch zu riskant mir da was schicken zu lassen..
 

junglist
Abwesender Träumer


dabei seit 2006
2 Forenbeiträge

  Geschrieben: 09.07.06 11:14


Hallo,
leider kenne ich mich mit Opiaten nicht besonders gut aus, daher folgende Frage:
In welchen dosierungen sollte man Adolonta (Tramadol) und Perdureta (Codein) zu sich nehmen um eine angemessene wirkung zu spüren? Vor allem interessiert mich ob in den zwei in spanien frei erhältlichen Medis noch andere Inhaltsstoffe enthalten sind, sodass ich die dosierung umrechenen müsste...
Ich fliege in 1 Woche nach spanien und wollte mich deshalb vorher noch mal etwas genauer informieren *g*
Vielen danke euch im vorraus für Antworten!!
Gruß, junglist

P.s.: Wie teuer sind diese Medikamente denn eigentlich so ungefähr?
 


Seite (Beiträge 1 bis 15 von 59) »

LdT-Forum » Drogen & Gesellschaft » Ausland » Freie Medikamente in Spanien


Mitglieder-Login
User:
Passwort: 
Merken?  
Anmelden & Mitmachen
Passwort vergessen

Suchfunktion
Benutzerdefinierte Suche

Mitreden im Forum

Als Gast kannst Du in allen Bereichen des Forums lesen. Schreiben dürfen aber nur Mitglieder. Wenn Du also mitdiskutieren möchtest, dann logge Dich als Mitglied ein. Solltest Du noch kein Mitglied sein, so kannst Du Dich kostenlos anmelden.


Werbung
Kratom kaufen auf Kratom.eu

Aktuell im Forum
»  Barack Obama, der Wolf im Schafspelz!
»  TB: MDMA, neuer Flash und neue Welt
»  LZ: Psychose-oder der Durchblick?gedankensammlung eines 18j.
»  Papaver Somniferum - Schlafmohn
»  TB: Eine wirre Nacht mit Franzosen und Mischkonsum
»  Wer oder was bin ich?
»  Psychedelische Pilze Growbox -FAQ
»  Tramadol
»  Zunehmend depressiver und ängstlicher
»  TB: Mein erstes mal XTC im Jahr 2000
»  Schlafmohnkapseln trocknen
»  Kratom-Entzug
»  Körperlich am Limit durch MDMA?
»  Gegenmaßnahmen bei einer Überdosis Speed?
»  TV-Tipps

Neue Tripberichte
»  Eine wirre Nacht mit Franzosen und Mischkonsum
»  ich weiß nicht ob ich es schön finde oder mich nur...
»  Der spontane Trip in das verrückte Reich der Lachkicks
»  Zwei Sternschnuppen und eine Menge Gedanken
»  Das Brownie-Desaster
»  Merkwürdige Erfahrung in Kroatien
»  schlimmer Flash - schreckliches Gefühl
»  Unvergessen für immer
»  Eine neue Form von Liebe
»  Trip-Tagebuch - Die Macht der Gedanken

Neue Langzeitberichte
»  Meine zerstörende Liebe zu Weed
»  Mein steter Begleiter, Cannabis
»  About a boy..
»  Es hat mein Leben verändert.
»  Die erste harte Sucht
»  Phenibut in rauen Mengen - Eine kleine Chronik
»  Meine Erfahrungen
»  Von Himmel in die Hölle und dann zur Erde. Vorwärts, Aufwärts.
»  Der polytoxe Totalabsturz
»  Psychedelische Pilze - Ein Trip für die Seele


Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen