your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Drogen » Ecstasy & Upper auf Amphetaminbasis » Yaba Pillen (Meth) - meine Erfahrung - Austausch


« Seite (Beiträge 16 bis 30 von 39) »

AutorBeitrag
Clovenhoof
Traumland-Faktotum
Avatar

dabei seit 2004
10.594 Forenbeiträge

  Geschrieben: 10.11.10 17:55



KingPin2010 schrieb:

Clovenhoof schrieb:
Hmm - so wie du das beschreibst hört es sich sehr verlockend an :>



Tja, das ist ja das Problem ^^ es hört sich nicht nur so an..



Und wie schaffst du es den Konsum nur bei 1x im Monat oder weniger zu belassen?

Achjaaa und was ist eigentlich mit dem Abturn - a) wie fühlt er sich an (scheiße - ist mir klar - aber darunter kann ich mir halt nich so viel vorstellen) b) wie lange hält das so an und c) ist er beim Rauchen stärker als beim Ziehen?
 

spiteful
Traumländer


dabei seit 2010
445 Forenbeiträge
2 Tripberichte

  Geschrieben: 10.11.10 18:28


Mal etwas offtopic:

Bei uns hier (Bayern -> in der nähe der CZ Grenzen) ist C recht verbreitet. Viel mehr im Umlauf als Amphetamin.


Denkst du, dass sie die Gedanken genommen haben, die wir gedacht haben und wollen dass wir denken, dass die Gedanken die wir gedacht haben, die Gedanken sind, die wir jetzt denken, denkst du das?

Was,Wie,Wo?
Wer bin ich?
Wer hat mein Gehirn geklaut?

KingPin2010 Thread-Ersteller
Abwesender Träumer
Avatar

dabei seit 2010
31 Forenbeiträge

  Geschrieben: 10.11.10 19:04



Clovenhoof schrieb:

KingPin2010 schrieb:

Clovenhoof schrieb:
Hmm - so wie du das beschreibst hört es sich sehr verlockend an :>



Tja, das ist ja das Problem ^^ es hört sich nicht nur so an..



Und wie schaffst du es den Konsum nur bei 1x im Monat oder weniger zu belassen?

Achjaaa und was ist eigentlich mit dem Abturn - a) wie fühlt er sich an (scheiße - ist mir klar - aber darunter kann ich mir halt nich so viel vorstellen) b) wie lange hält das so an und c) ist er beim Rauchen stärker als beim Ziehen?



Also mal klartext, ganz ehrlich, ohne zu verherrlichen oder zu verteufeln, viele die vom Abturn reden, bedenken nicht, das dieser ja bei vielen meist stattfindet, wenn man schon eine oder mehr Nächte durchmacht. Ich hab auch schonmal mit Koffein ne Nacht durchgemacht und mich sehr scheiße gefühlt - genauso scheiße wie nach ner Nacht auf Meth. Aber ein Nacht, da hält sich der Abturn in grenzen. Wenn ich z.b. mal Mittags oder Nachmittags rauche, dann kann ich um 2-3 uhr ins Bett und fühl mich am nächsten Tag - ungelogen - vollkommen normal. Für mich hat das schlechte am Abturn eher damit zu tun, dass man oft nicht geschlafen hat - normal, dass man dann fertig ist. Je nach Dosis kann sich ne leichte Depri-stimmung einstellen, für mich aber nicht nennenswert stark. Unterschied zwischen Rauchen und Sniefen kann ich bzgl. Abturn nicht feststellen. Rauchen halte ich für etwas alltagstauglicher, da die Wirkung ein wenig kürzer ist, und man so früher ins Bett kommt.

Ich schaffe das 1 mal im Monat, da ich sobald ich mehrere Tage hinternander konsumiere, ich doch eine Toleranzbildung merke und dann auch so Ticks anfangen. Dann lieber 1-3 mal im Monat und ne anständige Wirkung ohne Dosissteigerung..
 

ungelesene Bettlektüre
Traumländer
Avatar

dabei seit 2004
1.995 Forenbeiträge
5 Tripberichte
1 Galerie-Bilder

Homepage ICQ
  Geschrieben: 13.11.10 21:25


ich würde keine pillen rauchen. tablettierungshilfsstoffe (bzw. deren verbrennungsprodukte) in der lunge muss nicht sein.


KingPin2010 schrieb:
Preis: leider sehr teuer, da extrem wenig verbreitet in NRW. 100 für 3 Tabletten.


100 euro für drei kleine tabletten? ist das nicht astronomisch hoch? kostet da nicht ein gramm reines "crystal" normalerweise weniger?
Ein Lied über St. Albert (Neudichtung von "Miss American Pie" von Don McLean): http://www.land-der-traeume.de/forum.php?t=33163

Wissenschaftlicher Artikel: Methoxetamin als Antidepressivum: http://www.land-der-traeume.de/forum.php?t=32810

KingPin2010 Thread-Ersteller
Abwesender Träumer
Avatar

dabei seit 2010
31 Forenbeiträge

  Geschrieben: 14.11.10 16:33
zuletzt geändert: 14.11.10 17:11 durch KingPin2010 (insgesamt 1 mal geändert)


Ja, das ist definitiv astronomisch, in Thailand kostet eine Pille 3 Euro, wenn man Connections hat.

Würde ich an Crystal Meth, also kritallin oder pulverform, rankommen, würde ich auch nicht mehr soviel für die kleinen Pillen blechen. Da ich aber nur an Pep rankomme und man das nicht rauchen kann, ich aber aufs Rauchen fixiert bin, muss ich wohl noch warten, bis ich Connections hab :-(

Selbst wenn ich 100 für 1 gramm Meth-Pulver bezahlen würde hätte ich 10x mehr davon, als von den Yaba-Pillen. Soweit ich weiß, werden die auch teilweise aus Thailand importiert und sind deshalb so schweineteuer, ka.

EDIT: freue mich über PN's ;-)
 

KingMaggi
Abwesender Träumer
Avatar

dabei seit 2008
1.020 Forenbeiträge
2 Tripberichte

ICQ MSN
  Geschrieben: 14.11.10 17:52


Du musst wirklich mal in den Osten kommen. C als Kristall mit 70 - 80 % bekommt man hier einfach (auch in Clubs und so) und das kostet maximal 150 Euro! In der Regel 100.


’Das Erschreckende ist nicht was Drogen aus Menschen machen, sondern was Menschen aus Drogen machen.’


HIV, kommt das von H i.v. ?

KingPin2010 Thread-Ersteller
Abwesender Träumer
Avatar

dabei seit 2010
31 Forenbeiträge

  Geschrieben: 16.11.10 19:36
zuletzt geändert: 16.11.10 19:56 durch Clovenhoof (insgesamt 1 mal geändert)


Hmm, naja ist ja auch ne Kostenfrage - aber wie tief muss ich denn in den Osten fahren und fündig zu werden? ^^

Weiß jemand, was man so in Frankfurt zahlt und ob man da wirklich alles kriegt, also auch Kristalle?

 

Kommentar von Clovenhoof (Traumland-Faktotum), Zeit: 16.11.2010 19:56

Ich sagte es doch bereits weiter oben - das Thema Beschaffung hat hier eigentlich NICHTS verloren!!!
 
Keks86
Abwesender Träumer


dabei seit 2009
46 Forenbeiträge

  Geschrieben: 17.11.10 14:05



ungelesene Bettlektüre schrieb:
100 euro für drei kleine tabletten? ist das nicht astronomisch hoch? kostet da nicht ein gramm reines "crystal" normalerweise weniger?



´Nen g Kristalle im Osten kostet etwa 80,- € (variiert aber von Region zu Region).
 

KingPin2010 Thread-Ersteller
Abwesender Träumer
Avatar

dabei seit 2010
31 Forenbeiträge

  Geschrieben: 22.11.10 19:42



Keks86 schrieb:

´Nen g Kristalle im Osten kostet etwa 80,- € (variiert aber von Region zu Region).



Sagmal hast du das mal abgewogen? Nen Typ meinte zu mir hier in NRW kostet ein gramm (genau ein gramm) über 200 euro und für 120 oder so, seien das meist im Osten auch nur so 0,6 gramm, kann das stimmen?
 

Hollywood Hank
Abwesender Träumer
Avatar

dabei seit 2009
4 Forenbeiträge

  Geschrieben: 13.12.10 17:59


Also im raum Dresden kostet relativ hochwertiges meth so um die 60-80€.

edit: zumindest meiner erfahrung nach...
 

Bloodman
Abwesender Träumer
Avatar

dabei seit 2007
71 Forenbeiträge
1 Tripberichte
2 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 25.12.10 14:56



KingPin2010 schrieb:
Hi,
nachdem ich nun des öfteren nur mitgelesen habe, hier mein erster Beitrag.

Anfang des Jahres ist SWIM durch Zufall mit kleinen roten Pillen, namens "Yaba" in Berührung gekommen. Für alle, die es nicht wissen: weit verbreitet in Asien, besonders Thailand. Inhalt: Methylamphetamin und Koffein (bekannt), evt. noch andere Inhaltsstoffe in geringen Mengen (kaum Infos).

Obwohl recht klein (Durchmesser eines Strohhalms) ist die Wirkung des Meths deutlich zu spüren. Beim ersten mal reichte mir eine einzige um ein extrem gutes, sehr lang andauerndes Gefühl auszulösen mit allem was dazu gehört, außer sexuelles Verlangen (High ca. 10 Stunden, Wachheit für ca. 20 Stunden).

Die Pillen werden in Asien hauptsächlich geraucht, und so hat SWIM es auch getan und es stimmt, das Rauchen macht gierig, aber es ist unbeschreiblich gut und viel angenehmer für meine Nase ^^.

Folie zurecht schneiden, geschmeidig machen, knicken, halbe Pille drauf, von unten mit Feuerzeug erhitzen und den Rauch mit einem Rohr aufsaugen. Die Wirkung setzt dann in wenigen Sekunden ein und kann überwältigend sein. Für SWIM ist die Wirkung evt. noch spürbarer, da ADS.

Preis: leider sehr teuer, da extrem wenig verbreitet in NRW. 100 für 3 Tabletten.

Bisher hat SWIM nur die roten mit dem WY eingeprägt probiert. Es gibt auch grüne, die stärker sein sollen. Jemand Erfahrung damit?

SWIM würde gerne einmal zum Vergleich Crystal Meth, also die kristalline Variante oder halt die Puder-Variante probieren - natürlich auch geraucht, denn darauf ist SWIM mittlerweile fixiert.

Konsum zuweilen 1 mal im Monat, manchmal länger nicht. Solange eine Woche zwischen den Einheiten liegt, konnte SWIM bisher keine große Toleranzbildung bemerken.

Hat sonst wer Erfahrung damit? Unterschied zwischen Meth Pillen und Meth Kristalle?



hmmmm,
also erstmal bevor ich anfange deine Yoba pillen wie du sie nennst sind und da bin ich mir zu 90% sicher nicht welche aus asien oda so die hat irgendnen hobbyfuscher gemacht der pillen verticken will da man dafür mehr geld verlangen kann... und coffein wird dort ganz sicherlich nicht mit beigegeben das zeuch besteht aus pseudoeph was mit verschiedenen chemikalien gemischt wird und in deinem falle wurde es auchnoch falsch gemacht bzw. gefuscht da eigendlich nachdem dem erhizen bzw. der fastschmelze der kristalle aceton hinzugegeben wird was das ganze reinigt und schneeweiss macht
was man dann ideal schnupfen kann :D dein kollege da wird den schritt weggelassen haben damit er aus der masse leichter pillen formen kann das kann auch gefährlich sein ich weis ja ned wie sauber der kollege von dir arbeitet aber wenn da noch salzsäure bestende drinne sind und du die schluckst geht dann ganze gleich wieder retour nach 30minuten im harmlosesten fall gg
aber der preis ist aufjedenfall viel zu viel wenn ich bedenke ich zahle 50€ und habe nach der synthese mind. 3-5g reinstoff aber naja da kannste dir ja mal die gewinnspanne ausrechnen :D

MFG
Bloodman
== [Lieber bekifft ficken als besoffen fahren] ==
Das bin ich
http://www.youtube.com/watch?v=7GQGThoITVc

coc burns
Traumländer


dabei seit 2010
213 Forenbeiträge

ICQ
  Geschrieben: 25.12.10 15:30


also wir haben hier in der nähe kristalle mit mehreren cm länge und ultimative wirkung für 60€ gehabt (wachzeit nach 2 kleinen lines ohne nachzulegen teilweise 30 std hat mich das erste mal wirklich entsetzt und hatte auch zeitenweiße ziemlich angst dass irwas schief gegangen ist....) , wurde von privat hergestellt. in letzter zeit ( die letzten 4 wochen ca.) ist leider ein preisanstieg von 100% zeitenweiße zu beklagen... :( ansonsten kann ich nur sagen passt auf mit dem rauchen.... da geht auch ganz schnell was ins auge! Und vorallem der Reiz zu übertreiben steigt imho ums 1000fache zeitenweise an, da wird dann nur ans nachlegen gedacht, so ergings mir jedenfalls... und das ist gerade bei c nicht ungefährlich... also eigntl ist für mich klar wenn ich mir was hol, dass ich für mind die nächsten 4 tage keinen schlaf finden werde und nur unterwegs sein werde... Daher gibts son gutzi nur noch zu speziellen anlässen, habe innerhalb von 1 monat knapp 20 kg abgenommen (wiege im moment auf 192-194 cm 70 kg) und kann euch da einige schockfotos zeigen... das zeug hat eine unglaublich hohe potenz und vorallem wenn man dann (und ich denke einige hier werden auch das gleiche problem haben) sowieso schon maßlos ist und noch mit anderen stoffen übertreibt kommt man ganz schnell nicht mehr klar... Ich bin zur Zeit auf privaten Entzug, habe arbeit,auto,freundin etc.pp verloren und zum schluss wurde ich daheim rausgeschmissen weil ich nur noch kaputt unterwegs war... Das Problem dazu ist der Zwiespalt in dem man lebt einmal wirds vergöttert und einmal verteufelt ich komm mir richtig schizo vor...
die toleranz stieg bei mir extrem langsam an im vergleich zu anderen stoffen, das ist vll. noch erwähnenswert. Downen geht denk ich wenn ich direkt drauf bin nur noch mit H.... Habe damals gut 14 g in ca. 2 h geraucht und war trotzdem noch mal 24 h unterwegs.... Opioide, Räuchermischungen, Benzos, Barbiturate usw. machen nur noch nen krass verballerten kopf aber von einer downerwirkung war zumindest bei mir null zu spüren....
Wenn jemand schon vorher weiß dass er suchtgefährdet ist und oder sowieso schon probleme mit anderen stoffen hat, lasst die finger von, für alle anderen ein unglaubliches gefühl....
 

TheXUser
Abwesender Träumer


dabei seit 2010
296 Forenbeiträge

  Geschrieben: 25.12.10 16:58


Ich versteh einfach nicht was so sensationell an Crystal ist. Also ich hab jetzt auch schon mehrere Tage hintereinander gezogen (hab aber trotzdem geschlafen), ist zwar ganz nett, aber weit von irgendetwas interessanten entfernt.
Ich meine eig macht es nur wach - und nicht so aufgeputscht wie ne highdose koffein, sondern mehr beruhigend wach einfach. Aber wirklich andere Gedankengänge oder so konnte ich nur wenige verzeichnen.

Imho keine empfehlenswerte Substanz.
 

Mia Melody
Abwesende Träumerin
Avatar

dabei seit 2009
295 Forenbeiträge

ICQ
  Geschrieben: 25.12.10 18:32


Ganz ehrlich, ich versteh das auch nicht - entweder hab ich keine Ahnung oder ich bin ein Kostverächter.
Ich finde Crystal stumpf. Da bringt mir jedes Koks oder Pep mehr Euphorie. Crystal ist für mich wie eine Überdosis Koffein. Ich krieg da Kopfweh und es ist alles irgendwie so drückend. Wach ist man schon, aber so total ohne einen Hauch von Emotion.


Wach auf, wach auf sei bereit was zu sehen, mach dich locker um mit mir auf die Reise zu gehen. Lass dich treiben und komm vergiss den Alltag in dir, nimm den Zug zu den Sternen und sei glücklich mit mir!

ehemaliges Mitglied
Ex-Träumer
  Geschrieben: 25.12.10 20:20


Klingt monster-interessant! Leider gibt es so etwas leckeres bei uns nicht :(
 


« Seite (Beiträge 16 bis 30 von 39) »

LdT-Forum » Drogen » Ecstasy & Upper auf Amphetaminbasis » Yaba Pillen (Meth) - meine Erfahrung - Austausch


Mitglieder-Login
User:
Passwort: 
Merken?  
Anmelden & Mitmachen
Passwort vergessen

Suchfunktion
Benutzerdefinierte Suche

Mitreden im Forum

Als Gast kannst Du in allen Bereichen des Forums lesen. Schreiben dürfen aber nur Mitglieder. Wenn Du also mitdiskutieren möchtest, dann logge Dich als Mitglied ein. Solltest Du noch kein Mitglied sein, so kannst Du Dich kostenlos anmelden.


Werbung
Kratom kaufen auf Kratom.eu

Neuigkeiten
»  Neue Jugendschutzregelungen: mehr Benutzerfreundlichkeit fürs LdT
»  Neuigkeiten im LdT
»  Das LdT hat wieder eine eigene Suchfunktion!

Aktuell im Forum
»  Napoleon und seine Wirkung
»  Der Pillen-Thread
»  TB: Ein bisschen zu viel von allem!
»  Schwarze Buds - Purple Weed?
»  Drogen in Blutwerten nachweisen
»  Medikamentenausgabe Apotheke/ Mindestmenge
»  TB: Die Grenzwelt
»  Kratom-Sammelthread
»  Tilidin
»  Doxepin
»  Sucht oder keine Lust
»  TB: LeNeverEndingUpturn
»  3,4-CTMP (3,4-Dichloromethylphenidate)
»  TB: Druids Fantasy Kapseln - Ein Fazit
»  Nachlegen von Steppenraute (Samen)

Neue Tripberichte
»  MDMA - Tripbericht
»  Gewohnter Raucher raucht und plötzlich Falschfilm.
»  Tanzen, Windeln und die Göttliche Energie
»  Sendebeginn verschiebt sich um 2,5 Stunden
»  Druids Fantasy Kapseln - Ein Fazit
»  LeNeverEndingUpturn
»  LSD zum Frühstück
»  Zerbrochene Räume in einer Endlosschleife
»  Goldbarren im Sommer
»  San Pedro - Eine Wunderbare Erfahrung

Neue Langzeitberichte
»  Eine Zusammenfassung diverser Erlebnisse @ ~200-300µ LSD + Weed
»  Todesangst-Craving
»  Zwei mal Paste zum Abstürzen bitte!
»  LSD als Wegweiser I.
»  Himmel gegen Hölle
»  Schöner MDMA Trip Im Hellen Lichterschimmer
»  Das Wunderland
»  Speed: Segen und Fluch zugleich
»  Morphium-20 Jahre substituiert
»  Ethylphenidat - ein ausführlicher Langzeitbericht


Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen