your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Drogen » Cannabis & Hanf » Erfahrungen Vaporizer+Wasserkühler (Beratung)


Seite 1 (Beiträge 1 bis 6 von 6)

AutorBeitrag
ehemaliges Mitglied
Ex-Träumer
  Geschrieben: 17.04.12 21:04
zuletzt geändert: 05.07.13 04:40 durch ehemaliges Mitglied (insgesamt 1 mal geändert)


leider Prism komme wieder
 

Hauselv
Traumländer


dabei seit 2009
957 Forenbeiträge

  Geschrieben: 18.04.12 23:46


Hi

Ich habe einen Arizer Extreme Q, mit Wasserfilter. Der Durchsatz ist fast genauso wie ohne, allerdings benutze ich ihn eigenlich nie.

Irgendwie fand ich ihn beim Vapo recht überflüssig, und meistens (im Laufe des Abends) schmeißt irgend jemand ihn um und alles wird Nass.

Gerade beim Herrumreichen des Schlauches passiert das ganz gerne...

glaube ich sollte es dennoch nochmal testen....aber imho eher Spielerei.

 

ehemaliges Mitglied
Ex-Träumer
  Geschrieben: 19.04.12 10:22


Hi Hauselv,

ich habe auch den Arizer Extreme Q und mich würde interessieren ob der Dampf durch einen Wasserfilter dichter wird.Ausserdem habe ich mal gelesen das man den Sud aus dem Filter nach gebrauch als Tee trinken kann?
Hat jemand erfahrung ? biggrin
 

ehemaliges Mitglied
Ex-Träumer
  Geschrieben: 19.04.12 17:35


Danke für die Links Basiswissen lol
Bleibt noch meine frage ob jemand Erfahrung damit hat den Sud aus dem Wasserfilter zu trinken,weil dann würde sich so ein Filter ja doppelt bezahlt machen :D
Paar gramm dampfen,tee trinken xD
 

psychoLono
Endlos-Träumer
Avatar

dabei seit 2012
609 Forenbeiträge
2 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 19.04.12 17:46


ich habe manchmal meinen Volcano durch eine Kleine Bong geraucht, Aber ich finde es ist nicht nötig. Wenn man nicht zu viel auf einmal reinhaut, kratzt es auch nicht, der Dampf ist sowieso schon auf vermutlich raumtemeratur (wegen dem Ballon) Allerdings kann es schon sein, dass er den Rauch "smoother" macht.


Wer will dass die Welt so bleibt wie sie ist, der will nicht dass sie bleibt!

Hauselv
Traumländer


dabei seit 2009
957 Forenbeiträge

  Geschrieben: 19.04.12 21:03


Cannabinoide sind eher lipophil, denke nicht das viel im Wasser hängen bleibt...
Glücklicherweise kondensiert ja ein Teil, und man hat wunderbares *Öl* ;)


 


Seite 1 (Beiträge 1 bis 6 von 6)

LdT-Forum » Drogen » Cannabis & Hanf » Erfahrungen Vaporizer+Wasserkühler (Beratung)


Mitglieder-Login
User:
Passwort: 
Merken?  
Anmelden & Mitmachen
Passwort vergessen

Suchfunktion
Benutzerdefinierte Suche

Mitreden im Forum

Als Gast kannst Du in allen Bereichen des Forums lesen. Schreiben dürfen aber nur Mitglieder. Wenn Du also mitdiskutieren möchtest, dann logge Dich als Mitglied ein. Solltest Du noch kein Mitglied sein, so kannst Du Dich kostenlos anmelden.


Werbung
Kratom kaufen auf Kratom.eu

TV-Tipp
Mexiko: Die Macht der Kartelle

Mexiko: Die Macht der Kar...



Die Brutalität der mexikanischen Drogenkartelle kennt keine Grenzen: Erpressung, Entführungen, Ermordungen gehören zum Alltag der Bevölkerung. Der investigative Dokumentarfilm verfolgt die Spur der weltweit agierenden Kartelle und enthüllt...

heute, 20:15 auf arte
(mehr)

Der Kapitalismus (3/6), (4/6)

Der Kapitalismus (3/6), (...

Obwohl immer wieder scharf kritisiert, hat der Kapitalismus als herrschendes Wirtschaftssystem auch die jüngste Wirtschafts- und Bankenkrise überlebt und diktiert unsere Lebensbedingungen. Zeit, sich wieder einmal näher mit den Grundsätzen dieser Wirtschaftsordnung...

heute, 21:55 auf arte
(mehr)

Aktuell im Forum
»  LZ: Die bösen Relikte der 70er und 80er Jahre
»  Der Pillen-Thread
»  Kratom-Sammelthread
»  der-RC-Raucher-Thread
»  Sind Drogen wirklich eine Bereicherung für unser Leben?
»  Tabak Substitut (Kräutermischung) aus Coffeeshops in DE
»  O-Desmethyltramadol - O-DMT - RC-Opioid
»  DXM Infothread
»  Der "Erkenntnis-des-Tages" Thread
»  MDMA Wirkungsverlängerung (Nachlegen)
»  TB: Das erste Mal LSD – Musiktunnel und Kopfschmerzen
»  Tramadol
»  TB: Pentedron: Es war nicht genug, die Affäre schlägt zurück
»  Fliegenpilze (Sammelthread)
»  Psychose

Neue Tripberichte
»  Haloperidol - mit Haldol ins Land der Krämpfe
»  turn auf unbekannten pillen
»  Ein bunter Abend
»  Mein erster (heftiger) Trip
»  Viel ist nicht immer gut...
»  Extasy mit Freunden, eine unvergessliche Erfahrung
»  Vom unbeplantem Freitag bis zu einem der Prägensten Trips
»  Wie ein Zombie - Lorazepam
»  Kratom - eine sanfte Überraschung
»  Eine Salvia Erfahrung

Neue Langzeitberichte
»  Speed: Segen und Fluch zugleich
»  Morphium-20 Jahre substituiert
»  Ethylphenidat - ein ausführlicher Langzeitbericht
»  Sucht ist Sucht (Teil 1 und 2)
»  Die bösen Relikte der 70er und 80er Jahre
»  The Pursuit of Happiness
»  23 Jahre Cannabis
»  5 Jahre auf Tilidin, wie süchtig wird man wirklich?!
»  Bis zum letzten Tropfen ; Komasaufen als Hobby
»  Auf der Suche nach Liebe 1 (Spice, Alkohol, Cannabis, DHM)


Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen