your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu






Bücher-Vorstellungen:

Buchvorstellungen » Hintergrund-Wissen

Auswirkungen des Cannabiskonsumes

Eine Studie im Auftrag des Bundesgesundheitsministeriums

Cannabis ist nicht nur die am häufigsten konsumierte, sondern - was das Gefährdungspotential anbelangt - wohl auch die am kontroversesten diskutierte illegale Droge der letzen Jahrzehnte. Die vorliegende Expertise wurde im Auftrag des Bundesministeriums für Gesundheit erstellt und analysiert den internationalen Forschungsstand zu den Wirkungen des Cannabiskonsums unter pharmakologischen und psychosozialen Aspekten. Zusammenfassend ist festzuhalten, daß die Auswirkungen des Cannabiskonsums sich als weniger dramatisch und gefährlich erweisen als dies überwiegend noch angenommen wird.
Nach einem Überblick über die rechtliche Situation stellen die Autoren Cannabis als Rauschmittel vor und erläutern dessen Pharmakologie und Toxikologie. Daran schließt sich die Darstellung der psychischen und sozialen Auswirkungen des Cannabiskonsums an. Der folgende Teil stellt die medizinischen Indikationen für Cannabis vor unter den Angabe der im Ausland zugelassenen und in Entwicklung befindlichen Medikamente. Ein umfangreiches Literaturverzeichnis rundet die Expertise ab. Das vorliegende Buch bringt die medizinischen und die sozialen Aspekte des Cannabiskonsums erstmalig in eine zusammenhängende Betrachtung und präsentiert die neuesten Forschungsergebnisse auf dem Gebiet.

  • Pharmakologische und toxikologische Wirkungen
  • Cannabis als Rauschmittel - Pharmakologie
  • Zusammenfassende Übersicht der pharmakologischen und toxikologischen Wirkungen von Cannabis
  • Psychische und soziale Konsequenzen des Cannabiskonsums
  • Vorbemerkungen
  • Konzeption des Expertisenteils
  • Ergebnisse
  • Medizinische Anwendungsgebiete
  • Therapeutische Anwendungsmöglichkeiten
  • Im Ausland in der Entwicklung befindliche Medikamente

(c) der Beschreibung by amazon.de

Taschenbuch - 316 Seiten (1997)




Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen