your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Drogen » Pharmazeutika » Der Benzodiazepin - Sammelthread


« Seite (Beiträge 196 bis 210 von 8184) »

AutorBeitrag
Abwesender Träumer



dabei seit 2005
781 Forenbeiträge

  Geschrieben: 03.11.06 14:51
Hat hier jemand erfahrungen mit Bromazepam?
 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 03.11.06 15:08
Hi:)

Zu genüge.Was willst du wissen?

LG
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2005
781 Forenbeiträge

  Geschrieben: 03.11.06 15:17
Bromazepam ist ja in erster Linie ein angstlösendes benzo,inwiefern lässt es sich mit anderen Benzos vergleichen bzw. kannst du mir die Wirkung etwas näher beschreiben?Thanks
 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 03.11.06 15:24
Ich vergleiche Bromazepam am ehesten mit Diazepam,nur das die HWZ wesentlich kürzer ist und wie du schon sagst etwas schwächer sediert,aber dafür etwas mehr anxiolytisch wirkt,als Diazepam.Auch brauch man mehr Bromas,um sich abzuschiessen,was du sicher nicht vorhast,ich mein nur.Manche behaupten,Bromazepam sei ein "Möchtegernbenzo",das finde ich nicht.Bromazepam wirkt wie gesagt milder,als Diaz.Wenn du schon mal Diazepam hattest,wirst du nach dem Konsum verstehen.Einen Hang-Over verursacht es nicht bei nicht alzu hohen Dosen bis ca. 12 mg.Bromazepam wirkt relativ schnell und ist auch ein gutes Benzo,wenn es darum geht Horrortrips entgegenzuwirken oder von Amphe runterzukommen.

Wenn du keine Benzotolleranz hast,fang mit 6mg an,da kannst du nix falsch machen.Willst du noch was wissen?

LG
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2005
781 Forenbeiträge

  Geschrieben: 03.11.06 15:31
Hmm thx für die schnelle antwort.Weiß jatz alles was ich wissen mus ; )
Du hast hast das schon sehr gut beschrieben,danke dir.
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2006
258 Forenbeiträge
2 Tripberichte
1 Langzeit-TB
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 04.11.06 01:06
sooo bin grad auf diazepam ...recht witzig alles mit was bier muss ich sagen^^

hab mal ne frage wegen der halbwertszeit, heißt das solange die noch am laufen is, is mann breit oder wie?

hab vorgestern mal angetestet mit ner halben 10er dann ein tag pause...

naja unwichtig soweit :P

danke für antworten^^
aliens
sind
unter
uns
http://img135.imageshack.us/img135/1280/atzex3kt5.png
Abwesender Träumer



dabei seit 2006
627 Forenbeiträge
2 Tripberichte

  Geschrieben: 04.11.06 12:10
ich litt einige wochen unter angstzuständen und panikattacken. meine psychiaterin will jetzt langsam das promethazin ausschleichen lassen... irgendwie habe ich angst davor. soll ich auf ein benzo als notfallmedikament bestehen, wenns mir wieder schlecht gehen sollte ?
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2005
1.794 Forenbeiträge
1 Tripberichte
10 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 04.11.06 12:18
Ein Benzo als Notfallmittel gegen Panikattacken usw.? Klar, find ich für 's erste gut, die Idee. Warum nicht?Hoffentlich ist das nich zu indiskret, aber woher kommen denn deine Angstzustände?
Eins! Zwei! Drei! Drogenfrei!
Frei: durch Drogen. :)

Eins, zwei, drei Ballerei! +_+#

Eins, zwei, high x_X
Abwesender Träumer



dabei seit 2006
627 Forenbeiträge
2 Tripberichte

  Geschrieben: 05.11.06 15:53

raindrop schrieb:
Ein Benzo als Notfallmittel gegen Panikattacken usw.? Klar, find ich für 's erste gut, die Idee. Warum nicht?Hoffentlich ist das nich zu indiskret, aber woher kommen denn deine Angstzustände?



die angst kam mit der derealisation/depersonalisation... ich hatte unter anderem angst, ne psychose zu bekommen. außerdem war da noch die angst vor weiteren panikattacken.
 
Abwesende Träumerin



dabei seit 2006
668 Forenbeiträge

  Geschrieben: 09.11.06 23:06
Frage: Hab hier grade Lormetazepam zum Schlafen. Das sind 1 mg Tabletten, aber ich denke eigentlich schon, dass mir das reicht. Aber meint ihr, dass eine halbe Tablette auch reichen würde? Ich wieg 50 kg auf 1,59 m.
one pill makes you larger
and one pill makes you small
and the ones that mother gives you
don’t do anything at all
go ask ALICE when she’s ten feet tall
Ex-Träumer
  Geschrieben: 09.11.06 23:15
mag auch so nette pillen ^^

denke 0,5mg sind schon bischen wenig aber könnte reichen

Erw.: 0,5-1 mg (max. 3 mg) 30 min. vor dem Schlafengehen
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2006
627 Forenbeiträge
2 Tripberichte

  Geschrieben: 11.11.06 13:52
ich hatte nur einmal dormicum im krankenhaus und wurde sowas von weggedrückt. ein bißchen zu krass für meinen geschmack, aber irgednwie auch geil.
 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 11.11.06 14:41
Du sprichst jetzt von Midazolam,Ephi hingegen von Lormetazepam.Schon wieder ein anderes Schlafmittel?Dein Arzt ist ja experimentierfreudig:)

LG

Edit:Wenn du nach 1mg vom lormetazepam nicht schlafen kannst ephedrina,dann ist Hopfen und Malz verloren und du solltest dich nach anderen Möglichkeiten erkundigen,z.B. psychologische Behandlung.

LG




 
Abwesende Träumerin



dabei seit 2006
668 Forenbeiträge

  Geschrieben: 19.11.06 12:33
hey,

wollt mal fragen ob es sein kann, dass thc die wirkung von benzos verstärkt?! schien mir irgendwie immer so...
one pill makes you larger
and one pill makes you small
and the ones that mother gives you
don’t do anything at all
go ask ALICE when she’s ten feet tall
Ex-Träumer
  Geschrieben: 19.11.06 13:18
Würde ich auch mal von ausgehen. Downer + Downer = freak ^^
 

« Seite (Beiträge 196 bis 210 von 8184) »

LdT-Forum » Drogen » Pharmazeutika » Der Benzodiazepin - Sammelthread










Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen