your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Konsum » Drogen & Konsum » Amoniak+ kokain gleich sauberes Kokain


Seite (Beiträge 1 bis 15 von 30) »

AutorBeitrag
Ex-Träumer
  Geschrieben: 27.11.06 22:06
zuletzt geändert: 27.11.06 22:09 durch (insgesamt 1 mal geändert)
stimmt es das wenn man kokain mit amoniak vermischen tut, somit sauberes Koks erhält?(wenns gestreckt ist!) das hat mir n kolege erzählt der seit 2 jahren drauf is und es würde mich interessieren ob das stimmt?!?
 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 27.11.06 22:31
Ähm, das ist dann aber Crack und kein Koks mehr...
 
Abwesender Träumer

dabei seit 2006
203 Forenbeiträge
2 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 27.11.06 22:45
zuletzt geändert: 27.11.06 22:45 durch pusteblume (insgesamt 1 mal geändert)
schlag mich wenn ich falsch liege, aber gehört zum crack außer dem kochen in amoniak nicht noch natron?

Du bist Terrorist:
http://tinyurl.com/qpaebe
User gesperrt



dabei seit 2006
39 Forenbeiträge
1 Galerie-Bilder

ICQ
  Geschrieben: 27.11.06 22:48
also ich war dieses WE in Amsterdam, da hab ich mit einem gelabert der sein Koks geraucht hat , er meinte die leute hier würden es mit Amoniak "Punchen" um es zu rauchen....
Es sind die Drogen bild dir ein das Alles gut ist, doch vergiss Nie das wenn du dich Schneidest du Blutest
Ex-Träumer
  Geschrieben: 27.11.06 22:51
zuletzt geändert: 27.11.06 22:55 durch ehemaliges Mitglied (insgesamt 1 mal geändert)
Ja, nee^^ Entweder oder. Und gekocht wird mit Ammoniak auch nicht unbedingt.
 
Abwesender Träumer

dabei seit 2006
203 Forenbeiträge
2 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 27.11.06 23:28
zuletzt geändert: 27.11.06 23:32 durch pusteblume (insgesamt 2 mal geändert)
Wie gesagt schlag mich redface
Bin nicht sehr fit auf dem Gebiet.

Allerdings muss ich sagen das Koks in Amoniak kochen hierzulande eine übliche Methode ist, um es rauchbar zu machen, da es laut eines Bekannten meist als Salz vorliegen würde welches nicht rauchbar sei.


Wäre nett wen du mich mal aufklären könntest

lg



Du bist Terrorist:
http://tinyurl.com/qpaebe
Ex-Träumer
  Geschrieben: 27.11.06 23:32
zuletzt geändert: 27.11.06 23:33 durch ehemaliges Mitglied (insgesamt 1 mal geändert)
Was möchtest du denn jetzt genau?
Kokain + Ammoniak = Crack
Kokain + Natron + Wasser = Crack
Crack = rauchbar

Ach so, warum sollte ich dich schlagen mrgreen ?
 
Abwesender Träumer

dabei seit 2006
203 Forenbeiträge
2 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 27.11.06 23:59
zuletzt geändert: 28.11.06 00:03 durch pusteblume (insgesamt 1 mal geändert)
Für meine große Klappe ohne eigentlich nen plan zu haben..
Aber im im Prinzip hatte ich ja Recht freak
Sry bin gerade etwas durch

Zitat:
Und gekocht wird mit Ammoniak auch nicht unbedingt.


Dann erreicht man also schon eine Reaktion wenn man das koks in das zimmertemperierte amoniak gibt oder sollte der sidepunkt nur nicht erreicht werden?


Du bist Terrorist:
http://tinyurl.com/qpaebe
Ex-Träumer
  Geschrieben: 28.11.06 00:04
Ja.
 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 28.11.06 01:04

mcaidz schrieb:
Kokain + Ammoniak = Crack
Kokain + Natron + Wasser = Crack
Crack = rauchbar




nicht ganz, kokain mit ammoniak aufgekocht ergibt freebase, die im gegensatz zum crack rein ist, da die streckstoffe verkochen.
im crack hingegen sind noch alle streckmittel enthalten.
 
User gesperrt

dabei seit 2006
218 Forenbeiträge

  Geschrieben: 28.11.06 01:10

Pilzologe schrieb:

mcaidz schrieb:
Kokain + Ammoniak = Crack
Kokain + Natron + Wasser = Crack
Crack = rauchbar




nicht ganz, kokain mit ammoniak aufgekocht ergibt freebase, die im gegensatz zum crack rein ist, da die streckstoffe verkochen.
im crack hingegen sind noch alle streckmittel enthalten.

Das ist nicht so richtig wahr, es kommt sehr auf die exakte Methode und noch mehr auf die Streckmittel an. Eigentlich ist es nicht nur nicht so richtig wahr sondern ausgemachter Schmarrn der mit Vorliebe von "Freebasern" die die Ammoniakmethode benutzen verbreitet wird. Nach dem Motto " Mein Gift ist besser als dein Gift" oder "Ich bin kein Crackhead ich bin was besseres".


irgendwas schlaues
Abwesender Träumer



dabei seit 2006
209 Forenbeiträge

  Geschrieben: 28.11.06 08:31
gebe dir recht,schimmelpilz.außerdem ist in der freebase immer noch ammoniak rückstände die,wenn sie nicht rausgewaschen werden wohl auch nicht gerade unschädlich sind...

MfG
 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 28.11.06 17:16
Dein Avatar ist ja unplakativ...
Crack = Cocain Freebase, fertig aus.
 
Abwesender Träumer

dabei seit 2004
767 Forenbeiträge
2 Tripberichte
1 Galerie-Bilder

ICQ
  Geschrieben: 28.11.06 18:00
Am besten sind immer noch die Baser die nicht wissen das Basen=Crack rauchen is.
Ist schon traurig wie süchtig davon manch einer is. In meinem Bekantenkreis gibts da son paar Konsorten, die sobald sie Geld haben sofort ihr Koks zum Basen holen und dafür alles andere vernachlässigen essen etc...
Zum Glück is in BS Crack noch nich so verbreitet, sonst würden die noch Druffer sein, weil Crack viel billiger is.
Mit diesen Leuten kann man aber auch nicht wirklich etwas anfangen, besonders Geld darf man dennen jaaaa nicht leien. Ich selbst habs auch schon probiert aber es blieb bei einigen malen da das runterkommen einfach zu schäbig is pääääääähhhh. Depris ohne Ende..
Und ich denke mal echt das Amoniak noch schädlicher is als die Natron Methode. Diese Leute haben zum teil son reudigen Husten, da lässt der Lungenkrebs nicht lang warten.
 
User gesperrt

dabei seit 2006
473 Forenbeiträge

  Geschrieben: 28.11.06 19:02
Das ergibt redlich saubere Kokain Base, auch Crack genannt.
Man kann es rauchen aber nicht mehr injizieren und zum schnupfen eignet es sich auch nicht mehr gerade so toll. Aber redlich sauber ist es...-
 

Seite (Beiträge 1 bis 15 von 30) »

LdT-Forum » Konsum » Drogen & Konsum » Amoniak+ kokain gleich sauberes Kokain











Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen