your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Drogen » Sonstige chemische Drogen » Opiod Sammelthread


« Seite (Beiträge 166 bis 180 von 216) »

AutorBeitrag
Abwesender Träumer



dabei seit 2004
1.898 Forenbeiträge
3 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 22.12.06 20:44
wer hatte das noch nie ?
I’m havin’ illusions, all of this confusion’s drivin’ me mad inside
www.myspace.com/pedrooptifuchs
http://www.youtube.com/watch?v=dVnSWVDLVU0
† 1.6.2008; RIP DiZZy

Mitglied verstorben



dabei seit 2005
1.263 Forenbeiträge
1 Tripberichte

ICQ
  Geschrieben: 26.12.06 20:42
Ich hatte einmal Fentanyl aber umgehauen, im Sinne von ich fands geil, hats mich nicht!

Soll ja angeblich 100x so Potent wie Morphin sein, okay is von mir aus auch so, aber mir hats net gefallen!

Dann lieber das geniale Dilaudid *schmacht* *wieder-haben-will*
Niemand hat uns beachtet,als wir unverhüllt waren.
Jetzt sieht man uns, weil unsere Gesichter vermummt sind

paregoric_kid@web.de
Abwesender Träumer



dabei seit 2006
389 Forenbeiträge
4 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 31.12.06 14:36
Ich hab eine Frage (wollte keinen eigenen Thread aufmachen):
Inwiefern unterdrückt Subutex (Buprenorphin) LSD? Oder wird es überhaupt unterdrückt? Eigentlich hatte ich heut Abend vor mir etwas Lysergsäure und dann Subu einzuverleiben.

Nehmen wir mal an, dass ich Subu gleich nehme ;-) Ist es dann noch großartig sinnvoll am Abend LSD?

Wäre für eine Antwort sehr dankbar.
An der Form des Fisches erkennt man, dass er vor dem Tod noch gelebt hat.
"Chuck Norris hat bis unendlich gezählt,... 2 Mal."
"Chuck Norris kann durch Null teilen."
"Wenn Chuck Norris ins Wasser springt, wird er nicht naß. Das Wasser wird Chuck Norris.
Ex-Träumer
  Geschrieben: 31.12.06 15:24
Bei mir hats die Wirkung schon irgendwie abgeflacht also würde ich die empfehlen dass Subu erst beim runterkommen einzubauen oder wenn du kein Bock mehr auf die Pappe hast...
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2006
389 Forenbeiträge
4 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 31.12.06 16:03
Ja schade, genau das habe ich vermutet.

Danke für die Antwort.
An der Form des Fisches erkennt man, dass er vor dem Tod noch gelebt hat.
"Chuck Norris hat bis unendlich gezählt,... 2 Mal."
"Chuck Norris kann durch Null teilen."
"Wenn Chuck Norris ins Wasser springt, wird er nicht naß. Das Wasser wird Chuck Norris.
Abwesender Träumer



dabei seit 2004
1.898 Forenbeiträge
3 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 11.01.07 18:03

damien lord schrieb:
Ich hatte einmal Fentanyl aber umgehauen, im Sinne von ich fands geil, hats mich nicht!

Soll ja angeblich 100x so Potent wie Morphin sein, okay is von mir aus auch so, aber mir hats net gefallen!

Dann lieber das geniale Dilaudid *schmacht* *wieder-haben-will*


Genauso hat mir Trama und Blaumohn mehr gefallen als Heroin.
I’m havin’ illusions, all of this confusion’s drivin’ me mad inside
www.myspace.com/pedrooptifuchs
http://www.youtube.com/watch?v=dVnSWVDLVU0
† 1.6.2008; RIP DiZZy

Abwesender Träumer

dabei seit 2007
2 Forenbeiträge

  Geschrieben: 13.01.07 14:22
question also erst mal ein nettes hallo an alle die sich hier so versammeln, scheint wirklich ein forum zu sein was meinen vorstellungen entspricht, ich habe echt was auf dem herzen im wahrsten sinne des wortes
also seit ca. 3-4 jahren spritze ich mir mein methadon mit sirup, hatte bereits eine thrombose im rechten bein (ich spritze in die leiste), und seit dem geht in der rechten leiste gar nichts mehr. ich weiss viele werden mir sagen wie bescheuert ich bin aber ihr wisst auch wie weit einen die nadelgeilheit bringen kann, ich will wissen was wirklich passieren kann (langzeitschäden) und wie ich damit weitermachen kann ohne angst vor einem schlaganfall o.ä. haben zu müssen.
also seit nachsichtig mit mir und macht mir nicht allzuviel vorwürfe.

bis auf weiteres monkeyman
 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 13.01.07 14:33
what_kind_of_madness: dat mit dem hero musste aber nich sein oder ...
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2006
209 Forenbeiträge

  Geschrieben: 13.01.07 14:59
@monkeyman: (soll nicht böse gemeint sein) wenns schon langzeit schäden gibt,dann hör auf mit der scheiße,besser wird es nicht,dass kann ich dir sagen!!!


gruß
 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 13.01.07 15:29
zuletzt geändert: 13.01.07 15:36 durch (insgesamt 1 mal geändert)
Hallo allerseits,

ich habe durch einige Zufälle eine Flasche mit Tinktur Opii.
Wenn ich es richtig weiß, wird es als ein mittel gegen organische
Durchfallerkrankungen verwendet.

Hab das ganze mal getestet vor einiger Zeit, wirkt. Sehr dicht und
zufrieden, nach einem Tag kann man dannn auch wieder sein Geschäft
machen. Das Zeug habe ich ca. vor einem Monat bekommen,
seitdem 3-4 mal genommen. Habe schon Lust es öfter
zu nehmen, aber mehr auch nicht.

Macht anscheinend nicht süchtig, oder?!
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2004
2.845 Forenbeiträge
2 Tripberichte

  Geschrieben: 13.01.07 15:31
warum musste das mit dem hero nicht sein?!

ihr checkt nicht, dass trama, tilidin, BM und co dem heroin eigentlich in der gefährlichkeit in nichts nachstehen!
in euren köpfen ist immer noch drinne heroin=tod aber alle anderen medizinischen opiate, die mindestens genauso gefährlich sind, die haut ihr euch rein! doh
der what kind hatte einen affen von tramadol, da kommt mein affe vom heroin überhaupt nicht ran! im endeffekt isses nämlich scheissegal von welchen opiat du genau abhängig bist, ob es heroin ist oder subutex oder trama! nen affen haste von allen!
 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 13.01.07 18:19
Ich hab schon so ziemlich jedes Opiod durch außer Hero. Die Grenze habe ich mir selbst gesetzt und da werde ich auch bei bleiben - für mich leute die hero ziehen,rauchen oder ballern junks. Ende.

Lies dir dochma deine Beiträge durch, ich kanns echt nich fassen dass du immer noch so verblendet bist. Dachte zeitweise du hättest eingesehen in was für ne scheiße du dich reingeritten hast (kein plan ob du noch konsumierst, ist mir auch egal).

Ich hab die "Karriere" von what_kind_of_madness schon ein bisschen mitverfolgt und ich finde von gras/ephe konsum in nem knappen jahr zu heroin zu kommen ist schon ein abstieg den ich ihm nicht zugetraut hätte.

 
Abwesender Träumer



dabei seit 2004
2.845 Forenbeiträge
2 Tripberichte

  Geschrieben: 13.01.07 18:43
du peilst immer noch nicht, was ich gesagt habe!
vorallem, wo du selber sagst, bereits alle möglichen opiate konsumiert zu haben!
die leute, die heroin nehmen sind deshalb so abgefuckt, weil sie es schon vorher waren und sich schon vorher immer in einer etwas assozialen szene aufgehalten haben! die leute, die in etwas ordentlicheren verhältnissen aufgewachsen sind nehmen anstelle von heroin halt lieber trama oder andere medizinische opiate!

und meine scheisse in die ich mich reingeritten habe ist keine größere scheisse als die, in der what kind oder egotripping drinne waren! eine opiatsucht ist und bleibt eine opiatsucht! da macht es letztednlich keinen großen unterschied mehr, nach welchen opiat man süchtig ist! die entzugserscheinungen sind ale gleich!
 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 13.01.07 19:01
Ich versteh absolut was du sagen willst, mir ist klar dass im Prinzip ne Opiodsucht halt ne Opiodsucht ist, aber die Entzugserscheinungen sind von Opiod zu Opiod unterschiedlich, da gibts nix dran zu rütteln und dass da die "niederpotenten" den "hochpotenten" in wenig nachstehen ist mir auch klar - der codein entzug z.B. ist bei hochdosierten Dauerkonsumenten wesentlich schlimmer als Heroin.

Mir gehts jedoch nich um diese hohle Diskussion - denn im Endeffekt gibt sich sowieso jeder das was er will, egal wie stark hier vor risiken o.ä. gewarnt wird... die Neugier ist doch meistens stärker (bin da keine Ausnahme). Irgendwo jedoch sollten dann aber doch für JEDEN die alarmglocken gehen.
Mir liegt einfach was an what_kind_of_madness und ich würde mich freuen wenn er sein Opiodproblem in den Griff kriegen würde, allerdings legt er im Moment ein derartig heftiges Konsummuster an den Tag was mich zusammen mit seinen Beiträgen a la "ich kann mir nicht vorstellen nen monat ohne opiode zu leben" doch sehr traurig macht.
 
Traumland-Faktotum



dabei seit 2004
5.073 Forenbeiträge
3 Tripberichte
10 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 17.01.07 22:36

keinstein schrieb:
Hallo allerseits,

ich habe durch einige Zufälle eine Flasche mit Tinktur Opii.
Wenn ich es richtig weiß, wird es als ein mittel gegen organische
Durchfallerkrankungen verwendet.

Hab das ganze mal getestet vor einiger Zeit, wirkt. Sehr dicht und
zufrieden, nach einem Tag kann man dannn auch wieder sein Geschäft
machen. Das Zeug habe ich ca. vor einem Monat bekommen,
seitdem 3-4 mal genommen. Habe schon Lust es öfter
zu nehmen, aber mehr auch nicht.

Macht anscheinend nicht süchtig, oder?!



War das Ironie? Wenn nicht, lese deinen Beitrag Bitte nochmal gründlich durch und überdenke deine letzte Frage noch einmal... ;)
Reset your brain...

Life’s great!

« Seite (Beiträge 166 bis 180 von 216) »

LdT-Forum » Drogen » Sonstige chemische Drogen » Opiod Sammelthread











Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen