your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Drogen » Sonstige Drogen » Entspanungs Mittel !!!


« Seite (Beiträge 46 bis 60 von 70) »

AutorBeitrag
Ex-Träumer



dabei seit 2005
2.433 Forenbeiträge
4 Tripberichte
2 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 06.03.07 08:41
Also, KAVA KAVA ist wirklich empfehlenswert. Sozusagen.
Habe es gestern seit 7 Jahren mal wieder geschafft, ein Mittagsschläfchen zu machen; war total entspannt, nur gegen Früh in der Arbeit total geschafft, was aber nicht nur an dem Kava am Mittag des Tages zuvor lag.
Mit THC kommt eine leichte Gleichgewichtsstörung hinzu, allerdings volle Kontrolle.
Überhaupt scheint die Wahrnehmung gestärkt.
Sowohl im Schlaf- als auch im Wachzustand immer ein angenehmes Gefühl und besseres Erinnerungsvermögen.
Mit Alk zusammen, wie WKOM schon mal irgendwo schrieb, wie Benzos Lowdose und Alk.

Die Dosen betrugen gestern 1000 mg und jetzt gerade mit dem Alk 2000 mg der Wurzel.
Also 4 und 8 ebendieser Kapseln, die oben angesprochen wurden. (Aber ich glaub da geht viel mehr... twisted)

Die Wirkung auf die Muskulatur ist aber das Beeindruckendste, alles ist total locker aber zu sag ich mal 90 % funktionsfähig...
Nichts ist so wie es soll
was ich will, ist Eistee und ihn schlürfen
Die Welt könnte anders sein aber nur wenn sie dürfte.

-n.do-
User gesperrt



dabei seit 2006
9.128 Forenbeiträge
3 Galerie-Bilder

Homepage ICQ MSN Skype
  Geschrieben: 06.03.07 10:37
Ein sehr gutes Entspannungsmittel sind auch 2 bis 3 schöne kalte Bier. Das ist am Ende des Tages wirklich ein Genuss.
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2004
1.898 Forenbeiträge
3 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 09.03.07 15:57
zuletzt geändert: 09.03.07 16:25 durch what kind of madness (insgesamt 1 mal geändert)
sooo bin mal kava kava an testen :D
Ist schon 7 jahre oder so her das letzte mal :D
ich fang grad mal mir 7 kapseln an also 525mg, 30mn her und ich merke schon eine sedierung .... so wie das vor BM war, das schreiben auf der tastatur fällt mir immer schwerer ^^

jetzt nach 50 min, total entspannt 8) fühlt sich schon fast wie ne low dose BM an !!
I’m havin’ illusions, all of this confusion’s drivin’ me mad inside
www.myspace.com/pedrooptifuchs
http://www.youtube.com/watch?v=dVnSWVDLVU0
† 1.6.2008; RIP DiZZy

Abwesender Träumer

dabei seit 2004
54 Forenbeiträge

ICQ
  Geschrieben: 09.03.07 17:13
ist kava kava eigentlich verboten?
entweder bin ich zu blöd eine quelle für den rauschpfeffer zu finden oder es gibt ihn nirgendswo...
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2005
781 Forenbeiträge

  Geschrieben: 10.03.07 01:43
ZzZ schrieb:
ist kava kava eigentlich verboten?
entweder bin ich zu blöd eine quelle für den rauschpfeffer zu finden oder es gibt ihn nirgendswo...


Kava Kava ist in DE nicht mehr als Medi zugelassen,gibt aber schon noch einige shops die das führen,wer suchet der findet wink
 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 10.03.07 12:20

ZzZ schrieb:
ist kava kava eigentlich verboten?
entweder bin ich zu blöd eine quelle für den rauschpfeffer zu finden oder es gibt ihn nirgendswo...



Frag doch einfach mal Onkel google...
 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 10.03.07 12:25

psychedelic doc schrieb:
Kava Kava ist in DE nicht mehr als Medi zugelassen



des stimmt ned ganz

Am 12. Mai 2005 wurden Kava-Kava- und Kavain-haltige Arzneimittel durch das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) wieder zugelassen, nachdem die Zulassung
am 14. Juni 2002 widerrufen worden war. Als Begründung wurden damals Erkenntnisse über schwerwiegende Leberschädigungen und Reaktionen genannt. So liegen dem BfArM insgesamt 39 Verdachtsfälle von unerwünschten Arzneimittelwirkungen mit Leberbeteiligung vor, davon drei mit tödlichem Verlauf. Die Entscheidung zum Entzug der Zulassung stieß insbesondere bei Naturheilpraktikern auf Widerstand, zumal in vielen der angeführten Verdachtsfälle parallel zu Kava auch andere Arzneimittel mit leberschädigender Wirkung eingenommen worden waren bzw. eine starke Überdosierung vorgelegen hatte.
 
Abwesender Träumer

dabei seit 2007
76 Forenbeiträge

  Geschrieben: 11.03.07 02:20
@ geier83 Nein,nehme sehr selten benzos. Arbeite in der psychiatrie und das einzige was ich da unbemerkt abzwacken konnte waren 2mg tabletten diazepam. Hab mir halt nur 2 eingesteckt..War eigentlich für den arsch muss ich sagen.. Hat so gut wie gar nix gebracht. Die höchste dose an Dias die ich genommen hab war 12,5 mg nach ner3/4 flasche vodka+ner halben pille&850mg Ephedra Supercab. Nachdem ich dann nach ca. 3 Std. schlaf aufgewacht bin, war ich von der muskulatur her sehr entspannt..D.h.: Dias machen die muskeln fast kraftlos!
Well, show me the way to the next whiskey bar...!
Ex-Träumer
  Geschrieben: 11.03.07 02:36
zuletzt geändert: 11.03.07 02:44 durch (insgesamt 2 mal geändert)

EXZESS schrieb:
@ geier83 Nein,nehme sehr selten benzos. Arbeite in der psychiatrie und das einzige was ich da unbemerkt abzwacken konnte waren 2mg tabletten diazepam. Hab mir halt nur 2 eingesteckt..War eigentlich für den arsch muss ich sagen.. Hat so gut wie gar nix gebracht. Die höchste dose an Dias die ich genommen hab war 12,5 mg nach ner3/4 flasche vodka+ner halben pille&850mg Ephedra Supercab. Nachdem ich dann nach ca. 3 Std. schlaf aufgewacht bin, war ich von der muskulatur her sehr entspannt..D.h.: Dias machen die muskeln fast kraftlos!



... nach einer 3/4-flasche wodka, 1/2-rundes und ephedra und dann noch 10mg diazepam
wäre ich froh, wennn ich meine muskeln überhaupt noch spühre :D hast auf der party
ja auch sicherlich noch getanzt usw. diazepam wirkt zwar muskelentspannend
aber deine muskeln werden gewiss niemals kraftlos vom diazepam. das lag sicherlich
noch an deinem anstrengenedem tag/nacht/party/tanzen usw. :D
 
Abwesender Träumer

dabei seit 2007
76 Forenbeiträge

  Geschrieben: 11.03.07 03:23
Nein es war keine Party und ich hab auch alles andere als getanzt. Den vodka hab ich aus frust getrunken und bin dann in die Stadt(wo am wochenende eigentlich immer was geht)! Hab dann nen kumpel getroffen und bin dann mit zu ihm. Hab da 1/2 Teil durch die nase gezogen und war dann auch relativ gut drauf. Mein kumpel hat dann auch bald die super cabs rausgeholt und ich hab natürlich zugegriffen.. So um 6 uhr morgens sind wir nach je 10mg diazepam zu mir gegangen wo es noch alk gab! Bei mir nahm ich noch 2,5mg diazepam und mein kumpel den rest von der 10ner.Sind dann irgendwann nach etlichen Bongs eigepennt.Als ich wach wurde merkte ich das ich einen sehr niedrigen Muskeltonus hatte..
Well, show me the way to the next whiskey bar...!
Abwesender Träumer



dabei seit 2004
1.898 Forenbeiträge
3 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 11.03.07 03:47
So hatte insgesamt 10 kapseln (2,5g=750mg Kavalactones)
Kurzzeitig ein Körpergefühl wie auf 10mg morphin, euphorie.
Echt klasse, ich spürte keinen stress mehr.
Hatte die Nacht sehr tief geschlafen !
Einzige Nebenwirkung waren schwache Beine, sodass ich immer weniger bock hatte mich zu bewegen 8).


I’m havin’ illusions, all of this confusion’s drivin’ me mad inside
www.myspace.com/pedrooptifuchs
http://www.youtube.com/watch?v=dVnSWVDLVU0
† 1.6.2008; RIP DiZZy

Ex-Träumer
  Geschrieben: 11.03.07 09:17
@ what kind of madness: was für kapseln sind das? hört sich verdammt geil an!
 
Ex-Träumer



dabei seit 2005
2.433 Forenbeiträge
4 Tripberichte
2 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 11.03.07 09:21
Bei Google nach Kava Kava suchen, der 2te Link... ;)
Kann mich wkom nur anschießen, obwohl sich bei mir ne Toleranz auftut, oder liegt das am Ganjadauerkonsum? Auf jeden Fall ist die Wirkung (außer auf die Muskulatur) in vernünftigen Dosen nicht mehr wahrnehmbar, nach einer Woche...
Wenn ich es nicht mehr nehme, werden die Schmerzen unerträglich, eben wie wenn man Opiat absetzt...
Nichts ist so wie es soll
was ich will, ist Eistee und ihn schlürfen
Die Welt könnte anders sein aber nur wenn sie dürfte.

-n.do-
Abwesender Träumer

dabei seit 2007
1 Forenbeiträge

  Geschrieben: 01.04.07 01:14
Ich habe gelesen, dass bei Bad-Trips auf Psilocybin 5-10 oder auch 10-20mg Diazepam gegeben werden.DA stand manchmal dabei, dass dies i.v. oder i.m. verabreicht wird, ich nehme an, dass das in den muskel injiziert bzw. in die Venen heißt. Wisst Ihr, ob die Dosis abhängig von der Einnahmeart, also gespritzt oder oral eingenommen, ist?
die wichtigere Frage: Da man Diazepam nur auf Rezept bekommt und Kava KAva so ähnlich wirkt: Könnt Ihr mir sagen, wieviel KAva KAva ich in etwa nehmen muss, um die gleiche Wirkung wie 10mg Diazepam zu haben?
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2007
141 Forenbeiträge
1 Tripberichte
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 04.04.07 11:32

Santos schrieb:
Bei Google nach Kava Kava suchen, der 2te Link... ;)



Thx für den Tip ;)

Hab mir jetzt erstmal was bestellt. Wielange hat das denn bei euch immer so gedauert ?

Ich kann übrigens sehr gut Einschlafen wenn ich den Tag Skateboarden war, oder irgendwelche Ziele erreicht habe.

Ansonsten wurde ja schon alles genannt, Alkohol usw.

Zu dem Baldriantee, also ich finde schon das der was bringt. Habe gestern mal so eine komische Mischung vom Schlecker (1,99-€) getrunken und muss sagen das ich dannach gut schlafen konnte.
Da waren auch Passionsblumen-Anteile drin, fragt mich aber bitte nicht ob es das Zeug noch gibt.
Vllt. ist der Preis noch in D-Mark *g*.


Gruß,

Delinquent
And I must face that the world won’t be save.

« Seite (Beiträge 46 bis 60 von 70) »

LdT-Forum » Drogen » Sonstige Drogen » Entspanungs Mittel !!!










Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen