your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Drogen » Research Chemicals » DOI / 4-Iod-2,5-dimethoxyamphetamin (1-(4-Iod-2,5-dimethoxyphenyl)-propan-2-amin)


« Seite (Beiträge 46 bis 60 von 84) »

AutorBeitrag
Ex-Träumer
  Geschrieben: 13.01.08 15:38
Ich weis nicht genau wie viel es war, habe es in form eines halben Mirakulix-Trips genommen.
Die Nacht davor hatte ich nicht geschlafen, was sicher auch ein wenig zum eher unangenehmen Trip beigetragen hat.
Am Anfang wars ganz schön, als die Wirkung noch sehr suptil war, doch dann wurds mir zu stark.
Lag auch Teilweise am sett, ich hatte meine Schuhe verlohren mir war kalt es hat geregnet und war grau und zwischenzeitlich hatte ich mich in einem Industriegebiet verlaufen....
Wurde dann auch sehr Paranoid und irgendwie leicht wahnsinnig, was ich von Pilzen und LSD garnicht kenne.
Ich denks war einfach zu viel, da die Optiks auch sehr krass waren, kanns garnicht beschreiben.
Meine 3 Mitreisenden kamen auch nicht so dolle klar.
Der einzig schöne Moment war als ich auf ner Wiese im Regen lag, die Augen geschlossen um mich herum ein unglaublicher
Farb-Sturm und ich mit dem Universum verschmolzen bin.

Dann bin ich nachhause und war einfach nur noch voll kaputt und hab den restlichen Trip im Bett verbracht und war immernoch total reizüberflutet, ich konnte auch nicht mehr sprechen.
Also mir wars zu Krass.
 
Abwesender Träumer

dabei seit 2007
23 Forenbeiträge

  Geschrieben: 13.01.08 17:42
Bei den von Dir geschilderten Bedingungen wundert mich nichts wink
 
Abwesender Träumer

dabei seit 2007
12 Forenbeiträge

  Geschrieben: 13.01.08 22:17
zuletzt geändert: 11.07.12 18:33 durch The Specialist (insgesamt 1 mal geändert)
*editiert*
 
Kommentar von The Specialist (Traumland-Faktotum), Zeit: 11.07.2012 18:33

editiert. shopanfragen sind hier nicht gestattet.
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2006
1.148 Forenbeiträge
1 Tripberichte

  Geschrieben: 13.01.08 22:31
Man sry wenn das jetzt Aggro kommt, aber falls du die AGB´s gelesen hättest würdest du wissen dass du hier keinen Link bekommen wirst! dagegen
Blumen sind auch bloß Menschen und keine Tiere
Abwesender Träumer

dabei seit 2007
23 Forenbeiträge

  Geschrieben: 13.01.08 22:43
zuletzt geändert: 11.07.12 18:34 durch The Specialist (insgesamt 1 mal geändert)
LaZZy schrieb:
*editiert*


Trivian schrieb:
Man sry wenn das jetzt Aggro kommt, aber falls du die AGB´s gelesen hättest würdest du wissen dass du hier keinen Link bekommen wirst! dagegen


Der will COI kaufen, was hat das denn mit den AGB zu tun? Ok, ich weiß, er hat sich verschrieben und meinte eigentlich KOI. KOI findet man hier! Viel Spaß beim shoppen!

Djuid

P.S. Hab ich jetzt auch gegen die AGB verstoßen? wink
 
Kommentar von The Specialist (Traumland-Faktotum), Zeit: 11.07.2012 18:34

zitat editiert.
 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 16.01.08 15:32
zuletzt geändert: 22.01.08 17:36 durch ehemaliges Mitglied (insgesamt 9 mal geändert)
Zitat:
Der will COI kaufen, was hat das denn mit den AGB zu tun? Ok, ich weiß, er hat sich verschrieben und meinte eigentlich KOI. KOI findet man hier! Viel Spaß beim shoppen!

lol2

Er meint bestimmt die im Titel des Threads angesprochene Substanz "DOI" (2,5-Dimethoxy-4-iodamphetamin) smile
http://www.gtfch.org/tk/tk73_2/Fritschi2.pdf
Seltsamerweise steht da "eine neue synthetische Droge des illegalen Marktes" confused
Es stimmt schon, dass viele der Ausgangsstoffe, die zur Herstellung benötigt werden, illegal sind aber das Endprodukt eigendlich nicht.

Ansonsten:
Ich würde mich für eine Sammelbestellung zur Verfügung stellen. Bitte Anfrage per eMail an daakom@gmx.de schreiben (3€/10mg).
Mindestbestellwert: 20€, also ca. 65mg.

Dabei ist zu bedenken, dass 10mg für ca. 4 Einzeldosen ausreichen. Eine Normaldosis liegt im Bereich von 1,5-3 mg!
 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 16.01.08 17:31
daakom schrieb:
Zitat:
Der will COI kaufen, was hat das denn mit den AGB zu tun? Ok, ich weiß, er hat sich verschrieben und meinte eigentlich KOI. KOI findet man hier! Viel Spaß beim shoppen!

Bild: https://www.land-der-traeume.de/bilder/symbole/lol2.gif
Er meint bestimmt die im Titel des Threads angesprochene Substanz "DOI" (2,5-Dimethoxy-4-iodamphetamin) smile


mit dem "lol" hatter recht...
ich lach mal mit: lol2
 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 22.01.08 13:47
zuletzt geändert: 22.01.08 13:50 durch ehemaliges Mitglied (insgesamt 5 mal geändert)
Aber mit einem längeren Pilztrip könnte man DOI doch vergleichen oder?
Hat jemand Erfahrungen im Bezug auf die bei DOI auftretenden Halluzinationen (optische, akustische) sowie die Auswirkungen auf das Befinden & Bewusstsein und mag sie mitteilen?

Und noch was zur Dosierung: ich habe eine Waage, die nur um 10mg Schritte genau wiegt.
Ist es möglich, eine Menge von ca. 200mg DOI in Wasser zu lösen, diese Lösung in eine Schale zu kippen und darin einen Teil eines Blotterbogens (100 Stücke) zu tränken und trocknen zu lassen (wie das bei LSD auch gemacht wird)? Dann dürfte ja jeder dieser Blotterstücke ca. 2mg DOI beinhalten. Wie würde es dann mit der Haltbarkeit aussehen (ich denke mal unendlich lange)?
 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 22.01.08 14:36
die wikrung von doi kannst du meiner meinung ach nicht mit pilzen vergleichen..
bist halt verspult... neigst zu optischen verschickungen und kannst nich schlafen..

 
Abwesender Träumer

dabei seit 2007
182 Forenbeiträge

  Geschrieben: 22.01.08 15:27
die doi-wirkung wurde in dem thread m.e. zwar schon hinreichend beschrieben, aber nochmal: ich denke, dass man doi schon mit pilzen vergleichen kann, es hat zumindest mehr mit pilzen (und anderen "klassischen" psychedelika) gemein als mit ketamin/dxm/pcp o.ä. allerdings besitzt doi meiner meinung nach nicht die tiefgehenden potentiale wie lsd oder auch pilze, dafür hat es eine ausgeprägte optische komponente. wie bereits oben erwähnt wirkt es erheblich länger und die körperlichen nebenwirkungen sind stärker ausgeprägt bzw. nicht so psychosomatisch wie bei pilzen. doX-substanzen lassen sich am ehesten mit phenetylaminen vergleichen (doi eben mit 2c-i, dob mit 2c-b usw.).
 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 22.01.08 16:30
zuletzt geändert: 22.01.08 16:31 durch ehemaliges Mitglied (insgesamt 1 mal geändert)

Zitat:
wie bereits oben erwähnt wirkt es erheblich länger und die körperlichen nebenwirkungen sind stärker ausgeprägt bzw. nicht so psychosomatisch wie bei pilzen


Dass es länger wirkt, ist klar aber was meinst du mit Nebenwirkungen? Können Krämpfe, Depressionen oder weitere andere physische und psychische Nebenwirkungen auftreten?
Ist DOI im allgemeinen überhaupt Partytauglich (bei längeren Partys sinnvoll)?
 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 22.01.08 17:22
Vom DOB hab ich ziehmlich Krämpfe bekommen und das körpergefühl war auch eher unangenehm.
 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 22.01.08 17:25
DOB ist die Verbindung mit Brom. DOI hingegen mit Iod.
DOB ist glaube ich das schlechteste DOx.
 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 23.01.08 00:39
Das kann man so nicht sagen, alle DOx die ich probiert habe hatten ihre Vorzüge und Nachteile. Da gibts kein "Schlechtes" ^^
 
Abwesender Träumer

dabei seit 2007
182 Forenbeiträge

  Geschrieben: 24.01.08 16:47

ehemaliges Mitglied schrieb:

Dass es länger wirkt, ist klar aber was meinst du mit Nebenwirkungen? Können Krämpfe, Depressionen oder weitere andere physische und psychische Nebenwirkungen auftreten?
Ist DOI im allgemeinen überhaupt Partytauglich (bei längeren Partys sinnvoll)?


ist hier doch schon mehrfach erwähnt worden, dass der bodyload recht heftig ausfallen kann bis hin zu krämpfen. ich selbst hab bisher zwar keine richtigen muskelkrämpfe bekommen aber durchaus anspannungen /versteifungen in den unterschenkeln sowie in der rückenmuskulatur. das kann dann wieder, wenn du pech hast, zu kopfschmerzen führen. ein bekannter, der auch leicht zu muskelkrämpfen neigt, hatte da schon mehr mit zu kämpfen. hat aber die erfahrung insgesamt nicht besonders eingeschränkt. ich persönlich finde doi deutlich partytauglicher als acid oder pilze, da ich es als nicht so "ernst" empfinde, ähnlich wie 2c-b o.ä.. ich war das erste mal auf einem (punk)rock/beat-konzert und fands sehr nett, auch wenn es mir unmöglich war, meine druffness zu verbergen. meine zweite erfahrung mit doi war v.a. zu anfang der wirkung etwas anstrengender, da ich vorher beim grillen gut zugeschlagen habe und das erst einmal (wie auch meine mit-tripper) im rückwärtsgang loswerden musste.
unterschätz auf keinen fall die länge der wirkung, wenn du sowas machen willst. die 30 std sind keine absolute obergrenze, bei mir war das nie vorher vorbei, ein anderer war von einer durchschnittlichen dosis 2 tage drauf. also nix gut, wenn arbeit, familienbesuche, vorstellungsgespräche etc. anstehen.
 

« Seite (Beiträge 46 bis 60 von 84) »

LdT-Forum » Drogen » Research Chemicals » DOI / 4-Iod-2,5-dimethoxyamphetamin (1-(4-Iod-2,5-dimethoxyphenyl)-propan-2-amin)











Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen