your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Drogen » Pharmazeutika » WTF? Wie konnte ich das ueberleben? DXM und Paracetamol


« Seite (Beiträge 16 bis 30 von 52) »

AutorBeitrag
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer

dabei seit 2007
12 Forenbeiträge

  Geschrieben: 16.01.08 18:26
zuletzt geändert: 16.01.08 18:27 durch LaZZy (insgesamt 1 mal geändert)
@ Kappio:

Tus nicht, echt nicht. Nach allem was ich hier gelesen hab muesste ich zu 100% tod sein

@ The others:

uum... das hier ist ein diskussionsforum oder? wenn jemand kommt mit "selber schuld" und anderen flameantworten bringt das keinen hier weiter.

so far
 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 16.01.08 18:29
zuletzt geändert: 16.01.08 18:32 durch ehemaliges Mitglied (insgesamt 1 mal geändert)
Also, wenn's jetzt schon mindestens drei Tage her ist.. warst du im Krankenhaus? Leberwerte? So toll du dich grad fühlen magst, weil du wohl dem Tod von der Schippe gesprungen zu sein scheinst, genau so wirkt bei der Paracetamol auch tödlich. Also? Spätestens jetzt nach den 72 Stunden müsstest du etwas spüren bzw. tot sein.
Aber nein, dir geht es ja sicher gut und du warst nicht beim Arzt, oder?

Ah, gerade erst oben deinen Beitrag gelesen.. naja, schlechter Witz.
 
Traumland-Faktotum



dabei seit 2003
2.709 Forenbeiträge

  Geschrieben: 16.01.08 18:41
@lazzy: du hast dich nicht zufällig übergeben auf dxm oder so? weil anders könnte ich mir die menge auch nciht erklären. dann hättest du tatsächlich glück gehabt und das meiste is wohl wieder rausgekommen.
Life's too short to be sad
Wishing things you'll never have
You're better off not dreaming of the things to come
Dreams are always ending far too soon
~Caravan - Winter Wine~
Abwesender Träumer



dabei seit 2007
18 Forenbeiträge

ICQ
  Geschrieben: 16.01.08 18:42
Eigentlich kann man in Lazzys Fall nur noch den Kopf schütteln.
Soviel Naivität und soviel Glück. Unglaublich.
Hauptsache schnell zudröhnen mit "legalen" Dorgen.
Man kann nur hoffen,d ass du echt aus sowas lernst. Weil für nen schnellen "Dullerschädel" sein Leben zu lassen ist sehr sehr zweifelhaft.

". der artzt hat gesagt es waere alles mit meiner leber ok (FTW?)"
rein theoretisch kann das doch eigentlich gar nicht angehen, oder?


 
Traumland-Faktotum



dabei seit 2004
5.073 Forenbeiträge
3 Tripberichte
10 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 16.01.08 18:42
zuletzt geändert: 16.01.08 18:50 durch Delete (insgesamt 1 mal geändert)
Boah nee, sowas gibts doch gar nicht. Mir fehlen dazu echt die Worte. Und dann noch fragen was man sonst noch in der Apo bekommt und ne Beschaffunsanfrage nach DOI. Du bist TOP. *kopfschüttel*

Und noch son Experte will tatsächlich nen Ja hören das er sich die DXM schmeissen soll wo noch pro Tab 350mg Paracetamol drin ist? Das kann es doch nicht sein...


Wenn ihr euch unbedingt DXM geben wollt, dann holt euch doch die "vernünftigen" ohne das Paracetamol, wo ist das Problem? Kostet nix und gibts in jeder Apo. Wenn ihr es da nicht bekommt bestellt es im Internet.
Reset your brain...

Life’s great!
User gesperrt

dabei seit 2006
88 Forenbeiträge

  Geschrieben: 16.01.08 18:56
Mach dir keine Sorgen bei 350 mg. des is nicht weiter schlimm..
rolleyes
 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 16.01.08 19:00
smarthead schrieb:
Mach dir keine Sorgen bei 350 mg. des is nicht weiter schlimm..
rolleyes


Denke mal er redet von 350mg PRO KAPSEL.. und das sollte man nicht riskieren.
Holt euch doch das richtige DXM mensch.

@Threadstarter: Auf Sat1 nen Bericht über DXM gesehen, gedacht "cool, mal ausprobieren" und zur Apo gegangen? biggrin

 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 16.01.08 19:08
is ansich ja nicht verkehrt, wenn man sich vorher wenigstens trotzdem noch drüber informiert.
wenn er denn schon hier angemeldet ist, dürfte das ja nicht so schwierig gewesen sein..
 
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer

dabei seit 2007
12 Forenbeiträge

  Geschrieben: 16.01.08 19:08
asdf?

kann geschlossen werden. keinen bock auf flamer
 
Abwesender Träumer

dabei seit 2006
150 Forenbeiträge

  Geschrieben: 16.01.08 19:47
Welches Präperat wars denn Überhaupt?

Ehrlich gesagt, klingt das wirklich sehr suspect.
 
User gesperrt

dabei seit 2006
373 Forenbeiträge
2 Tripberichte

  Geschrieben: 16.01.08 20:53
also ich hab mal 3500mg paracetamol eingenommen (warn combipräperat und ich konnte nich widerstehen) war mir aber der risik bewusst und konntedas auch einschätzen.. ich wiege so 100 kilo habe 3 tage davor und danach keinen alkohol getrunken und hatte trotzdem leichte leberschmerzen also gesund war das nicht aber das ist fast nichts was ich mache..............................................

trotzdem du müsstest definitiv tot sein absolut (paracetanol ist übrigens das selbstmordmittel nr 1 in de) .....................
und das wär ein dreckiger tot geworden also was lernt man draus?? Lasses sein ich glaube psychedelic ist nicht für dich bestimmt und wenns doch sein muss dan benutz dex nich als einstiegsdroge racuh erstmal bisschen gras informier dich über alles und in 1-1.5 (solange hab ich mich eingelesen bis ich mit dem dreck angefangen habe) jahren reden wir nochmal weiter (es tut mir leid ich kan kein mitleid o.Ä für dich aufbringen)

[Nasalonator] 16:33: unter dem schwaz is ja das popoloch du sau!


"Aus dem Weg Kapitalisten die letzte Schlacht gewinnen wir!"

"Steht auf ihr Völker dieser Erde,
Auf zum letzten Gefecht!
Die Internationale,
Erkämpft das Menschenrecht!"
Abwesender Träumer

dabei seit 2007
17 Forenbeiträge

  Geschrieben: 16.01.08 20:59
ich hab irgendwie das gefühl,dass der treadstarter das unglaublich toll findet,dass er so viel glück gehabt hat.allein schon die überschrift passt gut zu pro-sieben niveau.aber wegen solchen aktionen kommt dann im fernsehen wieder:blah blah blah jugendlicher an dxm gestorben.schwachsinn!achja du möchtest ja die flamer nicht hören...dann mach sonen tread garnicht erst auf,oder unter nem anderen namen
 
User gesperrt



dabei seit 2006
9.128 Forenbeiträge
3 Galerie-Bilder

Homepage ICQ MSN Skype
  Geschrieben: 16.01.08 21:04

Bibosmoker schrieb:
trotzdem du müsstest definitiv tot sein absolut (paracetanol ist übrigens das selbstmordmittel nr 1 in de) .....................

Ist das tatsächlich so? Das ist doch bestimmt ein schrecklicher Tod.
 
User gesperrt

dabei seit 2006
373 Forenbeiträge
2 Tripberichte

  Geschrieben: 16.01.08 21:24
isses auch sicherlich ncih aber die meisten selbstmorde sind wohl impulsive handlungen deshalb denkt man nich lange nach und schmerzmittel wirken eben tötlich dieses denken ist in den meisten verankert...stimmt ja auch aber halt über 3-4 tage

[Nasalonator] 16:33: unter dem schwaz is ja das popoloch du sau!


"Aus dem Weg Kapitalisten die letzte Schlacht gewinnen wir!"

"Steht auf ihr Völker dieser Erde,
Auf zum letzten Gefecht!
Die Internationale,
Erkämpft das Menschenrecht!"
Traumland-Faktotum



dabei seit 2007
2.745 Forenbeiträge
1 Tripberichte

  Geschrieben: 16.01.08 21:30
@Bibosmoker

lass mich raten, das medi dem du nicht widerstehen konntest war ein codein-paracetamol-combi-medi? *g*
N2O can do.

"[11gen] 01:13: herrjeh is das hier löresvergleich in beammeup erfahrungen ?"

"[raphti] 16:59: ich muss sagen seit ich bupre und morphin konsumiere hab ich keine depressionen mehr"

« Seite (Beiträge 16 bis 30 von 52) »

LdT-Forum » Drogen » Pharmazeutika » WTF? Wie konnte ich das ueberleben? DXM und Paracetamol











Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen