your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Drogen » Cannabis & Hanf » langzeitfolgen?


« Seite (Beiträge 16 bis 17 von 17)

AutorBeitrag
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer

dabei seit 2007
12 Forenbeiträge

  Geschrieben: 04.04.08 15:52
naja dafür ises ja schon ziemlich lang da.... ich hab mir gedacht, da wir an dem einen tag total viel geraucht haben (für unsere verhältnisse), dass es daran liegt, dass wir nicht das ganze THC verbraucht haben oder so keine ahnung (wir ham einen tag halt durchgekifft + wenig schlaf etc) mal schauen!
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2006
327 Forenbeiträge

  Geschrieben: 04.04.08 16:22
Das hatte ich anfangs auch manchmal. Beim ersten mal hatte es fast nen monat gedauert bis es weg war. Habe es garnicht mehr. Bin auch nur gelegenheitsraucher. Das ist alles gewöhnungssache, auch für den körper;)
Also mit psychochotischem Kram hat das wenig bis garnichts zu tun.
Wird schon wieder.

"Jetzt schau Dir an was Du mich hast wieder anrichten lassen."
(Oliver Hardy)

“Ich glaube an die friedliche Koexistenz von Menschen und Fischen” (Goerge W. Bush)



« Seite (Beiträge 16 bis 17 von 17)

LdT-Forum » Drogen » Cannabis & Hanf » langzeitfolgen?











Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen