your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Drogen » Chemische Halluzinogene » Erstes Mal DXM+DPH - Einige Fragen...


Seite 1 (Beiträge 1 bis 11 von 11)

AutorBeitrag
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer



dabei seit 2007
50 Forenbeiträge

  Geschrieben: 08.04.08 17:52
Hiho, ich habe einige Fragen da ich jetzt nachdem ich einmal 8 Kapseln 3,2/kg und einmal 12 Kapseln 4,8/kg genommen habe das ganze mal mit DPH kombinieren will.

Also, hier sind meine Fragen:

Wie sollte beim ersten mal das Verhältnis zwischen DXM und DPH sein?

Gibt es dabei besondere Risiken?



Da wars erstmal, über Antworten freue ich mich :)


 
Traumland-Faktotum



dabei seit 2008
2.965 Forenbeiträge

ICQ
  Geschrieben: 09.04.08 15:17
Hallo, würde ich auch gerne wissen ^^
ich wiege 65kg ( muss ich von beidem 2mg pro kg nehmen?)
sollte schon ein ordentliches erlebniss werden... will mich aber nicht töten.
ich hoffe ihr könnt mir helfen.
mfg,
gununner
"Ein Morphium, das keine Sucht erzeugt, scheint der moderne Stein der Weisen zu sein."
-William Seward Burroughs-
Abwesender Träumer

dabei seit 2007
528 Forenbeiträge

ICQ
  Geschrieben: 09.04.08 16:37
@möpmöp
versuchs mal mit 4 dph und 10dxm bzw 200mg dph/ 300mg dxm für den einstieg, mit anderen worten verhältnis dph:dxm 2:3
...und zum risiko: das risiko eines flimrisses ist mit dph höher. aber ich denke nicht, dass du bei dieser dosierung einen filmriss bekommen wirst.

@gunrunner
2mg/kg ist nicht sehr viel. aber als einstieg trozdem nicht verkehrt, denke ich. du solltest davon auf jeden fall schon etwas merken. kannst ja einfach beim zweiten mal dann die menge verdoppeln, wenn alles gut war beim ersten mal;)...ansonsten siehe oben
 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 09.04.08 16:51
zuletzt geändert: 09.04.08 16:52 durch (insgesamt 1 mal geändert)
gunrunner schrieb:
will mich aber nicht töten.

Naja, töten wirst du dich bestimmt nicht. wink

Dxm und Dhm gehören zu den Drogen, wo man ziemlich viel einschmeißen muss, damit es zu einer Überdosierung kommt.
DHM: Wirkt ab 200mg, besser 300. Das erste Mal sollte nicht über 400mg gehen.
DXM: 2mg/kg ist die inoffizielle "Einstiegsdosis". Würde mich aber nicht drauf verlassen. Viele finden die Wirkung zu gering (je nachdem was man vor hat).

Mich würde eher interessieren wie sich das Verhältnis auf's Erlebnis auswirkt. Heißt:
DXM > DHM
DXM = DHM
DXM < DHM
(Natürlich erst bei größeren Mengen, da sonst wahrscheinlich kein Unterschied festzustellen ist.)
 
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer



dabei seit 2007
50 Forenbeiträge

  Geschrieben: 10.04.08 12:02
Hi, danke für die Antowrten.

Ich habe jetzt 20x DXM und 10x DPH gekauft, deshalb werde ich wahrscheinlich 300mg+250mg nehmen also 10+5 Pillen.

Was kann ich da den für ne Wirkung erwarten?


Kann Mischkonsum mit BZP schaden?
 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 10.04.08 12:33

Vaihinger schrieb:

Mich würde eher interessieren wie sich das Verhältnis auf's Erlebnis auswirkt. Heißt:
DXM > DHM
DXM = DHM
DXM < DHM
(Natürlich erst bei größeren Mengen, da sonst wahrscheinlich kein Unterschied festzustellen ist.)



ich hatte mal 800mg dph und 360mg dxm genommen..
von dxm keine, bzw kaum eine wirkung.
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2008
161 Forenbeiträge
1 Tripberichte
1 Galerie-Bilder

ICQ
  Geschrieben: 10.04.08 14:03
zuletzt geändert: 10.04.08 14:15 durch Keith Richards (insgesamt 1 mal geändert)
Gibts da eigentlich ne bestimmte Reihenfolge die man einhalten sollte erst DXM dann DHM oder umgedreht oder ist das egal bzw kann man beides gleichzeitig nehmen?

Und wie sieht es mit der Verträglichkeit den aus? zwecks Allergie reicht es wenn man eine jeweils zum testen nimmt?
Und wie äußert sich den sowas in dem Falle?
 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 10.04.08 14:15
Ich habe bisher immer beides gleichzeitig genommen.
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2008
108 Forenbeiträge
2 Tripberichte
1 Langzeit-TB

  Geschrieben: 10.04.08 14:42
zuletzt geändert: 10.04.08 14:43 durch OttoNormal (insgesamt 1 mal geändert)
Ich würde DPH ca. eine halbe Stunde nach DXM nehmen, weil DPH kürzere Zeit braucht, um zu wirken.

zum Startposting: Man kann zu der Menge nichts sagen, wenn man nicht weiß, wie bei 8 bzw. 12 die Wirkung bei dir war. Hast du die Menge als ausreichend empfunden? Ich zum Beispiel empfinde die Wirkung bei unter 600 mg DXM als zu schwach.

zum Verhältnis: mehr DPH als DXM habe ich noch nie genommen, ein 3 zu 2 Verhältnis (600 mg DXM/400 mg DPH) empfand ich von der Wirkung her als toll, allerdings konnte ich mich hinterher nicht mehr an alles erinnern. Danach die DXM-Menge reduziert, das war mir dann zu schwach. Beim letzten Mal dann ein 2 zu 1 Verhätnis (600 mg DXM/ 300 mg DPH) war von der Wirkung her auch toll, aber wieder ein leichter Filmriss, allerdings nicht so krass, wie bei dem 600/400er Verhältnis. Das hängt aber wohl mit der DPH-Menge zusammen, bei 300/200 ist der wohl weniger wahrscheinlich.
Meine Freundin hatte letztes WE 300 mg DXM/200 mg DPH genommen, bei ihr war die Wirkung bei der Menge wohl ausreichend und ähnlich wie bei mir, obwohl ich 600/300 genommen hatte, sie ist allerdings auch ca. 20 kg leichter als ich. Zur Wirkung kann ich dir mal meinen TB vom WE nahelegen:  http:// www.land-der-traeume.de/trip_lesen.php?id=5938
Das einzige, wo sich wirklich meine um einiges höhere Wirkung deutlich machte war, meine Fähigkeit gerade zu laufen, sie hatte nicht so starke Probleme beim laufen und die Wirkung ließ etwas früher nach, ansonsten hat sie das gleiche empfunden und gefühlt, wie ich.
 
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer



dabei seit 2007
50 Forenbeiträge

  Geschrieben: 10.04.08 15:12
12 Kapseln fand ich schon gut, zwar keine Optiks oder so aber ich habs immerhin nicht mitbekommen das jemand meine restlichen Hustenstiller genommen hat, war also gut dicht....


Ich will jetzt auch nicht gleich nen mega Trip, paar flüssig wirkende Wände oder so wären auch schon nice.



Wie viel wiegt deine Freundin denn und wie viel du?
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2008
108 Forenbeiträge
2 Tripberichte
1 Langzeit-TB

  Geschrieben: 10.04.08 15:29
Dann würd ich dir wirklich ein 300/200 Verhältnis empfehlen, wenns zu schwach ist, kannste beim nächsten Mal immernoch mehr nehmen.

Ich wiege etwas über 80 kg (bin auch über 1,80m groß), meine Freundin so um die 60 kg.
 

Seite 1 (Beiträge 1 bis 11 von 11)

LdT-Forum » Drogen » Chemische Halluzinogene » Erstes Mal DXM+DPH - Einige Fragen...











Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen