your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Drogen » Ecstasy & Upper auf Amphetaminbasis » methamphetamin-hcl?!?!?


Seite 1 (Beiträge 1 bis 13 von 13)

AutorBeitrag
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer



dabei seit 2008
1.020 Forenbeiträge
2 Tripberichte

ICQ MSN
  Geschrieben: 22.06.08 10:28
Selbst wenn es total Reines Amphetamin gewesen wäre, kein Amphetamin hält sich 17 Stunden auf einem Level.
Wenn du 17 Stunden auf Amphe sein willst, musst du eigtl. mehrmals nach legen.
Es wird also Methamphetamin gewesen sein.
’Das Erschreckende ist nicht was Drogen aus Menschen machen, sondern was Menschen aus Drogen machen.’


HIV, kommt das von H i.v. ?
Abwesender Träumer



dabei seit 2006
209 Forenbeiträge

  Geschrieben: 22.06.08 11:07

frenzyyy schrieb:
...ich war nach der letzten Line 17 Stunden drauf.



er hat doch nicht nur eine gezogen....und Amphetamin sollte man nicht unterschätzen,wenns mal wirklich kaum gestreckt ist laut wiki sind für einen menschen schon 100mg reines amphe tötlich(!) Das mit dem Kokain ist damit zu erklären,dass kokain deine gehirnchemie weniger ausreizt als amphe und somit kommt der turn wahr. auch nicht sooo durch...

also alles in allem würd ich sagen entweder mittelmäßiges meth oder gutes bis sehr gutes ampehtamin.ganz genau kann mans wohl nur nach der chem. analyse sagen....
 
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer



dabei seit 2008
1.020 Forenbeiträge
2 Tripberichte

ICQ MSN
  Geschrieben: 22.06.08 11:21
Trotzdem - wenn er nach der letzten Line 17 Stunden drauf war, bedeutet das doch das er ne Line genommen hat und dann 17 Stunden drauf war ohne nachzulegen. Und meines erachtens nach wird Amphetamin viel zu schnell abgebaut als das er hätte 17 Stunden drauf sein können, auch wenn er ne ordentliche Dosis gehabt hatt.

Aber du hast Recht - gewissheit hat man erst nach der Analyse, vllt. wars ja auch was ganz anderes oder ein Gemisch...
’Das Erschreckende ist nicht was Drogen aus Menschen machen, sondern was Menschen aus Drogen machen.’


HIV, kommt das von H i.v. ?
Traumland-Faktotum



dabei seit 2005
3.127 Forenbeiträge
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 22.06.08 14:29
was waren denn das für nasen die du gezogen hast? wenn du dir ne crystal line in der größe einer pep line ziehst hast du definitiv ein problem :D

kleingemachtes crystal ist auch ganz normal pulverig. könnt ja theoretisch kleingemachtes und aufgestrecktes crystal gewesen sein. wenn du da deine 50mg nase ziehst und 5-10mg crystal drin hast und das dann nen paar mal wiederholst, kommst du schon auf deine fette crystal dosis. das zeug wird ja nicht wirklich schnell abgebaut.
to heroes, professionals, to those who protected the world from nuclear disaster. in honour of the 20-th anniversary of shelter object construction.
Abwesender Träumer



dabei seit 2006
209 Forenbeiträge

  Geschrieben: 23.06.08 07:09
@KingMaggi : ja, ich weiss schin was du meinst nur gibts bei uns (Berlin) auch öfters echt hammer amphe(und es ist definitiv welche ;-) !Die ist zwar bissle teurer aber nach 3 normalen bahnen kann man die nächsten 14-24h schlafen vergessen.vieleicht ist bei deinem amphe der gehalt an d-amphetamin höher,könnte auch noch n grund sein man soll ja im vergleich zum l-amphetamin nur die hälfte konsumieren müssen...

gruß
 
Traumland-Faktotum



dabei seit 2005
3.127 Forenbeiträge
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 23.06.08 15:34
d-l amphetamin ist immer im verhältnis 50:50. außer, man mischt gezielt d oder l amphetamin dazu, was schwachsinnig ist, da der trennvorgang nen mega aufwand sein soll...
to heroes, professionals, to those who protected the world from nuclear disaster. in honour of the 20-th anniversary of shelter object construction.
Ex-Träumer
  Geschrieben: 23.06.08 18:44

Smile schrieb:
d-l amphetamin ist immer im verhältnis 50:50. außer, man mischt gezielt d oder l amphetamin dazu, was schwachsinnig ist, da der trennvorgang nen mega aufwand sein soll...


Stereoisomere trennen ist mit das mega aufwändigste was man sich so vornehmen kann;)
Wenn dann stellt man direkt reines Dextro oder Levo aus entsprechenden ausgangstoffen her.
Levo-Methamphetamin gibt übrigens in vielen Ländern (zB Holland) rezeptfrei zu kaufen, weils halt fast ausschliesslich "Nebenwirkungen" hat.
 
Abwesende Träumerin

dabei seit 2007
457 Forenbeiträge

  Geschrieben: 23.06.08 21:37
ich kann dir natürlich auch nicht sagen was es nun war. ich habe mich aus eben dieser frage heraus, damals hier angemeldet. die frage konnte ich aber auch über ein jahr später und mit mehreren versuchen nicht beantworten. soööte ich noch mal soöches zeug belommen von dem ich mir nicht sicher bin was es nun ist, weil es dermaßen gut ist, werde ich versuchen es analysieren zu lassen. sei froh das es dich so posotiv überrascht hat. und solange du immer diese quali bekommst ist es ja egal was es ist. problematisch ist es eher wenn du was suchst und es dann nicht bekommst und nicht ganz sicher bist nach was du überhaupt suchen sollst.
 
Traumland-Faktotum



dabei seit 2005
3.127 Forenbeiträge
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 23.06.08 22:41

sineP schrieb:

Smile schrieb:
d-l amphetamin ist immer im verhältnis 50:50. außer, man mischt gezielt d oder l amphetamin dazu, was schwachsinnig ist, da der trennvorgang nen mega aufwand sein soll...


Stereoisomere trennen ist mit das mega aufwändigste was man sich so vornehmen kann;)
Wenn dann stellt man direkt reines Dextro oder Levo aus entsprechenden ausgangstoffen her.
Levo-Methamphetamin gibt übrigens in vielen Ländern (zB Holland) rezeptfrei zu kaufen, weils halt fast ausschliesslich "Nebenwirkungen" hat.



wie soll man das denn gezielt auf dextro isomer herstellen können? die warscheinlichkeit dass es sich spiegelverkehrt zusammenkettet ist doch 1:1. (???)
to heroes, professionals, to those who protected the world from nuclear disaster. in honour of the 20-th anniversary of shelter object construction.
Ex-Träumer
  Geschrieben: 23.06.08 23:43
Soweit ich weiss wird D-Methamphetamin u.a. aus D-Ephedrin bzw L-Pseudoephedrin hergestellt. In nem anderen Post meinte mal jmd vor einiger zeit das pharmazeutisches D-Amphetamin elektrolytisch aus D-Phenylalanin hergestellt wird.
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2007
17 Forenbeiträge

  Geschrieben: 28.06.08 11:41
wenn du nen amphe-preis bezahlt hast, wird's wohl kein meth gewesen sein.
 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 28.06.08 11:51
Also ich bin mir nach allen beschreibungen fast sicher das es gestrecktes Meth war.
Wieso sollte man unbedingt depressiv sein davon? Und mehr kosten muss es auch nicht wenns genug gestreckt ist.
 
Traumland-Faktotum



dabei seit 2005
3.127 Forenbeiträge
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 28.06.08 11:53
wenns gestreckt ist ists gar nicht mal unwarscheinlich.
aus einem gramm crystal kann man schon nen paar gramm gutes "pep" machen^^

nach einem rausch hat man nicht zwangsweise depressionen und kreislaufprobleme^^
to heroes, professionals, to those who protected the world from nuclear disaster. in honour of the 20-th anniversary of shelter object construction.

Seite 1 (Beiträge 1 bis 13 von 13)

LdT-Forum » Drogen » Ecstasy & Upper auf Amphetaminbasis » methamphetamin-hcl?!?!?











Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen