your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Konsum » Drogen & Konsum » Was nehmt ihr und wie oft? Was habt ihr noch vor?


« Seite (Beiträge 601 bis 615 von 681) »

AutorBeitrag
Abwesende Träumerin



dabei seit 2006
702 Forenbeiträge
2 Tripberichte
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 10.12.08 14:12
zuletzt geändert: 10.12.08 14:45 durch gwen (insgesamt 2 mal geändert)
Hardshaker schrieb:
Das hat doch etwas von: Ich plan meine Zukunft bewusst mit Drogen!


So what?
Ja, ich plane meine Zukunft bewusst mit Drogen.

Ich liebe es neue Drogen auszuprobieren und sei es nur der Möglichkeit des Vergleichs / Erfahrung wegen.
Ich stehe inzwischen hinter der Aussage "Drogen sind mein Hobby", weil ich nehme sie nicht einfach nur, ich interessiere mich für ihre Wirkungsweise, fiktionale und sachliche Literatur etc.

Ich schaue so zwei, drei mal im Jahr in den Thread, erinnere mich so an manche Vorhaben und kann mein eigenes Konsumverhalten reflektieren.


Edit:

gwen schrieb:
gwen schrieb:
gwen schrieb:
THC -- über Jahre täglich, momentan nur einige Male die Woche
Pep -- so alle paar Wochen, in manchen Phasen auch mal öfter
Pillen -- einige Mal im Jahr
MDMA -- selten, Beschaffungsproblem
Koks -- selten, wirkt bei mir nicht so wie es soll, für mich stimmt das Preis-Leistungsverhältnis nicht
Pilze -- ein paar Mal im Jahr
LSD -- leider selten, Beschaffungsschwierigkeiten
Meskalin -- einmalig bisher, schmeckte einfach grausam und das mit dem Kotzen war auch scheiße, war aber danach trotzdem super
Engelstrompete -- einmal und nur ein bisschen
... und natürlich Alkohol und Zigaretten

auf dem Plan:
Research Chemicals -- 2 ce, 5-Meo-AMT, DOI, 2cb
ghh/gbl
Ayahuasca -- nur die Mao-Hemmer sind nicht so mein Fall



Achja, wie die Zeiten sich ändern...
Inzwischen (fast) keine Beschaffungsprobleme mehr, viel LSD genommen, regelmäßiger MDMA Konsum, 2cb probiert, DMT kommt nächste Woche und irgendwann dieses jahr steht endlich Ketamin auf'm Plan. DOI kann mir gestohlen beblieben und ghb muss mir schon vor die Füße fallen. Und kiffen is' nicht mehr...

Edit: Stimmt, Salvia hatte ich auch noch. 2x


Update:

- minimal DMT probiert
- endlich mal mit Keta rumgespielt
- GBL genommen
- Morphin angetestet

Opium in Planung


Ich kann seit zwei Jahren ja nicht mehr so oft rumexperimentieren, da ich inzwischen nicht mehr studiere und einen festen Job hab.

Pep -- so alle paar Monate, in manchen Phasen auch mal öfter
Pillen -- einige Mal im Jahr, wenn kein MDMA zur Hand
MDMA -- einige Mal im Jahr
Koks -- selten, wirkt bei mir nicht so wie es soll, für mich stimmt das Preis-Leistungsverhältnis nicht
Pilze -- dieses Jahr 2x
LSD -- dieses Jahr 3x, davon 1 Candyflip
Meskalin -- dieses Jahr zum zweiten Mal überhaupt einen Kaktus ausgekocht
2cb -- einige Mal im Jahr
gbl -- 2x genommen
4-meo-dipt - 3x
tramadol -- vielleicht 10,12x
subuxone - vielleicht 15x
Ketamin -- so ca. 4x
Ritalin -- 3x
Opium -- 2x niedrig dosiert
MDA - 4,5x

Im kommenden Jahr möchte ich mein Testprogramm auch ein bisschen straffer durchziehen und ein paar Häkchen mehr machen zu können twisted

Also sicher geben wird es Tests mit 5-meo-dmt, 4-aco-dipt. Evtl. Bromo-Dragonfly und 5-meo-mipt und mal gucken was noch an RCs.
Vertiefen werde ich meine Einblicke in die Höhle des Opium und die Sache mit dem DXM wollte ich auch noch mal probiert haben (sonst wird der Mist nachher noch vom Markt genommen....).
the basic nature of the universe is love - aldous huxley
Ex-Träumerin



dabei seit 2007
16 Forenbeiträge

  Geschrieben: 10.12.08 20:37
Hi,
Gbl - zurzeit täglich so 10-25ml am Tag
Pepp - einz, zweimal im Monat
Pilze - ca zweimal im Vierteljahr, würde öfter aber woher :D
2cb - schon länger her, doch würde sofort ja sagen :D:D:D das beste was ich je konsumiert
Koks - zu teuer, nur wenns jemand auslegt :D
habe.. hamma geil
Pillen - wenn ich mal ne Woche frei habe
und Alk und Zigaretten..

In der nächsten Zeit (dieses Jahr) werde ich Ketamin probieren. Was ich so gelesen habe, ist sehr interessant.
Ich probiere gerne Neue Sachen, jedoch nicht alles. Ich belese mich vorher (psychedelic chemie).

† 16.01.1985 - 19.06.2008 †
David Seliger
Du wirst immer in unseren Herzen bleiben!
Wir vermissen Dich!!!
Mitglied verstorben



dabei seit 2004
2.291 Forenbeiträge
7 Tripberichte
1 Galerie-Bilder

Homepage ICQ
  Geschrieben: 11.12.08 16:05
zuletzt geändert: 11.12.08 16:08 durch ungelesene Bettlektüre (insgesamt 1 mal geändert)

gwen schrieb:
4-meo-dipt


du meinst sicher entweder 4-MeO-MiPT oder (wahrscheinlich eher) 5-MeO-DiPT. 4-MeO-DiPT ist meines wissens nach noch nie am RC markt aufgetaucht, und es ist fraglich, ob es überhaupt schon jemand synthetisiert hat.
Ein Lied über St. Albert (Neudichtung von "Miss American Pie" von Don McLean): http://www.land-der-traeume.de/forum.php?t=33163

Wissenschaftlicher Artikel: Methoxetamin als Antidepressivum: http://www.land-der-traeume.de/forum.php?t=32810
Moderatorin



dabei seit 2006
3.117 Forenbeiträge
6 Tripberichte
1 Langzeit-TB
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 11.12.08 16:42
Mit ´ner gewissen Regelmäßigkeit (also alle 1 bis 2 Wochen mal, manchmal auch öfter)
Alkohol
Cannabis
Lachgas

Hin und wieder:
Pilze
Spice
Kratom

Ein bis mehrmals ausprobiert:
Muskatnuss
GBL
LSA
DXM

Früher mal täglich:
Zigaretten

Früher hin und wieder:

Codein
Tramal
Salvia

Hmmm....was ich noch vor habe? Irgendwann mal, wenn ich groß bin LSD. Vielleicht. Vielleicht auch nicht.



 
Abwesende Träumerin



dabei seit 2006
702 Forenbeiträge
2 Tripberichte
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 11.12.08 19:22

ungelesene Bettlektüre schrieb:

gwen schrieb:
4-meo-dipt


du meinst sicher entweder 4-MeO-MiPT oder (wahrscheinlich eher) 5-MeO-DiPT. 4-MeO-DiPT ist meines wissens nach noch nie am RC markt aufgetaucht, und es ist fraglich, ob es überhaupt schon jemand synthetisiert hat.



5-meo-dipt ;)

bin gerade so verwirrt weil ich auf mein 4-aco-dipt warte...
the basic nature of the universe is love - aldous huxley
Abwesender Träumer



dabei seit 2007
44 Forenbeiträge
6 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 11.12.08 20:30
Mein aktueller "Suchtplan":

tgl.: Subutex 8mg, Cannabis 5g in der Woche, wobei ich auch mal mehrere wochen pause mach

1-2 mal wöchentl.: Kokain (meistens nur 1-2 tage lang jeweils 1-2 g)

Ansonsten noch selten Alkohol u noch seltener Benzos....Und auch wenns sich komisch anhört, ich bin stolz darauf, dass ich mein Leben geändert hab....das programm hat mir geholfen.....
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2008
121 Forenbeiträge
2 Tripberichte

MSN
  Geschrieben: 29.12.08 14:56
Also ich hab bis jetzt genommen:
Alkohol
Nikotin
Coffein
Cannabis
DXM
Tramadol
DPH
Koks
N2O
Benzos
XTC
Äther
Poppers
Spice

Aber ich nehm zurzeit nichts wirklich regelmäßig eher spontan und so
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2007
853 Forenbeiträge
1 Tripberichte
1 Galerie-Bilder

Homepage
  Geschrieben: 15.01.09 13:43
zuletzt geändert: 15.01.09 18:11 durch Cortex (insgesamt 2 mal geändert)
Ich wollte die Fragestellung dieses Threads hier mal erweitern;

Also was konsumiert ihr denn so eigentlich (Drogen, Medikamente, Getränke)? Wie oft nehmt ihr's? Und natürlich wie viel jeweils? Dann darf selbstverständlich auch die Frage nach der Konsumart (Oral, Nasal, Inhalieren, i.v., i.m. oder sonstige Konsum-Formen) nicht fehlen... Und auch wie ihr die jeweilige substanz findet würde mich interessieren. Zu guter (letzt) noch die Frage: Was macht ihr gewöhlich wenn ihr eine bestimmte Droge konsumiert habt? Ach ja: Und aus welchem Zweck kosumiert ihr die Mittel? Und ehe ichs vergesse was bewirken die substanzen jeweils normalerweise bei euch?

Dann wollte ich noch fragen: Mit was wollt ihr möglichst ganz aufhören und was wollt ihr alles noch ausprobieren?

Gut, na dann leg ich gleich mal los:


Buprenorphin (Pflaster):
- 20mg - regelmäßig, Alle 4 Tage 1 Pflaster + Ab und zu geraucht
- Konsumform: Transdermal oder gerau(sch)t ;-)
- Einschätzung = Starke Physische Abhängigkeit, Sehr potentes Schmerzmittel, Schöner flash beim rauchen
- Was ich danach so mach: Normalerweise nichts bestimmtes
- Zweck: Analgetikum
- Wirkung: Starke Schmerz-Reduktion, Euphorie (beim rauchen), Leichte müdigkeit, Leichte verwirrung (beim rauchen)


Amphetamin (Kapseln):
- 20mg - regelmäßig, 2+X mal täglich
- Konsumform: Meist Nasal, selten Oral
- Was ich danach so mach: Arbeiten am PC oder auch mal feiern gehen!
- Zweck: Konzentrations-Steigerung, Antriebs-Steigerung, Euphorie

Amphetamin (Kapseln):
- 20mg - regelmäßig, 2+X mal täglich
- Konsumform: Meist Nasal, selten Oral
- Was ich danach so mach: Arbeiten am PC oder auch mal feiern gehen!
- Zweck: Konzentrations-Steigerung, Antriebs-Steigerung

- Methylamphetamin:
- Bisher 2 mal wahrscheinlich auch bzw. hoffentlich nicht wieder - Menge unbekannt
- Konsumform: Nasal
- Einschätzung: Extreme sucht erregend, sehr schädlich
- Was ich danach so mach: 3 Tage wach bleiben ;-)

MDMA:
- Häufigkeit: Bisher erst 3-4 mal
- Dosis: Das erstemal unbekannt, Das zweite mal 120mg * 2 ( Im Club "Escape" in Amsterdam! HAMMER!), Das dritte mal c.a. 50mg Nasal.
- Konsumform: Oral oder Nasal
- Einschätzung: Halt der feier-stoff schlecht hin
- Was ich danach so mach: Abtanzen natürlich! (auf Electro oder Minimal)

- Nikotin (Inhalator (Aus der Apotheke) oder selbstgedrehte Zigaretten):
- 1-2 mg - regelmäßig, 10+X mal täglich
- Konsumform: Inhalieren - Einschätzung: Mäßig sucht erregend, sehr sehr ungesund, dumme angewohnheit
- Was ich danach so mach: Nichts besonderes
- Zweck: Entspannung - Frust-Abbau - Sucht-Befriedigung

- Clomipramin:
- Baclofen
- 25-50mg - regelmäßig 3+X mal täglich
-, Konsumform: Oral
- Was ich danach so mach: Normalerweise nichts bestimmtes
- Einschätzung: mäßig sucht erregend, Gutes Muskelrelaxans, nebenswirkungs arm

Clomipramin:
- 2x75-150mg - regelmäßig, 2 mal täglich
- Konsumform: oral
- Einschätzung: Kaum suchterregend, gutes Antidepressivum, angstlösend, stark antriebs-steigernd, Stark Appetit-steigernd
- Was ich danach so mach: Nichts bestimmtes
- Zweck: Gute Laune und Appetit-Anregung

N²O:
- Unregelmäßig - unterschiedlich viel aber meist mindestens 10 kapseln - und das dann über x Tage hinweg bis der vorrat erschöpft ist... ;-)
- Konsumform: Inhalieren was sonst... Wär auch zu schön wenn man es sich als Dauer-Infusion einflößen könnte... LOL!
- Einschätzung: Das Paradies auf Erden... leider für 30 Sekunden
- Was ich danach so mach: Genießen und versuchen mich daran zu erinnern wie unendlich gut ich mich gerade noch gefühlt hatte ;-/

Pilze:
- Typischer Phasenweise 1-3g ein paar mal...
- Konsumform: Oral
- Einschätzung: Irgendwie phaszinierend :-) - Die sanfte, besser zu dosierende alternative zu LSD - Leicht und schnell anzubauen :-)
Zweck: Tiefe einsichten erlangen, treiben lassen, optics schieben
“A paranoid is someone who knows a little of what's going on.
A psychotic is a guy who's just found out what's going on.”
- William S. Burroughs

"Let me be clear about this. I don't have a drug problem. I had special problems."
Abwesender Träumer



dabei seit 2007
128 Forenbeiträge
1 Tripberichte

  Geschrieben: 15.01.09 14:08
zuletzt geändert: 15.01.09 14:23 durch dozz (insgesamt 1 mal geändert)
Nikotin:
-gestopfte Kippen
-ca. 8 am Tag,manchmal auch weniger
-für Stressabbau,Sucht
Cannabis:
-ab und zu mal 2-3 Wochen täglich,dann zwischen 2-5 Joints am Tag,keine Bong oder nur sehr selten
-normalerweise am Wochenende oder auch mal nur alle 2 Wochen
-meistens kleine Tüten mit recht wenig Material ca. 0,3
-bin eigentlich noch süchtig (hab früher täglich geraucht),versuch es aber immer wieder zu reduzieren,schaffs nicht richtig
Pep
-bisher erst 3 mal
-Neugier
-nasal
-zum feiern probiert und zur Konzentration und um wach zu sein
-sehe für mich kein großes Abhängigkeitspotenzial,da es mich nicht besonders flasht,schlafe außerdem sehr gerne:-)
Pilze
-bisher 2 mal
-Neugier
-erster Trip war traumhaft,zweiter nicht so und wegen psychisch unangenehmen Nachwirkungen seitdem nicht mehr
-vielleicht im Sommer mal wieder
-ganz schlicht gegessen und mit Cola nachgespült
Salvia
-2 mal geraucht durch die Bong
-keinen intensiven Trip gehabt,keine Halluzinationen
-verrückte Gedanken
-nehm ich nicht mehr,weil keine gute Wirkung,keine schönen Gedankengänge wie auf Pilzen
Lachgas
-einmal probiert,war sehr geil
-nehm ich nicht mehr,da ich keien Sahnespender hab und alles andere ist zu aufwendig
-wenn sich die Gelegenheit bietet,auf jeden Fall wieder

 
User gesperrt



dabei seit 2009
10 Forenbeiträge
1 Tripberichte

ICQ MSN
  Geschrieben: 15.01.09 19:31
zuletzt geändert: 15.01.09 19:32 durch sunnydark (insgesamt 1 mal geändert)
Ich komm mir hier so klein vor wink
Mein Konsum besteht eigentlich so mehr oder weniger aus täglichem ethcat ziehn , hin und wieder mal benzos lol
Aber manchmal kommt auch noch Ketamin , Oxy , H , Canabis und Tillidin dazu redface
aber ehr selten
achja ja , und ziemlich viele Kippen biggrin
Do we , do we know .. when we fly?
Abwesende Träumerin



dabei seit 2007
126 Forenbeiträge
2 Tripberichte
2 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 16.01.09 22:30

Mertos schrieb:

- Xtc 1 mal
- LSD 1 mal
- MDMA (pur) 1 mal
- XTC 3 mal



was ist denn bei der der unterschied zwischen Xtc und XTC? würd mich mal interessieren...
Offenbarung Kapitel 9, Vers 4:
Und es wurde ihnen gesagt, sie sollten nicht Schaden tun dem Gras auf Erden...
Abwesender Träumer



dabei seit 2004
1.094 Forenbeiträge
1 Galerie-Bilder

ICQ
  Geschrieben: 16.01.09 22:35
Das das erste nur mit dem X grossgeschrieben wurde und tc kleingeschrieben sind, beim zweiten X, T und C grossgeschrieben sind.
Das sieht man doch, also echt mrgreen

Gruß der Hardy

...lasst mich euer Lichtlein sein
 
Abwesende Träumerin



dabei seit 2007
126 Forenbeiträge
2 Tripberichte
2 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 16.01.09 22:39
ach ja....na jetzt is es mit klar biggrin
Offenbarung Kapitel 9, Vers 4:
Und es wurde ihnen gesagt, sie sollten nicht Schaden tun dem Gras auf Erden...
Abwesender Träumer



dabei seit 2007
853 Forenbeiträge
1 Tripberichte
1 Galerie-Bilder

Homepage
  Geschrieben: 16.01.09 23:17
zuletzt geändert: 16.01.09 23:30 durch Cortex (insgesamt 4 mal geändert)
[b]UPDATE:[/b]

Also was konsumiert ihr denn so eigentlich (Drogen, Medikamente, Getränke)? Wie oft nehmt ihr's? Und natürlich wie viel jeweils? Dann darf selbstverständlich auch die Frage nach der Konsumart (Oral, Nasal, Inhalieren, i.v., i.m. oder sonstige Konsum-Formen) nicht fehlen... Und auch wie ihr die jeweilige substanz findet würde mich interessieren. Zu guter (letzt) noch die Frage: Was macht ihr gewöhlich wenn ihr eine bestimmte Droge konsumiert habt? Ach ja: Und aus welchem Zweck kosumiert ihr die Mittel? Und ehe ichs vergesse was bewirken die substanzen jeweils normalerweise bei euch?

Dann wollte ich noch fragen: Mit was wollt ihr möglichst ganz aufhören und was wollt ihr alles noch ausprobieren?

Gut, na dann leg ich gleich mal los:


Buprenorphin (Pflaster):
- 20mg - regelmäßig, Alle 4 Tage 1 Pflaster + Ab und zu geraucht
- Konsumform: Transdermal oder gerau(sch)t ;-)
- Einschätzung = Starke Physische Abhängigkeit, Sehr potentes Schmerzmittel, Schöner flash beim rauchen
- Was ich danach so mach: Normalerweise nichts bestimmtes
- Zweck: Analgetikum
- Wirkung: Starke Schmerz-Reduktion, Euphorie (beim rauchen), Leichte müdigkeit, Leichte verwirrung (beim rauchen)


Amphetamin (Kapseln):
- 20mg - regelmäßig, 2+X mal täglich
- Konsumform: Meist Nasal, selten Oral
- Was ich danach so mach: Arbeiten am PC oder auch mal feiern gehen!
- Zweck: Konzentrations-Steigerung, Antriebs-Steigerung, Euphorie

Amphetamin (Kapseln):
- 20mg - regelmäßig, 2+X mal täglich
- Konsumform: Meist Nasal, selten Oral
- Was ich danach so mach: Arbeiten am PC oder auch mal feiern gehen!
- Zweck: Konzentrations-Steigerung, Antriebs-Steigerung

- Methylamphetamin:
- Bisher 2 mal wahrscheinlich auch bzw. hoffentlich nicht wieder - Menge unbekannt
- Konsumform: Nasal
- Einschätzung: Extreme sucht erregend, sehr schädlich
- Was ich danach so mach: 3 Tage wach bleiben ;-)

MDMA:
- Häufigkeit: Bisher erst 3-4 mal
- Dosis: Das erstemal unbekannt, Das zweite mal 120mg * 2 ( Im Club "Escape" in Amsterdam! HAMMER!), Das dritte mal c.a. 50mg Nasal.
- Konsumform: Oral oder Nasal
- Einschätzung: Halt der feier-stoff schlecht hin
- Was ich danach so mach: Abtanzen natürlich! (auf Electro oder Minimal)

- Nikotin (Inhalator (Aus der Apotheke) oder selbstgedrehte Zigaretten):
- 1-2 mg - regelmäßig, 10+X mal täglich
- Konsumform: Inhalieren - Einschätzung: Mäßig sucht erregend, sehr sehr ungesund, dumme angewohnheit
- Was ich danach so mach: Nichts besonderes
- Zweck: Entspannung - Frust-Abbau - Sucht-Befriedigung

- Clomipramin:
- Baclofen
- 25-50mg - regelmäßig 3+X mal täglich
-, Konsumform: Oral
- Was ich danach so mach: Normalerweise nichts bestimmtes
- Einschätzung: mäßig sucht erregend, Gutes Muskelrelaxans, nebenswirkungs arm

Clomipramin:
- 2x75-150mg - regelmäßig, 2 mal täglich
- Konsumform: oral
- Einschätzung: Kaum suchterregend, gutes Antidepressivum, angstlösend, stark antriebs-steigernd, Stark Appetit-steigernd
- Was ich danach so mach: Nichts bestimmtes
- Zweck: Gute Laune und Appetit-Anregung

N²O:
- Unregelmäßig - unterschiedlich viel aber meist mindestens 10 kapseln - und das dann über x Tage hinweg bis der vorrat erschöpft ist... ;-)
- Konsumform: Inhalieren was sonst... Wär auch zu schön wenn man es sich als Dauer-Infusion einflößen könnte... LOL!
- Einschätzung: Das Paradies auf Erden... leider für 30 Sekunden
- Was ich danach so mach: Genießen und versuchen mich daran zu erinnern wie unendlich gut ich mich gerade noch gefühlt hatte ;-/


[b]Was ich (zur zeit ;- ) NICHT mehr nehme:[/b]

Gammabutyrolacton (GBL):

(Aber leider früher mal):
- Häufigkeit: Alle 1-3 Stunden :-[ -ZUVIEL!!!
- Konsumform: Oral
- Einschätzung: Eigentlich sehr schön bei disziplinierter(!) z.B. ein mal wöchentlicher Einahme... ABER: EXTREM HOHES SUCHTPOTENTIAL!! Villeicht das höchste was ich bisher kennen gelernt habe - Physisch ebenso wie psychisch!
- Was ich danach so gemacht habe: Musik geniesen; Einschlafen oder ABER- Meist etwas das ich nacher bereut habe :-[


WAS ICH NOCH PROBIEREN WILL:

- Morphin
- Heroin
- Flunitrazepam
- Ketamin
- LSD (aber nur wenn ich diazepam und haloperidol zur sicherheit da hab :-| )
- Methaqualon

- Alles andere was Schulgin mit ++++ bewerted hat ;-)


“A paranoid is someone who knows a little of what's going on.
A psychotic is a guy who's just found out what's going on.”
- William S. Burroughs

"Let me be clear about this. I don't have a drug problem. I had special problems."
Abwesender Träumer



dabei seit 2004
1.094 Forenbeiträge
1 Galerie-Bilder

ICQ
  Geschrieben: 17.01.09 00:03
Die Drogen sind aber irgendwie die Liebe deines Lebens oder?

Jetzt sei nicht beleidigt oder böse. Ist nur so ne feststellung was mir aufgefallen ist! Mehr net!!!

Gruß der Hardy
 

« Seite (Beiträge 601 bis 615 von 681) »

LdT-Forum » Konsum » Drogen & Konsum » Was nehmt ihr und wie oft? Was habt ihr noch vor?











Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen