your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Drogen & Gesellschaft » Der Weg (Selbstfindung & Glaube) » 21. Dezember 2012


« Seite (Beiträge 91 bis 105 von 189) »

AutorBeitrag
Ex-Träumer



dabei seit 2007
420 Forenbeiträge
1 Tripberichte

ICQ
  Geschrieben: 26.06.09 09:47
Welches "BlaBla" ?

Ich sag ja die Doku ist ganz interessant. Irgendwo habe ich noch ne andere in der Richtung, aber die muss ich erstmal raussuchen.
Mushrooms, poppies, sugar and spice, all those things are very nice. When combined, the proper mixture makes a getting small elixir.
Traumländer



dabei seit 2007
1.230 Forenbeiträge
6 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 26.06.09 11:19

Eulenspiegel schrieb:
Welches "BlaBla" ?



Sorry, war nicht so gemeint...meine Beziehung is gestern in die Brüche gegangen und deswegen bin ich etwas neben mir.
Nicht die Droge ist das Problem, sondern die Gier nach mehr ...
Auf der Suche nach dem Schönsten im Leben stößt man oft auf den Tod
Wer gegen den Strom schwimmt, lebt auch vom Fluß
Ex-Träumer



dabei seit 2007
420 Forenbeiträge
1 Tripberichte

ICQ
  Geschrieben: 26.06.09 11:56
Wow, is zwar ot, aber das tut mir echt leid für dich. Is immer kacke sowas. Hoffentlich haste das We über nen paar Leute, mit denen du um die Häuser ziehen kannst.
Mushrooms, poppies, sugar and spice, all those things are very nice. When combined, the proper mixture makes a getting small elixir.
User gesperrt



dabei seit 2006
9.128 Forenbeiträge
3 Galerie-Bilder

Homepage ICQ MSN Skype
  Geschrieben: 26.06.09 12:09
@Eulenspiegel
Die Doku war wirklich sehr gut. Naja, Arte eben, da weiss man was man hat. Der Sender steht eben für Qualität. Wäre gut wenn du die andere Doku noch findest.


Und Langer, auch von mir mein Beileid. Ist hart wenn eine Beziehung auseinander geht und man das eigentlich gar nicht wollte.
 
Traumländer



dabei seit 2007
1.230 Forenbeiträge
6 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 29.06.09 01:28
völlig OT, aber ich danke euch ...

war ne Fernbeziehung gewesen und hab mich diesmal statt in den sächs. Osten, nach Nordwesteuropa bewegt (Een weekend in Nederland ). Ich musste weg von hier und es tat gut - ohne kiff und allem!

Nicht die Droge ist das Problem, sondern die Gier nach mehr ...
Auf der Suche nach dem Schönsten im Leben stößt man oft auf den Tod
Wer gegen den Strom schwimmt, lebt auch vom Fluß
Abwesender Träumer

dabei seit 2007
121 Forenbeiträge
1 Tripberichte

  Geschrieben: 29.06.09 06:07

Langer schrieb:

Eulenspiegel schrieb:
Welches "BlaBla" ?



Sorry, war nicht so gemeint...meine Beziehung is gestern in die Brüche gegangen und deswegen bin ich etwas neben mir.



Da muß sich niemand entschuldigen, wenn er doch recht hat. Nur zu Ende ist damit noch lange nichts.
Früher konnten sich Menschen nicht erklären, woher Blitz und Donner kamen, war es eben ein Gott. Heutzutage weiß man natürlich alles, dann muß jedes Phänomen natürlich ein UFO sein.
Wer kann mich wiederlegen, wenn ich behaupte es waren Engel?

@count:
Eine nahezu unendliche Zahl gibt es nicht, sollte gerade dir, der sich Wissenschaftler nennt, bekannt sein.

 
User gesperrt



dabei seit 2006
9.128 Forenbeiträge
3 Galerie-Bilder

Homepage ICQ MSN Skype
  Geschrieben: 29.06.09 09:31
zuletzt geändert: 29.06.09 10:11 durch Count Zero (insgesamt 2 mal geändert)

Svenson1981 schrieb:
@count:
Eine nahezu unendliche Zahl gibt es nicht, sollte gerade dir, der sich Wissenschaftler nennt, bekannt sein.

Schon richtig, die Anzahl ist natürlich begrenzt. In unserer Milchstraße gibt es etwa 100 bis 300 Milliarden Sterne, also sagen wir rund 2*10^11 Sterne. Im Universum gibt es rund 100 Milliarden Galaxien mit ähnlicher Sternanzahl. Also insgesamt gibt es 2*10^11*10^11=2*10^21 Sterne im Universum, das sind 2 Trilliarden Sterne, das ist schon nahezu unendlich.

Gut, man könnte jetzt sagen, geben wir mal die Zahl der Protonen/Neutronen/Elektronen sowie deren Antimaterie-Gegenparts an oder noch extremer, die Anzahl von Quarks oder Neutrinos. Das sind dann natürlich nochmal ganz andere Dimensionen, wo man tatsächlich sagen kann, nahezu unendlich.

@Langer
Der sächsiche Osten ist doch schön, ich möchte aber nicht in der Lausitz leben. Wäre wegen einem Job mal fast so gekommen, wollte den dann aber nicht, da es mir hier wo ich bin am besten gefällt. Holland ohne Kiff, das würde auch nicht jeder hinbekommen.
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2008
636 Forenbeiträge
1 Tripberichte

  Geschrieben: 29.06.09 10:31
Meinst wohl 2x10^22. Ziemlicher Unterschied, Potenzen sind was lustiges cool
Selbst das Googol 10^100 ist eine größere Zahl als es Elementarteilchen im Universum gibt.
Die Damen vom Denkmalschutz streuen auf alles Kalksandstein
Erhaltet die Gebäude
Ich trink so gerne Branntwein
User gesperrt



dabei seit 2006
9.128 Forenbeiträge
3 Galerie-Bilder

Homepage ICQ MSN Skype
  Geschrieben: 29.06.09 10:56
Ja, hast Recht. Hab mich wohl etwas vertan um eine weitere 0 hintendran. Naja, kann passieren, ist lange her dass ich mit großen Zahlen gerechnet habe, bin etwas aus der Übung. Normalerweise geht es bei mir um 0,1mm oder bestenfall noch um ein paar µm, also ich bin eher trainiert auf die Genauigkeit nach unten als nach oben. Ich lege eben Wert auf die kleinsten Details und nicht auf die größten.

Kann ja mal passieren. Btw bezieht sich das Googol in der Wikipedia in erster Linie auf die Zahl der Atome im Universum. Das sind ja nicht die kleinsten Teilchen, Elemtarteilchen sind was anderes. Wenn man bedenkt, dass es auch Elemtarteilchen gibt, die man bisher weder praktisch entdeckt noch theoretisch als Konstrukt für existent hält, ist das Googol möglicherweise doch zu klein. Vielleicht sind ja Neutrinos nochmal aus mehreren kleineren Teilchen aufgebaut. Darüber haben sich sicher schon hochkarätische Gehirne den Kopf drüber zerbrochen, aber es sind alles nur Menschen, und damit sind sie in ihrem Horizont beschränkt bezüglich dem Stand der Wissenschaft und dessen Extrapolation in die Zukunft.

Gibt jetzt schon eine Menge kleiner und kleinster Teilchen. Um Dimensionen kleiner als ein H-Atom.

800px-Overview_of_subatomic_particles_german.png
 
Abwesender Träumer

dabei seit 2009
421 Forenbeiträge
5 Tripberichte

  Geschrieben: 06.08.09 20:46
Was da sein wird, ist mir relativ schnuppe! Ich treff mich da mit nem Kumpel und wir schieben uns den ersten LSD-Trip unseres Lebens!

Wenn wir wieder aufwachen, war der Weltuntergang zumindest nicht real;)
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2009
30 Forenbeiträge
2 Tripberichte

  Geschrieben: 08.08.09 13:53
Trone schrieb:
Was da sein wird, ist mir relativ schnuppe! Ich treff mich da mit nem Kumpel und wir schieben uns den ersten LSD-Trip unseres Lebens!

Wenn wir wieder aufwachen, war der Weltuntergang zumindest nicht real;)


lol2 xDDD
Manchmal können wir an einer Situation nichts ändern,
was wir jedoch immer ändern können,
ist unsere Einstellung zu ihr.
Abwesender Träumer



dabei seit 2009
173 Forenbeiträge
3 Tripberichte
1 Langzeit-TB

Homepage MSN
  Geschrieben: 01.09.09 11:15
Als einige Freunde und ich voll stoned waren haben wir über die Dimensionen diskutiert, und dass es ja rein theoretisch möglich wäre in eine höhere Dimension zu kommen, sprich in die 5. Dimension. Da kamen wir drauf, das wir uns momentan in der Übergansphase zwischen 4 und 5 sind. In der 5. könnten wir ja die Zeit wahrnehmen und steuern, und Leute die Geister sehen haben schon ein Funken der 5. Dimension. Um Zeit wahrzunehmen müssten wir uns aber von unserer jetztigen Form abwenden und zu Energie werden.

Was hat das jetzt aber mit dem 21.12.2012 zu tun?
An diesem Tag könnte der Übergang von unserer jetztigen Form in reine Energie stattfinden. Sprich es müsste eine Veränderung unseres Kosmos stattfinden.

Die Theorie ist nicht wirklich überdacht und kam in wenigen Stunden in einem nicht nüchternen Zustand zustande :D
Wird eine friedliche Revolution durch das System unterdrückt, ist eine gewaltsame Revolution vorgeplant.
Abwesender Träumer



dabei seit 2009
524 Forenbeiträge
3 Galerie-Bilder

ICQ MSN Skype
  Geschrieben: 01.09.09 12:51
@ cont zero: Könntest du mir einen Link für die Graphik über subatomare Teilchen bzw. die Seite auf der diese Graphik ursprünglich stand? Wäre sehr nett, danke schön!

LG
Kein Alkohol am Steuer!
Ein Hügel auf der Straße reicht und sie verschütten alles!
User gesperrt



dabei seit 2006
9.128 Forenbeiträge
3 Galerie-Bilder

Homepage ICQ MSN Skype
  Geschrieben: 01.09.09 13:06
Bitte sehr:

 http://de.wikipedia.org/wiki/Elementarteilchen

Und die Grafik an sich:

 http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/7/72/Overview_of_subatomic_particles_german.png/800px-Overview_of_subatomic_particles_german.png
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2009
46 Forenbeiträge
1 Tripberichte

  Geschrieben: 09.09.09 17:15
Da ich den Thread nicht komplett gelesen habe, mich allerdings nicht blamieren will, frage ich vorsichtshalber nach: hat schon jemand etwas zu Terence McKennas "Timewave Zero" hier gepostet? Wenn nein würde ich auf jedenfall heut Abend mal was zu diesem Thema posten.
 

« Seite (Beiträge 91 bis 105 von 189) »

LdT-Forum » Drogen & Gesellschaft » Der Weg (Selbstfindung & Glaube) » 21. Dezember 2012











Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen