your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Drogen & Gesellschaft » Der grüne Daumen » Vermiculit


Seite 1 (Beiträge 1 bis 13 von 13)

AutorBeitrag
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer

dabei seit 2009
9 Forenbeiträge

ICQ
  Geschrieben: 18.09.09 16:06
zuletzt geändert: 22.09.09 07:02 durch Phanity (insgesamt 1 mal geändert)
Hi, bin auf der Suche nach diesem Vermiculit aber ich hab keine Ahnung wo ich es herbekommen kann.
War schon in Zoohandlung im Blumenladen etc. aber keine hatte ne Ahnung was das ist.

Kann mir bitte jemand sagen wo ihr es gefunden habt denn ich habe wenig Lust noch 10 Geschäfte abzuklappern

Danke schonma
 
Kommentar von Phanity (Traumland-Faktotum), Zeit: 22.09.2009 07:02

Falsches Subforumn *moved*
 
Abwesender Träumer

dabei seit 2009
55 Forenbeiträge
2 Tripberichte
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 18.09.09 16:14
zuletzt geändert: 18.09.09 16:15 durch Brausepaul (insgesamt 1 mal geändert)
moin,
ich musste auch ewig suchen.
in einer sehr grossen tierhandlung/Zooladen bin ich fündug geworden.
wenige verkäufer kennen vermiculit als namen. manche kennen das auch als "blähglimmer", aber wenn du nach brut und nist material für reptilien und amphibien fragst stellt man dich evtl vor ein regal mit vermiculit.
war bei mir so.
Stell dir vor es geht und Keiner kriegts hin.
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer

dabei seit 2009
9 Forenbeiträge

ICQ
  Geschrieben: 18.09.09 16:16
Danke für die schnelle Antwort dann war ich ja garnichtmal ganz falsch, werde mal nach München in größere Zoohandlungen fahren

Fals ich nichts finde kennt jemand ne Site bei dem man das Zeuch bestellen kann?
 
Abwesender Träumer

dabei seit 2009
55 Forenbeiträge
2 Tripberichte
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 18.09.09 16:26
zuletzt geändert: 18.09.09 16:34 durch Brausepaul (insgesamt 1 mal geändert)
bidde bidde.

auf manchen seiten für baumaterialien wird es glaub ich auch angeboten.
allerdings nur kiloweise zum dämmen von häuserwänden oder sowas.

es gibt shops für bestimmtes "zubehör". is aber recht teuer mein ich. also in diesen "zubehörshops"

die sind aber gut für behälter, die zb in einen schnellkochtopf passen und gut abdichten.
könnte man dann gleich mitbestellen.
:)


edit:
is mir grad noch eingefallen: speisepilze wie zb shiitake oder der ulmenseitling wachsen glaub ich auch sehr gut auf vermiculit oder roggen maismehl substrat. shops für speisepilzzüchter werden sowas wohl haben.
google.
oder so
Stell dir vor es geht und Keiner kriegts hin.
Abwesender Träumer



dabei seit 2007
713 Forenbeiträge

  Geschrieben: 18.09.09 17:54
ich habs ma inne Zoohandlung gekauft
sehr billig sogar... glaube das waren 4 euro fürn großen Sack
aber das mussten sie da auch bestellen...ich konnt mir denn auch noch die Stärke der Körner aussuchen.
Die Ignoranz und die Angst und was man lieber schnell vergisst all das machte Dich zu dem, was du jetzt bist...
Abwesender Träumer



dabei seit 2008
505 Forenbeiträge

  Geschrieben: 18.09.09 18:23
Google mal nach Zuchtbedarf,da kannst du das bestellen!
Mein Zimmer, meine Zelle. Mein Gehirn, mein Kloster.
Mein Denken, meine Folter. Mein Fühlen, mein Strick.
Traumländer



dabei seit 2008
292 Forenbeiträge
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 21.09.09 22:34
zuletzt geändert: 21.09.09 22:35 durch White Rabbit (insgesamt 1 mal geändert)
hi, ich frag jetzt einfach mal hier nach.
weiß jemand was genau das für zeug ist, dass in dem Fast Fungi Growkit ist, und zwar in dem beutel mit dem filter und der injektionsöffnung? ich hab das ganze kit zu lange unbenutzt stehen lassen und jetzt ist der beutel von innen nass und sieht ziemlich schimmlig aus. außerdem riecht das alles mega süßlich. glaub das ist nicht mehr gut. jetzt ist die frage was das für zeug ist und wo ich neues herbekomm. Das vermiculite ist in einem anderen beutel...

ich hoff mir kann jemand weiter helfen. danke schon mal, schöne grüße
Keine Droge kann einem Menschen geben was nicht schon in ihm steckt, aber sie kann ihm alles nehmen was an ihm besonderst ist.
Abwesender Träumer



dabei seit 2009
52 Forenbeiträge

  Geschrieben: 23.07.10 13:47
zuletzt geändert: 23.07.10 13:49 durch Marcohui (insgesamt 1 mal geändert)
ich grad den thread mal aus

Ich bin Neuling im Pilzanbau und werde heute die Gläser vorbereiten (PF TEK), dafür braucht man bekanntlich vermaculit. Ich hab aber wie viele keins gefunden und hab mir stattdessen "Perlite" als Ersatz genommen. Ich hab dann meinen früheren Chef gefragt (hab da mal gearbeitet), ob Perlit dasselbe wie Vermaculit ist. Er meinte es wäre fast das Gleiche in Sachen Verwendungszweck, Eigenschaften etc. (es ist weiß, körnig und sehr spröde, staubt auch viel). Es kommt mir aber so vor als würden Perlite nicht soviel Wasser aufnehmen wie Vermaculit.
Bei 1/2 Becher Perlit + 1/2 Becher Wasser hab ich viel zuviel Wasser aufm Boden. Ich nehm deshalb ~1/3 Becher Wasser. Dann steht da nur wenig Wasser aufm Boden und ist laut pf tek perfekt (man sollte es kippen und etwas wasser sollte unten rumfließen). Meint ihr soviel Wasser ist genug für das Substrat? Oder einfach an die Vorgaben halten und halben Becher nehmen? Ich will nicht, dass das Mycel aufhört zu wachsen, weils zu trocken ist.
Und noch ne Frage: ich hab keine durchsichtigen Gläser sondern die dunkelgrünen becher (die, die fast jeder im haushalt hat). Man kann zwar reinguggen, aber es hat keine auswirkungen auf das Wachstum oder? Man muss sie ja eh im dunkeln halten.

Danke,
Marco
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2007
713 Forenbeiträge

  Geschrieben: 23.07.10 13:59
also wasser aufn Boden sollte nicht sein...is quasi ne angriffsfläche für Kontis...
Wenns nur so wenig Wasser aufnimmt musst halt vtl mal mitm sprüher dann nachsprühen immer wenns zu trocken is. (brauchst halt ne große Luftfeuchtigkeit)

und wegen den Gläsern. Die kleinen Zwerge müssen ja nur wissen wo se hinwachsen sollen... zu was anderem brauchen die kein Licht.
am besten machste ALU Folie um dein Casing unten rum und denn sollte das meines Erachtens nach auch klappen!
Die Ignoranz und die Angst und was man lieber schnell vergisst all das machte Dich zu dem, was du jetzt bist...
Abwesender Träumer



dabei seit 2009
52 Forenbeiträge

  Geschrieben: 23.07.10 14:22
Okay, gut dann mach ich das so. Danke, auf ans Werk :)
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2007
713 Forenbeiträge

  Geschrieben: 23.07.10 15:25
und nicht vergessen alles im DK zu sterilisieren ; D
sonst haste nachher ne leckere grüne Pampe
Die Ignoranz und die Angst und was man lieber schnell vergisst all das machte Dich zu dem, was du jetzt bist...
Abwesender Träumer



dabei seit 2007
699 Forenbeiträge
7 Tripberichte
1 Langzeit-TB

  Geschrieben: 25.07.10 16:32
zuletzt geändert: 25.07.10 16:32 durch Deedee (insgesamt 1 mal geändert)
Zitat:
am besten machste ALU Folie um dein Casing unten rum und denn sollte das meines Erachtens nach auch klappen!


Zitat:
Ich bin Neuling im Pilzanbau und werde heute die Gläser vorbereiten (PF TEK)


confused

man kann anstatt vermi oder perlit auch seramis aus der gartenabteilung nehmen - seramis oder vermi sind deswegen besser, weil man sie beim casen auch als deckschicht benutzen kann. perlite nicht. wenn du den cake auf eine untertasse stellst und dort perilt drauflegst, sollte das schon schön feucht sein - daher bezieht der cake direkt seine feuchtigkeit - die luftfeuchtigkeit ist eher ein fruchtungsindikator und wird vom substrat so nicht verwertet. also schön feucht das perlit - und schau dich mal um, vermi gibts im internet oder im reptilienhandel, seramis im gartencenter.
Ein Elefant ist ein Gedicht, geschrieben in Tonnen, statt in Worten
Abwesende Träumerin



dabei seit 2013
73 Forenbeiträge
3 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 16.12.13 15:18
Also ich bestellt des vermi immer bei eBay oder amazon ;-)
 

Seite 1 (Beiträge 1 bis 13 von 13)

LdT-Forum » Drogen & Gesellschaft » Der grüne Daumen » Vermiculit










Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen