your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Drogen » Cannabis & Hanf » Hilfe, will mir Bong oder Wasserpfeife holen!


Seite (Beiträge 1 bis 15 von 22) »

AutorBeitrag
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer

dabei seit 2004
15 Forenbeiträge

  Geschrieben: 14.05.04 17:51
Hi,

brauche von euch eine Kaufberatung!

Und zwar habe ich vor mir eine Bong oder eine Wasspfeife zuzulegen.

Könnt ihr mir sagen was von dem beiden besser ist?

Und könnt ihr mir welche Nennen die gut und günstig sind?

Z.b. welche Erfahrung habt ihr mit Bongs von hier gemacht?  http:// www.head-shop.de

Peace, Jules
 
Abwesender Träumer

dabei seit 2004
158 Forenbeiträge

  Geschrieben: 14.05.04 18:41
Ich hab zwar nich so viel Erfahrung.. aber mein Bruder hat ne orientalische Wasserpfeife.. und sowas ist, denk ich mal, viel gesünder (oder weniger ungesund) als ne Bong! Mit ner Shisha kann man besser chillen und leckeren Fruchttabak quarzen, ne Bong ist da schon wesentlich härter und eignet sich auch besser, um grünes zu quarzen.
just my 2 cents :D
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2003
1.598 Forenbeiträge
1 Tripberichte

ICQ
  Geschrieben: 14.05.04 18:49
bei Bong kommts drauf an, ob du zu Hause rauchen kannst und zwar noch ungestört (elter). Wenn das der Fall ist, empfehle ich dir ne Glasbong, am besten mit Ice-twist. min 40 cm hoch.

smoke on !

:twisted:
"Liebe ist die Anziehungskraft des Geistes,
wie die Schwerkraft die Anziehungskraft der Körper ist."

Valerie Marie Breton
ॐ ॐ ॐ
Abwesender Träumer



dabei seit 2004
1.869 Forenbeiträge
2 Tripberichte
1 Langzeit-TB
4 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 14.05.04 20:03
Naja, also eigentlich sind das ja zwei von Grundauf verschiedene Dinge. Ich personlich hab zum Beispiel inner ShiSha noch nie Gras geraucht, inner Bong schon oft. Kommt eben darauf an was du lieber machst: Gemutlich in aller ruhe n bissel was rauchen oder eben voll geflasht werden.
ver
rückt
Abwesender Träumer

dabei seit 2004
88 Forenbeiträge

  Geschrieben: 16.05.04 17:50
zuletzt geändert: 16.05.04 19:19 durch (insgesamt 2 mal geändert)
nen freund hat ne 40 cm bong (die eigentlich immer bei mir steht *g*) und ich ne ~30 cm shisha.

das sind von grund auf verschiedene dinge...

vorteile bong (aus meiner sicht!):
- flasht relativ sofort (paar sekunden nach gutem zug mit kickloch)
- köpfchen ist schnell gemacht, dauert idr. nur paar sekunden
- köpfchen ist schnell fertig geraucht, also sehr zeitsparend falls man noch wo hin muss ;-)
- falls die bong mal umfällt, hat man nicht allzuviel arbeit. bisschen wasser und eine kleine stelle brennender tabak... wenn man schnell handelt, kann man brandlöcher vermeiden

nachteile bong (aus meiner sicht!):
- flasht seeehr schnell / aber nicht unbedingt stärker (ich finds angenehmer, wenn die wirkung 'etwas' langsamer kommt - also so 1 - 2 min braucht, wie wenn sie nur wenige sekunden verzögert kommt - is nen richtiger 'hammer')
- reinigung (auch wenn die shisha um einiges aufwendiger zu reinigen ist, reinige ich diese lieber wie die bong. bei der bong setzt sich bereits nach den ersten 2 - 3 köpfchen genug dreck ab, um sie zu reinigen - bei der shisha zwar auch, aber da sieht mans net, also störts net ;))
- nur ein 'bisschen' prall sein geht bei der bong nicht wirklich. aber gut, dafür gibts tüten ;-)


vorteile shisha (aus meiner sicht!):
- chilliger wie die bong! man kann da sitzen, gemütlich ein köpfchen shisha-tabak rauchen, was auch mal so 30 - 45 min dauern kann
- der shisha-tabak! schmeckt wirklich gut, gibt viele verschiedene sorten
- wirkung von gras! auch wenn die wirkung langsamer kommt, bin ich nach meiner meinung (und nach der meinung einiger freunde) 'stärker' geflasht. ich denke, das liegt daran, dass man bei der shisha das gras nicht direkt verbrennt, sondern eher verdampfen lässt. also ähnlich, wie beim vaporizer... (habe mal irgendwo gelesen, dass beim verbrennen von gras nur 50% des thc-gehaltes letztendlich freigesetzt werden, der rest verbrennt. wenn es verdampft, sind es bis zu 90%...)
- bequemer wie eine bong. man hat nur einen schlauch, an dem man zieht, bei der bong muss man ev. sogar die bong noch in die hand nehmen *g*
- man MUSS kein gras rauchen! man kann auch einfach mal ein bisschen shishatabak durchziehen... schmeckt gut *g*

nachteile shisha (aus meiner sicht!):
- wenn die shisha umfällt, zufällig noch auf einen tepich wie bei mir gestern, bleiben böööse brandlöcher übrig! wenn man auch noch so blöd war, den windschutz nicht draufzustellen (so wie ich...) zerbricht die kohle und es sind viele kleine und ein großes brandloch. naja, das ausgelaufene wasser ist eigentlich kein problem... ist genau so, wie bei der bong. nen handtuch drauflegen, drauf rumstiefeln, fertig *g*
- man braucht kohle. shisha kohle ist zwar nicht teuer, aber es nervt wenn man keine im haus hat... normale holzkohle brennt nicht gut genug (ja, hab ich an verzweifelten tagen schon ausprobiert *g*). bei der bong genügt ein feuerzeug. shisha kohle gibts im headshop oder in manchen tabak-geschäften.
- man MUSS shisha-tabak rauchen! ich finde zwar nicht, dass das ein nachteil ist, aber man kann auch nicht einfach mal 'nur' gras durchziehen. bzw. eigentlich, hm... theoretisch ja schon... aber das ist wahrscheinlich bisschen zu wenig dann. *g*
- reinigung. ich finde sie zwar angenehmer, da man sich gechillt mit nem kleinen eimer wasser und bisschen klo- / küchen- papier hinsetzen kann, aber im endeffekt ist es mehr arbeit wie bei einer bong. wobei... die shisha muss man wohl eindeutig nicht so oft reinigen, irgendwie wird die so schnell auch nicht dreckig ;) gehört wohl eher zu den vorteilen. ^^


im allgemeinen habe ich shisha-rauchen lieber wie bong-rauchen. dir empfehle ich, einfach mal shisha rauchen zu probieren... mit NORMALEM tabak, nicht mit gras ;-) wenn es dir gefällt, hol dir ne shisha! wenn nicht, hol dir ne bong.
falls du ein raucher bist, dies ev. nicht gerne tust, empfehle ich dir eine shisha. ich bin vom normalem rauchen auf shisha-rauchen umgestiegen, das konnte ich UM EINIGES leichter reduzieren wie das normale rauchen, bin dann bei einmal die woche shisha rauchen angekommen und inzwischen 'brauche' ich es eigentlich auch nichtmehr ;-) ein lustiger nebeneffekt; nach dem shisha rauchen hat man garkeine lust mehr auf eine normale zigarette. denn zigaretten 'stinken' für einen dann regelrecht... ich habe mir einmal in meiner raucherzeit wärend dem shisha rauchen (erst einmal gezogen) eine angezündet und sofort wieder ausgemacht. der 'gestank' und der 'geschmack' der zigarette war nach dieser wohltuenden art des rauchens (shisha) nicht zu ertragen...

zudem finde ich das so eine orientalische wasserpfeife (shisha) viel besser aussieht wie eine 'bong'.

chilliger ist - wie gesagt - shisha ;-)

vieleicht sollte ich auch noch dazu sagen, dass ich nicht öfters wie einmal die woche kiffe.

zitat:
"Kommt eben darauf an was du lieber machst: Gemutlich in aller ruhe n bissel was rauchen oder eben voll geflasht werden."

unterschätze gras durch die shisha nicht ;-) 0,4 g (gutes gras) oben auf den shisha-tabak, sonst wie immer darüber den 'sieb' und darüber die kohle,
jeder einen tieeefen zug durch den schlauch und man ist schön geflasht. (0,3 g haben hier mal für 3 personen gereicht!). aber es stimmt zumindest, dass die bong schneller flasht. aber ob sie 'besser' flasht, stell ich mal in frage ;-)

mfg,
odim

p.s.: manche oben genannten punkte mögen für den ein oder anderen als 'falsch' empfunden werden. dies sind sie aber nicht in meinen augen, kann aber natürlich sein, dass euch z.b. bong putzen lieber ist... najo, wie gesagt, alle punkte sind aus 'meiner sicht'!

p.s nr. 2:
falls du noch bei deinen nichtwissenden eltern lebst und auch nicht möchtest, dass sie so schnell etwas wissen, kannst du dir ne kleine handbong holen. die sind nicht teuer (zwischen 10 und 20 euro) aber eben auch nicht wirklich der hammer... ne andere möglichkeit wäre ne kleine pfeife. pfeifen sind stärker wie joints, nicht wirklich teuer (zwischen 2 und 10 euro), handlich und leicht zu verstecken. allerdings rate ich dir, deine eltern aufzuklären. FALLS sie etwas rausbekommen, bist du schlimmer dran, wie wenn du es ihnen vorher schonmal gesagt hättest.
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2003
199 Forenbeiträge

  Geschrieben: 16.05.04 17:54
 www.sheesha24.de ist die beste seit für scheeshas
 
Abwesender Träumer

dabei seit 2003
35 Forenbeiträge

  Geschrieben: 18.05.04 20:57
Wenn deine Eltern nix mitkriegen sollen, solltest du dir wirklich eine Pfeife holen. Rauch auch jeden Tag meine zwei bis drei Pfeifchen und ich muss ehrlich zugeben, dass ich danach hammermäßig zu bin. Wobei man Bong oder Wasserpfeife auch net schlecht machen darf. Wie oben schon erwähnt...hat alles seine Vor- und Nachteile. Wobei ich sagen muss, dass ich eigentlich am liebsten Eimer rauch...knallt so schön :wink:
Bauf und schon wieder drauf...
User dauerhaft gesperrt

dabei seit 2004
882 Forenbeiträge

  Geschrieben: 19.05.04 18:49
shisha mit grass= many no thx
wenn du kiffen willst auf jeden fall bong.
ich hab hier neben meinem schreibtisch ne shisha , bong und nen eimer auf fensterbank(UNAUFFÄLLIG! :lol: ).
ixch würde nie nie durcfh meine shisha grass rauchen arghssssss..... lieber paar köpfchen durch eimer und dann normalen shisha ´tabak rauchen^^
 
Abwesender Träumer

dabei seit 2004
88 Forenbeiträge

  Geschrieben: 19.05.04 21:37
@Uru: wieso kein gras durch die shisha? hast es wenigstens mal ausprobiert?

ich finde gras durch die shisha sehr angenehm... das gras is net so schnell weg, vieeel angenehmer zu rauchen, ballern tuts auch recht gut.
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2003
464 Forenbeiträge

ICQ
  Geschrieben: 20.05.04 10:47
... man sollte kein gras durch die shisha rauchen, weil die ätherischen öle den shisha schlauch und die röhrchen verölt. dies kann die shisha eklig und dadurch unbrauchbar machen. wäre doch schade um die shisha.

wehalb baut ihr euch eure bongs nicht selbst? ist doch echt einfach und man kann hierdurch viel gels sparen. mit kokosnuss und ner bambusröhre kann man eine echt tolle bong bauen.
Unkraut ist die Opposition der Natur gegen die Regierung der Gärtner. Deshalb gilt: Je mehr man sich aufregt, um so mehr wächst es :evil:
Abwesender Träumer

dabei seit 2003
35 Forenbeiträge

  Geschrieben: 20.05.04 10:55
also an deiner stellle wuerd ich einfach zu nem head shop fahren, da kanns dir den rotz angucken und dich auch beraten lassen....
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2004
2.048 Forenbeiträge
1 Galerie-Bilder

ICQ MSN
  Geschrieben: 20.05.04 15:33
ich find aber durch ne selbst gebaute schmeckts recht bescheiden krazt irgendwie und schmeckt einfach nicht :roll: dann lieber meine schöne blaue gekaufte :oops:
Nothing comes between me and my LdT 8)
Abwesender Träumer

dabei seit 2004
76 Forenbeiträge
1 Tripberichte

ICQ
  Geschrieben: 20.05.04 16:26
Da wir grad beim selber Bauen sind, hier meines: Hab mit na Milchflasche (große öffnung), Metalleierbecher, Bohrer und sonstige Handwerklichen sachen ne Bong gebastelt! Wer kann mir sagen für was man dieses Kickloch braucht, es reicht doch wenn 1 Loch in der Flasche ist oda???
Das Schlimme an Drogen sind nicht die schlechten Seiten, sondern die guten Seiten!
Abwesender Träumer



dabei seit 2004
2.048 Forenbeiträge
1 Galerie-Bilder

ICQ MSN
  Geschrieben: 20.05.04 16:36
kommt drauf an wie man raucht mit dem kickloch kannste beim letzten rest benutzen wenn am ziehen bist und der hut fast weg ist musste los lassen das soll dann irgendwie mehr donnern im oberstübchen :roll:
Nothing comes between me and my LdT 8)
Abwesender Träumer



dabei seit 2003
464 Forenbeiträge

ICQ
  Geschrieben: 20.05.04 16:42
:?: wie willst du ohne kickloch den rauch aus der bong in deine lunge bekommen :roll:
ein loch brauchste ja für das röhrchen dass in das wasser reicht und den pot auf hat.
dies machen zusammen zwei löcher...
tip mache nicht den fehler das kickloch zuweit oben zu bohren. sonst bleibt viel zu viel rauch in der bong zurück.

diesen sommer züchte ich mir flaschenkürbise (kalebassen). wenn diese kalebassen trocken sind eignen sie sich herforragen für bongs. vor dem trocknen kann im kürbishals auch nägel aingehauen werden. so kann später eine prima eisbong hehrgestellt werden.
Unkraut ist die Opposition der Natur gegen die Regierung der Gärtner. Deshalb gilt: Je mehr man sich aufregt, um so mehr wächst es :evil:

Seite (Beiträge 1 bis 15 von 22) »

LdT-Forum » Drogen » Cannabis & Hanf » Hilfe, will mir Bong oder Wasserpfeife holen!











Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen