LdT-Forum

Umfrage: Was trifft zu (Mehrfachantworten möglich/erwünscht)?
   (Gestartet: 24.12.2009 12:42 - zeitlich unbegrenzt)

»  Ich bin Ausländerfreundlich12  
8.4 %
»  Ich bin Patriot5  
 
»  Ich bin konservativ4  
 
»  ich bin gegen das Militär7  
 
»  sämtliche Drogen sollten legalisiert werden.42  
29.4 %
»  ich unterstütze die Piratenpartei14  
9.8 %
»  ich bin Anarchist22  
15.4 %
»  ich bin Kommunist9  
 
»  ich bin Kapitalist6  
 
»  ich bin grundsätzlich Rebell22  
15.4 %

« Seite (Beiträge 16 bis 30 von 52) »

AutorBeitrag
Traumländer



dabei seit 2007
882 Forenbeiträge
1 Tripberichte
1 Galerie-Bilder

Homepage
  Geschrieben: 25.12.09 02:22
Chi's Sweet Home
Invader Zim

Sozialpatriot
Rot/Schwarz Schnürsenkel Träger
Fantast
politisch nicht interessiert
Miez?
Mrs. Kitty Ketamine your perseverance may
Outlast my ambition to go home
Infatuation with your dark side I obey
Forbidden pleasures, I have grown to loathe/love
Traumländer



dabei seit 2007
882 Forenbeiträge
1 Tripberichte
1 Galerie-Bilder

Homepage
  Geschrieben: 25.12.09 03:13
zuletzt geändert: 25.12.09 03:14 durch Endomorphin (insgesamt 1 mal geändert)
Son Pummeluff wär viel cooler Mann, immer einschlafen können, gibt doch nix besseres :D achja, gut Nacht. ^^
Mrs. Kitty Ketamine your perseverance may
Outlast my ambition to go home
Infatuation with your dark side I obey
Forbidden pleasures, I have grown to loathe/love
Abwesender Träumer

dabei seit 2009
835 Forenbeiträge
1 Galerie-Bilder

ICQ Skype
  Geschrieben: 25.12.09 11:04
ganz klar: Ausländerfreundlich, Anarchist und Naruto-anhänger^^

nein echt die Umfrage ist leicht verwirrend... wäre doch mal n guter verbesserungsvorschlag: bei Umfragen verschiedenes wählen können!

mfg M3ph
Long live the almighty Bunghole!
Abwesender Träumer



dabei seit 2007
272 Forenbeiträge
9 Galerie-Bilder

ICQ
  Geschrieben: 25.12.09 11:16
ich bin auch schon immer rebell gewesen.die auswahlmöglichkeiten find ich auch extrem doof.also rebell.nicht alle aber einige drogen sollten legalissiert werden.ich bin nicht rechts nicht links.ich bin mehr neutral.aber manchmal denke ich zu viele ausländer die nur stress machen u.suchen.auf deutschland scheissen.deutsche beschimpfen als kartoffelfresser.und gezielt auf d.suche gehen um deutsche zu klatschen,abziehen ect.weil wir nicht so zusammenhalten wie zum beispiel zigeuner oder russen.wenn die ein deutschen abziehen/schlagen,haben sie nicht viel zu befürchten.gerade vorgestern habe ich ohne grund 2 kopfstösse von einem zigeuner bekommen.die selben haben mich schon vor 2 jahren abgezogen.natürlich hab ich zurückgeschlagen u.gleich angedroht bekommen das mich bald seine ganze famillie sucht.
solche ausländer die das deutsche system und deutschland an sich mit ihren bürgern nicht schätzen,sondern sich noch über uns lustig machen,gehören einfach wieder dahin wo sie ursprünglich herkommen.
ansonsten kenne ich viele super correcten ausländer.das sind auch die die sich für ihre genossen schämen.
so peace und schöne feiertage
Flo
 
Traumland-Faktotum



dabei seit 2006
4.608 Forenbeiträge
4 Tripberichte
2 Langzeit-TB
10 Galerie-Bilder

Homepage
  Geschrieben: 25.12.09 12:41
Also einfacher wäre gewesen (und so einen Thread gab es auch schon - finde ihn nur nicht mehr da ich den Threadtitel vergessen habe) als Antwortmöglichkeiten: Extrem-Links, Links, Mitte-Links, Mitte-Rechts, Rechts, und Extrem-Rechts zu haben.

Da kam damals was differenzierteres raus als in diesem Thread.

Hier stehen ja Grundsatzpositionen gleichberechtigt neben einzelnen Sachthemen - eine Abbildung der politischen Grundeinstellungen der Forumsmitglieder ist somit nicht möglich.

Hab also mal "sämtliche Drogen sollten legalisiert werden" angeklickt, aber darüber kann man hier besser diskutieren.
Ich blogge zum Thema Drogenpolitik:antonioperi.wordpress.com
Antonio Peri auf Facebook:www.facebook.com/antonio.peri.3956
Antonio Peri auf Twitter:twitter.com/PeriAntonio
Mein Youtube-Kanal: http://www.youtube.com/channel/UC87uh0MjSFR0gEsONgzObRg
Abwesende Träumerin



dabei seit 2009
525 Forenbeiträge
4 Tripberichte
1 Galerie-Bilder

Homepage
  Geschrieben: 25.12.09 13:39
Es trifft mehres zu, politische Richtung hätte es auch getan ;)
 
Abwesende Träumerin



dabei seit 2007
4.352 Forenbeiträge
9 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 25.12.09 16:54
zuletzt geändert: 25.12.09 16:56 durch Penthesilea (insgesamt 1 mal geändert)
Bissl unausgegoren diese Antwortmöglichkeiten, außer Legalisierung gibs für mich dort nix anzukreuzen, und ich mach das doch so gerne, also mal überarbeiten oder vorher besser überlegen.
Das kommt alles so aggressiv rüber, da finde ich mich null wieder. Sind ja auch wieder reine Männerantwortmöglichkeiten, pffffhhh, als intelligente Frau sehe ich mich in keiner wieder. Schadö, aber verschmerzbar. ^^

€: ach doch, natürlich gegen Militär, ist schon klar. Aber du hast angegeben, daß ich mehrere Antwortmöglichkeiten habe, stimmt doch gar nicht. Ist das also nen Aprilscherz im Winter? *gähn*
 
Ex-Träumer

dabei seit 2007
159 Forenbeiträge
1 Tripberichte

  Geschrieben: 25.12.09 17:11

Antonio Peri schrieb:

Hier stehen ja Grundsatzpositionen gleichberechtigt neben einzelnen Sachthemen - eine Abbildung der politischen Grundeinstellungen der Forumsmitglieder ist somit nicht möglich.




word!
 
Traumland-Faktotum



dabei seit 2009
110 Forenbeiträge
2 Galerie-Bilder

ICQ
  Geschrieben: 25.12.09 20:59
ja was soll ich sagen, das mit den auswahlmöglichkeiten wurde ja schon gesagt.desweiteren sehe ich das genauso wie flo aka fertich, bin ich deswegen rechts?denke eher nicht. finde teilweise auch extrem linke leute schlimm die gleich mit schlagstöcken auf die leute einrennen die viell ein mal aus versehen ni**a gesagt haben oder so(kenn auch einige von denen). sind aus meiner sicht nicht um so viel besser wie nazis, sobald sie gewalt verherrlichen und eueilt nach leuten suchen denen sie auf die schnauze hauen können.
ich bin in gewisser weise dafür alle drogen zu legalisieren..is aber n schwieriges thema
Wer sich zwischen den Sternen bewegt,
kann nur noch lächeln über die kostbaren Fußböden der Reichen.
Abwesende Träumerin



dabei seit 2006
2.005 Forenbeiträge
1 Tripberichte
10 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 25.12.09 21:23
hihihi, ist das lustig razz verliebt
hab mal nichts angekreuzt, weil ich mich da nicht entscheiden kann.. und das mit dem Legalisieren ist mir jetzt zu Drogenforum-Klischee-haft auch wenns schon auch zutrifft
hurra, heut ist Weihnachten, da darf man spammen :)
Egal was es is, mach was, sonst ziehts einen runter. Du bist so schnell am Arsch, dann ists zu spät dich zu wundern.
Ey dann is wies is, heim gehts nur noch durchn Spiegel. Der Endgegner bist du selber man, da hilft kein Gift und keine Engel. (218 Over)
Abwesender Träumer



dabei seit 2009
52 Forenbeiträge

  Geschrieben: 25.12.09 22:32
Also ich kann da Fertich zu 100% zustimmen.

Mensch ist Mensch, aber wer sich so asozial verhält, gehört dahin wo er hergekommen ist!
"Es gibt zwei Wege, um glücklich zu sein:
Wir verringern unsere Wünsche oder vergrößern unsere Mittel.
Wenn du weise bist, wirst Du beides gleichzeitig tun."
Ex-Träumer
  Geschrieben: 25.12.09 22:33
Mir fehlt eine Begrenzung für Ausländer die nach Deutschland kommen. Zudem sollte das Strafrecht für ausländische Straftäter nachgebessert werden. Integration sollte verpflichtend sein für Menschen die nach Deutschland kommen. Ich möchte weißgott nicht rechtsradikal rüberkommen, aber in einigen Teilen Deutschlands sind untragbare Zustände eingetreten. So kann es dort dev. nicht weitergehen, sonst geheh diese Teile unter oder werden zu sprichwörtlichen Slums.
Wer wie ich beispielsweise in Frankfurt groß werden musste, der weiß wovon ich rede...
 
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer



dabei seit 2009
44 Forenbeiträge
3 Tripberichte

  Geschrieben: 25.12.09 22:47
So, melde mich auch mal wieder, war etwas angepisst wegen der allerersten Antworten (von wegen (sinnlos) flamen)...
Hab selbstverständlich beabsichtigt gehabt, mehrere Antworten zu ermöglichen (deswegen auch mehrfachposts, absenden rückwärts gemacht, nachdem ich das mit den Antworten rausgefunden hab, knopf gesucht, anderer Fehler gefunden, diesen nachgebessert, abgesendet und wieder von vorne). Ist bei allen Foren, in denen ich mich bis vor diesem bewegt habe, problemlos möglich gewesen. Deshalb: SORRY für die Umfrage, die in diesem Stil wirklich nicht sehr repräsentativ ist, hab das anders geplant (wollte auch vor allem mehrere Themengebiete beinhalten, dass zB. Linke eher gegen Militär sind, ist ja klar, wollte halt effektiv den 'typischen' Drögeler portraitieren).
Trotz allem kein Grund, gleich mal mit Posts wie 'ihr seid scheisse' (ichnehmdph, Seite 1) um sich zu schmeisen, ein Fehler kann ja mal passieren.

An alle sinnvollen (/sinnvolleren) Poster ein Dankeschön und eine Frage an etwaige Admins: kriegt man das mit den Mehrfachantworten noch hin, gibts den Knopf erst ab xxx-Posts oder hab ich einfach was nicht gesehn oder was gesucht, das es gar nicht gibt?

ah: schöne 1.75 h Weinnachten, noch!
 
Traumland-Faktotum



dabei seit 2003
6.226 Forenbeiträge
4 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 26.12.09 02:57
Nope gibt es nicht, da es auch selten Umfragen gibt die sowas zulassen. :D
 
Abwesender Träumer

dabei seit 2007
290 Forenbeiträge
6 Tripberichte
1 Langzeit-TB

  Geschrieben: 26.12.09 11:08
zuletzt geändert: 26.12.09 11:23 durch normalverbraucher (insgesamt 1 mal geändert)
Henry Ford: "Wenn die Menschen das Geldsystem verstünden, hätten wir eine Revolution noch vor Morgen mittag."

Die Medien(Fernsehen, Radio, Zeitungen, teilweise das internet und das Schulsystem) sprechen deshalb niemals kritisch über das Geldsystem und es wird niemals im Detail erklärt.

Die große Masse der Menschen hat keine Ahnung, wie das Geldsystem funktioniert, wo Geld herkommt und sie weiß nichts über die Geschichte des Geldsytem.

Meiner Meinung nach, weiß man gar nichts über die Machtverhältnisse und die Abläufe auf der Welt, wenn man dieses grundlegende Wissen nicht hat.

Es gibt da ein gutes Buch: "Die Kreatur von Jekyll Island", welches alles im Details erklärt zum Geldsystem erklärt.
Für Leute die lieber Dokumentationen und Infotainment mögen gibt es videogold.de. Ich empfehle euch den
Vortrag Geld und Recht von Andreas Clauss, er ist der meisstgesehene und qualitativ hochwertigste Beitrag
in diesem riesigen Archiv freier unszensierter Medien. Videogold ist einfach genial, das deutschsprachige Youtube, nur mit ausschließlich informativen Videos. Es ist nicht alles wahr, aber das Meisste. Bei den Massenmedien ist es meiner Meinung nach umgekehrt. Das meisst ist Lüge bzw. falsch dargestellt und weniges ist 100% Wahrheit.
Falsche/Verzerrte Darstellung von Sachverhalten und Zensur und Einseitige Berichterstattung ist PROPAGANDA,
deshalb hoffe ich, das ihr mehr auf Videogold und Youtube und anderen Semi-szensierten(xD) Internetmedien umsteigt.
Viele Internationale Internetzeitungen liefern ein 10x vielfältiges und umfassendere Nachrichten. Der Spiegel ist genauso verdummend wie die Bildzeitung. Aber die Spiegel lesen halten sich für intelligut und gut informiert. Dabei tappen sie wahrscheinlich sogar noch mehr im ewigen Dunkeln, als die gehirntoten Bildleser. Aber in den deutschen Massenmedien wird nicht berichtet, dass die Geldmenge verdoppelt wurde in den USA (FOX News,Massenmedien USA) Übersetzung: So wie es aussieht wird der Dollar bald crashen/fast wertlos werden, welches extreme weltweite Folgen haben wird...

Für diejenigen die auf der Suche nach Wissen und Wahrheit sind: Ich flehe euch an videogold.de ist absolut genial für eure Zwecke. Das Internet ermöglicht uns einiges und man muss nicht gleich Bücher kaufen, das kann man immer noch wenn man neugierig wird. Youtube ist auch genial, wenn man nach den richtigen Begriffen sucht. Aber erst videogold.de.


 

« Seite (Beiträge 16 bis 30 von 52) »