your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Drogen & Gesellschaft » Der Weg (Selbstfindung & Glaube) » Welcher persönlichkeits typ bist du?

Umfrage: Hier kommt Deine Frage.
   (Gestartet: 04.08.2009 13:34 - zeitlich unbegrenzt)

»  Typ 1: Reformer, Perfektionist, Kritiker12  
 
»  Typ 2: Helfer, Geber, Fürsorger22  
8.5 %
»  Typ 3: Leistungs- und Erfolgsmensch, Schauspieler6  
 
»  Typ 4: Romantiker, Melancholiker, Künstler39  
15.1 %
»  Typ 5: Beobachter, Denker, Sammler83  
32 %
»  Typ 6: Skeptiker, Loyalist, Verteitiger31  
12 %
»  Typ 7: Optimist, Epikuräer, Genießer23  
8.9 %
»  Typ 8: Führer, Boss, Beschützer10  
 
»  Typ 9: Fiedensstifter, Mediator, Bewahrer33  
12.7 %

« Seite (Beiträge 61 bis 68 von 68)

AutorBeitrag
Abwesender Träumer



dabei seit 2005
1.169 Forenbeiträge

  Geschrieben: 16.02.10 13:20
7w8


Hab ich auch so gewusst... razz
"Ihr seid das Salz der Erde." Matthäusevangelium 5,13

"... unsere Suppe ist versalzen"
Abwesender Träumer



dabei seit 2005
781 Forenbeiträge

  Geschrieben: 16.02.10 14:04
zuletzt geändert: 16.02.10 14:05 durch psychedelic doc (insgesamt 1 mal geändert)
4

Wobei dieser Test verdächtig nach Hausfrauenpsychologie aussieht.
 
Ex-Träumer



dabei seit 2006
242 Forenbeiträge

  Geschrieben: 07.11.11 14:59
jetz hätt ich fast nen eigenen Thread zu dem Thema aufgemacht, hab diesen alten aber noch rechtzeitig gefunden^^
bin wie die meisten hier auch zwischen 5 und 4, wahrscheinlich 5w4.

"...Hausfrauenpsychologie..."

neenee, das Ennneagramm is zwar eweng abgehoben, aber is schon was wahres dran, wenn man sich näher mit beschäftigt..
 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 07.11.11 15:40
typ 7 passt am besten
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2010
254 Forenbeiträge
3 Tripberichte
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 07.11.11 16:14
Ich hab mir das mal durchgelesen und den Test gemacht und ich würde das jetzt auch nicht als Hausfrauenpsychologie abstempeln. Bin zwar sonst eher Anhänger der Lehrbuchmethoden aber in diesem Fall sieht es anders aus. Irgendwie scheint es zu stimmen, ich kann mich gut mit der Antwort identifizieren. Und es stimmt ja auch, jeder Mensch wird im Leben durch ein oder zwei ganz besonders starke Bedürfnisse geleitet die sein Handeln stark beeinflussen.
Es ist natürlich etwas reduktionistisch alles Handeln darauf zu beziehen, aber die Charakterzüge wie sie hier beschrieben werden existieren wirklich und wirken sich auch direkt auf das Handeln des Menschen aus. Nur das mit den Flügeln klingt für mich nach Blödsinn. Menschen können Mischtypen sein, aber die müssen nicht zwingend nebeneinander liegen.
Muh?
Abwesender Träumer



dabei seit 2007
40 Forenbeiträge

  Geschrieben: 07.11.11 16:22
Wer sich ernsthaft für sowas interessiert sollte sich mal den Persönlichkeits-synthesizer von Anton Lavey angucken. Der ist weniger hausfrauenmäßig und auch weitaus nützlicher.
Leider kann man hier nur einen Typ anklicken aber das ist für die meisten zu wenig. Naja was solls

: Alle Typen ausser Typ 2
Mein Herz schlägt 8Bit
Abwesender Träumer



dabei seit 2010
63 Forenbeiträge
1 Tripberichte

  Geschrieben: 07.11.11 17:22
Interessante sache ich bin Typ 5

aber ich finde es werden hier manche Bereiche des menschlichen Charakters nicht abgedeckt. Es ist schwierig das in Worte zu fassen, aber ich denke, dass manche (ich zumindest) ein gewisses Bewusstsein über ihren Charakter entwickeln, und ihn deswegen auch hinterfragen usw können, was schlussendlich zu einer langsamen aber doch vorhandenen Entwicklung führt, die meist das ganze Leben dauert. Deswegen hat man streng genommen, sofern man den Stand des eigenen Charakters in der Gesellschaft kennt, damit schon einen 2. Charakter. Ich weiss klingt kompoliziert aber egal
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2009
113 Forenbeiträge

  Geschrieben: 07.11.11 18:38
Typ 6, was mich nicht sehr wundert. Hab es mir nicht ganz penibel durchgelesen und hier und da sind ein paar Sachen unklar, aber im Großen und Ganzem war mir dies durchaus bewusst.

Viele der Fragen in dem Test, die die tiefe Psyche und Verhaltensmuster ansprachen habe ich mir bereits oft an mich gestellt. Bin auch psychisch nicht der labilste.

/E: Da dort steht, dass ich ein 6w7 bin (mit Flügel 7?) habe ich mir den Artikel durchgelesen, und auch hier stimmt vieles.

Zitat:

Es ist schwierig das in Worte zu fassen, aber ich denke, dass manche (ich zumindest) ein gewisses Bewusstsein über ihren Charakter entwickeln, und ihn deswegen auch hinterfragen usw können, was schlussendlich zu einer langsamen aber doch vorhandenen Entwicklung führt, die meist das ganze Leben dauert.



Ich weiß was du meinst, dieses Problem hatte ich während des Tests häufig und habe dann einfach meine aktuelle Situation als Standpunkt der Dinge gewählt.
Was haben Politiker und Tili gemeinsam?

Kriegste meist nur als Retards.

« Seite (Beiträge 61 bis 68 von 68)

LdT-Forum » Drogen & Gesellschaft » Der Weg (Selbstfindung & Glaube) » Welcher persönlichkeits typ bist du?











Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen