your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Drogen » Sonstige biogene Drogen » Kratom-Sammelthread


« Seite (Beiträge 2446 bis 2460 von 17473) »

AutorBeitrag
Ex-Träumer
  Geschrieben: 21.02.10 13:34
Nö. Kann jetzt nur für mich sprechen, keinesfalls für alle - aber mich persönlich haben Erfahrungen anderer niemals dahingehend beeinflusst, dass ich dieselben gemacht habe, schliesslich bin ich nicht andere Leute sondern ich selbst. Als ich die Beschwerden hatte, habe ich im Vorfeld und während der Wirkung auch gar nicht daran gedacht, was hier von Magenkrämpfen berichtet wurde. Das fiel mir erst wieder ein, als ich mich am Tag danach gekrümmt habe. Das ganze war auf jeden Fall echt und nicht eingebildet.
 
User gesperrt



dabei seit 2009
526 Forenbeiträge

  Geschrieben: 21.02.10 13:36
wobei es bei paragerd jedenfalls nicht am Kratom liegt. Das muss mit was anderem zu tun gehabt haben.

Schließlich möchte ich nicht wissen, welche abartigen Schmerzen alma bei 8gramm gehabt hätte. Also schließe ich bei dir eine Unverträglichkeit eigentlich aus
Der kluge Mann lernt aus seinen Fehlern, der Weise aus denen der Anderen
Abwesende Träumerin



dabei seit 2008
277 Forenbeiträge

  Geschrieben: 21.02.10 14:42
Also meine Schmerzen waren auch nicht in der Rippengegend, sondern ausschließlich im Magen.
 
Abwesende Träumerin



dabei seit 2007
4.352 Forenbeiträge
9 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 22.02.10 09:41
Zitat:
schon klar, aber nur weil ich offen drüber schreibe müssen ja nicht alle an mir rütteln.
du verstehst es glaube ich falsch, wir machen uns Gedanken und posten es dir. Aber ich verstehs schon, weiter im Thema.
Aber wenn du iwann mal hier rumheulst, dann gibts klein Pflasterchen. wink
 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 22.02.10 12:07

OpiOmi schrieb:
Also meine Schmerzen waren auch nicht in der Rippengegend, sondern ausschließlich im Magen.



Stimmt, meine auch.
 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 22.02.10 12:16
zuletzt geändert: 22.02.10 12:38 durch ehemaliges Mitglied (insgesamt 1 mal geändert)
meine auch und ich habe galle gekotzt! das hat sich wirklich nach einer vergiftung angefühlt- ähnlich als hätte man ne flasche furchtbar billigen vodka getrunken... vor- und seither hatte ich das von keiner kratom bestellung. daher glaube ich weniger an die "self fulfilling prophecy" theorie.
 
User gesperrt



dabei seit 2009
526 Forenbeiträge

  Geschrieben: 22.02.10 14:06
Penthesilea schrieb:
du verstehst es glaube ich falsch, wir machen uns Gedanken und posten es dir.
wink


ich mach mir auch Gedanken um dich, konsumierst du nicht noch öfter als ich? :-P
Der kluge Mann lernt aus seinen Fehlern, der Weise aus denen der Anderen
Traumländer



dabei seit 2008
1.954 Forenbeiträge

  Geschrieben: 22.02.10 15:47
Was für ein shop?
Dragonspice hat sein zeug angeblich ins labor geschickt und lassen das checken.
Anfang märz sollen ergebnisse da sein.
Solange warte ich mal.
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2005
781 Forenbeiträge

  Geschrieben: 22.02.10 16:34
Hm,habt ihr, die ihr Krämpfe oder Schmerzen hattet, einen Tee zubereitet oder wie habt ihr das Zeuch konsumiert?
 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 22.02.10 17:33
Ich hab das - wie immer - in Wasser eingerührt und getrunken. Ohne erhitzen, dabei soll ein Teil der Wirkstoffe zerstört werden. daran können die Schmerzen aber nicht gelegen haben, denn ich hab Kratom auch früher nie abgekocht.
Auf das Ergebnis der Analyse bin ich sehr gespannt, das Kraut was mir die Beschwerden bereitet hat, war nämlich von Dragonspice.

lg, Muetzi
 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 22.02.10 17:38
äm mal im klartext: hattet ihrs (die mit den problemen nach konsum) alle vom dragonspice shop?
 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 22.02.10 18:38
zuletzt geändert: 22.02.10 18:39 durch (insgesamt 1 mal geändert)
Nein, einige Seiten vorher hat jemand von denselben Probs berichtet - und der hatte seins vom Kratominator. Hab jetzt was zu erledigen und deshalb grad keine Zeit, sonst hätte ich dir den Beitrag rausgesucht. Schau einfach mal;)
 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 22.02.10 18:47
Hab erst am WE welches von Dragonspice ohne Probleme konsumiert. Allerdings hatte ich es in einer Xylit-Lösung über 100°C erhitzt. Irgendwelche Parasiten haben das bestimmt nicht überlebt.

 
User gesperrt



dabei seit 2009
526 Forenbeiträge

  Geschrieben: 22.02.10 18:56
Wobei ich sagen muss (und ich will den Shop jetzt nicht verteufeln!), dass ich mir irgendwie einbilde dass das Kratom vom Kratominator besser war als das vom Drachen..

Hat eigentlich sonst noch wer mal ein Extrakt hergestellt? Würde das auch gerne versuchen aber weis nicht welche Methode die beste ist.
Der kluge Mann lernt aus seinen Fehlern, der Weise aus denen der Anderen
Ex-Träumer



dabei seit 2004
10.634 Forenbeiträge

  Geschrieben: 22.02.10 19:13
 www.land-der-traeume.de/forum.php?t=18344
 

« Seite (Beiträge 2446 bis 2460 von 17473) »

LdT-Forum » Drogen » Sonstige biogene Drogen » Kratom-Sammelthread











Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen