your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Drogen » Pharmazeutika » DXM... konsumfrage


Seite (Beiträge 1 bis 15 von 50) »

AutorBeitrag
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer

dabei seit 2010
45 Forenbeiträge

  Geschrieben: 04.12.10 12:42
Hallo erstmal,
ich konsumiere seit einiger Zeit DXM, hab ca. 50 duchweg gute trips hinter mir. Ich habe des weitertn efahrungen mit Cannabis, LSA, DHM/DPH, Pepp, MDMA und noch einigen weiteren... jetzt zu meiner eigentlichen Frage: Ich bin 19 Jahre alt, wiege ca 57 kg und bin 1.74m groß, heute abend will ich bei einem guten Freund auf Cannabis plus DXM trippen, aber wie stark ist diese Kombination? ist es viel staärker als ein DXM solo trip? Ich würde mich sehr über schnelle Antworten freuen :) ah noch eine Anmerkung, die für heute Aben geplante dosis beläuft sich auf irgendwas zwischen 20-24 Tabletten
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2010
282 Forenbeiträge

  Geschrieben: 04.12.10 12:48
Ich glaube nach 50 Trips solltest du selber einschätzen können ob du dich dazu in der Lage fühlst oder nicht.
Also ich würds auf jeden Fall nicht übertreiben, aber bin auch kein DXM Fan.
Kommt aber natürlich auch drauf an wie stark du auf Gras reagierst und wie oft du sonst so kiffst und so.

 
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer

dabei seit 2010
45 Forenbeiträge

  Geschrieben: 04.12.10 12:53
ja, die menge dxm solo bereitet mir kein kopfzerbrechen aber ich wollte unbedingt mal einen mischkonsum mit cannabis und deshalb frage ich, wie stark das ganze dann ist... und hmm ich kiffe momentan ca 4-5 mal die woche
kann mir i jmd kurz und knapp sagen was mich bei einem mischkonsum erwartet?
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2010
173 Forenbeiträge

Skype
  Geschrieben: 04.12.10 13:04
Naja also bei meinem früheren Dxm Trips war Cannabis immer ein must have.....es kann ganz gut die DXM Wirkung verstärken.
Ich würde sagen rauch erstmal ein Köpfchen oder nen kleinen Joint und schau obs dir gefällt.
 
Abwesender Träumer

dabei seit 2010
115 Forenbeiträge
1 Tripberichte

  Geschrieben: 04.12.10 14:30
ich hatte auch erst einen einzigen trip bei dem ich nicht gekifft hab... musst halt schaun obs dir gefällt, eig ist alles damit gesagt
Utopien realisieren sich nicht durch stumpfes an die Wand starren!
(Irgendeine Wand in irgendeinem Klo in irgendeinem Club irgendwo in Berlin)
Moderator



dabei seit 2010
2.326 Forenbeiträge
14 Tripberichte
3 Langzeit-TB
10 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 04.12.10 16:37
hey, ich kann ase nur zustimmen.
Ich rauche meistens so ne stunde nach dem die erste Wirkung eingesetzt hab und tauche dann total ab, also viel akitivität kannste dir dann abschminken ^^
edit: also körperlich natürlich, geistig war meine aktivität auf hochtouren :D
"The only way to write honestly about the scene is to be part of it. If there is one quick truism about psychedelic drugs, it is that anyone who tries to write about them without first-experience is a fool and a fraud." ― Hunter S. Thompson (1967)
Abwesender Träumer



dabei seit 2006
635 Forenbeiträge
1 Tripberichte

  Geschrieben: 04.12.10 17:16
So schlucken, bislang hab ich keinen widerlicheren Geschmack kennengelernt als den des Inhalts der Kapseln. Lass sie zu, im eigenen Interesse. ;)

LG
"amphibische fickmoleküle"
Ex-Träumer



dabei seit 2006
1.193 Forenbeiträge
1 Tripberichte
3 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 04.12.10 21:41
schmeiß dir einfach deine stillers, paff dir einen wenn du meinst, und enjoy.
vielleicht bekommst du auf deinem trip die erkenntnis, dass man etwas mehr suchen sollte.
greez
finally, i killed that church
Abwesender Träumer



dabei seit 2010
88 Forenbeiträge
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 05.12.10 21:07
Ich hab da auh gleich ne Frage zu DXM. Ich hab derzeit irgendwas zwischen 10 und 15 DXM Trip hinter mir, und seit relativ kurzer Zeit hab ich wenn ich nur an die blauen kapseln denke das bedürfnis zu reiern, ganz zu schweigen von dem anblick und dem Schlucken. Wenn die unten sind und ich an was anderes denke geht die übelkeit weg, stört mich aber schon ein wenig. Weiß jemand ob das normal ist und obs bleibt oder wieder weggeht?
 
Abwesender Träumer

dabei seit 2010
111 Forenbeiträge

  Geschrieben: 05.12.10 21:31

Karsikou schrieb:
Ich hab da auh gleich ne Frage zu DXM. Ich hab derzeit irgendwas zwischen 10 und 15 DXM Trip hinter mir, und seit relativ kurzer Zeit hab ich wenn ich nur an die blauen kapseln denke das bedürfnis zu reiern, ganz zu schweigen von dem anblick und dem Schlucken. Wenn die unten sind und ich an was anderes denke geht die übelkeit weg, stört mich aber schon ein wenig. Weiß jemand ob das normal ist und obs bleibt oder wieder weggeht?


Sowas ist normal ^^ und ich denke, dass das auch bleibt. Zumindestens ists bei mir geblieben <.<

 
Abwesender Träumer



dabei seit 2009
780 Forenbeiträge

  Geschrieben: 06.12.10 00:46
@karsikou

das wird nicht mehr weggehen, dieser ekel wird immer bleiben

ich kann dir nur folgendes empfehlen: öffne die kapseln, streue das pulver auf klopapier und bau dir damit 1-2 bömbchen... das hat mehrere vorteile, zum einen hast du trotz kapselöffnung keinen scheiß geschmack, außerdem flutet das dxm schneller an als in den kapseln... und zu guterletzt: kein ekel mehr vor kleinen blauen kapseln :D :D

ein weiterer faktor, der auf mich persönlich zutrifft ist außerdem, dass ich keinen durchfall kriege, wenn ich das pulver auf diese weise schlucke... mit den kapseln hatte ich nach den ersten 10-15 versuchen irgendwann extremsten durchfall... und so n 16er trip mit durchfall aufm klo verbringen is jetzt nich grad das gelbe vom ei... seit ich die kapseln öffne besteht dieses problem ebenfalls nicht mehr!

much fun...
"You measure democracy by the freedom it gives its dissidents, not the freedom it gives its assimilated conformists."
Abwesender Träumer



dabei seit 2010
21 Forenbeiträge
1 Tripberichte
1 Langzeit-TB

ICQ
  Geschrieben: 06.12.10 01:10
Also ich persönlich halte 20 mit kiff für ungefährlich

Hab das sogar letzte ancht ausprobiert und ich kann euch sagen es war echt langweilig...
War auch schonmal besser in form von total abheben und nix mehr checken also mit Tripsitter am besten obwohl du bei deiner erfahrung ja auch schon einigermaßen einschätzen kannst wie du abheben wirst

greetz blooper
Wer nichts beweist, der beweist schon verdammt viel!
Abwesender Träumer



dabei seit 2010
269 Forenbeiträge

  Geschrieben: 06.12.10 08:30
zuletzt geändert: 06.12.10 08:42 durch Tanto (insgesamt 1 mal geändert)

Nuke is back schrieb:


ich kann dir nur folgendes empfehlen: öffne die kapseln, streue das pulver auf klopapier und bau dir damit 1-2 bömbchen..

much fun...



Ich verstehe immer nicht, wie man sich solche Riesen-"Bömbchen" bauen soll. Der Inhalt von 15-20 Kapseln ist vielleicht ein bisschen viel für 2 "Bömbchen" oder? Und selbst wenn mans hinbekommt, wie soll man diese riesige Masse runterbekommen?


PS: Die Übelkeit bei den Kapseln geht nie wieder weg... Wenn ich dran denke, krieg ich schon nix mehr runter. Wenn ich sie sehe, wird mir gleich ganz anders. Und dieser widerliche Geschmack der Kapseln... Dann bleiben sie neuerdings auch immer im Hals stecken. Durchfall is auch Standard. Außerdem hab ich nach ca. 30 Trips mittlerweile eine so hohe scheinbar dauerhafte Toleranz, dass ich 600mg brauche, um überhaupt ne gute Wirkung zu haben. Die Nebenwirkungen nach den Trips sind merkwürdige Impulse am Kopf und Krämpfe in der Bauchgegend, die auch ein paar Tage nicht weggehen, und deshalb habe ich aus Angst, meinen Körper völlig zu schrotten, endgültig mit DXM abgeschlossen.

live to win til you die
til the light dies in your eyes
live to win, take it all
just keep fighting til you fall
Abwesender Träumer



dabei seit 2009
780 Forenbeiträge

  Geschrieben: 06.12.10 17:06

Zitat:
Ich verstehe immer nicht, wie man sich solche Riesen-"Bömbchen" bauen soll. Der Inhalt von 15-20 Kapseln ist vielleicht ein bisschen viel für 2 "Bömbchen" oder? Und selbst wenn mans hinbekommt, wie soll man diese riesige Masse runterbekommen?



für mich persönlich ist ein bömbchen mit 10 stück ladung noch runterzukriegen.... mehr auf einmal wäre wohl zuviel... aber 10 stück gehen bei mir, zumal das bömbchen ja flexibler ist als eine tablette oder so...

und wenn man kleinere will, dann baut man sich eben paar mehr, is ja nich so wirklich n problem...
"You measure democracy by the freedom it gives its dissidents, not the freedom it gives its assimilated conformists."
Abwesender Träumer

dabei seit 2010
237 Forenbeiträge

ICQ
  Geschrieben: 06.12.10 23:59
Sers

also ich glaub ich hatte noch kein DEX ohne was Chilliges ^^ kann ich nur empfehlen, hat mir auch bei bösen trips die laune hin und wieder etwas gerettet bzw. hat mich etwas ruhig gestellt :)

Bei deinen Angaben würde mich (aus persönlichen Interesse) dein Konsummuster bei Dex interessieren, da ich in letzter zeit anscheinend ne heftige Toleranz aufgebaut hab... wie oft in welchen mengen gibst du dir dex?

mfg andreas
 

Seite (Beiträge 1 bis 15 von 50) »

LdT-Forum » Drogen » Pharmazeutika » DXM... konsumfrage











Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen