your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Drogen & Gesellschaft » Politik & Justiz » Stoned in der Schule


« Seite (Beiträge 31 bis 45 von 77) »

AutorBeitrag
Abwesender Träumer



dabei seit 2007
333 Forenbeiträge
7 Tripberichte
5 Galerie-Bilder

ICQ
  Geschrieben: 15.12.10 19:28

Trone schrieb:
Ich bin 13. Klasse (4. Semester seit einer Woche vorbei! Yeeha!!!) und war zumindest in diesem Semester fast täglich breit in der Schule.
Wenn ich wusste, wir gucken nen Film oder ich hör mir n Referat an oder ich habe z.B. Physik war ich prinzipiell breit. Vor der Musikklausur zu kiffen, hat sich ebenfalls als empfehlenswert herausgestellt. Nur vor Sport habe ich nie gekifft bzw. bin dann einfach nicht hingegangen :P
Betrunken in Deutsch zu sitzen und ein Goethe-Gedicht vorlesen zu müssen, ist viel schlimmer als das stoned tun zu müssen!

#

das ist der lustigste bereitrag den ich je gesehen hab haha :D
Auch wenn eine Klasse nur zwei Semester hat, es sei denn du warst du breit um zu checken dass du sitzengeblieben bist
bei musik kiffen kann ich ebenfalls nur loben vor allem so wo ich in der 8ten war, noten interessieren da eh nicht und die lehrerin ist sone fette schnalle
Abusus non tollit usum http://www.youtube.com/watch?v=XwI8sOQ4Kv4
Abwesender Träumer



dabei seit 2005
12 Forenbeiträge

  Geschrieben: 15.12.10 19:59
muss gestehen, (wie viele hier) war damals öfters breit inner schule und wie einigen hier war es meist spaßig.
warn allerdings auch immer liberale lehrer, und stunden die eh nich wichtig warn (scheisse mir hat damals das erste und einzige mal basketballspielen, in sport, spaß gemacht ). Allerdings würd ichs generell eher in der Oberstufe empfehlen, wegen gehirnentwicklung und so...

all highl discordia
...ich darf hier nicht soviel schreiben, fand den status "abwesender Träumer" doch allzu schön...
Abwesender Träumer



dabei seit 2010
282 Forenbeiträge

  Geschrieben: 15.12.10 20:33
Also in letzter Zeit bin ich oft breit in der Schule. Angst,dass es jemand merkt hatte ich noch nie, man kann ja einfach sagen man ist müde oder soo...
Aber die Leistungen haben bei mir sehr abgenommen, also sollte man es nicht zu oft machen.
 
Abwesender Träumer

dabei seit 2007
30 Forenbeiträge

ICQ
  Geschrieben: 15.12.10 21:26
Ich war meistens breit in der schule. Ohne das hätt ich sie gar nicht überstanden.
 
Abwesender Träumer

dabei seit 2010
279 Forenbeiträge
1 Tripberichte
3 Galerie-Bilder

ICQ
  Geschrieben: 15.12.10 21:31
Auch wenn ich im Grunde genommen immer die Möglichkeit habe mich in der Schule zu "begasen" bin ich im Normalfall sehr konsequent und rauche erst nach der Schule um mich quasi zu belohnen. Es fällt mir nicht immer leicht, doch ist es eine Minderung des Restrisikos (was letztendlich immer bleibt) und trägt dazu bei, dem Unterricht besser folgen zu können.


quetschÖöÖöÖö
nGize
-"Drop Acid, not bombs"
Abwesender Träumer

dabei seit 2010
1 Forenbeiträge

  Geschrieben: 15.12.10 21:35
Y0w ich hab auch vor kurtzem in der schule gekifft und wurden von den lehrern gepackt.
Meine strafe "1 woche schulfrei und danach klassenkonferenz"


passiert halt ^^
 
Abwesende Träumerin



dabei seit 2009
18 Forenbeiträge
1 Tripberichte

ICQ
  Geschrieben: 15.12.10 21:38

Zitat:
Auch wenn eine Klasse nur zwei Semester hat



Nein, da ein Semester in der Regel 3 Monate sind, hat ein Schuljahr ohne Ferien o.ä. 4 Semester ;)
von der 8. bis zur 12. Klasse war ich auch so gut wie jeden Tag breit in der Schule...Hat immer so schön die Fantasie beflügelt...Blöd war eben nur, dass ich in der Schule nicht einfach mak bzw erholsam schlafen konnte und Müdigkeit ist auch heute nocht die hervorstechendste Wirkung von Gras bei mir...Heute merke ich nur leider außer dieser Müdigkeit nichts mehr davon :/
Naja und wenn der Lehrer was merkt....Lad ihn zum Mitrauchen ein ;)
Hat bei mir zumindest ein Mal funktioniert^^
Fnord...
Abwesender Träumer



dabei seit 2010
1.491 Forenbeiträge
1 Tripberichte

ICQ
  Geschrieben: 15.12.10 22:26

P1r0x schrieb:
Y0w ich hab auch vor kurtzem in der schule gekifft und wurden von den lehrern gepackt.
Meine strafe "1 woche schulfrei und danach klassenkonferenz"


passiert halt ^^



Was interessiert es die Lehrer wie man im Unterricht ist? Solang man net mehr schulpflichtig is, bzw Ausbildung is das doch wayne
Logbucheintrag 6.1.2: An meinem Fenster fliegen Menschen vorbei ...
Abwesender Träumer

dabei seit 2009
421 Forenbeiträge
5 Tripberichte

  Geschrieben: 15.12.10 23:31
@P1r0x
Hast du wirklich in der Schule gekifft oder warst du nur breit da? Wenn Ersteres der Fall ist, frage ich mich: Warum macht man sowas? Rauch halt außerhalb des Schulgeländes und komm lieber ein paar Minuten zu spät. In der 10. Klasse haben wir ständig in den Freistunden 1-2 Bier gekippt und/oder was geraucht, aber dazu illegalerweise das Schulgelände verlassen. Die Strafe dafür ist viel geringer. Und weil ich zuvor von der Schule geflogen bin und Schiss hatte, meinen Abschluss nicht zu schaffen, hab ich ansonsten viel gestrebert und nie eine Strafe kassiert. Ein Gespräch mit dem Klassenlehrer, dass er mir nicht erlauben darf das Schulgelände zu verlassen, war das höchste der Gefühle.

In der 13. hat sich während eines Referats mein Lehrer, dem übrigens mal ein Baggie Grünes aus der Tasche gefallen ist xD, neben mich gesetzt und mich nach dem Unterricht zum Gespräch gebeten: "Trone, mir ist ja schon öfter aufgefallen, dass du bekifft im Unterricht sitzt. Das ist an und für sich auch kein Problem, aber heute konnte man es riechen. Bitte achte in Zukunft darauf, dass du nicht direkt vor dem Unterricht kiffen. Der Geruch lenkt nämlich Ihre Mitschüler ab." :D
Ein anderes mal hab ich im Fressflash ganz dreist mein Brötchen ausgepackt und wurde ermahnt. Etwas später während einer schriftlichen Aufgabe kam der Lehrer zu mir, legte seine Hand auf meine Schulter und sprach: "Du darfst jetzt gerne essen."

In der Uni hab ich's auch versucht. Latent breit geht, aber als ich mir die langweiligste Vorlesung auf Erden versüßen wollte, haben sich die 1 1/2 Stunden eeewig hingezogen.
 
Ex-Träumer



dabei seit 2010
628 Forenbeiträge
2 Tripberichte
2 Galerie-Bilder

ICQ
  Geschrieben: 15.12.10 23:45
zuletzt geändert: 15.12.10 23:59 durch al0ne (insgesamt 1 mal geändert)
also ich kann da nur aus eigenen erfahrung sprechen, hab auch mal ab und zu ein in der schule geraucht:
wenn du dich einfach ruhig verhälst keine filme schiebst geht alles klar. ich hab mal 1-2 mintuem vor dem untericht paar köpfe geraucht und war von daher extrem breit während des unterichts, aber jetzt besonders aufgefallen bin ich nicht, obwohl ich auch noch zu spät gekommen bin. iss und trink was, damit du nich so nach rauch stinkst und chill dich, dann sollte es klappen.
edit: oh, hab was verpasst
playin' russian roulette with a full clip
Abwesender Träumer

dabei seit 2010
15 Forenbeiträge

  Geschrieben: 15.12.10 23:47
stoned in der schule wie ich es vermisse^^

ich hab es damals aber auch maßlos übertrieben echt dauer breit gewesen sogar manchmal den unterricht verlassen um zu kiffen ... bier hat natürlich auch nie gefehlt

aber auf jeden fall haben sich alle gewundert weil mein verhalten nicht zu meinem abschluss gepasst hat^^
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2010
242 Forenbeiträge
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 15.12.10 23:52
.Also bevor mein Abi angefangen hat habe ich masslos uebertrieben,bin in den 5 Minuten aufs Klo mit Freunden und hab da geraucht,weil wir da noch nicht rausdurften(privatschule).Vor der schule habe ich auch ziemlich oft gekifft,manchmal auch bong die ein freund mitgenommen hat.alles in allem kann ich kein richtiges urteil abgeben,obwohl ich dazu tendiere das die Wirkung positiv ist.ich bin in einer hinsicht irgendwie "genialer" wenn ich bekifft im unterricht bin.ach und von wegen schulausschluss oder so gar nichts,also die lehrer haben das ganz locker genommen und sie haben mich mehr als einmal erwischt.dann als das abi angefangen hat habe ich mich eingeschraenkt,obwohl ich auch noch manchmal in der pause egraucht habe(Weil ich da ja auch schon raus durfte).wir haben es mal geschafft zu dritt 5 joints in 20 Minuten zu rauchen,musste mich dann aber auch eher zum unterricht schleppen,naja,wems spass macht und wer weiss,dass er s vertragen kann ohne abzustuerzen.
there is a chemical in weed called FUCK IT!!!
Traumländer



dabei seit 2010
242 Forenbeiträge
1 Tripberichte
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 31.01.11 18:58
war auch oft stoned in der schule..berufsschule immer einmal in der ganzen berufsschule nicht bekifft aber da gabs bier und ritalin^^
ansonsten auchschon auf amphe, koks, mdma..
Not all drugs are good.. some are great

Ach wie gut das niemand weiss, dass ich auf dem WC kokse und nicht scheiss

I’m an ALPHA male
on BETA- Blocker
Abwesender Träumer



dabei seit 2010
88 Forenbeiträge
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 31.01.11 20:56
Ich würde sagen wenn man ne Droge in/vor der schule nimmt auf der man sich auskennt und die man recht gut kontrollieren kann, ists kein Problem mit dem erwischt werden. Gab ne zeit (nicht lange her) da sind wir in der 1., 2., und 3. Pause runter zur Bushaltestelle gegangen und haben ne Tüte geraucht und uns wieder in den unterricht gehockt. Die eine die immer dabei war saß sogar in der ersten Reihe. War auch mal auf DPH+DXM (10+10) im Unterricht gehockt und auf Codein einmal. Wenn man sich auf dem zeug zusammenreisen kann merkt niemand was, die Lehrer schauen dir nicht so direkt in die Augen dass sie irgendwelche Anomalien feststellen können, zumindest normale lehrer nicht.
Man sollte halt nicht nen totalen lachflash schieben wenn jemand was weniger lustiges gesagt hat.
 
Traumländer

dabei seit 2010
468 Forenbeiträge
2 Tripberichte

  Geschrieben: 31.01.11 21:04
War früher auch ab u zu bekifft im Unterricht.
Wie Xurn so schön gesagt hat, ich fühle mich dann ebenfalls "genialer".
Kann bekifft aber mittlerweile jegliche Alltagssituation meistern weshalb der Unterricht auch kein Problem für mich dastellt. Das einzige was negativ auffallen könnte sind rote Augn, also besser Augentropfen bereit halten.


Zitat:
Die eine die immer dabei war saß sogar in der ersten Reihe. War auch mal auf DPH+DXM (10+10) im Unterricht gehockt



Also auf Halluzinogenen könnte ich mich nicht zusammenreisen. V.a. aber hätte ich keine lust den Rausch im Klassenzimmer zu verbringen.. Das setting ist ja mal mehr als unangebracht, aber jedem das seine :)

mfg spiteful
Denkst du, dass sie die Gedanken genommen haben, die wir gedacht haben und wollen dass wir denken, dass die Gedanken die wir gedacht haben, die Gedanken sind, die wir jetzt denken, denkst du das?

Was,Wie,Wo?
Wer bin ich?
Wer hat mein Gehirn geklaut?

« Seite (Beiträge 31 bis 45 von 77) »

LdT-Forum » Drogen & Gesellschaft » Politik & Justiz » Stoned in der Schule











Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen