your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Konsum » Tripberichte » TB: Nuth - Das Teufelszeug


« Seite (Beiträge 16 bis 27 von 27)

AutorBeitrag
Abwesender Träumer



dabei seit 2003
94 Forenbeiträge

  Geschrieben: 04.02.11 12:11
Der Inhaltsstoff war Tetrachlorkohlenstoff, ich habe ich einen Artikel im DDR-Lexikon gefunden. Ist zwar nur ein kurzer Abschnitt, wen es interessiert: Drogen in der DDR, hast Recht das es nicht mehr enthalten ist.
 
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer



dabei seit 2010
35 Forenbeiträge
1 Tripberichte

  Geschrieben: 05.02.11 12:44
Ah, Danke für die Info. Dann wars also doch das was ich dachte.
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2010
88 Forenbeiträge
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 05.02.11 12:54
10/10
Toller Tripbericht. Erinnert mich auch an meine Hauptschulzeit, 8. Klasse in der wir fast jeden Tag unseren Nachmittag mit Wundbenzin verbracht haben. Nicht ganz so krass wie scheinbar das Nuth, hat mir damals aber auch sehr getaugt
 
Moderator



dabei seit 2010
2.326 Forenbeiträge
14 Tripberichte
3 Langzeit-TB
10 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 05.02.11 13:08
Ist zwar offtopic, interessiert vlt den ein oder anderen doch:
Im Ddr-Nostalgie Film "Sonnenallee" wird auch Drogenkonsum behandelt, darin trinken die Jugendlichen Stechapfeltee.
"The only way to write honestly about the scene is to be part of it. If there is one quick truism about psychedelic drugs, it is that anyone who tries to write about them without first-experience is a fool and a fraud." ― Hunter S. Thompson (1967)
Abwesender Träumer

dabei seit 2010
410 Forenbeiträge

ICQ
  Geschrieben: 05.02.11 13:52
glaub in dem film war es irgendein mittel aus der abotheke gegen asthma oder so?
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2009
54 Forenbeiträge
1 Tripberichte

  Geschrieben: 07.02.11 21:04
Hm Google sagt das Zeug wird immer noch verkauft.
Stecke mir gutes Weed , streck es dann aber trotzdem
ihr denkt jetzt das wär dumm aber so muss ich halt niemand ’n Kopf gebn.
Traumländer

dabei seit 2010
468 Forenbeiträge
2 Tripberichte

  Geschrieben: 07.02.11 21:12

Glow schrieb:
glaub in dem film war es irgendein mittel aus der abotheke gegen asthma oder so?



Jap das waren wohl Asthmazigaretten.
Mein Vater hat mir erzählt das einige Bekannte von ihm sich früher
aus diesen Asthmazigaretten einen Tee gekocht haben.
Er hat allerdings gesagt das diese Schwarzes Bilsenkraut und Stechapfel enthielten aber auf dem nachfolgenden Link steht Tollkirsche. Im großen und ganzes macht es aber wohl keinen unterschied^^.
Klick
Denkst du, dass sie die Gedanken genommen haben, die wir gedacht haben und wollen dass wir denken, dass die Gedanken die wir gedacht haben, die Gedanken sind, die wir jetzt denken, denkst du das?

Was,Wie,Wo?
Wer bin ich?
Wer hat mein Gehirn geklaut?
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer



dabei seit 2010
35 Forenbeiträge
1 Tripberichte

  Geschrieben: 08.02.11 11:10
Das Hauptprodukt der Firma "Nuth" gibt es heute auch noch, nur ist da nicht mehr das drin, was damals drin war. Nur der Name ist gleich.
 
Abwesender Träumer

dabei seit 2012
57 Forenbeiträge
8 Tripberichte

  Geschrieben: 08.02.13 17:34
Eine eher subkulturelle, aber besonders unter Heranwachsenden verbreitete Variante des Drogenkonsums war der Missbrauch von Schnüffelstoffen. Hierbei wurde vor allem der Fleckentferner NUTH missbraucht. Er bestand aus chlorierten Kohlenwasserstoffen. - falls es jeamden hilft
Über Ich vs. Es
Abwesender Träumer



dabei seit 2013
18 Forenbeiträge

  Geschrieben: 26.12.13 23:36
hab hier nen Link gefunden wo das Zeug das darin war (oder zumindest eine Abwandlung) beschrieben wird und da steht auch irgendwo das es iw FCKW mittlerweile in Deutschland verboten ist.

http://toxcenter.org/artikel/Perchlorethylen.php

Ausserdem wird sich etwas weuter unten in diesem Thread darüber unterhalten und einer dieser Schreiber meint das er kurz vor der Wende davon noch was gebunkert hat. Wenn du solche Sehnsucht danach hast frag doch mal bei dem an und sag du hast ganz schlimme Fettflecke die du einfach nicht weg bekommst :) (letzteres ist natürlich nur halb-ernst gemeint)

http://www.forum-ddr-grenze.de/t8808f76-Fahnenflucht-ueber-die-vereiste-Elbe-3.html

Ansonsten 10/10 weil man mal wieder was neues kennen gelernt hat und es sauber geschrieben war.

Menschen bauen Atombomben.
Eine Maus würde niemals auf die Idee kommen eine Mausefalle zu bauen.
(Albert Einstein)
Abwesender Träumer

dabei seit 2013
195 Forenbeiträge
1 Tripberichte

  Geschrieben: 26.12.13 23:46
10/10
"Ein Weiteres Versuchskananichen der RC- Industrie- aber Trotzdem noch am Leben"
Abwesender Träumer

dabei seit 2012
101 Forenbeiträge

  Geschrieben: 27.12.13 05:06
Sehr gut geschrieben netter trip bericht quasi wie schon oben gesagt historischer trip bericht aus der DDR
Von mir 10/10
 

« Seite (Beiträge 16 bis 27 von 27)

LdT-Forum » Konsum » Tripberichte » TB: Nuth - Das Teufelszeug











Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen