your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Drogen » Pharmazeutika » Tilidin


« Seite (Beiträge 406 bis 420 von 1753) »

AutorBeitrag
Abwesender Träumer



dabei seit 2009
36 Forenbeiträge
3 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 07.03.11 16:35
zuletzt geändert: 07.03.11 16:44 durch Clovenhoof (insgesamt 1 mal geändert)

Zitat:
...muss echt zugeben dass die Struktur den synthetischen Opioiden auf den ersten Blick stark ähnelt.


Warum Ritalin keine analgetische Wirkung zeigt dürfte doch auch darin begründet liegen, daß der Piperidin-Ring nicht direkt an der Seitenkette angebracht ist? - es fehlt der quaternäre Kohlenstoff, ein Merkmal was auf opioide Wirkung hindeuten kann. Im Vergleich z.B mit Pethidin sieht man den Unterschied gut. Hier sieht man auch ein tertiäres Amin - ein weiterer Hinweis. Also Ritalin hat nicht so die optimale Struktur um in die mu-Rezeptoren zu passen, klar. (Nor)pethidin hingegen kann zumindest die DAT blockieren, ob es zusätzlich eine amphetaminartige, also auch die Ausschüttung von Dopamin forcierende Wirkung hat weiss ich jetzt nicht, wohl eher nicht.


Zitat:
.. könnte auch MPPP sein ...hmmm


Hat nicht der Typ der dieses MPPP als Erster rein zu Rauschzwecken herstellen wollte (Ein verdammter Pionier!) aus versehen so ein Nervengift produziert und sich innerhalb weniger Tage seine ganzen dopaminergen Zellen aus dem Hirn gebrannt? Also praktisch hatte er einen Stoff erfunden der starken irreversiblen Parkinsonismus auslöst und es erfolgreich im Selbstversuch erprobt.


 
Kommentar von Clovenhoof (Ex-Träumer), Zeit: 07.03.2011 16:44

Hab den letzten Beitrag mal gelöscht, es geht hier nämlich um Tilidin und nicht darum seine Meinung über andere User zu äußern!!
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2010
88 Forenbeiträge
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 08.03.11 20:32
Bekomm demnächst bisschen Tilidin und wollts mit nem Kumpel am we nehmen. Wieviel mg bräuchte ich denn ohne Tolleranz um nen guten Rausch zu bekommen?
 
Traumland-Faktotum



dabei seit 2008
2.965 Forenbeiträge

ICQ
  Geschrieben: 08.03.11 20:35
Für den Anfang reichen 50-100mg volkommen aus, wobei 50mg von manchen als angenehmer empfunden wird.

lg
"Ein Morphium, das keine Sucht erzeugt, scheint der moderne Stein der Weisen zu sein."
-William Seward Burroughs-
Abwesender Träumer



dabei seit 2010
88 Forenbeiträge
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 08.03.11 20:44
Und wenn ich gestern auf 300mg Trama war und mein Kumpel und ich 2 Tage vorher Codein nehmen?
Wäre die Tolleranz dann so hoch dass man mehr Dosieren muss, oder reichen die 50mg dann immernoch?
 
Traumland-Faktotum



dabei seit 2008
2.965 Forenbeiträge

ICQ
  Geschrieben: 08.03.11 20:54
Einmaliger Konsum zieht eig keine starke Tolleranz nach sich, ich würde in dem Falle 100mg nehmen. Aber da die Tropfen sehr schnell wirken, kann man auch 50mg nehmen und je nach Wirkung nachlegen.

lg
"Ein Morphium, das keine Sucht erzeugt, scheint der moderne Stein der Weisen zu sein."
-William Seward Burroughs-
Abwesender Träumer



dabei seit 2010
88 Forenbeiträge
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 08.03.11 21:13
Okay, und kennst du dich mit Valoron aus? Wieviel Tropfen sind denn 5ml, sprich 300mg Tilidin?
 
Traumland-Faktotum



dabei seit 2008
2.965 Forenbeiträge

ICQ
  Geschrieben: 08.03.11 21:21
Valoron enthält pro 20 Tropfen (0,72ml) 50mg Tilidin.

lg
"Ein Morphium, das keine Sucht erzeugt, scheint der moderne Stein der Weisen zu sein."
-William Seward Burroughs-
Abwesender Träumer



dabei seit 2010
88 Forenbeiträge
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 08.03.11 21:26
Ok, vielen dank :)
 
Abwesende Träumerin



dabei seit 2009
115 Forenbeiträge
8 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 09.03.11 00:33
Hey,
Da es ja auch Threads gibt zu den Preisen von MDMA usw., geh ich davon aus, dass es erlaubt ist das zu fragen: Wie hoch sind die Schwarzmarktpreise für Tilidin? Hab von einem Bekannten gehört, dass er für 1x 100mg Retard 15 Euro zahlt. Bin da aber ziemlich skeptisch, da es mir zu teuer vorkommt und es gut sein kann, dass es nicht der Wahrheit entsprach.


Abwesender Träumer

dabei seit 2010
26 Forenbeiträge

  Geschrieben: 09.03.11 08:10
Also mehr als 4€ für eine 200mg Tab würd ich nie bezahlen; find das schon teuer. Also bei uns hier sind eigentlich so 3€ für 200mg der Standard! MfG
Life is great on Op8 !!!
Abwesender Träumer



dabei seit 2009
524 Forenbeiträge
3 Galerie-Bilder

ICQ MSN Skype
  Geschrieben: 09.03.11 11:37
Schwarz gekauft habe ich bisher immer nur die Tropfen.
Da waren die Preise wie folgt: etwas unter 1/2-volle Pumpflasche mit 50mg/ml für 20 € oder als kleine Variante 70 Hübe für 5 €
Hm, wenn man das auf €/ml umrechnet hab ich ja immer nen überaus fairen Preis bekommen...
15€ für 100mg dürfte wohl Bullshit sein, ich glaube nicht, dass einer, der Tili zu diesen Konditionen anbietet, besonders viel davon loswird.
Aber möglich ist vieles, besonders wenn der Ticker bei deinem Bekannten eine mögliche Unerfahrenheit schamlos ausgenutzt hat.

LG, der Dieter
Kein Alkohol am Steuer!
Ein Hügel auf der Straße reicht und sie verschütten alles!
Abwesender Träumer

dabei seit 2010
26 Forenbeiträge

  Geschrieben: 09.03.11 12:13

Xyan schrieb:

Bartbusch hat da zwar realistischere Preise genannt, kommen mir aber immernoch recht hoch vor. Kenne die Preise für Tabs nicht aber umgerechnet aus Tropfen wärens so 1€-1,5€ pro 100mg Tilidin.



Das sind ja echte Traumpreise, da werden die Dealer ja arm dabei^^
Also für Tropfen zahlt man hier eigentlich immer noch n paar cent mehr als für die Tabs, aber wie gesagt, 2 € für 100 mg is das maximum! Alles andere kann man auf jeden Fall schon als Abzocke bezeichnen!
Life is great on Op8 !!!
Abwesende Träumerin



dabei seit 2009
115 Forenbeiträge
8 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 09.03.11 16:00
das ist ja ein gewaltiger Unterschied lol hab mir schon Sorgen gemacht, dass es wirklich so ist, hab nämlich gelesen, dass die Preise für Tili hoch wären (ohne eine Vorstellung davon zu haben) - auch wenns außerirdisch ist, dass 100mg Tili fast so viel kosten wie ein Bubble H razz danke für eure Antworten!


Abwesender Träumer



dabei seit 2010
147 Forenbeiträge
1 Tripberichte

  Geschrieben: 10.03.11 22:34
zuletzt geändert: 10.03.11 23:13 durch TheCrystalShip (insgesamt 1 mal geändert)
grüß euch
bedeutet die angabe 50/4 mg auf den tilidin von stada, dass insgesamt 50 mg enthalten sind oder?
bezieht sich 4mg auf naloxon oder is des die abgabe pro stunde?
ich wollte jetzt nur mal fragen, nicht dass irgendwo ein denkfehler ist.
entretardieren ist wichtig, nehm ich an? reicht es, die tablette zu zerstoßen und dann ein bömbchen zu bauen, oder soll ich die eher in wasser auflösen und trinken?
peace n´greets^^
The worse the cough, the better the stuff. - Jack Herer
Abwesender Träumer

dabei seit 2010
26 Forenbeiträge

  Geschrieben: 11.03.11 10:04
Also die Angaben bedeuten, dass 50mg Tilidin und 4mg Naloxon enthalten sind. Zum Entretardieren: Reicht vollkommen aus wenn du sie richtig zerstößt und dann schluckst. Brauchst nicht extra in Wasser auflösen!
Life is great on Op8 !!!

« Seite (Beiträge 406 bis 420 von 1753) »

LdT-Forum » Drogen » Pharmazeutika » Tilidin











Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen