your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Land der Träume » Feedback » Verbesserungsvorschläge


« Seite (Beiträge 331 bis 345 von 916) »

AutorBeitrag
Abwesender Träumer



dabei seit 2009
661 Forenbeiträge
1 Langzeit-TB

  Geschrieben: 21.02.11 12:22
zuletzt geändert: 21.02.11 22:16 durch laxor (insgesamt 4 mal geändert)
Ich glaube ich hatte in der richtung auch mal etwas vorgeschlagen aber die Mischung persönliche Daten + Drogenforum kommt bei vielen nicht gut an.

Nicht nur das sich keine Minderjährigen mehr anmelden können, viele überlegen es sich dann drei mal ob sie sich überhaupt noch hier anmelden möchten.

Damit möchte ich auf keinen Fall behaupten das das LdT Team nicht seriös/vertrauenswürdig ist aber wenn man etwas weiterdenkt und an den Überwachungsstaat oder Stasi 2.0 denkt, überlegt man es sich dann doch ob man seine komplette ID heraussgibt.

Kann auch sein das ich zuuuu weit denke aber naja stellt euch mal vor es gibt in 5 Jahren oder so ein neues gesetz was so etwas verbietet?
Also über Drogen sprechen, Erfahrungen austauschen, gelegentliche kleine Hinweise Wo man Was herbekommt (auch wenn das seitens des LdT nicht tolleriert und geahndet wird).

Ich will gar nicht wissen wie sehr wir dem tollen Staat jetzt schon mit unseren Schilderungen helfen...

Kleines Beispiel in knapp 2 jahren :

Bild Überschrift:

KRATOM das HEROIN aus dem INTERNET!!!!!! EINS ELF (natürlich in schriftgröße 100000 )

Der User Laxor der im größten Drogenforum Deutschlands unterwegs ist schildert das sein Entzug schlimmer als der Tod ist.
Er stirbt Zuhause fast den Heroin Tod.
Jahrelang hat er Kakao getrunken und nun ist sein Leben vorbei.
Momentan appliziert er es schon intravenös.
Er hat keine Beine und keine Arme mehr als Folge der unsauberen Applikation (moment Applikation hört sich nicht gut an ) dreckiges Konsumieren (das ist so BILD Niveau )

Das hört sich natürlich alles ganz lustig an soweit, ich denke ich konnte ein paar Leser auch zum lächeln animieren aber was passiert dann weiter wenn solche Gesetze verabschiedet werden, die dann explizit erlauben alles über die User solcher Foren herauszufinden?

Ich denke die "Endlösung der Drogenfrage" (na das ist doch mal ein Titel ENDLÖSUNG DER DROGENFRAGE das geht runter wie Öl )
wird folgende sein:

Konsum,Besitz,Erwerb,Handel u. jeglicher Umgang (dazu gehört auch der Meinungs/Erfahrungsaustauch in Internetforen, oder aber Menschenansammlungen wie beispielsweise Demonstrationen ( Thema Lasst das Hanf frei )
von /mit / über Drogen verboten. (Alles zum Schutze des Deutschen Staates)

WAS dann Drogen sind entscheidet natürlich der Staat in einer gemütlichen Stammtischrunde auf dem Oktoberfest (ach ich liebe Zynismus)
denn er hat ja eine Fürsorgepflicht gegenüber den Bürgern. Alleine würden wir ja nicht klarkommen Gott sei Dank sagen DIE mir was ich darf und was nicht.

Null-Toleranz Politik

Tja hört sich alles paranoid an aber heutzutage wundert mich gar nicht mehr.
Ich bereite mich sowieso immer auf das Schlimmste vor und ich glaube genau das wird auch passieren.
Ich denke auch zum Thema Räuchermischungen das die Polis das nicht mehr lange mitmachen.
2 Substanzen verbieten, 5 Neue kommen hinzu.

Da wird sich demnächst auch etwas ändern.

Um wieder On-topic zu kommen:

So wenn dies nun alles eintritt/eintreten wird/würde, dann wäre es sehr sehr bedenklich wenn sämtliche LdT User ihre persönlichen Daten abgeben würden.

Das ist meine Meinung die mir momentan durch den Kopf schwirrt






EDIT: so lieber psy ich hoffe ich habe jetzt die massen an smilies entfernt, da hattest du vollkommen recht meinen text konnte man kaum entziffern
und toleranz auch jetzt mit einem L

wenn du noch was findest sach bescheid ich hab eh nichts zu tun





Ex-Träumer
  Geschrieben: 21.02.11 13:19
Also den Konsum zu illegalisieren ist ohne GG Aenderung meiner Meinung nach unmoeglich, genauso wie ein Erfahrungsaustausch, der keine bestehenden Gesetze tangiert und zukuenftige werden sich dann tendentiell dem GG beugen muessen. Dennoch sehe ich persoenlich auch ein Problem, persoenliche Daten per Zwang abzugeben, da ich eben nicht weiß, wer diese letztendlich alles zu Gesicht bekommt, mensch stelle sich vor, der Server wuerde mal beschlagnahmt wegen whatever und die ganzen gespeicherten Personaldaten sind bei irgendnem BKA/LKA auf der Wache, die freuen sich ne Woche lang darueber und schauen bei dem/der einen oder anderen mal etwas genauer nach.
Auch gibts kein Problem mit Minderjaehrigen, solange dies nicht festgestellt werden kann, sind ja keine schlechteren Menschen, oder irre ich da? Wer natuerlich zu dumm ist, sich zu verraten oder durch seine infantile, unreife Art massiv auffaellt, braucht sich dann auch nicht zu beschweren, aber solche Menschen verletzen meist andere Regeln.

Nebenbei moechte ich anmerken, dass jedeR in maximal einer Stunde (das ist lang gegriffen) eine Persokopie von einer fiktiven Person erstellt habe, mit entsprechender Checksum Nummer, sprich ohne bei dem zustelligen Einwohnermeldeamt oder einem behoerdlichen Aequivalent Auskunft zu erbitten, ist eine Validierung so ziemlich ausgeschlossen.
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2009
661 Forenbeiträge
1 Langzeit-TB

  Geschrieben: 21.02.11 13:34
zuletzt geändert: 21.02.11 22:16 durch laxor (insgesamt 1 mal geändert)
Du hast natürlich recht Fish, ich berufe mich auch nicht auf Gesetzesänderungen oder dergleichen.
Mein Text spiegelt nur mein objektives Empfinden wieder, wie ich unsere Regierung sehe.
Daher auch mein Spruch vielleicht sehe ich das auch alles zu eng.

Aber mich regt die komplette Gesetzeslage einfach nur auf. Sei es das der Staat wohl eher von Wirtschaftsgrößen "regiert" wird oder wenn ich mir die Bestrafung von Tätern anschaue ( man bedenke die Aggressiviät die die Jugend heute an den Tag legt, es wurde ein Familienvater ins Koma geprügelt als kleines Beispiel Hier eine Quelle oder die neusten Ereignisse in Berlin. Die Gesetzeslage stimmt meines Erachtens vorne und hinten nicht man prügelt jemanden (halb-) tot und bekommt eine Bewährungsstrafe also man schadet einem anderen Menschen. Hat man jetzt 1 Kilo Grass Zuhause quasi um für die nächsten Monate/Jahre nen Vorrat zu haben tja dann war es das mit Freiheit dann wird einem einfach Handel unterstellt und man wandert für eine ganze Zeit im Knast. Und wem schadet man dadurch?

Ich denke man schadet der Gesellschaft erst dann wenn die Steuerzahler den Gefängnissaufenthalt bezahlen müssen oder?
Vorher hat man gemütlich in den eigenen 4 Wänden geraucht und keiner Menschenseele was getan, wenn überhaupt nur seiner eigenen ( lungenschaden wegen des Rauchens oder ein Psychischer "Schaden" weil man mit der Substanz nicht klar kommt.

Das macht mich einfach nur unzufrieden. Und da jetzt schon alles verkorkst läuft ist dies MEIN Gedanke das die noch nichtmal vor dem GG halt machen (um es zu ändern ).

Aber was kann man machen .....


Abwesender Träumer



dabei seit 2006
635 Forenbeiträge
1 Tripberichte

  Geschrieben: 21.02.11 18:03
Wir können ja leider keine PMs schreiben, daher öffentlich:

Lieber User laxor,
bittebittebitte schreibe TOLERANZ mit einem "L"... Sie ist zwar toll, aber hat damit nichts zu tun. Das gilt auch für alle anderen, die Toleranz toll finden, sie aber leider nicht buchstabieren können. ;)
Und was ist das bitte für eine Website, auf die du dort verlinkt hast?! Zitat: "Angriff der neuen Linken - Herausforderung für die nationale Rechte" HALLO?!

Achja nochwas, Statt massenhaft Smilies ein bisschen mehr Sachlichkeit, das wäre was. Danke im Voraus.

________________________________________________________________________________________

on:
Zitat:
wie wäre es wenn jeder der sich hier anmelden will, seine volljährigkeit beweisen muss, indem er eine Kopie seines personalausweises dem LDT Team schicken muss? so müsste es die anmeldesperre auch nicht mehr unbedingt geben, da sich nur anmelden würde, wer wirklich interesse daran hat (und wer volljährig ist). Wenn seitens LdT vertraulichkeit garantiert wird dürfte dies ja auch kein Problem darstellen.

Stell dir doch nur mal vor, was das für eine Papierflut für den Verantwortlichen mit sich bringen würde. Schon im Ansatz sollte man merken, dass dieser Vorschlag nicht annähernd praktikabel ist.


"amphibische fickmoleküle"
Traumland-Faktotum



dabei seit 2007
6.233 Forenbeiträge
6 Galerie-Bilder

Homepage
  Geschrieben: 21.02.11 18:25

psy schrieb:
Stell dir doch nur mal vor, was das für eine Papierflut für den Verantwortlichen mit sich bringen würde. Schon im Ansatz sollte man merken, dass dieser Vorschlag nicht annähernd praktikabel ist.

genau. daher mein viel leichter durchzuführender verbesserungsvorschlag: hier fehlt ganz unten ein "O", denn mit einer schmerzhaften aphte hat die sache nun mal gar nichts zu tun. danke und tschüss.



ahói
"Man muss die Menschen bei ihrer Geburt beweinen, nicht nach ihrem Tode"
Montesquieu (1689-1755)
______________________________________________________________

I never asked for this
Abwesender Träumer



dabei seit 2006
635 Forenbeiträge
1 Tripberichte

  Geschrieben: 21.02.11 21:23
Und da fällt mir noch was ein:

Wäre es nicht sinnvoller, die Tripberichte, die von den "Drogeninfoseiten" verlinkt werden, nach absteigender Bewertung zu sortieren? Also die nützlichsten auf der ersten Seite bzw. oben und die grottenschlechten oder unnötigen halt ganz hinten/unten...

LG
"amphibische fickmoleküle"
Ex-Träumer
  Geschrieben: 21.02.11 21:44
Die Seite geht echt gar nicht, wuerd mich jetzt nicht auf Alt- und/oder Neonazis berufen, wenn ich fuer eine tolerante Drogenpolitik einstehen moechte.
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2009
661 Forenbeiträge
1 Langzeit-TB

  Geschrieben: 21.02.11 22:11
zuletzt geändert: 21.02.11 22:27 durch laxor (insgesamt 2 mal geändert)
also ich glaube ich bin zu verpeilt aber ich finde das es ne normale pressemeldung ist die einen schreiben objektiv die anderen stehen für die opfer ein und wiederum die anderen stehen hinter den tätern (in gewisser weise) psy meinte

Angriff der neuen Linken - Herausforderung für die nationale Rechte

wo steht das ?

sorry wenn ich hier scheiße gepostet habe aber bevor ich mit der blöd oder der express als quelle komme habe ich diese seite genommen

ich gucke es mir jetz nochmal an

naja nächstes mal lese ich mir ein bischen mehr durch bevor ich eine quelle poste

ich hoffe das diese quellen jetzt in ordnung sind :

Welt

Kölner Stadt Anzeiger

so und nun schluss mit offtopic meinerseits wollte nur die wogen glätten bevor jemand ein falsches bild von mir bekommt ( -> nazi oder so etwas )


Traumland-Faktotum



dabei seit 2003
6.226 Forenbeiträge
4 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 01.03.11 02:43
Aktualisierung:

1) Es wird eine Chat-Klausel geben in den Nutzungsbedingungen.

2) Immernoch die RC Frage! Wer hat Lust einen RC-Übersichtsthread zu starten. Natürlich in Zusammenarbeit mit uns.
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2008
636 Forenbeiträge
1 Tripberichte

  Geschrieben: 08.03.11 11:51
GDVAu.png

http://www.land-der-traeume.de/bild.gif


;)
Die Damen vom Denkmalschutz streuen auf alles Kalksandstein
Erhaltet die Gebäude
Ich trink so gerne Branntwein
Traumland-Faktotum



dabei seit 2008
2.965 Forenbeiträge

ICQ
  Geschrieben: 08.03.11 12:08
@Sprudel
Habe ich persönlich unter Windows nicht, und unter Apple nur mit Safari. Glaube daher, dass es nicht am LDT liegt.

lg
"Ein Morphium, das keine Sucht erzeugt, scheint der moderne Stein der Weisen zu sein."
-William Seward Burroughs-
Moderator



dabei seit 2010
2.326 Forenbeiträge
14 Tripberichte
3 Langzeit-TB
10 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 05.04.11 12:40
Ich würde mich gern dafür einsetzten dass Charlie Sheen in die Prominenten Ecke integriert wird, würde mich auch erbarmen was zu schreiben oder so :)
danke!
"The only way to write honestly about the scene is to be part of it. If there is one quick truism about psychedelic drugs, it is that anyone who tries to write about them without first-experience is a fool and a fraud." ― Hunter S. Thompson (1967)
Abwesender Träumer



dabei seit 2009
83 Forenbeiträge
2 Tripberichte
6 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 25.04.11 13:26
Ich würde mir ein Rating-System für Forenbeiträge wünschen.

Die Vorteile sollten ja auf der Hand liegen wink.

Falls nicht werde ich meine Vorstellungen gerne nochmal genauer beschreiben.

lg Diga
 
Abwesender Träumer

dabei seit 2010
279 Forenbeiträge
1 Tripberichte
3 Galerie-Bilder

ICQ
  Geschrieben: 25.04.11 19:10
Hallo liebe User,

mir ist eben aufgefallen, dass der Shop "Smoke Place" welcher manchmal im Header als Werbung erscheint, Räuchermischungen verkauft die mitunter bereits verbotene JWH Stoffgruppen enthalten. Da solche Shops auch nicht im Chat genannt werden sollen, denk ich, man sollte diesen entfernen.

Bitte berichtigt mich, falls ich falsch liege!



QuetschöÖÖöÖö
nGize
-"Drop Acid, not bombs"
Abwesender Träumer

dabei seit 2011
28 Forenbeiträge

  Geschrieben: 18.05.11 01:58
Ich würde eine Rubrik für Research Chemicals vorschlagen (spice etc), nicht weil ich unbedingt dieses zeug befürworte nene, aber es ist mittlerweile sehr populär, es gibt etliche seiten wo man sich das bestellen kann, und man weiß ja nicht wirklich was in diesem zeug enthalten ist, so könnte man sich gegenseitig tipps geben und wie das halt so läuft.
 

« Seite (Beiträge 331 bis 345 von 916) »

LdT-Forum » Land der Träume » Feedback » Verbesserungsvorschläge











Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen