your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Drogen » Sonstige biogene Drogen » Kratom-Sammelthread


« Seite (Beiträge 6646 bis 6660 von 17471) »

AutorBeitrag
Traumland-Faktotum



dabei seit 2009
926 Forenbeiträge
2 Langzeit-TB

  Geschrieben: 11.08.12 15:24
ja, thai-sorten gehen schon fast als cheat durch. wurde 2008 nicht nur einmal bei insurgency als cheater gekickt.

ähnliches bemerke ich bei den ersten 2 std wirkung vom borneo enhanced. dieses mal allerdings mit BF3. ^^
ODT-i.v.-Fan im Ruhestand :)
Abwesender Träumer



dabei seit 2012
244 Forenbeiträge

  Geschrieben: 12.08.12 09:22
Tag, der Umgang mit Kratom ist relativ neu für mich deshalb ein paar Frage.

Also folgende Story :

Ich und meine Freundin machen es uns bequem auf ihrem Bett.
Also beim Hoch bekommen kein prob. und nach einer Stunde immer noch nicht abgesahnt (Ich dachte so, wow was ist das für ein Zeug).
Dann wurde es aber unheimlich als sie nochmal 20min Hand angelegt hat und mein Prengel die Witterung immer noch nicht erledigt hat.
kp sie war dann ziemlich ernüchtert und hat mir die Kratomgeschichte nicht wirklich abgekauft, egal.

Konsum lag da 5h zurück.
( Um zu überprüfen ob das nicht am Kratom lag habe ich paar Tage später dann ein Selbstexperiment gemacht mit gleichem Ergebnis /: )


Auf dem Weg zum Becker haben meine Beine gezittert wie sonst was.

Konsum lag da 11h zurück.

Sorte war das red vein premium usa kratom (Immer 5g) .
Meine Frage ist jetzt natürlich hat jemand ähnliche Erfahrungen ?
what da f*cks with ya guys, HAVEN'T YOU HEARD BIG THINGS COME IN SMALL PACKAGES?!
Traumland-Faktotum

dabei seit 2006
2.126 Forenbeiträge
3 Tripberichte

  Geschrieben: 12.08.12 10:18
Haha - ja, das ist eine natürliche Opiat/Opioidwirkung. Machs nicht zu oft, sonst geht dir die Libido verloren (KEINE Ironie! guck auf den BPZ!!!). Das geht jetzt nicht von heute auf morgen, aber ich wollts ma gesagt haben.

Tja am Anfang is das so, dass man schwer/gar nicht kommt. Versuchts doch mal wie in den östlichen Ländern langsam zu sexeln und nicht Usain Bolts der Penetration zu werden. Das kann viel erfüllender sein. Ist bei vielen Frauen übrigens auch so, dass es dann gar nicht mehr geht, wenn man Opi's genommen hat. Muss ja aber nicht immer Ziel sein.
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2012
244 Forenbeiträge

  Geschrieben: 12.08.12 13:18
sdh schrieb:
Muss ja aber nicht immer Ziel sein.


Stimmt :)
Ich dachte das ich so was eig. wissen müsste nach den 150 gelesenen Seiten aus dem Topic hier.
Naja dann bin ich jetzt teilweise beruhigt, danke.
what da f*cks with ya guys, HAVEN'T YOU HEARD BIG THINGS COME IN SMALL PACKAGES?!
Abwesender Träumer

dabei seit 2010
410 Forenbeiträge

ICQ
  Geschrieben: 12.08.12 19:54
Gilt das jetzt nur für "echte" Medikament(opis) oder killt auch Kratom meine Libido? Und falls ja kommt meine Libido irgendwann zurück oder zerstört oder vermindert Kratom die Libido für immer? Das man auf Kratom laaange Sex haben kann ohne zu kommen ist bekannt aber man kann es ja nutzen ;D

Btw: Kennt ihr das wenn ihr abends/spät abends Kratom genommen habt und dann schlafen geht, ist es bei euch auch so das ihr zwar relativ lang schlaft aber zwischendrin immer wieder wach werdet und morgens nicht so erholt seit wie sonst? Ist es normal auf Kratom "mehr" zu träumen bzw. sich öfter daran zu erinnern? Mir kommt es so vor kennt das sonst noch jemand, wie sind da eure Erfahrungen?
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2012
412 Forenbeiträge

  Geschrieben: 12.08.12 21:38
@ Glow: redest du vom nodden? Falls ja ist das auf Kratom ziemlich normal ab der entsprechenden Dosis bzw. wenn ne gewisse Grundmüdigkeit mit im Spiel ist biggrin
Ansonsten kann ich sagen das ich je nach Sorte recht unentspannt schlafe, oft wach werde und schwitz wie ne Sau (BRV) oder aber schlafe wie ein Baby und nicht mitbekomme das ich in der Nacht schwitz wie ne Sau (BGV). Meine Träume sind bei beiden Varianten intensiver. Ich denke das man mit dem BRV und etwas Anstrengung auch durchaus den ein oder anderen Klartraum erzeugen könnte hab selber aber noch nichts in der Richtung versucht ( hm warum eigentlich nicht? ) Naja hoffe ich konnte etwas helfen wenn auch nicht deiner Libido wink
VLG v0id
I remember when I used to rock the H-train/
I had the dragon by the tail, fucking weight gain/
Abwesender Träumer



dabei seit 2009
431 Forenbeiträge

  Geschrieben: 12.08.12 21:53
ozmen schrieb:

Ich und meine Freundin machen es uns bequem auf ihrem Bett.
Also beim Hoch bekommen kein prob. und nach einer Stunde immer noch nicht abgesahnt (Ich dachte so, wow was ist das für ein Zeug).
Dann wurde es aber unheimlich als sie nochmal 20min Hand angelegt hat und mein Prengel die Witterung immer noch nicht erledigt hat.
kp sie war dann ziemlich ernüchtert und hat mir die Kratomgeschichte nicht wirklich abgekauft, egal.


geht mir auch so, hoch bekommen kein Problem aber kommen ist deutlich schwerer ^^
 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 13.08.12 07:42
Glow schrieb:
Btw: Kennt ihr das wenn ihr abends/spät abends Kratom genommen habt und dann schlafen geht, ist es bei euch auch so das ihr zwar relativ lang schlaft aber zwischendrin immer wieder wach werdet und morgens nicht so erholt seit wie sonst? Ist es normal auf Kratom "mehr" zu träumen bzw. sich öfter daran zu erinnern? Mir kommt es so vor kennt das sonst noch jemand, wie sind da eure Erfahrungen?


Also wenn ich spät abends noch Kratom nehme brauch ich länger um einzupennen und nodde halt vorher noch irgendwie rum (was ne relativ kreative Tätigkeit ist, mir kommen die genialsten Ideen). Auf Träume hat Kratom bei mir eine coole Wirkung, anscheinend nodde ich leicht während den Träumen (ich habe z.b. konkret und logisch in meinen Träumen philosophiert als wär ich wach). Bin in einem Traum nach Hongkong ausgewandert und bin nach einem Tag wieder zurück, ein erstaunlicher Gedanke war "moment Mal wie komm ich eigentlich ohne Flugzeug wieder nach Deutschland? Wieso bin ich auf einmal hier?" - also Kratom fördert eindeutig das luzide Träumen bei mir. Habe irgendwie logische Gedanken im Traum, die ich nur vom wach-sein kenne.

Morgens bin ich eigentlich erholt wie immer, sogar besser wie sonst, es sei denn ich nehm abends eine hohe Dosis Kratom (4g bis 5g BRV bei mir) da bin ich morgens relativ matschig.
 
Abwesender Träumer

dabei seit 2010
410 Forenbeiträge

ICQ
  Geschrieben: 13.08.12 20:01
Thx für die infos v0id und drugcell

Wie stark/schwach ist eigentlich Borneo red vein im vergleich zu den USA-Sorten? Andere Frage wo für steht die Abkürzung BGV?
 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 13.08.12 20:19
Glow schrieb:

Wie stark/schwach ist eigentlich Borneo red vein im vergleich zu den USA-Sorten?


Ich empfinde das Red Vein USA als stärker sedierend als das Borneo RV.
Es ist wirklich betäubend, bei mir auch in geringen Dosen(2-3 g).
Bei Borneo RV komme ich zur Ruhe, kann aber noch aktiv am Leben teilnehmen, Musik genießen, arbeiten etc.
Bei der USA Variante liege ich teilweise 4 Stunden im Garten ohne mich auch nur einmal zu bewegen, egal ob es kalt wird, eine Fliege auf mir sitzt etc.


Glow schrieb:
Andere Frage wo für steht die Abkürzung BGV?


BGV = Borneo Green Vein
 
Traumländer



dabei seit 2012
82 Forenbeiträge

  Geschrieben: 13.08.12 21:50
Ich hätte mal eine andere Frage: Dauernd ist die rede davon das Green Vein Premium USA eine andere Wirkung hat als "normales" Kratom. In wie weit unterscheidet sich die Wirkung vom "echten" Kratom?
All we see & seem is but a dream within a dream

They who dream by day are cognizant of many things which escape those who dream only by night

Traumländer



dabei seit 2006
210 Forenbeiträge

  Geschrieben: 13.08.12 22:33
Meiner Ansicht nach gar nicht. Du bekommst nur sehr viel schneller die typischen Symptome einer Kratomüberdosis. Bei mir ist alles über 10g (bei allen USA Varianten) Einzeldosis kein Spaß mehr. Steht aber alles hier im Thread irgendwo ...
Kaum warst du Kind, schon bist du alt.
Du stirbst — und man vergißt dich bald.
Da hilft kein Beten und kein Lästern:
was heute ist, ist morgen gestern
Traumländer



dabei seit 2012
82 Forenbeiträge

  Geschrieben: 13.08.12 23:37
Danke für deine Antwort.
All we see & seem is but a dream within a dream

They who dream by day are cognizant of many things which escape those who dream only by night

Abwesender Träumer

dabei seit 2012
134 Forenbeiträge

  Geschrieben: 14.08.12 17:51
DerStern schrieb:
Meiner Ansicht nach gar nicht. Du bekommst nur sehr viel schneller die typischen Symptome einer Kratomüberdosis. Bei mir ist alles über 10g (bei allen USA Varianten) Einzeldosis kein Spaß mehr. Steht aber alles hier im Thread irgendwo ...


Hatte letztens eine von BRV. Den ganzen Tag Übelkeit und kotzen ist nicht schön. 15g waren dann wohl doch zu viel. ^^

Obwohl ich schon eine Toleranz habe.

Wie ist es eigentlich, wenn man verschiedene Sorten mischt, ich bekomme bis jetzt bei jeder Bestellung von Thai-Kratom ein Tütchen Thai-Pimps Comercial dazu. Kann man das mit dem BRV gut mischen, also wie ist die Wirkung?
 
Traumländer



dabei seit 2012
105 Forenbeiträge
1 Tripberichte

  Geschrieben: 14.08.12 18:10
Hooi

Liebe kratoministen vieleicht könnt ihr mir helfen.
Bin grad aufgrund von Lieferschwirigkeiten gezwungen eine Crushed Kratomsorte zu konsumieren.
Habe das Zeug im Mixer zumindest etwas pulveriger bekommen, aber war natürlich schon noch Stiele usw zu erkenn. Jetzt nach dem Konsum schmerzt mein Magen schon sehr spürbar, man merkt halt wie die Stielchen quasi kratzen..
Ist das Gefährlich? Jemand hier schonmal crushed konsumiert?
Eure erfahrungen?
Thx 4 help
 

« Seite (Beiträge 6646 bis 6660 von 17471) »

LdT-Forum » Drogen » Sonstige biogene Drogen » Kratom-Sammelthread











Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen