your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Drogen » Sonstige biogene Drogen » Kratom-Sammelthread


« Seite (Beiträge 7801 bis 7815 von 17478) »

AutorBeitrag
Traumland-Faktotum



dabei seit 2012
2.290 Forenbeiträge
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 07.02.13 20:24
Aber man findet ja bekanntlich nur, wonach man sucht und ich glaube nicht, dass in Bad Homburg grundsätzlich nach Kratom gesucht wird.
Wenn offensichtlich Opioid-Konsum vorliegt und kein anderes Opioid gefunden wird, könnten die auf die Fährte kommen, aber ohne Anfangsverdacht schätze ich das Risiko mit Kratom relativ gering ein.

Die Sache mit dem Kratombeutel teile ich nicht:
Ein Polizist, der einen Kratombeutel bei einem findet wird das einfach einkassieren und dann untersuchen lassen. Vielleicht kann man es als irgendwas anderes (Tee o.ä.) verkaufen, aber wenn man gar nichts sagt könnte das Kratom für immer weg sein.
Ich bin keine Signatur. Ich putz' hier nur!
Abwesender Träumer

dabei seit 2010
35 Forenbeiträge

  Geschrieben: 07.02.13 20:46
möchte auch mal kurz meine erfahrungen berichten.
habe mir bei einem hier oben rechts eingeblendeten shop 50g thai maengo "thai pimps" bestellt.
lag erst ein paar tage herum...
mit viel wasser und direkt in den mund gestreut, ab dafür.
so schlimm, wie hier oft beschrieben, fand ich es garnicht...
erster test, 2 gestrichene teelöffel: angenehme wärme, durchaus gehobene stimmung, etwas aufgedreht.
3 tage später dann 3 teelöffel, war anders...müde, schlapp (bin ich nach der arbeit aber sowieso)
gestern dann der kracher.
wieder 3 teelöffel, eine stunde später sehr müde aufs sofa geschleppt, um 1900 sofort eingepennt, etwas orientierungslos, um 0720 aufgewacht, 10min vor meinem offiziellen arbeitsbeginn^^
konnte mich noch an plastische, realitätsnahe träume erinnern (inzwischen alles verflogen).

ich kann sonst nicht auf dem sofa schlafen, vor allem nicht ungeduscht, und noch halb in arbeitsklamotten...

sonst bin ich enthaltsam, außer Gelgentlich LSD, und unmengen zigaretten.

mal schauen, ob ich mit dem stoff klarkomme.

gruß, stefan
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2006
246 Forenbeiträge
3 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 07.02.13 23:11
Ja die guten Kraträume... könnte man da sagen.
Yes, ... We have no Bananas !

Das Feld hat Augen, der Wald hat Ohren. (Bosch)
Traumland-Faktotum



dabei seit 2009
926 Forenbeiträge
2 Langzeit-TB

  Geschrieben: 08.02.13 01:39
von kratom auf tili wäre eine sehr blöde idee. wie schon oft erwähnt ist kratom selbstlimitierend, durch die pulvermenge und die vorraussetzung eines leeren magens (zu viel kratom am vortag: langsame verdauung, magen nicht ganz geleert----> schlechteres anfluten am nächsten tag).

bei tilidin ist der konsum noch "praktischer", und wenn man nicht ernsthaft mit eisernem willen runtergeht wird die dosis steigen. einfacher wird dadurch gar nichts, evtl spart man sich geld wenn man sich das tili verschreiben lässt. der einzige vorteil der mir einfällt ist die retardierung, da hat man am ende mit kratom probleme, da man halt doch drei mal am tag seine zwei kapseln nehmen muss wenn man ganz unten ist. wenn man dann nicht einschläft wirds abends evtl wieder ne kapsel mehr... sowas tritt dann auf.

vieleicht zum schlafen 50er tili, das könnte gehen. aber nur wenn man sie um himmels willen nicht entretardiert (wovon ich generell bei jedem hier ausgehe ^^).
ODT-i.v.-Fan im Ruhestand :)
Traumländer



dabei seit 2012
105 Forenbeiträge
1 Tripberichte

  Geschrieben: 08.02.13 03:13
Habe jetzt Tilidin bekommen und mache wieder selbe Erfahrung, die ich auch mit anderen Opioiden gemacht habe. Es kommt einfach nicht an die Wirkung von Kratom heran.
200 mg Tilidin und ich bin immer noch leicht kratom affig.
6 g BRV und ich lieg noddend und zufrieden in den Kissen.
Liegt das an mir oder kann hier jemand ähnliches berichten?

Edit das mit dem schlecht anfluten wegen halbleerem Magen kann ich so gar nicht bestätigen, bei mir wirkt das auch auf recht vollen Magen. Am nächsten Tag sowieso, egal wie ich am Abend gespeist hab.
 
Traumland-Faktotum



dabei seit 2009
926 Forenbeiträge
2 Langzeit-TB

  Geschrieben: 08.02.13 03:29
ich hab das auch erst bei exorbitanten mengen bemerkt, also ab 15-20g aufwärts etwa.
ODT-i.v.-Fan im Ruhestand :)
Traumland-Faktotum



dabei seit 2009
4.462 Forenbeiträge

  Geschrieben: 08.02.13 05:52
Ruigoord schrieb:
Habe jetzt Tilidin bekommen und mache wieder selbe Erfahrung, die ich auch mit anderen Opioiden gemacht habe. Es kommt einfach nicht an die Wirkung von Kratom heran.
200 mg Tilidin und ich bin immer noch leicht kratom affig.
6 g BRV und ich lieg noddend und zufrieden in den Kissen.
Liegt das an mir oder kann hier jemand ähnliches berichten?


Ging mir genauso, konsumierte Mengen waren so um die 6 bis 10 gramm täglich über knapp ein Jahr, und bei mir wirkten 200mg Tili ebenfalls nicht mehr.
alles ne Sache der Wahrnehmung
Abwesender Träumer



dabei seit 2013
104 Forenbeiträge

  Geschrieben: 08.02.13 10:48
zuletzt geändert: 08.02.13 14:55 durch kiffikiffi (insgesamt 1 mal geändert)
Talys schrieb:
Hallo! Kleiner Themenwechsel..

Was haltet ihr von der Theorie, dass je bitterer das Kratom ist, desto mehr Wirkstoffe sind enthalten?
Habe mich das zu meiner Kratomzeit immer gefragt, bin aber nie wirklich zu einem schluss gekommen.

Mfg Talys


Also das kann ich leider nicht untermauern, war immer green Malay Fan ist eher mittel bitter, als mein Vendor mal in Urlaub war habe ich in einem anderen Shop Thai Pimp bestellt, boah war das bitter- wirklich ekelhaft- Wirkung war aber gleich null!


Kruemel schrieb:
Die Sache mit dem Kratombeutel teile ich nicht:
Ein Polizist, der einen Kratombeutel bei einem findet wird das einfach einkassieren und dann untersuchen lassen. Vielleicht kann man es als irgendwas anderes (Tee o.ä.) verkaufen, aber wenn man gar nichts sagt könnte das Kratom für immer weg sein.


uhh, tee würde ich nicht sagen, wir dürfen die Problematik mit dem AMG nicht unterschätzen. Ich mach mittlerweile Aufkleber auf den Beutel für "Karpfen Anfütterungsmaterial", bin eben Angler und das ist mein Fischfutter :-) .....Problem gelöst
Konfuzius sagt: "Karma ist scheiße"
Kommentar von kiffikiffi (Traumland-Faktotum), Zeit: 08.02.2013 14:55

doppelpost zusammengefügt
 
Traumland-Faktotum



dabei seit 2012
2.290 Forenbeiträge
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 08.02.13 14:47
DerSegler schrieb:
Kruemel schrieb:
Die Sache mit dem Kratombeutel teile ich nicht:
Ein Polizist, der einen Kratombeutel bei einem findet wird das einfach einkassieren und dann untersuchen lassen. Vielleicht kann man es als irgendwas anderes (Tee o.ä.) verkaufen, aber wenn man gar nichts sagt könnte das Kratom für immer weg sein.


uhh, tee würde ich nicht sagen, wir dürfen die Problematik mit dem AMG nicht unterschätzen. Ich mach mittlerweile Aufkleber auf den Beutel für "Karpfen Anfütterungsmaterial", bin eben Angler und das ist mein Fischfutter :-) .....Problem gelöst

Es war darauf bezogen, dass der Polizist in dem Fall ja nicht weiß, was es überhaupt ist.
Wenn man dann sagt, es handle sich um gemahlenen, grünen Tee, wäre das ja kein Problem.
Sollte allerdings Kratom draufstehen oder der Beamte ahnt es, ist die Aussage mit dem Tee wiederum suboptimal.

Edit: Henna wäre übrigens auch eine gute Ausrede. Das Zeug sieht trocken ähnlich wie Kratom aus und riecht auch in etwa so.
Ich bin keine Signatur. Ich putz' hier nur!
Abwesender Träumer



dabei seit 2012
349 Forenbeiträge

Homepage
  Geschrieben: 08.02.13 15:00
Hat von euch schon mal jemand Kratom auf ner Party genommen? Wenn ja, war das nice oder eher unpassend?

MfG

FinaX
"my favourite place is inside of my head" -
Abwesender Träumer

dabei seit 2012
138 Forenbeiträge

  Geschrieben: 08.02.13 15:12
2-3g maeng da... vergiss tanzen aber das in der ecke stehen ist angenehm ^^
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2012
423 Forenbeiträge

Skype
  Geschrieben: 08.02.13 15:26
FinaX schrieb:
Hat von euch schon mal jemand Kratom auf ner Party genommen? Wenn ja, war das nice oder eher unpassend?


Ich finde es ganz angenehm, da ich durch Kratom sehr kommunikativ werde. Sonst bin ich eher schüchtern, Kratom enthemmt mich diesbezüglich ein bisschen.
Aber auf angenehme Weise, nicht wie z.B. Alkohol, wo man sich ja ganz gerne auch mal zum Affen macht.
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2013
104 Forenbeiträge

  Geschrieben: 08.02.13 15:42
Dexter1988 schrieb:
2-3g maeng da... vergiss tanzen aber das in der ecke stehen ist angenehm ^^


ha,ha mußt ich gerade lachen - aber is halt so :-)......du Partymuffel
Konfuzius sagt: "Karma ist scheiße"
Abwesender Träumer



dabei seit 2012
621 Forenbeiträge

  Geschrieben: 08.02.13 16:35
FinaX schrieb:
Hat von euch schon mal jemand Kratom auf ner Party genommen? Wenn ja, war das nice oder eher unpassend?


ich finde partys und kratom schließen sich nicht aus. kratom ist in seinem wirkungsspektrum sehr offen, man kann auch mehr daraus machen als eingepackt auf der couch zu chillen. (wobei das natürlich legitim und absolut schön ist!)

@Metaphysiker
mir gehts mit dem kommunikativen ebenso. dabei sind die kognitiven fähigkeiten auch nicht eingeschränkt, man kann also auch durchaus anspruchsvollere unterhaltungen pflegen. besonders thai premium usa löst bei mir immer starke laberflashs aus. aber auch andere sorten leisten da gute dienste.

des weiteren war ich auf kratom auch schon auf gemütlichem electro/deep house in nem club tanzen. hat auch wunderbar gepasst. das warme gefühl des turns hat optimal zu den warmen beats gepasst. also auch tanzen funktioniert dank der enthemmenden wirkung.

 
Abwesender Träumer



dabei seit 2012
349 Forenbeiträge

Homepage
  Geschrieben: 08.02.13 17:13
Das hört sich doch top an! Dass man lockerer wird und enorme Laberflashs bekommt habe ich selber schon oft erlebt. Ich liiebe dieses Gefühl, wenn man ständig Stoff und Lust zum labern hat :)
Ich denke ich werde es dann mit etwas Thai Maeng Da probieren (Habe ein 10g Sample bekommen). Soll ja eine der aktivierenderen Sorten sein.

Vlt. wird dann noch etwas vorgeglüht und dann geht's auf die Party. Vielen Dank schon mal für die Antworten :)
Werde morgen dann auf jeden Fall berichten wie es war!

Wenn noch jemand Erfahrung damit hat, dann nur raus damit.

FinaX
"my favourite place is inside of my head" -

« Seite (Beiträge 7801 bis 7815 von 17478) »

LdT-Forum » Drogen » Sonstige biogene Drogen » Kratom-Sammelthread











Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen