your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Drogen » Chemische Halluzinogene » LSD Pillen


Seite (Beiträge 1 bis 15 von 20) »

AutorBeitrag
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer



dabei seit 2004
462 Forenbeiträge
1 Tripberichte

  Geschrieben: 05.10.04 16:24
Ich hab mal einen guten Freund gefragt der nen Dealer kennt,
dem er vertraut, ob der LSD hat
und er meinte ,dass er nur LSD Pillen hat.
Wenn ich von LSD höre "höre" ich auch immer das es Pappen sind
also diese blättchen.
Da wollt ich mal fragen was anders ist an diesen Pillen und ob sie irgendwie
mehr negativ
oder positiv sind.
der Preis lag bei so 15€
wäre dankbar für antworten was ihr dazu denkt.

MFG
SK
- Road Trip into my Soul
cross the streets of Perception -
Traumland-Faktotum



dabei seit 2003
3.065 Forenbeiträge
23 Tripberichte
10 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 05.10.04 16:26
Such mal nach "Micro" ;)
"Wetter kann man wegdruffen"

(sagte einst ein guter Freund auf einem Mainfloor irgendwo auf diesem Planeten beim Schlammtanzen)
Abwesende Träumerin



dabei seit 2004
94 Forenbeiträge

  Geschrieben: 05.10.04 16:29
soll es deine 1.LSD-erfahrung sein? Dann würde ich dir von solchen Micros abraten,die sollen sehr heftig sein und kenn auch Leute,die darauf trotz vorgegangener LSD-erfahrung nicht klargekommen sind!!!
 
Abwesender Träumer

dabei seit 2004
55 Forenbeiträge

  Geschrieben: 05.10.04 16:34
Naja, nicht alle mikros sind heftig. ;)
Wenn du sicher gehen willst kannste das ding auch teilen und nur ne hälfte nehmen.

Im DF hat neulich auch jemand seinen ersten Acidtrip mit nem Mikro gemacht und hatte wohl keine grösseren probleme.
Und abgesehen davon, wenn man angst hat dasses "zuviel" sein könnte, sollte man gar nicht erst trippen. :wink:
 
Abwesende Träumerin



dabei seit 2004
94 Forenbeiträge

  Geschrieben: 05.10.04 16:40
@ deichkind: Was hat das mit Angst zutun?ich wollte damit nur sagen,daß es sein kann,daß sie sehr hfetig sind und vllt für den ersten trip nicht geeignet.
natürlich kann es auch anders sein,das will ich nicht abstreiten :D
 
Abwesender Träumer

dabei seit 2004
55 Forenbeiträge

  Geschrieben: 05.10.04 17:06
Diese verweichten hauptstädter. ^__^
Ich finde eigentlich das grade der erste Trip etwas beeindruckendes sein sollte, damit man auch etwas respekt vor der Droge kriegt. (Nagut, das hat bei mir nicht geklappt ;))
Und wie hoch die dosis nun genau ist kann man eh nie sagen, also empfehle ich einfach eintauchen, tut schon nich weh. Ist mir auch bei vielen "bad trip reports" aufgefallen das Leute schiss bekamen weil es ihnen zu intensiv wurde oder weil sie von der stärke der pappe/pilze überrascht waren. Deswegen halte ich die einstellung "vorsichtig rantasten" für fragwürdig. Ihr nehmt doch nich wirklich LSD um nen entspannten Lowdose-Trip zu fahren oder? ;P
 
Abwesende Träumerin



dabei seit 2004
94 Forenbeiträge

  Geschrieben: 05.10.04 17:21
Das hat mit verweichlicht überhaupt nix zutun!!!
und beeindruckend und Horror sind für mich 2 Dinge.Natürlich soll ein trip beeindruckend sein,aber bei wirklich guten Micros muß man vorsichtig sein,kenn da welche, mit denen kann man nicht mehr reden kann,weil sie damit nicht vorsichtig umgegangen sind.
Und safer use is bei jeder droge die WICHTIGSTE Regel.
Und grade bei solchen Drogen..weil beeindruckend kann da schnell mal in "bad trip"enden und ich denke,dessen sollte sich jeder bewußt sein!!!
 
Abwesender Träumer

dabei seit 2004
55 Forenbeiträge

  Geschrieben: 05.10.04 17:52
Also auf meinen heftigsten Trips war ich vom horror immer am weitesten entfernt. ;)
Wenn man auf acid gut draufkommt ist man happy genug auch kleine "unebenheiten" im Trip zu überstehen.
Ganz abgesehen davon gab es wohl auch schon pappen mit fast 400 mics, denke da ist der unterschied zu nem mikro eh nich mehr allzu gross...
 
Traumland-Faktotum



dabei seit 2004
5.073 Forenbeiträge
3 Tripberichte
10 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 05.10.04 17:54
Aber woher soll man vor dem ersten mal Wissen ob man auf Acid gut klar kommt..? :wink:

MfG
Reset your brain...

Life’s great!
Abwesende Träumerin



dabei seit 2004
94 Forenbeiträge

  Geschrieben: 05.10.04 17:54
das mag ja auch sein,sei froh,daß s bei dir so war..aber es kann halt auch anders laufen und darauf wollte ich hinweisen.
man sollte drogen nicht verherrlichen und ich rede ja auch nicht von kleinen "unebenheiten" :roll:
 
Abwesender Träumer

dabei seit 2004
55 Forenbeiträge

  Geschrieben: 05.10.04 18:01
Wo verherrliche ich denn hier?
Ich sage nur dass ich die ganze Paranoia nicht verstehe, LSD ist LSD. Wenn man angst vor nem Mikro hat soll man auch keine Pappen nehmen. Nur weil das zeug auf nem Papierfitzel drauf ist heisst das noch lange nicht das es in irgendeiner weise "harmloser" als ein Mikro wäre.
Und zum Thema gut draufkommen, wenn man sich schon im vorraus sorgen macht ob das gelingt, dann gelingt es meist nicht. ;)
 
Abwesende Träumerin



dabei seit 2004
94 Forenbeiträge

  Geschrieben: 05.10.04 18:07
ich habe nicht gesagt,daß du es verherrlichst :o

Und abgesehen davon geht es nicht um paranoia sondern um Vorsicht..ein großer Unterschied :!:

Und jedem seine Meinung oder nicht :wink:
 
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer



dabei seit 2004
462 Forenbeiträge
1 Tripberichte

  Geschrieben: 05.10.04 18:23
ahh gut das konntem ir gut helfen!!!
und ja wird dann meine erste LSD erfahrung werden.
Da ich sonst niemand kenne der mir LSD besorgen könnte werd ich es halt da machen.

Zitat:
Aber woher soll man vor dem ersten mal Wissen ob man auf Acid gut klar kommt..?



hmm stimmt ja irgendwie!!! :wink:
ich werd einfach mal gucken wie es kommt und werde es dann mit sicherheit hier nen TB schreiben, damit ihr auch ein bisschen was zu lesen habt :D

meint ihr ein herbstwald wär ein guter Triport??
also für meine DXM und Atztekensalbei Trips wars das(ja ich weiß LSD is anders)

so noch ein DANKE

MFG
SK
- Road Trip into my Soul
cross the streets of Perception -
Abwesender Träumer

dabei seit 2003
710 Forenbeiträge

ICQ
  Geschrieben: 05.10.04 18:33
wenn du dich dort sicher und geborgen fühlst, sollte es kein problem sein, allerdings könnten dich geräusche in den wahnsinn treiben, oder du bekommst panische angst vor diesem wald!
ich kann nur sagen, dass herbstlaub auf acid unter umständen auch wie feuer aussehen kann!
beginne besser mal damit zu hause, wenn du dich wohl fühlst, kannst du immer noch in begleitung eines tripsitters in den wald gehen!
HMMMMMMMMMMMM, lecker!

Erdbeereis!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Ex-Träumer
  Geschrieben: 05.10.04 18:55
Hey, ohne meinen Tripsitter hier neben mir würd ich mich nicht sicher genug fühlen, überhaupt ein 1. Mal Acid zu nehmen ... :roll: :wink:

Und ein überschaubarer Rahmen hört sich für's 1. Mal auch echt gut an. In den Wald könnt Ihr immer noch gehen, wenn Du klarkommst ... :D
 

Seite (Beiträge 1 bis 15 von 20) »

LdT-Forum » Drogen » Chemische Halluzinogene » LSD Pillen











Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen