LdT-Forum

« Seite (Beiträge 91 bis 105 von 228) »

AutorBeitrag
Ex-Träumer
  Geschrieben: 04.08.13 18:10
zuletzt geändert: 04.08.13 21:45 durch kittster (insgesamt 1 mal geändert)
pilzfreak schrieb:
Die NBOMES sind verdammt soft und anfängerfreundlich (zumindest C, D und B)


Ohje, da hab ich aber ganz andere Erfahrungen gemacht^^ Hab davon nen Tropfen in die Nase bekommen, der anscheind ziemlich Hochdosiert war,
da ich das Zeug, von den Optics her deutlich intensiver empfand, als LSD. Mit der Meinung bin ich in meinem Bekanntenkreis auch nicht allein^^
zumal dieses Zeug einen so dermaßen überrollt, wie ich es bei keiner anderen Droge erlebt hab.Und das ist definitiv weder angenehm noch zumutbar für einen Anfänger.
Hab davor aber auch 150mg Tilidin im Blut gehabt, weil die Aktion eigentlich gar nicht geplant war..

***
katha schrieb:
Tekknozid schrieb:
und nur mal so: bitte versuch anstelle von GBL echt lieber GHB zu konsumieren! GBL ist der letzte scheiß.. solltest du eigentlich wissen, wenn du ihr im Forum unterwegs bist :/ sry! is aber so.


Nee, ist nicht so.
Da dazu noch niemand was gesagt hat und ich das nicht so stehen lassen wollte obwohl es offtopic ist tu ich das jetzt:
GBL ist nicht "der letzte Scheiß", vernünftig konsumiert, verdünnt oder in Kapseln hat GBL kaum schädliche Nebenwirkungen, ein angemessenes Konsummuster vorausgesetzt.
Nebenbei sind persönliche Anfeindungen á la "solltest du eigentlich wissen, wenn du hier im Forum unterwegs bist" hier nicht erwünscht.


Also, wenn du so viele Menschen auf dem Zeug abkacken gesehen hättest wie ich, dann wärst du bestimmt einer anderen Meinung! Auf GHB hab ich komischer Weise noch niemanden abkacken sehen?! Merkwürdig.. Genommen hab ich es selbst noch nicht (GBL), weil mich das so dermaßen abgeschreckt hat!!! Auf unserer Party musste jemand wiederbelebt werden, der hat sich eingepisst und eingekackt und lag dann nur noch zappelnd am Boden.......
 
Kommentar von kittster (Moderatorin), Zeit: 04.08.2013 21:45

Doppelpost zusammengefügt. Bitte nutze zukünftig selbstständig die Bearbeiten Funktion. Danke.
 
Moderator



dabei seit 2012
4.607 Forenbeiträge
1 Tripberichte
9 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 04.08.13 18:55
Tekknozid schrieb:
Also, wenn du so viele Menschen auf dem Zeug abkacken gesehen hättest wie ich, dann wärst du bestimmt einer anderen Meinung! Auf GHB hab ich komischer Weise noch niemanden abkacken sehen?! Merkwürdig.. Genommen hab ich es selbst noch nicht (GBL), weil mich das so dermaßen abgeschreckt hat!!! Auf unserer Party musste jemand wiederbelebt werden, der hat sich eingepisst und eingekackt und lag dann nur noch zappelnd am Boden.......



Das kann genauso auf GHB passieren. Überlegen wir mal, zu was GBL metabolisiert wird.. Ah, richtig, GHB!
Wenn man eine Überdosis GBL nimmt,welche einen ins GBL-Koma schickt, ist diese ziemlich ähnlich der Dosis an GHB, die einen einschlummern lässt.
"Kleinbürgerlich biegen die Rechten,
das bürgerliche Recht zum eigenen Besten,
Spielen die Opfer, in weissen Westen,
geschneidert aus tiefbraunen Uniformresten."

Arbeitstitel Tortenschlacht - Ernst der Lage
Abwesender Träumer

dabei seit 2012
103 Forenbeiträge

  Geschrieben: 05.08.13 13:09
Hallo :D
Ich hoffe ich bin hier einigermaßen Richtig.

Mit was könnte man denn den Bodyload von 2cb ein wenig angenehmer gestallten?
Ich habe viel drüber gelesen, und bin mir sicher das ich es auch im höheren Bereich begutachten möcht :D
Da sollen die Nebenwirkungen ja schkn teils enorm werden...
McP-Tropfen bei bedarf gegen die übelkeit okay?
Ansonsten denke ich wird beim hochkommen ein klein wenig geraucht..
Ein Mischkonsum aus
2cb+Thc+Mcp+ (etwas gegen den Bodyload)= okay?
nicht das ich mir das sofort alles in den Rachen kippe ,aber im Notfall halt scbon :)

Geht das soweit in Ordnung?
Und was würde im Höheren Dosierbereich den Bodyload erleichtern?
 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 05.08.13 15:44
zuletzt geändert: 10.08.13 13:50 durch kittster (insgesamt 1 mal geändert)
Ralf schrieb:
Hallo :D
Ich hoffe ich bin hier einigermaßen Richtig.

Mit was könnte man denn den Bodyload von 2cb ein wenig angenehmer gestallten?
Ich habe viel drüber gelesen, und bin mir sicher das ich es auch im höheren Bereich begutachten möcht :D
Da sollen die Nebenwirkungen ja schkn teils enorm werden...
McP-Tropfen bei bedarf gegen die übelkeit okay?
Ansonsten denke ich wird beim hochkommen ein klein wenig geraucht..
Ein Mischkonsum aus
2cb+Thc+Mcp+ (etwas gegen den Bodyload)= okay?
nicht das ich mir das sofort alles in den Rachen kippe ,aber im Notfall halt scbon :)

Geht das soweit in Ordnung?
Und was würde im Höheren Dosierbereich den Bodyload erleichtern?


Auf jeden fall ein wenig GHB würde ich sagen!! Habe den Tipp von "Klin Pharmakologe" (wohl das nützlichste und erfahrenste Mitglied des LDT)
habe es auch schon ausprobiert, es macht den Bodyload um einiges erträglicher und angenehmer!! Gibt sogar ein Thread dazu, bin ich der Meinung..
Hab das nämlich auch schon mal gefragt :D

***
Neopunk schrieb:
Tekknozid schrieb:
Also, wenn du so viele Menschen auf dem Zeug abkacken gesehen hättest wie ich, dann wärst du bestimmt einer anderen Meinung! Auf GHB hab ich komischer Weise noch niemanden abkacken sehen?! Merkwürdig.. Genommen hab ich es selbst noch nicht (GBL), weil mich das so dermaßen abgeschreckt hat!!! Auf unserer Party musste jemand wiederbelebt werden, der hat sich eingepisst und eingekackt und lag dann nur noch zappelnd am Boden.......



Das kann genauso auf GHB passieren. Überlegen wir mal, zu was GBL metabolisiert wird.. Ah, richtig, GHB!
Wenn man eine Überdosis GBL nimmt,welche einen ins GBL-Koma schickt, ist diese ziemlich ähnlich der Dosis an GHB, die einen einschlummern lässt.


Ach was ? :D
Das ist mir schon klar... Nur irgendwie logisch, das es für den Körper besser/gesünder ist, wenn diese Metabolisierung erst gar nicht stattfinden muss, oder ???
Außerdem überleg dir mal wozu man GBL nimmt? Um Chemikalien, wie Farbe von Wänden zu entfernen z.B!!! Das turnt mich nicht so an, muss ich sagen.. Der ganze scheiß der da drin ist....

ABER JEDER SO, WIE ER GERNE MÖCHTE!
 
Kommentar von kittster (Moderatorin), Zeit: 10.08.2013 13:50

Doppelpost zusammengefügt. Bitte zukünftig Bearbeiten Funktion nutzen. Danke.
 
Traumland-Faktotum



dabei seit 2008
2.965 Forenbeiträge

ICQ
  Geschrieben: 05.08.13 16:06
Tekknozid schrieb:
Nur irgendwie logisch, das es für den Körper besser/gesünder ist, wenn diese Metabolisierung erst gar nicht stattfinden muss, oder ???


Finde ich nicht unbedingt logisch, auch wenns natürlich möglich ist. Wieso ist eine Metabolisierung zwangsläufig schädlich ?

Tekknozid schrieb:
Außerdem überleg dir mal wozu man GBL nimmt? Um Chemikalien, wie Farbe von Wänden zu entfernen z.B!!!


Was für ein unsinniges Argument.

Tekknozid schrieb:
Der ganze scheiß der da drin ist....


Und in GHB sind Verunreinigungen ausgeschlossen ?

lg
"Ein Morphium, das keine Sucht erzeugt, scheint der moderne Stein der Weisen zu sein."
-William Seward Burroughs-
Ex-Träumer
  Geschrieben: 10.08.13 12:40
gunrunner schrieb:
Was für ein unsinniges Argument.

Tekknozid schrieb:
Der ganze scheiß der da drin ist....


Und in GHB sind Verunreinigungen ausgeschlossen ?

lg



Pumpt euch mal weiter mit GBL voll, wenn ihr den Scheiß so verteidigen müsst! xD Immer hoch die Kappen!!

Nein! Auf jeden Fall, ist es sehr viel unwahrscheinlicher, das in GHB irgendwelche "Verunreinigungen" sind und wenn,
immer noch besser als der ganze Scheiß, der von vornherein in GBL drin ist!!?

Wenn ich einmal "stardust" zitieren darf der in folgendem Beitrag dieses hier schrieb: "GBL wirkt zwar genauso, die Umwandlung fordert dem Körper jedoch einiges ab und er gewöhnt sich an das Vorhandensein des zur Umwandlung nötigen Lactonase-Enzyms, was erst zur körperlichen Abhängigkeit führt!!!"

Soviel dazu..

Macht doch was ihr wollt. Mir egal, ich feier!
 
Ex-Träumer



dabei seit 2004
10.634 Forenbeiträge

  Geschrieben: 10.08.13 13:26
Also wenn du einen verunreinigten Stoff umwandelst OHNE ihn zu reinigen ist er danach noch genauso verunreinigt wie vorher das sollte wohl klar sein oder

Prinzipiell haste natürlich aber Recht GHB ist weniger gefährlich als GBL jedenfalls nach dem was man hier so liest
 
Traumland-Faktotum



dabei seit 2008
2.965 Forenbeiträge

ICQ
  Geschrieben: 11.08.13 12:21
Tekknozid schrieb:
Nein! Auf jeden Fall, ist es sehr viel unwahrscheinlicher, das in GHB irgendwelche "Verunreinigungen" sind und wenn,
immer noch besser als der ganze Scheiß, der von vornherein in GBL drin ist!!?


Hat Clove ja schon drauf geantwortet. Kannst du das nicht irg wie begründen ?

Tekknozid schrieb:
Wenn ich einmal "stardust" zitieren darf der in folgendem Beitrag dieses hier schrieb: "GBL wirkt zwar genauso, die Umwandlung fordert dem Körper jedoch einiges ab und er gewöhnt sich an das Vorhandensein des zur Umwandlung nötigen Lactonase-Enzyms, was erst zur körperlichen Abhängigkeit führt!!!"

Soviel dazu..


Naja, du zitierst einen User der keine Quelle angibt(wobei es afaik stimmt, das das Enzym daran beteiligt ist) und kannst das selbst nicht einmal erklären. Ich glaube nicht, dass dieses Enzym verantwortlich für die körperliche Abhängigkeit ist; warum auch ? Dabei musst du dir doch irg. was gedacht haben.

Zitat:
Pumpt euch mal weiter mit GBL voll, wenn ihr den Scheiß so verteidigen müsst! xD Immer hoch die Kappen!!


rolleyes Ich versuche nichts zu verteidigen, nur zu verstehen wie und warum sich manche Leute eine bestimmte Meinung bilden und evtl. darauf hinzuweisen, dass man sie auf falschen Informationen aufgebaut hat. Zusammen der Wahrheit ein Stückchen näher, und nicht direkt so verbissen auf seiner Meinung beharren ;).

lg
"Ein Morphium, das keine Sucht erzeugt, scheint der moderne Stein der Weisen zu sein."
-William Seward Burroughs-
Abwesender Träumer

dabei seit 2010
134 Forenbeiträge

  Geschrieben: 14.08.13 03:51
6-Apdb ( 50 mg ) + A-pvp ( x mg ) :

Fand die Kombi super ... man war gefühlsmässig einfach way above.
Sehr geiles Körpergefühl, Tanzdrang und eine tiefe Zufriedenheit mit wiederkehrenden Euphorieschüben.
Die Optik war verändert als läge ein Filter über einem.Die Farben wirkten allesamt wärmer und weicher.
Großer Rededrang und ein super Gemeinschaftsgefühl unter allen Tripenden ( war allerdings auch engster Freundeskreis zum Großteil ).
Das A-pvp gab dem ganzen Turn eine aktive, körperlich pushende und leicht fokusierende Note.

Sex war großartig auf der Kombo.Sehr intensiv und wild.Gefiel.

Anmerkung: Während des ganzen Abends wurde ne Menge Weed geraucht.Das A-pvp wurde teils gesniffed, teils auf Blech geraucht.
Am nächsten Morgen war ich noch topfit und von einer wohligen Zufriedenheit durchdrungen.
Hab dennächsten Tag auch noch durch gemacht, von Niedergeschlagenheit oder dergleichen nichts zu merken.


Kann gut sein dass diese Kombination nicht zu unterschätzende Risiken birgt - war bei uns nicht der Fall.
LdT-geschwister:Tooja & Kittster

[DubbyStepper] 19:58: Wo sind di
Fischaaz nur noch 20 Snickaz!

[Vaihinger] 05:39: Ich kannte mal einen, der wollte Polizist werden und das erste, was er getan hat, war, dass er gegen einen Pfosten lief.
Abwesender Träumer



dabei seit 2012
94 Forenbeiträge
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 20.08.13 18:13
@gun @clov @ tekknozid: BTT bitte! Es werden hier RC's diskutiert und nicht GBL und dessen Metabolit. Zügelt eure Zungen!

So ich wollte mich auch mal ein wenig erwachsen fühlen.

Wollte demnächst mal 2-FA plus 3-MMC > rauchen<. Gibts da irgendeine potentierung weswegen ich die dosis verringern sollte? Pilzfreak hat die kombi ja schonmal gehabt.
Lohnt es sich btw irgend eine (oder beide^^) der substanzis mit 5-meo-DALT zu kombinieren? Beim amphetamin glaub ich das zwar weniger, aber wie cathione mit sowas zusammen wirken, kp..

Aloha~

"You'll cowards dont even smoke crack"
Abwesender Träumer

dabei seit 2012
103 Forenbeiträge

  Geschrieben: 22.08.13 12:46
Spricht etwas dagegen wenn man 20 minuten nach 2cb 400mg retard Flupirtin (Katadolon) zu nehmen?

Denke wegen evtl muskelanspannungen und weil das Katadolon die muskeln eknfach auf ne sau angenehme art und weise weich macht.
Klasse zeugs ist das.

 
Traumländer



dabei seit 2012
2.493 Forenbeiträge
5 Tripberichte
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 22.08.13 17:18
Klin, du bringst mich da gerade auf eine Idee für das Goa-Festival am Wochenende...
GHB und 2C-B, 2C-E, oder 25C-NBOMe (2C-C-NBOMe) werd ich mal testen und dann berichten :)

"Immer wieder, wenn ich aus dem Leib aufwache in mich selbst, lasse ich das andere hinter mir und trete ein in mein Selbst; ich sehe eine wunderbar gewaltige Schönheit und [...] bin in eins mit dem Göttlichen" (Plot. IV.8.6)
Traumländer



dabei seit 2012
2.493 Forenbeiträge
5 Tripberichte
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 23.08.13 00:19
Feinwaage, Pipette und 0,1ml Spritze dürften in Kombination mit Alkohol eine sichere Dosierung möglich machen :)
Kann man eigentlich noch eine andere (weniger schnell verdunstendes; weniger stark in der nase brennendes) Substanz zur Herstellung einer sicheren und haltbaren Lösung verwenden?
"Immer wieder, wenn ich aus dem Leib aufwache in mich selbst, lasse ich das andere hinter mir und trete ein in mein Selbst; ich sehe eine wunderbar gewaltige Schönheit und [...] bin in eins mit dem Göttlichen" (Plot. IV.8.6)
Abwesender Träumer



dabei seit 2013
27 Forenbeiträge

  Geschrieben: 28.08.13 18:38
Was kann man am besten mit Ethylone kombinieren wenn man Ethylphenidate, 2-FA und DMAA zur Auswahl hat? Was denkt ihr wenn ihr eine Risiko/Nutzen-Abwägung macht?
“Both of us victims of the same twentieth-century plague. Not the Black Death, this time; the Gray Life.” ― Aldous Huxley, Island

“which is better - to be born stupid into an intelligent society or intelligent into an insane one?” ― Aldous
Abwesender Träumer



dabei seit 2012
148 Forenbeiträge
1 Tripberichte

ICQ
  Geschrieben: 28.08.13 23:14
Keine der Kombinationen würde ich als wirklich gut einstufen.
Wir sind hier um durch Erfahrungen uns selbst und diese Welt kennen zu lernen.

Die Menschheit hat sich ihre Hölle selbst erschaffen.

« Seite (Beiträge 91 bis 105 von 228) »