your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Drogen » Chemische Halluzinogene » Juckreiz und Hautrötungen....oder doch nur ´n fil


Seite 1 (Beiträge 1 bis 5 von 5)

AutorBeitrag
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer

dabei seit 2004
11 Forenbeiträge

  Geschrieben: 29.11.04 16:15
bin mir wirklich nicht sicher.....

habe am WE mit nem kumpel zum ersten mal die hustenstiller probiert....
beide in der 90-100 kg klasse....
...beide erst 10 (300mg)...
...nach 40 min nochmal 3 ( 90 mg) nachgelegt...
beide ausreichend erfahrung (falls man die überhaupt haben kann)
mit Halluszinogenen....

nach ca 1,5h hatte ich heftgen juckreiz ...
....fing auf der kopfhaut an und ging langsam auf den gesamten rücken über...
vorm badezimmerspiegel war ich mir nicht sicher ob die haut nun rot ist oder nicht.... :?:
ein gefühl wie sonnenbrannt......
ich dachte meine haut glüht.... :oops:

habe dann meinen kumpel gefragt ob ihm an mir was auffällt....
erst antwort war nö....wieso...?
dann meinte ich ich hätte das gefühl knallrot zu sein....
nun konnte er das auch sehen....
...ist aber keine referenz da er selbst genauso drauf war.....

ich bat ihn mal nach meiner hauttemperatur zu fühlen....
seine hand war wärmer....
....also denke ich das brennen auf der haut war teil vom film....

nach ca 2h war das problem für mich weg....
ich kam danach sehr gut mit dem tripp klar....ging noch weitere 4h
(also zusammen etwas 6h)
habe einige sehr schöne filme gesehen ...

aber wie ist das nun....
hier haben schon einige von ähnlichen erfahrungen (was die haut betrifft) berichtet....
hat jemand ne ahnung ob das zum film gehört oder echte körperliche nebenwirkungen sind..?
wäre für mich sehr wichtig zu erfahren....
...ist mit ein entscheidungskriterium ob ich das zeug nochmal probiere oder doch besser bei nachwachsenden stoffen bleibe.....

vortei ist meiner meinung nach nur:
leichte beschaffung...
geringer preis....
gute dosierbarkeit...
und man weiss sicher was man nimmt
..... (im gegensatz zu illegaler chemie die ich daher für sehr unkalkulierbar halte und nicht nehmen würde)
Gott ist nicht tot....
er ist nur aus der Kirche ausgetreten....
Abwesender Träumer

dabei seit 2003
1.032 Forenbeiträge

  Geschrieben: 29.11.04 18:00
Hatte auf nem Trip meinen Mittripper öfters mit roter, grüner oder blauer Haut gesehen...oder alles gemischt mit merkwürdigen Erhebungen. Hab mich weggeschmissen, fand er aber nicht so witzig :mrgreen:
It’s easy to see
User dauerhaft gesperrt

dabei seit 2004
882 Forenbeiträge

  Geschrieben: 29.11.04 19:07
joah hab ich auch immer aber nur bei dosen über 400mg bei 69kg^^
 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 30.11.04 18:36
Juckreiz ist bei allen Opioiden normal... die Hautrötungen könnten allerdings Anzeichen für ne leichte Allergie sein, aufpassen!
 
Abwesende Träumerin



dabei seit 2003
1.406 Forenbeiträge
1 Tripberichte

ICQ MSN
  Geschrieben: 30.11.04 19:26
ich hatte erst einmal auf dxm rote flecken auf der haut - war auch mein letztes mal (aber nich deswegen)...
also ich habs gar nich gesehen, dafür wahr ich schon viel zu weggeklatscht (kann man nich anders bezeichnen)... ich hatte mit der viel zu krassen, zu früh einsetzenden wirkung und unkontrollierter atmung zu kämpfen.. beste freundin war dabei und sie zu mir gemeint, dass meine haut dazu noch super rot war...

die ganzen male dxm davor (waren auch schon höhere dosen dabei) hat ich sowas noch nie ansatzweise erlebt
erstens kommt es anders
und
zweitens als man denkt

Seite 1 (Beiträge 1 bis 5 von 5)

LdT-Forum » Drogen » Chemische Halluzinogene » Juckreiz und Hautrötungen....oder doch nur ´n fil











Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen