LdT-Forum

« Seite (Beiträge 1291 bis 1305 von 3682) »

AutorBeitrag
Abwesender Träumer



dabei seit 2014
307 Forenbeiträge
6 Tripberichte
1 Langzeit-TB

  Geschrieben: 07.11.14 17:25
Danke für die sehr ausführliche Antwort! ldt_rulez

Ich werde es wohl so ziemlich so machen, wie du es vorgeschlagen hast
und maximal 2/3 von dem was ich sonst so als Dosis genommen habe nehmen und außerdem
die Substanzen zeitversetzt nehmen.

LG
:)
Traumländer



dabei seit 2012
247 Forenbeiträge

  Geschrieben: 07.11.14 20:19
Da der Morphinistenseite Thread zu ist schreib ich das mal hier rein.
Carlos hat mich gebeten hier bekannt zu machen, dass es bei www.epubli.de wieder die Bücher von Carlito zu kaufen gibt. Sie kosten 11,33 Euro das Stück.
Momentan ist nur "Blut & Mohnmilch" erhältlich. Die restlichen Vier werden bis spätestens Montag im Shop sein.

 
Abwesender Träumer

dabei seit 2007
905 Forenbeiträge

  Geschrieben: 09.11.14 18:34
hi liebe Leute,

ich hab einige Fragen zu suboxone (sublingual tabs)

meine momentane Toleranz beschränkt sich bei Opis auf täglich:
ca. 500mg Trama und zum We hin mal mehr bzw Codi, tili usw.

-nun würd ich gern wissen wie ich das subu dosieren soll: ich denke da an 0,1mg?!

-Wie mache ich das am besten mit 8mg und 2mg tabs? auflösen und dann in ml dosieren...

-Kann mir einer eine Beispielrechnung aufstellen? für 2mg und 8mg??!

zb 2mg in x ml x auflösen ergeben x mg pro ml

ich danke euch. peace

Der Inhalt dieses Beitrags ist frei erfunden.Die Handlungen und alle handelnden Personen sind frei erfunden. Jegliche Ähnlichkeit mit lebenden und/oder realen Personen sind reiner Zufall.
Moderator



dabei seit 2012
4.607 Forenbeiträge
1 Tripberichte
9 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 09.11.14 19:46
Mal eine Frage: 0,1mg wären doch bisschen wenig oder?
An welche ROA dachtest Du denn?
Btw, 500mg Trama sind schon hart an der Grenze, meinst Du nicht, Du kannst niedriger dosieren oder auf andere Opis umsteigen wenn das unmöglich ist?
"Kleinbürgerlich biegen die Rechten,
das bürgerliche Recht zum eigenen Besten,
Spielen die Opfer, in weissen Westen,
geschneidert aus tiefbraunen Uniformresten."

Arbeitstitel Tortenschlacht - Ernst der Lage
Abwesender Träumer

dabei seit 2007
905 Forenbeiträge

  Geschrieben: 10.11.14 07:44
Ja ich nehme das trama als sagen wir mal "AD". Andere opis ist wegen der Verfügbarkeit leider nicht machbar zumindest zur zeit. Will auch nicht aufs Sero verzichten, habs mal versucht und bei tili zb fehlte mir die pushende Komponente, aber nur im dauerkonsum... Außerdem nehme ich noch täglich benzos weshalb das Risiko des krampfanfals eher niedrig ist. Niedriger ist momentan schwierig wegen des rls (real life)

ROA: oral.

0.1mg scheinen wenig? Dachte an ein ersten test, was wäre den bei der vergleichsweise niedrigen Toleranz eine normale niedrige dosis ums mal gemacht zu haben?
Der Inhalt dieses Beitrags ist frei erfunden.Die Handlungen und alle handelnden Personen sind frei erfunden. Jegliche Ähnlichkeit mit lebenden und/oder realen Personen sind reiner Zufall.
Ex-Träumer



dabei seit 2010
628 Forenbeiträge
2 Tripberichte
2 Galerie-Bilder

ICQ
  Geschrieben: 10.11.14 13:06
Also ich brauch bei trama für nen guten turn so ca 300 mg und das entspricht dann vom turn her ca 0,5mg subu bei mir. Natürlich beides ohne tolleranz. Weiss nicht ob dir das was hilft. Auf jeden fall kommst du mit 0,1 nicht sehr weit wenn du von tram 500 nimmst.

Lg
playin' russian roulette with a full clip
Abwesender Träumer

dabei seit 2007
905 Forenbeiträge

  Geschrieben: 10.11.14 20:36
okay...ich hatte in einem anderen Forum eine Dosisangabe von 0.1-0.2mg gesehen deshalb bin ich erstmal davon ausgegangen aber 0.5 = 300mg trama hört sich besser an, zumindest habe ich jetzt keine schwierigkeiten beim dosieren.

Eine Frage noch von wegen Rezeptor verdrängen, blitzentzug usw das ist aber nur bei H und co der fall (vollagonisten) oder?
Der Inhalt dieses Beitrags ist frei erfunden.Die Handlungen und alle handelnden Personen sind frei erfunden. Jegliche Ähnlichkeit mit lebenden und/oder realen Personen sind reiner Zufall.
Moderator



dabei seit 2012
4.607 Forenbeiträge
1 Tripberichte
9 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 10.11.14 22:30
Das wird auch bei Trama und Tili so sein.
Eigentlich bei allen Opis denk ich.
Ich hab von Bupre jedenfalls ne Dosierung von ~ 1mg für okay befunden, komplett ohne Toleranz.
ROA war nasal.
Denke, dass man bei nem tägl. Konsum von 500mg Trama definitiv nicht von einer leichten Toleranz sprechen kann
"Kleinbürgerlich biegen die Rechten,
das bürgerliche Recht zum eigenen Besten,
Spielen die Opfer, in weissen Westen,
geschneidert aus tiefbraunen Uniformresten."

Arbeitstitel Tortenschlacht - Ernst der Lage
Traumländer



dabei seit 2013
416 Forenbeiträge

  Geschrieben: 11.11.14 12:59
Sitze gerade auf der Arbeit, RLS setzte vor 2-3 Stunden ein und wird immer schlimmer -.-", hat einer nen schnelles Hilfsmittel dagegen?

MfG
Wenn ich so werden soll wie Ihr, wer wird dann so wie ich?
Abwesender Träumer



dabei seit 2012
454 Forenbeiträge
1 Tripberichte
1 Galerie-Bilder

ICQ Skype
  Geschrieben: 11.11.14 13:22
Das kenne ich zu gut ... Vil hilft dir ja magnesium ,mir leidere nicht aber habe davon gehört dass es klappt
Potente Hirne stärken sich nicht durch Milch, sondern durch Alkaloide.
User gesperrt

dabei seit 2013
370 Forenbeiträge

  Geschrieben: 11.11.14 13:41
Mir hilt Kaffee paradoxerweise ganz gut, darf aber nicht zuviel sein so 1-2 starke Tassen und ich hab erstmal fuer ein paar Stunden Ruhe. Auch gut ist ein Spaziergang in der Mittagspause wenn du die Moeglichkeit dazu hast.
It's better to burn out than to fade away

Abwesender Träumer

dabei seit 2007
905 Forenbeiträge

  Geschrieben: 11.11.14 19:11
zuletzt geändert: 14.11.14 12:34 durch buba (insgesamt 1 mal geändert)
Neopunk schrieb:
Das wird auch bei Trama und Tili so sein.
Eigentlich bei allen Opis denk ich.
Ich hab von Bupre jedenfalls ne Dosierung von ~ 1mg für okay befunden, komplett ohne Toleranz.
ROA war nasal.
Denke, dass man bei nem tägl. Konsum von 500mg Trama definitiv nicht von einer leichten Toleranz sprechen kann




Ich sagte meine Toleranz sei im vergleich niedrig. Normalerweise wird subu ja von H-konsumenten konsumiert. Deshalb niedrig. Abgesehen von hochpotenten ist sie halt nicht niedrig. WE morgens: Flasche Codi exen (mach nur die kappe raus und trink alles. Dazu 400mg Trama (später 100) und 1-3 Zopis. Das ist der Start in Samstag. Bin mir über die unvorteilhafte Situatiopn im klaren.


Aber nochmal
1.ich versteh das mit dem verdrängen nicht so wirklich muss ich gestehen. Gut die affinität vom subu ist höher und verdrängt das trama aber dafür ist dann ja das subu an den rezeptoren, da dies um einiges potenter ist sollte ich doch kein entzug schieben oder wie funktioniert das ganze?!

2.Wie mache ich das am besten mit 8mg und 2mg tabs? auflösen und dann in ml dosieren...
Kann mir einer eine Beispielrechnung aufstellen? für 2mg und 8mg??!
zb 2mg in x ml x auflösen ergeben x mg pro ml

ROA wird sublingual sein weil suboxone mit nalox sind.

LG


Der Inhalt dieses Beitrags ist frei erfunden.Die Handlungen und alle handelnden Personen sind frei erfunden. Jegliche Ähnlichkeit mit lebenden und/oder realen Personen sind reiner Zufall.
Ex-Träumer
  Geschrieben: 11.11.14 20:29
oh oh substi ist pure quälerei aber besser als kein opioid.
welcher arzt substituiert tramadol mit bupre das ja wie dynamit gegen ein abombe zu tauschen.
tramadol ist nur so wiederlich der entzug wegen der snri wirkung aber das geht schnell weg.
oder einfach ein ad nehmen hilft gewaltig


 
Abwesender Träumer



dabei seit 2006
635 Forenbeiträge
1 Tripberichte

  Geschrieben: 13.11.14 14:59
Wieso empfindest du denn Substitution als Quälerei? So pauschal kann man das m.E. nicht beurteilen.

Wie kommst du darauf, das buba in einem Substi-Programm ist? Hat er doch gar nicht geschrieben, oder hab ich das übersehen?! Subus bekommt man doch auf der Szene oft hinterhergeworfen, da braucht man keinen Arzt für. ;-)

LG
"amphibische fickmoleküle"
Abwesender Träumer

dabei seit 2007
905 Forenbeiträge

  Geschrieben: 14.11.14 12:32
psy schrieb:
Wieso empfindest du denn Substitution als Quälerei? So pauschal kann man das m.E. nicht beurteilen.

Wie kommst du darauf, das buba in einem Substi-Programm ist? Hat er doch gar nicht geschrieben, oder hab ich das übersehen?! Subus bekommt man doch auf der Szene oft hinterhergeworfen, da braucht man keinen Arzt für. ;-)

LG



Eben...

Dauernd beleuchtet ihr hier die nebensächlichen dinge, was warum wieso alles egal.

Heut ist Freitag wo bleiben die Experten? Katha? Unk? Psy leute Antwortet biiiitte nur kurz und knapp damit ich weiß was es damit auf sich hat und ich heut abend mal etwas starten kann...

Kann jemand so gnädig sein und mir einfach auf die paar fragen da oben antworten plz?!

Der Inhalt dieses Beitrags ist frei erfunden.Die Handlungen und alle handelnden Personen sind frei erfunden. Jegliche Ähnlichkeit mit lebenden und/oder realen Personen sind reiner Zufall.

« Seite (Beiträge 1291 bis 1305 von 3682) »