LdT-Forum

« Seite (Beiträge 10921 bis 10935 von 17585) »

AutorBeitrag
Ex-Träumer



dabei seit 2010
628 Forenbeiträge
2 Tripberichte
2 Galerie-Bilder

ICQ
  Geschrieben: 03.12.14 10:24
zuletzt geändert: 03.12.14 13:09 durch The Specialist (insgesamt 1 mal geändert)
zu dem kapselthema:
ein Maschine ist nicht zwangsweise notwendig. ich habe mir einfach 1000 00er kapseln geholt und befülle die immer per Hand: kratom in eine schale o.ä. fullen und dann einfach mit nem stift schön stopfen. so passen ca. 0,5 - 0,6 gramm in eine kapsel. das heißt also dass für die meisten leute hier wohl 10 reichen würden...
so sieht das produkt dann aus (hier: green malay)
khtfgwct.jpg
playin' russian roulette with a full clip
Abwesender Träumer



dabei seit 2012
65 Forenbeiträge

  Geschrieben: 03.12.14 14:26
size schrieb:
fetthaltig (oder auch saeurehaltig) deshalb, weil kratom nicht wasserloeslich sondern fett- und saeureloeslich ist!
deshalb sollte man kratom auch entweder mit milch/joghurt oder fruchtsaft einnehmen (und nicht mit wasser).
die wirkung wird also in dem sinne nicht verstaerkt, sondern entfaltet sich erst dann vollstaendig.
[...]


Zu der Frage, ob nun säurehaltige Nahrungsmittel beim Konsum von Kratom förderlich/notwendig sind, geistern immer wieder widersprüchliche Argumentation herum. Ist es nun tatsächlich notwendig?
Nach Überlegungen bin ich zum Entschluss gekommen, dass die Wirkstoffe des Kratoms (großteils) Alkaloide sind, die üblicherweise einen basischen Charakter aufweisen, also mit Säuren zu meist gut wasserlöslichen Salzen reagieren. Um die Alkaloide nun resorbieren zu können sollte es meiner Überlegung nach durchaus ziemlich förderlich sein, sie in Form eines Salzes vorliegen zu haben. Ob es dazu aber tatsächlich einer Zufuhr von Säure bedarf? Unser Magen beinhaltet doch schon die äußerst starke Salzsäure, welche die Säuren aus Fruchtsäften bezüglich der Säurenstärke weit übertreffen sollte.

Sind meine Überlegungen soweit korrekt oder hab ich da etwas Essentielles übersehen?

lg
 
Abwesender Träumer

dabei seit 2014
28 Forenbeiträge

  Geschrieben: 03.12.14 16:46
da ich jetzt auch kein fachmann bin, kann ich das so genau auch nicht sagen.
mmn ist entweder fett oder saeure in kombi mit kratom zur einnahme ratsam.
beides zusammen ist mmn nicht notwendig.

ich z.b. nehme kratom lediglich mit kakao ein, was somit die fettige komponente abdeckt.
saft nehme ich lediglich manchmal beim nachlegen zum runterspuelen, oder manchmal auch grapefruitsaft zum boosten.

du koenntest aber damit recht haben, dass die magensaeure auch schon ausreichend ist.
irgendwas fettiges wuerde ich aber schon hinzufuegen.


 
Traumländer

dabei seit 2013
346 Forenbeiträge

  Geschrieben: 03.12.14 21:51
Kriegt man die Kapseln eigentlich in einer Apotheke/Laden? Habe keine Lust mir welche zu besten. Auch wenn ich immer gegen die Konsumform war, würde ich es gerne mal testen.
The most beautiful dream is the dream of a promising tomorrow
Traumland-Faktotum



dabei seit 2012
2.290 Forenbeiträge
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 03.12.14 22:51
@ sImpleOne:

Ja, kriegt man.
Allerdings zahlt man da halt die Apothekenpreise von gerne mal 5-10ct pro Kapsel.
Ich bin keine Signatur. Ich putz' hier nur!
Traumland-Faktotum



dabei seit 2013
659 Forenbeiträge
7 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 03.12.14 22:55
@sImpleOne > Also erstmal zu der Pizza Idee:

Ich glaube es mit einer so mächtigen und absorbierenden Mahlzeit einzunehmen könnte der Wirkung einen Abbruch tun. Soll heißen, dass es entweder an Wirkungsintensität einbüßt oder du, im schlimmsten Fall, nischt merkst.

> Kapseln-Thema: ich glaube die Leutchens in der Apotheke machen das. Kannst ja sagen, dass du zuhause Baldrian und Hopfen(oder ähnliches) verkapseln willst. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die die nicht für dich bestellen würden. Wissen tu ich das natürlich nicht.

Cheerio

Bm
Gewaltige Löcher wurden insgeheim gegraben, wo die Poren der Erde genügen sollten; und Dinge haben zu gehen gelernt, denen zu kriechen gebührt. - H. P. Lovecraft

°°°Heil Dir, Cthulhu!°°°
Abwesender Träumer

dabei seit 2014
28 Forenbeiträge

  Geschrieben: 04.12.14 09:40
falls es hier noch nicht erwaehnt wurde,
kratom in kapseln vermindert bei vielen die wirkung deutlich.
warum das so ist, ist mir allerdings ein raetsel.
vielleicht durch die verlangsamte aufnahme.

fuer mich wuerden kapseln auch schon aufgrund der menge gar nicht in frage kommen.
da muesste ich pro session immer ca. 20+ von den grossen kapseln schlucken.
da spuele ich die menge lieber im kakao verruehrt runter!

auf pizza halte ich ebenfalls fuer unpraktisch.
eine solche menge kratom auf der pizza verteilt, duerfte die pizza ungeniessbar machen.
des weiteren stimme ich dem bereits gesagten zu, dass es durch die grosse mahlzeit wahrscheinlich die wirkung mindert/neutralisiert.
 
Abwesender Träumer

dabei seit 2013
616 Forenbeiträge

  Geschrieben: 04.12.14 13:00
Leute baut.euch einfach Bömbchen, ist einfach und effektiv....
Alles was ich schreibe ist rein fiktiv.
Traumland-Faktotum



dabei seit 2009
4.462 Forenbeiträge

  Geschrieben: 04.12.14 13:55
huhu size,

size schrieb:
nochmal kurz zur shopdiskussion,
das problem ist, dass neulinge nicht in der shoprubrik posten duerfen/koennen.
einige neulinge, wie u.a. ich, haben sich allerdings auch gerade deswegen hier angemeldet, um uber einige shops zu diskutieren bzw. erfahrungen ueber deren sorten auszutauschen.
wenn das hier dann auch nicht moeglich sein soll, muesstet ihr mods mal ueberlegen, ob vielleicht ein extra shop-thread fuer neulinge oder aehnliches erstellt wird.


Das ist schon geschehen: Nun können auch neue User und Userinnen in den Shopthreads im Onlineshopbereich posten, nur keinen neuen Thread eröffnen :)
Das wird auch heute oder in den nächsten Tagen in den Neuigkeiten erscheinen, so dass die User und Userinnen, die noch keine 3 Monate angemeldet sind, auch alle Bescheid wissen.

Liebe Grüße,
katha
alles ne Sache der Wahrnehmung
Abwesender Träumer

dabei seit 2014
28 Forenbeiträge

  Geschrieben: 04.12.14 14:56
zuletzt geändert: 04.12.14 15:19 durch katha (insgesamt 1 mal geändert)
super!
ich danke dir bzw. dem mod-team!
das ist echt sinnvoll, denn ich haette in der vergangenheit, aufgrund meiner langjaehrigen erfahrung mit kratom, bereits so einige fragen in den threads beantworten und meine erfahrungen bezgl. der shops mitteilen koennen/wollen, was leider nicht moeglich war!

 
Kommentar von katha (Traumland-Faktotum), Zeit: 04.12.2014 15:19

Ja, das ist auf jeden Fall eine sinnvolle Neuerung. Falls du oder auch andere weitere Vorschläge zur Verbesserung des Forums oder auch anderes haben, freuen wir uns über Posts im Verbesserungsvorschläge-Thread :)

liebe grüße!
 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 04.12.14 19:25
Mal kurz zum Kapsel-Thema; hat das denn (außer dass man den Geschmack meiden kann) irgendwelche gravierenden Vorteile, was zum Beispiel die Wirkung o.ä. angeht? Weil ich's mir ziemlich stressig vorstelle jedes Mal meine 10-12 Kapseln fertig zu machen und diese dann auch noch alle schlucken zu müssen..
 
Traumland-Faktotum



dabei seit 2012
2.290 Forenbeiträge
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 04.12.14 19:51
@ Kapsel-Debatte:

Kapseln haben für mich den Vorteil, dass sie wie gesagt geschmacksneutral und leicht zu konsumieren sind.
Ich fülle mir immer große Mengen Kratom in Kapseln ab und habe dann einen relativ großen Vorrat zur Verfügung.
Mit etwas Routine und einer guten Füllmaschine bzw. -methode geht das schnell von der Hand. Kann man auch bei einem Film nebenbei machen.

Die Kapseln lassen sich leicht dosieren und verschiedene Sorten problemlos kombinieren (z.B. 5 Kapseln BRV, 5 Kapseln BGV und 2 Kapseln BWV o.ä.).
Für mich stellt es kein Problem dar mehr als 10 Kapseln in einem Rutsch mit einer geringen Menge Flüssigkeit herunter zu spülen. Danach dann einfach noch ordentlich Flüssigkeit trinken, dann rebelliert der Magen auch nicht wegen des Staubs.

So ist es für mich auch ein Leichtes Kratom in der Öffentlichkeit zu konsumieren.
Ich werde zwar ab und zu gefragt, was das für Kapseln sind, aber Guarana-Kapseln haben noch jedem als Erklärung gereicht und ich habe so sogar schon 2 Kommilitonen auf (tatsächliche) Guarana-Kapseln gebracht, die ich ihnen jetzt immer liefere.

Den genannten Nachteil der verringerten Wirkung kann ich nicht bestätigen. Das Anfluten wird vielleicht um ein paar Minuten verzögert, mehr aber auch nicht.
Etwas Bewegung in der Magengegend könnte bei manchen vielleicht Abhilfe schaffen, wobei die normale Peristaltik eigentlich für eine ausreichende Vermengung des Mageninhalts sorgen sollte.

Für mich haben die Kapseln einfach nur Vorteile.
Ich bin keine Signatur. Ich putz' hier nur!
Abwesender Träumer



dabei seit 2010
1.374 Forenbeiträge

  Geschrieben: 04.12.14 19:58
@DrFly:

Nein, Kapseln haben keine weiteren Vorteile gegenüber den gängigen Konsumarten wie z.B. der "Toss & Wash"-Methode außer das man den schrecklichen Geschmack nicht ertragen muss.

Ich bleibe auf jeden Fall bei der "Bömbchen"-Methode dafuer

@katha:
Den Brechreiz hatte ich in meiner Kratom-Karriere auch schon sehr oft, mir wurde echt schon vom bloßen Geruch des Kratom übel - Seitdem ich diesen Geruch kenne, kann ich keinen grünen Tee mehr trinken, denn dieser riecht (mMn) fast identisch :D
Aber seit ca. einem Jahr kriege ich komischerweise keinen Kotzreiz mehr vom Geruch des Kratoms, vllt. kann ich mittlerweile wieder grünen Tee trinken xD


Greetz
The world is a wonderfully weird place!
Ex-Träumer

dabei seit 2014
102 Forenbeiträge

  Geschrieben: 04.12.14 20:20
Ich liebe Kapseln. Auch für mich gibt es keine Bessere Konsummethode. Vorteile wurden schon genannt...leicht zu schlucken, geschmacksneutral und immer und überall unauffällig einnehmbar. Nachteile sind der Preis und ich nehme nur die Vegetarischen aus HPMC, die nochmal etwas teurer sind. Eigentlich sind sie günstig, vor allem im Netz, aber es sind halt trotzdem zusätzliche Kosten. Selber stopfen nervt natürlich, dauert lange, ist "dreckig" und man bekommt wenig rein. Eine einmalige Investition in eine Kapselmaschiene für 20 Euro oder so lohnt sich absolut.
Ansonsten habe ich auch andere Konsumformen lange betrieben wie Tee, runterspülen mit O-Saft (der mit Fruchtfleisch ) und die Bömbchenmethode. Einen Wirkunterschied konnte ich nicht feststellen und eine Verzögerung auch nicht wirklich. Grade Gelatine Kapseln lösen sich super schnell auf. Wichtig ist wie bei Medikamenten genügend Wasser hinterher zu trinken. Sonst bleiben sie im Hals stecken, was man meist nicht merkt (klingt komisch, ist aber so...).
 
Traumländer



dabei seit 2013
121 Forenbeiträge
1 Tripberichte

  Geschrieben: 04.12.14 23:14
Wie siehts eig aus mit reinem Grapefruitkonzentrat? Also was z.B. http://www.shop-apotheke.com/arzneimittel/8747796/grapefruit-kern-extrakt-pur.htm?expa=gglp&adword=google-product/{ef_campaign}/{ef_adgroup}/{Keyword}&ef_id=VCRplAAABRbwP-gx:20141204221151:s

Konnte sowas extra krass boosten oder ist das kaum relevant? Achja wie viel Grapesaft muss man vor der Kratom einnahme trinken damits boostet? Reicht es direkt am selben Tag oder auch davor?
 

« Seite (Beiträge 10921 bis 10935 von 17585) »