LdT-Forum

« Seite (Beiträge 211 bis 225 von 299) »

AutorBeitrag
Traumland-Faktotum



dabei seit 2013
540 Forenbeiträge
10 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 27.11.14 13:36
PsiloToad schrieb:
Na, was meint ihr? Gibts nach dem 28.11. n paar hundert HDs um Reste einzusammeln?

Und woher sollen die Behörden wissen wer illegale Substanzen zu Hause hat? Da wird es sicher nicht zu massenhaften Durchsuchungen kommen....

Die Behörden haben also schon noch ein paar andere Methoden im "Kampf gegen die Drogen"...
Ausserdem denke ich dass die wenigsten Drogen bei HDs gefunden werden, da ist die Chance bei Personenkontrollen vor Festivals etwas zu beschlagnahmen schon bedeutend größer.
Als Kind wurde mir gesagt: "Nimm dich in Acht vor solchen Menschen!"
Heute weiß ich: "Ich bin einer dieser Menschen!"
Abwesender Träumer



dabei seit 2014
37 Forenbeiträge

  Geschrieben: 27.11.14 13:44
Mir ist ein Fall bekannt, da wurde eine Sendung aus UK mit völlig legalem Inhalt vom Zoll geöffnet, begutachtet, wieder eingetütet und zugestellt. Wahrscheinlich dank dem EUGH-Urteil.
Da war eine Substanz drin, die in den nächsten Tagen illegal wird.
So z.B. können Behörden rausfinden, wer "bald-illegale" Substanzen zur Zeit noch zu Hause haben KÖNNTE und bei denen mal einreiten zum Schauen ob sie noch nen Krümel finden.
 
Traumland-Faktotum



dabei seit 2013
540 Forenbeiträge
10 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 27.11.14 14:15
Ich kann mir dennoch nicht vorstellen, dass da was kommt.

Es gibt ja keinen Beweis dafür dass die Substanzen noch zu Hause rumliegen.
Außerdem kann ich mir nicht vorstellen, dass sich jemand merkt was in den Briefen war und die BtMG-Veränderungsverordnungen im Auge behält, um dann Hausdurchsuchungen anzuordnen.
Klingt doch schon ein bisschen umstänndlich ;)

Wer auf Nummer sicher gehen will, soll halt mal eine Weile seine Wohnung sauber halten
Als Kind wurde mir gesagt: "Nimm dich in Acht vor solchen Menschen!"
Heute weiß ich: "Ich bin einer dieser Menschen!"
Abwesender Träumer



dabei seit 2014
37 Forenbeiträge

  Geschrieben: 27.11.14 14:18
HansOlo schrieb:

Wer auf Nummer sicher gehen will, soll halt mal eine Weile seine Wohnung sauber halten


Bei mir is so sauber, dass ich fast schon um ne HD bitten würde cool
 
Traumland-Faktotum



dabei seit 2009
4.462 Forenbeiträge

  Geschrieben: 29.11.14 13:29
zuletzt geändert: 29.11.14 20:34 durch katha (insgesamt 1 mal geändert)
huhu,

HansOlo schrieb:
Wenn übrigens jemand ein Protokoll der Sitzung findet, würde ich das gerne sehen (Bin grad irgendwie zu dumm dafür ^^). Am besten via E-Mail, wollen diesen Thread ja nicht noch weiter mit OT zumüllen ;)


Das mit dem Protokoll ist gar nicht so einfach, wenn ich mich richtig erinnere muss man ein "berechtigtes Interesse" haben, um daran zu kommen. legal-high-inhaltsstoffe.de hat da glaube ich mal angefragt, ich such mal ob ich den entsprechenden Post finde.

Edit: ich find es nicht, ich schreib mal ne PN :)
Edit 2: danke svasi <3
alles ne Sache der Wahrnehmung
Moderator



dabei seit 2010
2.326 Forenbeiträge
14 Tripberichte
3 Langzeit-TB
10 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 29.11.14 14:30
HansOlo schrieb:
Wenn übrigens jemand ein Protokoll der Sitzung findet, würde ich das gerne sehen (Bin grad irgendwie zu dumm dafür ^^). Am besten via E-Mail, wollen diesen Thread ja nicht noch weiter mit OT zumüllen ;)


Hier der Link, beziehungsweise der Artikel bezüglich des Protokolls.. Sag auf jeden Fall Bescheid wenn du erfolgreich warst Hans ;)

tribble schrieb:
Es steht die 28. Betäubungsmittelgesetz-Änderungs-Verordnung an, mit der wieder neue chemische Substanzen einem vermeitlichen Kontrollregime durch die Behörden unterstellt werden. Neben der nicht-öffentlichen Tagung werden die Protokolle des Ausschuss nicht öffentlich zugänglich. Daher kann über die genauen Begründungen zum Verbot von chemischen Substanzen nur spekuliert werden. Auch die Personen in diesen Ausschuss nicht persönlich fragen, da diese sich laut der Geschäftsordnung des Sachverständigenausschusses am Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte zur Verschwiegenheit verpflichtet haben.

"The only way to write honestly about the scene is to be part of it. If there is one quick truism about psychedelic drugs, it is that anyone who tries to write about them without first-experience is a fool and a fraud." ― Hunter S. Thompson (1967)
Traumländer



dabei seit 2012
1.103 Forenbeiträge

  Geschrieben: 29.11.14 15:38
Testperson187 schrieb:


tritt die aufnahme der substanzen ins btmg, "direkt" nach der sitzung in kraft, oder vergeht noch einige zeit bis dahin ?
stole ya secret sauce and i'm still on the scene;
turn your whole company into a fuckin meme
Ex-Träumer

dabei seit 2014
102 Forenbeiträge

  Geschrieben: 29.11.14 16:11
ckomi schrieb:
Testperson187 schrieb:


tritt die aufnahme der substanzen ins btmg, "direkt" nach der sitzung in kraft, oder vergeht noch einige zeit bis dahin ?


Der Sachverständigenausschuss gibt nur eine Empfehlung für die Aufnahme ins oder seltener die Entlassung aus dem BtMG. Das muss dann noch von der Bundesregierung beschlossen werden. Da vergeht dann nochmal etwas Zeit...so 1-2Monate, genau weiß ich das nicht.
 
Traumland-Faktotum



dabei seit 2013
540 Forenbeiträge
10 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 02.12.14 03:24
@kratom2014
Zwischen der Empfehlung des Ausschusses und Aufnahme ins BtmG kann weitaus mehr Zeit als 1-2 Monate vergehen. Zwischen der 40. Sitzung und der aktuellen 28. Änderung liegen etwa 19 Monate...

@all
Weiß jemand ob die 28. Änderung inzwischen im Bundesanzeiger veröffentlicht wurde?
Als Kind wurde mir gesagt: "Nimm dich in Acht vor solchen Menschen!"
Heute weiß ich: "Ich bin einer dieser Menschen!"
Ex-Träumer



dabei seit 2010
628 Forenbeiträge
2 Tripberichte
2 Galerie-Bilder

ICQ
  Geschrieben: 05.12.14 00:02
also ich hatte auch schon dieverse rc's im zoll, die dann aber durchgewunken haben - evtl haben die sich eine kleine nase da mit rausgezeckt, aber ansonsten war alles normal, abgesehen vom dicken zoll stempel. Substanzen waren zum Zeitpunkt natürlich legal.greetz
playin' russian roulette with a full clip
Abwesender Träumer

dabei seit 2013
221 Forenbeiträge
1 Langzeit-TB

  Geschrieben: 05.12.14 01:15
Zumindest in der Onlinevariante vom Bundesanzeiger kann ich nichts finden

Und schaut mal, auf tribbles Antrag per Mail und auf fragdenstaat.de gab es sogar Antwort mit Link zu dem Protokoll der
letzten Sitzung: http://www.bundesrat.de/SharedDocs/beratungsvorgaenge/2014/0401-0500/0490-14.html?cms_topNr=490/14
 
Traumländer



dabei seit 2012
2.485 Forenbeiträge
5 Tripberichte
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 05.12.14 13:58
Soviel Grütze liest man normalerweise nur in der Bild.
Die Sprache ist aber schön hoch gestochen, sodass der Scheiß echt seriös wirkt und nicht Wahl- und Hilflos, wie es eigentlich ist.

"Aufgrund einer Verwendungvon DOI in der medizinischen Forschung, z.B. hinsichtlich einer entzündungshemmenden Wirkung durch Hemmung des TumornekrosefaktorsTNF-alpha...(erfolgt eine Einstufung in die Anlage II des BtmGs, also Verkehrsfähiges Btm),"

Außgerechnet Doi, und die synthetischen Cannas werden weniger Illegal, als zb. Die 2c's.

Dazu fällt mir nicht mehr viel ein. Die einzige Erklärung:
Chewbacca ist ein Wookiee vom Planeten Kashyyyk, aber Chewbacca lebt auf dem Planeten Endor. Denken Sie darüber nach. Es ergibt keinen Sinn! Warum sollte ein Wookiee – ein zwei Meter großer Wookiee – auf Endor leben wollen, zusammen mit einem Haufen winziger Ewoks? Es ergibt keinen Sinn! Aber was noch wichtiger ist: Sie müssen sich ernsthaft fragen: Was hat das mit diesem Fall zu tun? Gar nichts. Meine Damen und Herren, es hat nichts mit diesem Fall zu tun. Es ergibt keinen Sinn!
"Immer wieder, wenn ich aus dem Leib aufwache in mich selbst, lasse ich das andere hinter mir und trete ein in mein Selbst; ich sehe eine wunderbar gewaltige Schönheit und [...] bin in eins mit dem Göttlichen" (Plot. IV.8.6)
Abwesender Träumer



dabei seit 2009
1.593 Forenbeiträge
2 Tripberichte

  Geschrieben: 08.12.14 21:15
20fox schrieb:
Außgerechnet Doi, und die synthetischen Cannas werden weniger Illegal, als zb. Die 2c's.


DOI ist für die neurologische Grundlagenforschung und die Entwicklung neuer Wirkstoffe zB gegen Arthrose wirklich extrem wichtig. Kein anderer der Menschheit bekannter Stoff ist effektiver als TNFalpha-Kanalblocker. Es gibt über 500 Studien mit dem Zeug (wenn auch hauptsächlich in vitro). Außerdem kann man es hervorragend als Radioligand einsetzen. Ich bin froh, dass wenigstens der Wissenschaft noch einigermaßen leichter Zugang zu DOI gewährt wird.

Das Verbot der 2Cs ist natürlich trotzdem unerhört.
You know what a miracle is. Another world's intrusion into this one.
Where revolutions break out spontaneously and leaderless, and the soul's talent for consensus allows the masses to work together without effort, automatic as the body itself.
Abwesender Träumer



dabei seit 2012
217 Forenbeiträge

Homepage
  Geschrieben: 10.12.14 11:53
Ich hab mal wieder ein wenig mit den Mistirien Justiz und Gesundheit telefoniert und kann jetzt folgendes sagen:

Die Veränderungsverordnung wurde am 5.12 von der bundeskanzlerin unterschrieben und wird aller Vorraussicht nach am 12.12. im Bundesgesetzblatt erscheinen und dadurch rechtskräftig.

LG
Legal High
Hilfe und Beratung anonym auf
www.legal-high-inhaltsstoffe.de
oder Sucht- und Drogennotruf
069-623451
Traumländer



dabei seit 2012
2.485 Forenbeiträge
5 Tripberichte
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 10.12.14 12:24
@Weltraumechse
Hui, war ich etwas vorschnell mit dem DOI, wobei ich den Mehrwert von synth. Cannas nicht ganz nachvollziehen kann. Man kann mit diesen zwar versuchen die Cannaboid-Rezeptoren zu untersuchen, aber gibts da nicht diese Pflanze die relativ viele Cannaboide enthält, die weniger psychotisch wirken? :)
Werd mal mehr darüber lesen, das gesamte Thema Drogen in der nicht-psychedelischen Wissenschaft klingt spannend.


"Immer wieder, wenn ich aus dem Leib aufwache in mich selbst, lasse ich das andere hinter mir und trete ein in mein Selbst; ich sehe eine wunderbar gewaltige Schönheit und [...] bin in eins mit dem Göttlichen" (Plot. IV.8.6)

« Seite (Beiträge 211 bis 225 von 299) »