your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Drogen » Ecstasy & Upper auf Amphetaminbasis » Speed und Puls, wann wirds gefährlich ?


« Seite (Beiträge 31 bis 42 von 42)

AutorBeitrag
Traumländer

dabei seit 2013
298 Forenbeiträge

  Geschrieben: 07.12.14 04:51
Muss katha da zustimmen. Sobald da Herz bei mir Pfeifen würde, dass es andere hören, würde ich mir ziemliche Sorgen machen :D
The most beautiful dream is the dream of a promising tomorrow
Abwesender Träumer



dabei seit 2006
2.161 Forenbeiträge
7 Galerie-Bilder

Homepage
  Geschrieben: 07.12.14 15:14
katha schrieb:
Du warst nach dem Quietschen beim Kardiologen und hast ihn auch auf das Geräusch hingewiesen? Das ist echt 'ne Sache, der sollte man nachgehen, sorry wenn ich etwas bestimmend rüberkomm^^


Ich war glaub ich da wegen Herzrasen (vom Kiffen?) und hab ihr das gleub ich auch gesagt aber bis auf das alles in bester Ordnung ist weiss ich nichts genaues mehr (vom kiffen? ;) ich mach mir auch keine Sorgen deswegen da bisher alles was in dem Zusammenhang mit meinem Herz geschehen ist substanzbedingt auftrat, was wirklich abzusehen war bei dem Konsum den ich zu den Zeiten betrieben hab...
Ich bin ich, aber da helfen Pillen...
Ⓐ! -★-⚑-
Freiheit heisst nicht machen zu koennen was man will.
Sondern nicht machen zu muessen was man nicht will.
Abwesender Träumer



dabei seit 2012
95 Forenbeiträge

  Geschrieben: 09.12.14 11:12
En Freund hat sich am Wochenende ziemlich abgeschoßen mit einer ganzen Menge guten Peps, hatte dann auch nen krass erhöhten Herzschlag und Puls. Nun klagt dieser Freund über viele blaue Flecken am Körper, er ist nicht hingefallen oder so, die müssen also von der Pep-OD kommen.
Kann es sein, dass der Blutdruck so arg erhöht war, dass einige Blutgefäße geplatzt sind und daher die blauen Flecken kommen?
Wenn schon die Blutgefäße im Körper drauf gehen, wie gefährlich ist es dann für die im Gehirn?
Schlaganfall oder Hirnblutungen können ja schon mal tödlich ausgehen. Sind meine Sorgen berechtigt?


In a closed society where everybody's guilty, the only crime is getting caught. In a world of thieves, the only final sin is stupidity.
Traumländer



dabei seit 2009
1.086 Forenbeiträge
3 Tripberichte
1 Langzeit-TB
4 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 09.12.14 18:05
Keine Sorge, da ist nix geplatzt. Das geht nach dem einstellen des Konsums wieder weg. Ist halb so wild, hab ich auch schon bekommen wenn ich bissel länger gemacht habe.
 
Abwesender Träumer

dabei seit 2010
25 Forenbeiträge

  Geschrieben: 16.01.15 01:20
Kallipo schrieb:
Im Fall der Fälle: Ersetz das Wort Pep mit "vielviel Redbull" und Hausarzt fragen

Du bist mein Held des Abends, Hahaha ... herrlich.

Zum Thema:
Ich kenne das mit starkem Puls auf Amphetamin, war bei mir schon so als ich mit Methamphetamin angefangen habe. Später auf "normalem" Amphetamin genau das Selbe, und das hat sich bis Heute beim Amphe nicht geändert. Crystal habe ich schon mehrere Jahre nicht mehr genommen, deswegen kann ich es da nicht mehr so recht einschätzen.

Auf jeden Fall kann man eigentlich ganz ruhig und entspannt bleiben, wenn nur der Puls etwas hoch ist.... Aber wenn wirklich mal was passiert (Ohnmacht, starke Schmerzen in der Brust etc.) sollte man nicht Zögern den Notarzt zu rufen, wenn einem das Leben was bedeutet.

Liebe Grüße,
Poinger
 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 16.01.15 03:40
Also ich kann nur sagen:
Ich nehme seit 15 Jahren Upper (amphe, stim. RCs) und habe es oft genug übertrieben (5g wirklich gutes amphe in einer Nacht)...
Hyperventilieren, mein Herz rasen gehört und gespürt....

Du fragst wann es gefährlich wird, die Frage ist so nicht zu beantworten!

Es ist nicht gesund und dürfte dein Herz auf Dauer schädigen. Das ist alles was du wissen musst.

Das Risiko eines Herinfarktes dürfte mit den Jahren steigen...

Nichtsdestotrotz, jeder Mensch ist anders.... und weitere Faktoren (Pausen, Sport, Ernährung) spielen eine maßgebende Rolle.

Solltes du wirklich mal das Gefühl haben "zu sterben", tu es oder ruf den Notarzt... Drogenkonsum ist nicht illegal, und die helfen dir falls sie nich zu spät kommen, wenn auch mit abschätzigen Blicken... ohne dass es Folgen für dich hat (rechtlich).

Solltest du echt Schiss haben wegen deinem Herzen, dann hör auf mit stimulierenden Drogen, und zwar sofort!!

Gruß
 
Traumland-Faktotum



dabei seit 2007
563 Forenbeiträge
1 Tripberichte

  Geschrieben: 16.01.15 05:57
Blackout69 schrieb:
...
Man fühlt ständig und testet wie schnell und stark der puls ist und kaum fühlt man einmal nichts denkt man plötzlich Herzstillstand oder so was obwohl alles in Ordnung ist und treibt sich voll die Panik Attacken ein....


Einen Herzstillstand wird man sicherlich nicht mehr mitbekommen bzw. wenn man darüber nachdenken konnte ists keiner :-)
Wie würde es euch gefallen durch den Fleischwolf gedreht und in den eigenen Arsch gesteckt zu werden?

ॐॐॐOm mani padme humॐॐॐ
ॐTeyata om bekanze Bekanzemaha bekanze Radza samudgate sohaॐ
Abwesender Träumer



dabei seit 2009
1.593 Forenbeiträge
2 Tripberichte

  Geschrieben: 16.01.15 18:03
Kinski schrieb:
Solltes du wirklich mal das Gefühl haben "zu sterben", tu es oder ruf den Notarzt... Drogenkonsum ist nicht illegal, und die helfen dir falls sie nich zu spät kommen, wenn auch mit abschätzigen Blicken... ohne dass es Folgen für dich hat (rechtlich).


Allerdings sollte man am Telefon nicht erwähnen, dass man Drogen konsumiert hat (dann kommen uU nämlich auch gleich die Bullen mit vorbei), sondern einfach die Symptome schildern. Wenn der Notarzt dann da ist, sollte man natürlich ehrlich sein.
So geht man auf Nr. Sicher.
You know what a miracle is. Another world's intrusion into this one.
Where revolutions break out spontaneously and leaderless, and the soul's talent for consensus allows the masses to work together without effort, automatic as the body itself.
Abwesender Träumer



dabei seit 2014
106 Forenbeiträge
1 Tripberichte

  Geschrieben: 26.02.15 19:28
Was mich irgendwie wundert ist, dass ich auf Amphetamin meistens überhaupt keinen spürbaren Anstieg meines "normalen" Puls feststellen kann. Der ist normal bei 80 und auch auf Amphetamin (jedenfalls wenn ich so um die 20mg reines Amphe intus hab). Manchmal leicht erhöht bei 90, aber dann immer nur kurzfristig. Ist das unnormal? Oder kommt es einfach auf die Dosis an?

Wenn ich mich dann allerdings bewege/renne scheint der Puls dann doch schneller hochzugehen, als normal.
 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 26.02.15 21:45
zuletzt geändert: 31.03.15 16:48 durch ehemaliges Mitglied (insgesamt 1 mal geändert)
Das liegt daran, dass Amphetamin einen deutlich schwächeren Effekt auf die Peripherie aufweist, als z.B. Ephedrin oder Coffein. Es wirkt hauptsächlich in der ZNS, daher rühren auch die psychischen Effekte. Die psychische Verfassung beeinflusst übrigens auch die körperliche Leistungsfähigkeit.
Stimulierende Effekte aufs Herz wirken sich erst in höheren Dosen aus. Dass der Puls bei Aktivität schneller ansteigt, liegt an der Tatsache, dass Amphetamin die Aktivität des Organismus heraufsetzt durch zentrale Wirkeffekte. Der Körper ist auf erhöhte Leistung eingestellt und damit reagiert das Herz schneller auf körperliche Aktivität.

//Denselben Effekt hab ich beobachten können, wenn ich Sport treibe. Wenn der Punkt des "Runner's High" gekommen ist, kannst du einfach weitermachen. Der Puls ist zwar ohnehin hoch, aber wenn du kurz pausiert und anschließend weitermachst, hast du einen ähnlichen Effekt.

€: Formulierung angepasst und Post ergänzt.
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2014
106 Forenbeiträge
1 Tripberichte

  Geschrieben: 26.02.15 22:08
Fundierte Antwort, danke :)
 
Traumland-Faktotum



dabei seit 2009
4.462 Forenbeiträge

  Geschrieben: 31.03.15 14:31
huhu,

dann kommt es auch noch darauf an, ob es sich um das Racemat D,L-Amphetamin (also ein Gemisch aus den beiden Isomeren Dextro-Amphetamin und Levo-Amphetamin) handelt und wie die Zusammensetzung des Gemischs ist, oder ob wir reines dextro-Amphetamin vorliegen haben.
Dieses wirkt nämlich wie der PyramidaleInder schon sagte hauptsächlich im ZNS, während das levo-Amphetamin vermehrt für die körperlichen Nebenwirkungen der Stimulation wie Herzrasen etc. verantwortlich ist.
Ganz extrem merkt man das bei Methamphetamin finde ich.

Liebe Grüße!
alles ne Sache der Wahrnehmung

« Seite (Beiträge 31 bis 42 von 42)

LdT-Forum » Drogen » Ecstasy & Upper auf Amphetaminbasis » Speed und Puls, wann wirds gefährlich ?











Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen