your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Konsum » OnlineShops & HeadShops » Vorstellung: Thai-Kratom.de


« Seite (Beiträge 811 bis 825 von 1498) »

AutorBeitrag
Ex-Träumerin



dabei seit 2014
403 Forenbeiträge

  Geschrieben: 05.03.15 21:55
ich muss ehrlich gestehen, das ich niemals, mit so einer guten Resonanz vom MG gerechnet habe. denn jeder körper und "Geschmack" ist ja unterschiedlich. aber das es bei so vielen hier, auch so gut wirkt wie bei mir, erstaunt mich enorm.

bin nach wie vor gespannt, auf weitere Erfahrungsberichte... :)



alles liebe die research...
Drogen sind nicht das Problem, sondern die Probleme!

Nimm das Leben nicht so ernst, Du kommst hier eh nicht lebend raus.
Traumländerin



dabei seit 2012
1.542 Forenbeiträge
2 Tripberichte

  Geschrieben: 05.03.15 22:04
Puh, eigentlich wollte ich ja erstmal 2 Wochen Pause machen und bin jetzt auch schon 3 Tage ohne, aber bei den Ansagen hier kann man doch eigentlich nicht widerstehen...
Und du, research, bist auch ganz sicher in keiner geschäftlichen Beziehung mit dem Shop hier? biggrin
Naja Spaß beiseite, werd ich mal was ordern und vlt schaff ichs ja das Zeug noch ne Woche unangetastet zu lassen.
"[...]- dann ist man für diesen Abend gänzlich aus seiner Familie ausgetreten, die ins Wesenlose abschwenkt, während man selbst, ganz fest, schwarz vor Umrissenheit, hinten die Schenkel schlagend, sich zu seiner wahren Gestalt erhebt."
Ex-Träumerin



dabei seit 2014
403 Forenbeiträge

  Geschrieben: 05.03.15 22:19
zuletzt geändert: 05.03.15 23:04 durch research (insgesamt 4 mal geändert)
DonCaChillo schrieb:
Und du, research, bist auch ganz sicher in keiner geschäftlichen Beziehung mit dem Shop hier? biggrin


lol...nein überhaupt nicht. ich bestelle dort nur schon seit ca. 4 jahren. und habe mich durch den ganzen shop gefressen.^^ so fand ich meine sorte MG. vor allem ist die Charge" jetzt-zu dieser zeit", enorm potent. deshalb jetzt bestellen ! denn es heißt ja, das um diese Jahreszeit, das kratom besonders potent ist. das kann ich aber eigenartigerweise, nicht von allen sorten, diesen Shops sagen. das MG, wirkt auch besonders lang ! es steht sogar im Internet...das es am längsten wirkt.

z.b. gefällt mir das Sumatra White vom Thailänder nicht, da ich es als nicht potent und überteuert finde. deshalb bestelle ich das SW bei k.eu, da es gerade sehr potent und günstig ist. vieeel günstiger als bei TK. ich bekomme 200 gramm SW bei k.eu für 48,90 euro. und bei TK, für den selben preis nur 100 gramm unpotentes zeug.

ich habe 1 kilo MG von TK bestellt. und noch 500 gramm SW für 99.- euro bei k.eu dazu bestellt. bei TK, kosten 500 gramm SW, 209.- euro ! eek




alles liebe die research...
Drogen sind nicht das Problem, sondern die Probleme!

Nimm das Leben nicht so ernst, Du kommst hier eh nicht lebend raus.
Abwesender Träumer

dabei seit 2014
85 Forenbeiträge

  Geschrieben: 06.03.15 06:43
zuletzt geändert: 06.03.15 08:35 durch HH1975 (insgesamt 1 mal geändert)
Servus ,

Gestern ist mein MG vom Thailänder gekommen.

Ich würde neugierig ,weil hier viele so ein positives Feedback darüber gegeben haben.

Hab es dann auch gestern gleich mal probiert ,ca. 0,75 Gramm mit hoher Toleranz und es hat wirklich seine Wirkung sehr positiv/intensiv entfaltet.

Wow! Werde heute sofort mehr ordern damit ich lange was von dieser Charge habe.

Ps: ich bestelle seit ca . 2,5 Jahren beim Thailänder und wurde noch nie entäuscht , immer top Qualität .

Hatte natürlich auch andere Shops ausprobiert aber der Thailänder ist mM unschlagbar .

Lg an alle Träumer , ich werde jetzt mal "Frühstücken"

Edit: habe noch zusätzlich Maeng Da Genetically grown Thai Kratom powdered bekommen, hat jemand damit Erfahrung ?
Alles egal, hauptsache die Haare liegen
Traumländer



dabei seit 2009
1.190 Forenbeiträge
2 Tripberichte
1 Langzeit-TB
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 06.03.15 11:10
zuletzt geändert: 06.03.15 16:16 durch allgoodthings (insgesamt 1 mal geändert)
Blechmatte schrieb:
Und auch ich muss sagen, dass mir das Malaysian Green gut gefällt. Hätte mir nie eine andere Sorte als das USA Zeugs gekauft. Aber Dank der "Werbung" hier habe ich mich dazu durchringen können; lohnenderweise :)


Bm


Hehehe biggrin

Bei mir ist es fast dasselbe. Kaufte mir fast immer die USA Sorten beim Thailänder, weil es darüber immer gutes Feedback gab und die immer potent waren. Jetzt hab ich mir auch mal das MG bestellt. Aufgrund der "Werbung", zu der ich wiederum jetzt ja auch beitrage. Bin ja gespannt.

Ps: Dosiert man das wie das Borneo red vine? Weniger? Mehr?

Wünsche euch ein nices Weekend^^


 
Abwesender Träumer

dabei seit 2015
278 Forenbeiträge

  Geschrieben: 07.03.15 03:32
Mal fetten Respekt an den Kundenservice von denen.haben mir drei Stunden nach dem ich den Ne Mail geschrieben habe, in der Stand was passiert war, mein Paket nochmal versendet.also 26 Stunden nach abschicken der Mail hatte ich mein Paket.
Freu!
 
Abwesender Träumer

dabei seit 2014
85 Forenbeiträge

  Geschrieben: 07.03.15 09:42
Der Thailänder ist halt die No1 👍😉
Alles egal, hauptsache die Haare liegen
Traumländer



dabei seit 2009
1.190 Forenbeiträge
2 Tripberichte
1 Langzeit-TB
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 07.03.15 11:08

WORD

Entweder hatt ich bei den anderen nur Pech mit den Chargen? Aber es ist auch das ganze drumherum, was ihn zur Nr.1 macht für mich. Aber das mit den Gummibärchen kenne ich schon von woanders her^^
Aber es ist eine Geste die einen zum Schmunzeln bringt und sowas ist wichtig um ne Basis zu schaffen(finde ich). Wirkt halt aufmerksam und persönlicher. Die Ware is auch Bombe. Darum ist er gestern um 50 e reicher geworden und nicht zb. Kratom.eu ;-)
 
Traumland-Faktotum



dabei seit 2012
2.290 Forenbeiträge
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 07.03.15 11:25
Schon interessant, ziemlich genau 15 Monate nachdem die Sache mit den unbegründeten Inkasso-Schreiben hier losging bei der man regelmäßig "nie wieder", "die kriegen kein Geld mehr von mir", "ich nehme mir einen Anwalt" etc. lesen konnte ist das offenbar alles wieder vergessen.
Und ich dachte, nach so einer Aktion könne man im Informationszeitalter heutzutage sein Online-Geschäft schließen.

Freut mich, dass der Shop wohl doch noch die Kurve gekriegt hat und sich nach einer Durststrecke mit schlechtem Service und den falschen Inkasso-Vorwürfen zum guten entwickelt hat.
Nach anfänglicher Skepsis habe ich mir auch mal wieder testweise eine kleinere Menge bestellt und werde mal schauen, ob das Kratom seinem aktuellen Ruf gerecht wird.
Ich bin keine Signatur. Ich putz' hier nur!
Abwesender Träumer



dabei seit 2010
1.374 Forenbeiträge

  Geschrieben: 07.03.15 12:41
zuletzt geändert: 07.03.15 13:19 durch DopeAmin (insgesamt 1 mal geändert)
Die Sache mit dem Inkasso-Schreiben war schon äußerst strange, zu dieser Zeit habe ich allerdings immer bei K.eu bestellt..

Die Kurve haben sie aber definitiv gekriegt, bislang war ich immer sehr zufrieden mit der Quali des Kratoms und dem Kundenservice, welcher Fragen schnell beantwortet und meine Bestellungen immer sehr schnell abgewickelt.

Gestern Mittag habe ich mir wieder ein wenig Kratom bestellt und es wurde auch wie immer schnell verschickt (top!) und es sollte laut Sendungsverfolgung von DHL sogar noch heute ankommen, aber was muss man nach dem Aufstehen für einen einen Status sehen:

Spoiler:
Die Sendung wurde fehlgeleitet und konnte nicht zugestellt werden. Die Sendung wird umadressiert und an den Empfänger weitergeleitet. // Schade, aber zum Glück habe ich noch genug BRV für's WE parat :)



Greetz
The world is a wonderfully weird place!
Ex-Träumer
  Geschrieben: 07.03.15 13:19
Da Thai-Kratom ja nur ein Reseller von Bikhuk ist frage ich mich, wieso eigentlich nicht gleich bei Bikhuk bestellen ? Bei 0,8kg für 91€ inklusive Versandkosten für's BRV wäre man ja eigentlich richtig dumm dann hier weiter zu bestellen.. Will TK jetzt nicht seine Kunden vergraueln aber eigentlich verlangen sie ja nur für etwas das für alle zugänglich ist einen ziemlichen Aufpreis. Oder spricht etwas dagegen von Bikhuk selbst zu bestellen ? Ich meine zum einen wären da der Zoll ist klar (Wobei dies bei Kratom in DE momentan eh keine Probleme geben dürfte, da Kratom zurzeit unter keinen geltenden Gesetzen in DE steht), aber der Preisunterschied ist schon heftig.

Hier kommt man zur Seite ---> Bikhuk

Sollte das vielleicht auch besser in den Sammelthread passen würde ich mich freuen wenn ein Mod es veschieben könnte :)

Liebe Grüße Psy
 
Ex-Träumerin



dabei seit 2014
403 Forenbeiträge

  Geschrieben: 07.03.15 13:27
zuletzt geändert: 07.03.15 14:58 durch research (insgesamt 12 mal geändert)
hallo DopeAmin...

DopeAmine schrieb:
Die Sendung wurde fehlgeleitet und konnte nicht zugestellt werden. Die Sendung wird umadressiert und an den Empfänger weitergeleitet. // Schade, aber zum Glück habe ich noch genug BRV für's WE parat :)


das ist mir auch schon passiert. mein paket wurde sogar schon zweimal hintereinander fehlgeleitet. das liegt aber an DHL. :)




hallo Psy...

PsyWorld schrieb:
...wieso eigentlich nicht gleich bei Bikhuk bestellen ?



es sind viele auf Thai-Kratom angewiesen, da Bikhuk, nur "bestimmte" sorten führt. :) bei Thai-Kratom, ist da viel mehr sortenauswahl. und dort gibt es eben sorten, die es bei Bikhuk nicht gibt. :) und dann noch die Sache mit dem zoll. ich hätte dann immer ein komisches, unangenehmes gefühl im bauch. man hat ja schon gelesen, das kratom (was in D legal ist) vom zoll abgefangen wurde, da die nicht wissen, ob man es einnimmt. dann unterliegt es in D schon wieder dem AMG.

ich bezahle lieber mehr, und habe ein gutes bauchgefühl, ohne das der zoll es abfängt, und ich dort antanzen darf. außerdem...wenn es jemand eilig hat, um nicht 2 - 3 tage auf dem trockenem zu sitzen, bestellt dann doch lieber dort, wo es in D aus versendet wird. wenn es nämlich beim zoll ist, dümpelt es dort erst mal ewig rum. dann bekommt man ein Brief und hat wahrscheinlich noch ärger an der backe.

Gesetz schrieb:
Es ist davon auszugehen, dass Kratom unter das Arzneimittelgesetz (AMG) fällt. Das bedeutet, dass der Verkauf von Kratom nur unter bestimmten Rahmenbedingungen stattfinden darf. Aus diesem Grund weisen Händler darauf hin, dass es nicht für den menschlichen Konsum gedacht ist. Dies ist eine reine gesetzliche Absicherung.


aber woher weiß der zoll, das es nicht doch für den Konsum ist ? deshalb ordern die dich erst mal dort hin, wenn es abgefangen wird. dann muss man dies und das begründen...und...und...und...
das wäre mir zu viel hick hack...und am ende, weiß man trotzdem nicht, ob die es rausrücken. wenn nicht...dann ist das Geld und kratom futsch !

aber soll jeder dort bestellen, wo er möchte.. :) ich bleibe bei Thai-Kratom, um wirklich auf der sicheren seite zu sein. ich habe einfach zu viel panik. und dann noch mein komisches bauchgefühl, wegen dem zoll. habe schon zu viel im i - net gelesen, das kratom trotzdem in D vom zoll abgefangen wurde. ich stehe nicht auf so viel Nervenkitzel... :D



hier mal ein sehr krasser fall...neutral




schönen samstag die research...
Drogen sind nicht das Problem, sondern die Probleme!

Nimm das Leben nicht so ernst, Du kommst hier eh nicht lebend raus.
Traumländer



dabei seit 2013
177 Forenbeiträge

  Geschrieben: 07.03.15 15:36
PsyWorld schrieb:
Da Thai-Kratom ja nur ein Reseller von Bikhuk ist frage ich mich, wieso eigentlich nicht gleich bei Bikhuk bestellen ? Bei 0,8kg für 91€ inklusive Versandkosten für's BRV wäre man ja eigentlich richtig dumm dann hier weiter zu bestellen.. Will TK jetzt nicht seine Kunden vergraueln aber eigentlich verlangen sie ja nur für etwas das für alle zugänglich ist einen ziemlichen Aufpreis. Oder spricht etwas dagegen von Bikhuk selbst zu bestellen ? Ich meine zum einen wären da der Zoll ist klar (Wobei dies bei Kratom in DE momentan eh keine Probleme geben dürfte, da Kratom zurzeit unter keinen geltenden Gesetzen in DE steht), aber der Preisunterschied ist schon heftig.

Hier kommt man zur Seite ---> Bikhuk

Sollte das vielleicht auch besser in den Sammelthread passen würde ich mich freuen wenn ein Mod es veschieben könnte :)

Liebe Grüße Psy

ich hätte keine lust mich mit dem zoll rumzuschlagen.
außerdem hab ich jetzt eh n holländischen shop gefunden wo das kilo nur 100€ kostet, billiger gehts echt nicht mehr.

das malaysian green ist heute angekommen, hab echt n positiven eindruck. man merkt direkt, dass ganz andere alkaloide als im brv drin sind. hatte auch leichten (aber angehmen) opi juckreiz als die wirkung sich entfaltete.
 
Ex-Träumerin



dabei seit 2014
403 Forenbeiträge

  Geschrieben: 07.03.15 15:44
zuletzt geändert: 07.03.15 16:08 durch research (insgesamt 2 mal geändert)
spaceburger schrieb:
ich hätte keine lust mich mit dem zoll rumzuschlagen.


du sagst es space...




PsyWorld schrieb:
(Wobei dies bei Kratom in DE momentan eh keine Probleme geben dürfte, da Kratom zurzeit unter keinen geltenden Gesetzen in DE steht)


so...so...wink

hier - kratom vom zoll abgefangen. - nein danke ! -




spaceburger schrieb:
das malaysian green ist heute angekommen, hab echt n positiven eindruck. man merkt direkt, dass ganz andere alkaloide als im brv drin sind. hatte auch leichten (aber angehmen) opi juckreiz als die wirkung sich entfaltete.


das ist ja super. dann wünsche ich dir noch einen chilligen samstag. :)




entspannten tag wünscht die research...



Drogen sind nicht das Problem, sondern die Probleme!

Nimm das Leben nicht so ernst, Du kommst hier eh nicht lebend raus.
Abwesender Träumer



dabei seit 2015
78 Forenbeiträge

  Geschrieben: 07.03.15 17:36
Möchte auch noch etwas Spezialsenf zum Thailändershop abgeben:

Habe zu meinen letzten beiden Bestellungen im Kommentarfeld ein Wunschsample angegeben.
Beim ersten Mal zwar noch nicht, aber beim zweiten Mal hats mit der Wunschsorte geklappt.
Ist keine Selbstverständlichkeit, jedem Päckchen eine 5g Gratisprobe als Geschenk beizufügen. Finde ich sehr nett.

Noch ein Plus: Dass ab 20€ Warenwert keine Versandkosten anfallen, ist klasse (speziell für mich von Vorteil, dass das auch für österreichische Zustelladressen gilt).
---
Habe nach meiner allerersten kleinen Lieferung (Samplepack) gemailt, dass das Zeug aus dem Luftpolsterkuvert ziemlich penetrant rausriecht (der Mief hat zu einer schrägen Szene bei der Übergabe durch den Postboten geführt - der hat es nämlich auch gerochen, als er das Ding aus seiner Zustellertasche zog).

Die zweite Sendung, einen Monat später, wieder im wattierten Kuvert, hatte dann um die Schließlasche einen zusätzlichen breiten Klebestreifen rum.
Offenbar werden also Kundenwünsche vermerkt. Da hat dann auch nichts mehr nach irgendwelchen undefinierbar superkriminellen Drogen gestunken.

Meine dritte Sendung von diesem Shop, gerade vor zwei Tagen von güldenen Engeln aus Schönwetterwolken abgeworfen, kam dann wegen des höheren Gewichts im sowieso geruchsfreien Kartonpäckchen vom Himmel herabgeweht.
---
Diesem unscheinbaren Schächtelchen entstiegen sodann zwei sanftmütige Glücksgöttinnen namens Malaysian Green und Borneo Maeng Da!
Ohhh und ahhh!
 

« Seite (Beiträge 811 bis 825 von 1498) »

LdT-Forum » Konsum » OnlineShops & HeadShops » Vorstellung: Thai-Kratom.de











Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen