your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Konsum » OnlineShops & HeadShops » Kratom.eu


« Seite (Beiträge 871 bis 885 von 1145) »

AutorBeitrag
User gesperrt



dabei seit 2014
43 Forenbeiträge

  Geschrieben: 03.12.15 16:10
Deliverance dieses Yellow ist eine Sorte mit gelben Blattvenen aus Borneo http://kratomtradingco.com/products/kratom-borneo-white-vein-fine-powder

Skip kratom.eu arbeitet seriös aber könnet mal die Zahlungsmodalitäten updaten, denn wir wissen ja. Verschlüsselte Kommunikation, Bit Coins und Dumpingpreise und 80 Gramm Gratisgaben sind ein Zeichen von Kompetenz. lol *Ironie Modus off

Ich kaufe bei Thai oder kraatje, einfach weil die etwas preiswerter sind und auch schnell senden. kraatje bietet auch sofortüberweisung an

Da hab ich letztens Sonntag Abend um 12 bestellt und anderen Mittag war das Ding im Versand.


Skip die Tolerance Entwicklung kommt schleichend, glaub mir. Außerdem wächst Kratom nicht auf Bäumen hätte ich beinahe geschrieben, aber bei der Nachfrage gehen die guten Stämme zur Neige.

Gewisse Schwankungen sind bei Naturprodukten aber normal.

Skip versuch mal das USA Green Vein Premium von Thai-Kratom.de

Das ist wirklich stark
Polytoxikomanie ist wie Schlittschuhlaufen in einer Bob Bahn in Badehose und fluchen warum die Saiten vom Tennisschläger nicht richtig gespannt sind.
Abwesender Träumer



dabei seit 2013
143 Forenbeiträge

  Geschrieben: 03.12.15 16:27
Sag ja nicht das es unseriös wäre; sonst hätte ich niemals bei denen bestellt.

Ja das ist wohl war und vielleicht bin ich ganz froh das die guten Stämme seltener werden. Ich hab nach 2 Tagen Hammer Probleme mit dem schlafen wenn ich mal nix da hab. Aber das War meine eigene Ignoranz das zeug so frequent zu konsumieren. Und jetzt bilde ich mir halt ein das die Qualität der Anbieter leidet. Naja aber das War ja kein problem, ich hatte Nebenwirkungen die auf keiner Seite beschrieben sind, das War der Grund für mein hinterfragen.

Das mit den USA sorten hab ich immer vor mich hergeschoben weil ich meine gelesen zu haben das die gezüchtet oder mit Stoffen versetzt sind. kann mir zwar bei den regulären Sorten wohl auch keiner beweisen das das nicht so sein kann aber da bin ich irgendwie skeptisch. Mit Stärke hätte ich kein problem, es darf ruhig ein wenig klatschen haha du sagst das es stark ist aber würdest du es auch empfehlen ? Wenn ja dann tätige ich wohl eine Bestellung heute abend....
 
User gesperrt



dabei seit 2014
43 Forenbeiträge

  Geschrieben: 03.12.15 16:42

also wenn Du sagst Du hast nach 2 Tagen Abstinenz Schlafprobleme dann ist das nicht weiteres als die ersten sehr typischen Entzugserscheinungen. Ebenso unerwartete und unerwünschte Nebenwirkungen , die auf Anbieterseiten nicht beschrieben sind, werden eine Zeichen von Störungen bei der Resorbtion / Neurotransmitter Haushalt usw. sein.

Wenn es dich interessiert besuche den Thread über Kratom Entzug https://www.land-der-traeume.de/forum.php?t=30789


Ja das USA Green Vein Premium powdered ist wirklich spitze. Starke Euphorie aber nicht zu speedig. Ich hab davon seit Wochen erstes mal wieder was gemerkt. Ich lege letzte Zeit öfter Stem and Vein bei ca. 1 Gramm, was die Wirkung noch mal steigert
Polytoxikomanie ist wie Schlittschuhlaufen in einer Bob Bahn in Badehose und fluchen warum die Saiten vom Tennisschläger nicht richtig gespannt sind.
Abwesender Träumer



dabei seit 2010
363 Forenbeiträge

  Geschrieben: 03.12.15 16:48
Hi Graue Eminenz,

OK, jetzt weiss ich schon mal was das Yellow sein soll. Die Farbe kommt allerdings nicht im entferntesten an dem ran was ich hier zuhause liegen habe. Das sieht eher noch wie das Sumatra White Fine Powder aus (also relativ dunkel). Ich vermute einfach mal, dass dieses Kratom vor langer Zeit (oder zumindest längerer) abgepackt wurde. Der Geruch verschwindet mit der Zeit, wenn es erst einmal ausgepackt wurde. Dann riecht es fast schon neutral oder kaum noch. Das und der Umstand das es staub trocken zu sein scheint ergibt für mich das es sich um älteres Pflanzenmaterial handelt. Das muss nicht unbedingt etwas schlechtes sein, aber in meinem Fall sehe ich das anders. Und wenn man Glück hat kann man für eine gewisse Zeit zumindest seine Nebenwirkungen ausschalten (allerdings nicht gerade lange Zeit). Ich würde mal davon ausgehen, dass wenn ich es einsetzen würde, um auch nur annähernd in den Bereich zu kommen welchen ich sonst erreiche (und ich nehme nur normales Kratom, kein Maeng Da oder so), müsste ich etwa die 3-4 fache Menge verspachteln. Und das steht dann überhaupt in keinem gesunden Verhältnis mehr. Normal kostet ein Kilo dort 159 Euro. Dann könnt ihr euch ja ausrechnen in etwa wo die Reise hingehen würde. Und ja, ich mache auch gern mal 30 g. am Tag weg. Das würde bedeuten etwa zwischen 90 und 120 g. von dem anderen Kratom - nein Danke.

@Skipk

Wenn du Einschlafprobleme haben solltest, du schweißgebadet aufwachst, du unter restless legs leiden solltest, du unter Gliederschmerzen leidest, du generell zu schwitzen anfängst, du dich insgesamt nicht allzu gut fühlen solltest, dir deine Nase läuft, dir ab und wann mal eine Träne aus dem Auge fließt, ja dann - hast du wohl ein kleines Problem
"I've seen things you people wouldn't believe.
Attack ships on fire off the shoulder of Orion.
I watched C-beams glitter in the dark near the Tannhauser gate.
All those moments will be lost in time, like tears in rain.
Time to die."
Abwesender Träumer

dabei seit 2014
1.016 Forenbeiträge

  Geschrieben: 03.12.15 16:57
zuletzt geändert: 03.12.15 18:38 durch Mercedes AMG S65 (insgesamt 1 mal geändert)
hallo,

mich wundert schon, das wenn man, wie du graue eminenz, den shop nicht kennt solch blödsinn erzählt .

den shop gibts schon seit 2012 und er sitzt in holland.
es geht auch noch günstiger indem man einfach 4,5 kg für 400,- bestellt, aber das problem ist, das ich dann nur eine sorte habe. -der preis für 1 kg würde dann sogar bei nur noch 88,- EU liegen !
-es gibt grad ne Dez.aktion von 10 %- das sind dann nur noch 99,- je kg- razz

ich bestelle meistens 1 kg im 2 sorten split mit jeweils 500 g für 110,- und wenn ich zb. wie letztens montag früh online überweise, dann ist es dienstag oder mittwoch da (ich weiß es nicht mehr genau ob die o. mitt.)

track and trace ist hier inkl und nicht wie bei fabi (kratomdelight) für 9,60 zu haben

fabi bietet zb auch bitcoin an und ich weiss nicht was daran verwerflich ist ?

die qualität bei meinem shop find ich besser wie die von fabi,TK,kratom eu,perfektkratom und kratometc.....diese shops hab ich alle mehrmals getestet und ich bin froh, dass ich jetzt im schnitt 50 % an kohle spare und dazu gute qualität habe..

der shop verkauft leider irgendwelche samen die hier nicht genannt werden dürfen, ansonsten wurde der shop auch hier von einem MOD als gut und übersichtlich rein von der aufmachung her befunden, aber das nur am rande

ich decke mich so langsam ein, da ich vermute, das kratom hier bald verboten wird und bis dahin will ich mir 10 kg weglegen für spätere zeiten

meine favoriten waren damals fabi und kratometc gemessen an der qualität
am schnellsten war immer TK, aber das schafft mein shop auch mit einem tag länger, aber da kommt es ja auch aus holland

bzg. 80 g sample : jeder bekommt in der regel ein 20-30 g sample und ich hatte halt gefragt und hab nun mehrmals bestellt, dann gibts auch mal was oben drauf- wink

sorry, das ich hier nochmal OT war, aber ich wollte das nicht so unkommentiert lassen..

und für die MODS :ich werde nicht mehr über den shop schreiben, denn will ja kein ärger mit euch

viele grüße und einen angenehmen tag noch
Das Leben ist eine Schlampe.
Also lerne es zu ficken !!!
Abwesender Träumer



dabei seit 2013
143 Forenbeiträge

  Geschrieben: 03.12.15 17:00
Das ich damit nen Entzug gezüchtet hab ist mir vollkommen bewusst. Den thread hab ich mir angesehen und hab ein paar nützliche tipps gefunden. Aber der entzug kommt erst sobald ich eine krankmeldung abgebe - möchte nicht irgendwie seltsam auf die Leute reagieren.

Ok klingt echt verlockend - weiß jemand warum kratom.eu das nicht im Sortiment hat ?
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2010
363 Forenbeiträge

  Geschrieben: 03.12.15 17:36
@Mercedes

Ich würde ja zu gern den Namen dieses ominösen shops erfahren. Klar, ich könnte mich auch auf die Suche begeben (was ich auch getan habe, man hat ja ein paar Anhaltspunkte erhalten), aber finden werde ich wohl nicht wirklich etwas (muss echt nen absoluter Geheimtipp sein - grins). Tja, würde es nicht die strengen Forenregeln geben, dann würde ich dich ja um Nennung des Namens bitten. Ist es eigentlich erlaubt uns den Anfangsbuchstaben zu nennen (ich lach mich weg). Komm schon, trau dich, ich werde dich auch nicht verraten.

@Skipk

Mach dir nicht zuviele Gedanken darüber. Man kann das schon irgendwie aussitzen (auch ohne Hilfsmittel). Ich habe damals von Krypton entzogen und das war eine ganz andere Hausnummer. Extra frei nehmen würde ich mir dafür auch nicht. Im Gegenteil, wenn du unter Leute kommst und hast dabei noch was zu tun, vergeht die Zeit trotzdem wie im Flug. Solltest du das Zuhause im Bett oder auf der Couch aussitzen wollen, na dann viel spass. Kannst ja dann mal berichten, wie schnell so ne Stunde vorüber war.
"I've seen things you people wouldn't believe.
Attack ships on fire off the shoulder of Orion.
I watched C-beams glitter in the dark near the Tannhauser gate.
All those moments will be lost in time, like tears in rain.
Time to die."
User gesperrt



dabei seit 2014
43 Forenbeiträge

  Geschrieben: 03.12.15 17:46
ich decke mich so langsam ein, da ich vermute, das kratom hier bald verboten wird und bis dahin will ich mir 10 kg weglegen für spätere zeiten

das ist für mich keine Option, da ich das Ziel verfolge noch in diesem Jahr den Konsum zu beenden und wenn ich 10 Kg ( bei mir wäre das ein Vorrat für 4 Jahre !!!!!) in den Keller legen würde zum bunkern, da würden die Ameisen dran gehen. headbanging

Außerdem fahre ich einen Kleinwagen.

at Skipk das weiß ich auch nicht. Kratom.eu ist ein wenig puristisch Könnte ruhig mehr Samples oder andere Sorten haben. Nur viele Sorten sind reine Fantasienamen. Tatsächlich gibt es nur 4 Arten und ein paar regionale Herkünfte.

Außerdem soll man nicht andauernd eine Sorte konsumieren, schon gar nicht ein Kilo sondern Sortenchange machen um Toleranzausbildung zu vermeiden.

aber das wisst ihr doch sicher alles aus den 7 goldenen Kratomregeln, oder ? winkhttp://kratominfo.eu/category/kratom-leitfaden/
Polytoxikomanie ist wie Schlittschuhlaufen in einer Bob Bahn in Badehose und fluchen warum die Saiten vom Tennisschläger nicht richtig gespannt sind.
Abwesender Träumer

dabei seit 2014
1.016 Forenbeiträge

  Geschrieben: 03.12.15 17:55
graue eminenz : ich bin ein gr. freund des mischens von 2 o.mehreren sorten .

auch bei diesem shop war das BWV nicht besonders und deshalb mische ich es mir dann mit einer anderen sorte .

gelagert wird natürlich nichts bei mir im keller oder auto...es gibt sehr viele möglichkeiten - wink

-skipk :andere user haben sich im www umgesehen und innerhalb sec. alles gefunden was sie wollten.....mehr darf ich dazu nicht mehr sagen....
Das Leben ist eine Schlampe.
Also lerne es zu ficken !!!
Abwesender Träumer



dabei seit 2013
143 Forenbeiträge

  Geschrieben: 03.12.15 18:13
Deswegen war ich bei den USA Sorten so verwundert, hab mich über die Herkunft des Baumes befasst und da war eben nix von USA vermerkt. Also zumindest was das Sortiment von Kratom.eu betrifft. Aber eigentlich egal, hat mir trotzdem immer ganz gut gefallen was die sonst so hatten.

@ Deliverance

Hab schonmal einen hinter mir und den hab ich auf der Couch ausgesessen :D Das schlimmste war nach einer Woche rum. Die Nächte sind scheiße da ich auch ohne Entzug diese ständige Bewegung in den Füßen hab und das schon seit Kindesalter. Ich wars nur einfach net mehr gewohnt das ich jahrelang so gepennt hab. Das hab ich auf Kratom nicht mehr, ausser ich lass es wieder weg. Am Tag gehts wenn ich genug gepennt hab. Unangenehm ist das schon aber ich lebe noch. Ich war eigentlich nur zu dumm um ein Wochenendkonsument zu werden <.<
 
User gesperrt



dabei seit 2014
43 Forenbeiträge

  Geschrieben: 03.12.15 18:25
schrieb:
gelagert wird natürlich nichts bei mir im keller oder auto...es gibt sehr viele möglichkeiten -


hatte ich auch noch nicht. Kratom Hardcore User, die ihren Stoff im Auto lagern. Na bei einem dicken Mercedes geht das. Unter die Hydraulik Dämpfer, als Polsterung untern Heckspoiler, oder direkt als Inlet in die Klimaanlage, dann kann man das bei Bedarf inhalieren cool


Wie wäre es mi Gartenhaus neben dem Rasendünger. Oder unters Parkett einbauen oder in die Polstergruppe einnähen?

Würde mir nie mehr als 100 Gramm auf einmal holen um auszuschliessen, das man ne Scheiß Charge erwischt, was ich auch schon bei Kratom.eu erlebt habe.

Außerdem reden die vendoren immer von "frischem" Kratom, so dass ich denke, dass es mit der Zeit an Wirkstoffen verliert oder ranzig werden könnte, und ich glaube weiter, dass bei Kilo Sendungen auch schon mal ein Alt Beutel aus der hintersten Lagerecke geschickt wird. Wer tauscht das schon um, oder würde wirklich mit Rechtsanwalt reklamieren ?
Polytoxikomanie ist wie Schlittschuhlaufen in einer Bob Bahn in Badehose und fluchen warum die Saiten vom Tennisschläger nicht richtig gespannt sind.
Abwesender Träumer



dabei seit 2013
143 Forenbeiträge

  Geschrieben: 03.12.15 18:45
@Graue Eminenz

Ich würde umtauschen ^^ Hab das jetzt zum 2. mal gemacht und die Leute bei Kratom.Eu sind da cool dabei. Einfach rücksenden, Geld zurück fertig. Oder du tauscht die Ware mit einer Anderen aus :)

Jetzt fühl ich mich schlecht, weil ich mein Kratom gelegentlich im Auto mitführe :D Nicht um es zu Bunkern aber rumliegen lassen wo jeder rankann will ich halt auch nicht. Zum Wohle derer haha.
 
Abwesender Träumer

dabei seit 2014
1.016 Forenbeiträge

  Geschrieben: 03.12.15 18:46
aus deinen erzählungen lese ich zwar viel erfahrung, aber auch viel unmut und negativdenken heraus .

ich kenne leutz welche ihr kratom schon locker 3-4 jahre dunkel und kühl gelagert haben ohne wirkungsverlust

es steht dir natürlich frei nur 100g tranchen zu kaufen

schlechte chargen kann ich natürlich nicht ausschließen, da ich diese dann aber mit ner andren sorte mische, passt das für mich sehr gut...und das maeng da green und red vom letzten mal ist so potent, das mir das dann nach dem mischen nicht mehr auffällt

schlechte erfahrungen habe ich generell meist nur mit den weißen sorten sämtl. shops gemacht...kaufe daher nur noch green und red .

bin mom. bei 10 g am tag und ab januar wird mal ein päuschen eingelegt

so, dann macht euch noch einen nice tag ...!
Das Leben ist eine Schlampe.
Also lerne es zu ficken !!!
Abwesender Träumer



dabei seit 2013
143 Forenbeiträge

  Geschrieben: 03.12.15 19:06
Also mein Paket kam heute an mit 200g Borneo Green Veine von Kratom.eu

Allererste Sahne. Die Potenz is meines Erachtens überdurchschnittlich :) hab mit 3 Gramm angefangen und bin gut bedient. Ich empfinde es als sehr stark stimulierend. Fast wie das anfluten auf Amphe o.O

Ich sollte zukünftig weniger meckern und mehr informieren - und ich kann eine klare Empfehlung aussprechen falls jemand dort eine Green Veine Sorte betellen wollen würde.
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2010
363 Forenbeiträge

  Geschrieben: 03.12.15 19:26
Graue Eminenz schrieb:
schrieb:
gelagert wird natürlich nichts bei mir im keller oder auto...es gibt sehr viele möglichkeiten -


Würde mir nie mehr als 100 Gramm auf einmal holen um auszuschliessen, das man ne Scheiß Charge erwischt, was ich auch schon bei Kratom.eu erlebt habe.

Außerdem reden die vendoren immer von "frischem" Kratom, so dass ich denke, dass es mit der Zeit an Wirkstoffen verliert oder ranzig werden könnte, und ich glaube weiter, dass bei Kilo Sendungen auch schon mal ein Alt Beutel aus der hintersten Lagerecke geschickt wird. Wer tauscht das schon um, oder würde wirklich mit Rechtsanwalt reklamieren ?


Erst einmal danke für den Link mit den Kratomregeln. Nicht das ich den bräuchte, aber ist trotzdem sehr informativ gewesen. Also 100 g. Beutel hole ich mir nie wegen den zum Teil extremen Preisschwankungen. Ob ich nun bei einer Sorte (z.B. green Malay von Kratom.eu) für 100 g. 24,90 Euro zahle oder aber für 1000 g. 185 Euro ist für mich schon ein Unterschied. Wenn die 100 g. jetzt 18,50 Euro kosten würden sehe das schon wieder anders aus. Wenn man Pech hat kommt noch Porto oben drauf oder man muss bereits mindestens 200 g. (vor mir aus auch verscheidene Sorten) ordern und zahlt noch wesentlich mehr (dafür aber kein Porto - immerhin etwas). So, ich komme mit einem Kilo ca. 2 Monate hin. Da wäre bei mir eher der Sinn verfehlt.

Und ja es besteht ein Risiko, dass ein älterer Bag mich erreicht. Aber es ist ja jetzt nicht so, dass das Kratom seine Wirksamkeit in kürzester Zeit verliert. Nur wenn der ein oder andere vendor rät das Kratom innerhalb eines halben Jahres (in etwa) aufzubrauchen, braucht mir keiner mit einem ein Jahre alten Beutel kommen.

@Mercedes

Ich war derjenige User der den Namen wissen wollte. Finde ich aber cool, dass es andere User gibt, die nur mal einen kleinen Blick ins Internet werfen und sofort wissen, um welchen shop es sich handelt. Ich warte immer noch auf den Anfangsbuchstaben.


"I've seen things you people wouldn't believe.
Attack ships on fire off the shoulder of Orion.
I watched C-beams glitter in the dark near the Tannhauser gate.
All those moments will be lost in time, like tears in rain.
Time to die."

« Seite (Beiträge 871 bis 885 von 1145) »

LdT-Forum » Konsum » OnlineShops & HeadShops » Kratom.eu











Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen