your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Drogen » Pharmazeutika » Antidepressiva & Benzos


Seite 1 (Beiträge 1 bis 4 von 4)

AutorBeitrag
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer

dabei seit 2016
2 Forenbeiträge

  Geschrieben: 27.01.16 20:59
Hallo Leute !

Ich habe leider mit der Suche nichts gefunden.

Ich nehme seit über 1 Jahr Escitalopram bzw. Cipralex.
Ich nehme alle 4 Monate mal Diazepam und kann darauf sehr gut durchschlafen.

Da mich aber die lange Halbwertszeit gestört hat, hab ich mir alprazolam verschreiben lassen (1 mg)
Nun steht in der Packungsbeilage das Sie verstärkt wirken durch antidepressiva ist das so? valium war schon sehr stark aber ich konnte noch 2 - 3 h wachbleiben. Wie ist das auf xanax?

Und noch ne andere Frage , ich kann nicht wirklich viel Alkohol trinken ( max 1 cl hochprozentig) sonst bekomme ich Panik. ist das normal ? Drogen hab ich früher genommen aber habe alles eingestellt.


 
Mitglied verstorben



dabei seit 2012
110 Forenbeiträge
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 27.01.16 22:45
Benzos wirken verstärkend auf sedierende ADs, d.h. hauptsächlich auf trizyklische. Auf Escitalopram wirken Benzos nicht verstärkend, eher im Gegenteil. Sorgen brauchst du dir beim Mischkonsum keine zu machen.
Dass du von Alkohol Panik bekommst ist seltsam, da dieser ja auch GABAerg wirkt und somit eigentlich anxiolytisch ist. Aber persönlich hab ich auf Escitalopram auch von so ziemlich allem möglichen Panik bekommen, von dem her..
 
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer

dabei seit 2016
2 Forenbeiträge

  Geschrieben: 31.01.16 02:09
Danke dir für die Antwort!

Also ich muss sagen das Alkohol schon immer extrem stark wirkt. Ich rede hier nicht von 10 gläsern bier. max 1 cl und mir ist schwindelig. Aber gut das ist ja wahrscheinlich bei jedem anders.
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2013
391 Forenbeiträge

  Geschrieben: 31.01.16 13:55
Moin,

ich hab die Erfahrung gemacht das Benzos die gute Laune auf Antidepressiva killt^^, hab es einmal nach der Einstellung auf 30mg Citalopram 150mg Tetra probiert, und wurde ziemliech gleichgültig, war irgendwie richtig kacke^^

Früher hab ich das saugerne gemacht, um schlechte Laune zu killen, oder böse Party zu machen^^. War da auch ziemlich Depressiv^^ Heute würd ich's nicht mehr machen, da das AD gut wirkt, und die Benzos mir irgendwie unangenehm geworden sind :D^^

Dafür hab ich wieder richtig laune am Kiffen :D

Achja unsere Ad's sind so ziemlich das selbe, also eigentlich will ich damit sagen, das ich es nicht empfelen würde, wenn du mit der eigentlichen antidepressiven bzw alg. Wirkung zufrieden bist.
Die könnte evtl. drunter leiden^^
MfG
Wenn ich so werden soll wie Ihr, wer wird dann so wie ich?

Seite 1 (Beiträge 1 bis 4 von 4)

LdT-Forum » Drogen » Pharmazeutika » Antidepressiva & Benzos











Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen