your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Konsum » OnlineShops & HeadShops » kratometcetera.com


« Seite (Beiträge 826 bis 840 von 1470) »

AutorBeitrag
Abwesender Träumer

dabei seit 2014
85 Forenbeiträge

  Geschrieben: 19.02.16 06:45
Servus ,

Ich muss sagen ,dass der Frank schon sehr sehr freundlich rüber kommt !
Jedoch finde ich die Chargen nicht sonderlich gut bei Ihm.
GM , MM, SumaWhite .
Total enttäuscht .
Dazu finde ich es überhaupt eine Frechheit ,dass Frank angebrochene Chargen zurück nimmt !!!
Hey , ich kann doch auch keine angebrochene Corn Flakes zurück geben ,weil sie mir nicht schmecken ???!!!
Das ist absolut nicht tragbar !
Ich werde weiterhin beim Thailänder bestellen ,die Qualität ist da um Welten besser bei meinen Favoriten .
Zwar ist der Umgang mit Kunden dort bescheiden aber am Ende soll es mich gut turnen .

Peace
Alles egal, hauptsache die Haare liegen
Traumländerin



dabei seit 2015
1.195 Forenbeiträge

  Geschrieben: 19.02.16 13:11
HH1975 schrieb:
Dazu finde ich es überhaupt eine Frechheit ,dass Frank angebrochene Chargen zurück nimmt !!!



Grüß Dich HH1975. Warum ist das denn eine Frechheit? Ich meine, klar, wenn er die Ware dann auf andere Kunden verteilen würde, wäre der Ärger gerechtfertigt. Aber das ist ja (hoffentlich) nicht der Fall. Wieso also die Aufregung?

Mir sagt Franks Quali meistens zu. Hatte vor einiger Zeit mal "Vietnam", das fand ich weniger toll. Alle anderen Sorten aber bisher schon. Meine Favs sind Mindanao Green und Green Malay. Ich bin in Sachen Kratom generell eher der "grüne" Typ.

LG ooops
Mit dem Leben ist es wie mit einem Theaterstück; es kommt nicht darauf an, wie lange es ist, sondern wie bunt. Lucius Annaeus Seneca
Abwesender Träumer



dabei seit 2016
557 Forenbeiträge

  Geschrieben: 19.02.16 14:07
HH1975 schrieb:
Servus ,
Hey , ich kann doch auch keine angebrochene Corn Flakes zurück geben ,weil sie mir nicht schmecken ???!!!
Peace


doch unter umständen und bei kulantem Besitzer ist dass möglich, so verrückt es auch klingen mag


Und ich finde es auch nicht schlimm dass Frank Ware umtauscht, ist doch Kundenfreundlich mMn.
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2010
363 Forenbeiträge

  Geschrieben: 19.02.16 14:55
zuletzt geändert: 19.02.16 15:40 durch Deliverance (insgesamt 1 mal geändert)
HH1975 schrieb:
Dazu finde ich es überhaupt eine Frechheit ,dass Frank angebrochene Chargen zurück nimmt !!!
Hey , ich kann doch auch keine angebrochene Corn Flakes zurück geben ,weil sie mir nicht schmecken ???!!!
Das ist absolut nicht tragbar !Peace


Sorry, aber was ist das für ein verblödeter Vergleich?
Wenn ich als Kunde mit etwas nicht zufrieden bin, habe ich zumindest das Recht auf Nachbesserung.

Ob das nun ein Pulver ist, ein Radiowecker oder deine genannte Corn Flakes Packung (das sie dir nicht schmeckt, dafür kann ja keiner was).

Wenn ich etwas geliefert bekomme, was kaputt gegangen ist (während der Lieferung) tauscht du es doch auch um oder stellst du es dir Zuhause hin?

Wenn ich ein Toastbrot kaufe, wo ich später feststelle, dass da etwas undicht war (selbst schon erlebt, die Hälfte der Toastscheiben war an den Rändern bereits steinhart), dann tausche ich das auch um.

Wenn ich bei Kratom merke, dass es sich um minderwertige Ware handelt, warum sollte es dann anders sein?

Und was zum Geier ist daran nicht tragbar? rolleyes
"I've seen things you people wouldn't believe.
Attack ships on fire off the shoulder of Orion.
I watched C-beams glitter in the dark near the Tannhauser gate.
All those moments will be lost in time, like tears in rain.
Time to die."
Abwesender Träumer

dabei seit 2015
358 Forenbeiträge

  Geschrieben: 19.02.16 15:22
Warum sollte ein Vendor Kratom nicht zurücknehmen, wenn es sich um Stammkunden handelt?! Ergibt für mich keinen Sinn. Hatte bei Thaikratom mal angefragt, ob sie mir 1 kg nicht in 2mal 500 g Beuteln zuschicken könnten, damit ich, falls mir die Sorte nicht so zusagen sollte, wenigstens einen Teil der Ware wieder zurückschicken kann. Aber das wurde abgelehnt. Was daran jetzt besser sein soll, als das kundenfreundliche Modell von Frank mit Rückgaberecht, verstehe ich wirklich nicht... Und dass die Ware bei thaikratom besser sein soll als bei kratometcetera kann ich nicht nachvollziehen. Das widerspricht vollkommen meinen Erfahrungen. Hatte von thaikratom auch schon richtig gutes Kratom, aber in der Summe aller Käufe, die ich getätigt habe, ist die Quali bei Frank besser, auch wenn diese nachgelassen hat und vor allen Dingen äußerst inkonstant geworden ist. Was ich von thaikratom schon alles an Kratom mit wirklich sehr heftigen Nebenwirkungen hatte...
 
Abwesender Träumer

dabei seit 2014
85 Forenbeiträge

  Geschrieben: 20.02.16 08:53
Moin Moin ,

Ich möchte mich nochmal zu meinem gestrigen Post äussern...

Also ganz klar ,Frank ist Mega Kundenfreundlich, sein Kratom habe ich jetzt 3x getestet und war leider nicht sooo angetan .

Das mit dem angebrochenen Kratom zurücknehmen ist generell ein sehr sehr netter Kundendienst , jedoch die Vorstellung , das Kratom , welches schon bei xy war und ich mir dann in den Kopf haue , ist für mich persönlich voll ecklig !
Zumal andere Vendors ihre Beutel zuschweissen .
Das meinte ich damit , denn man sollte Kratom als Lebensmittel sehen welches in den Körper gelangt und selbst der nette Frank wird dann 50Gramm zurück gegebenes Kratom sicherlich nicht entsorgen ,sondern einem anderen senden.

Ich bin einfach der Meinung ,dass sowas nicht geht !
Deshalb ist mir der Thailänder mit seiner Assi - Art da schon lieber ,denn der nimmt da nix zurück so einfach ,sondern macht da voll den Stress und wird beleidigend etc😂😉, manche wissen was ich meine 😉
Nix für ungut , ist halt meine Ansicht der Dinge ....

Wünsche allen ein friedliches Weekend !
Fühlt euch gedrückt und geküsst
Euer HH1975
Alles egal, hauptsache die Haare liegen
Abwesender Träumer

dabei seit 2015
358 Forenbeiträge

  Geschrieben: 20.02.16 22:25
Hey HH1975,

dein Argumuent ist erst einmal nicht von der Hand zu weisen. Und Du hast recht, ein Vendor, der sein Kratom zurücknimmt, wird es mit Sicherheit nicht entsorgen. Wenn wir allerdings mal sehen würden, von dem das Kratom geerntet wird, wie/ wo es getrocknet und anschließend gelagert bzw. transportiert wird, dann würden wir alle vermutlich wesentlich größere Skrupel haben, eine Pflanze in uns reinzuschaufeln, die obendrein dann offiziell nicht für den menschlichen Konsum bestimmt ist. D. h. jeder der es oral zu sich nimmt, ist selbst dafür verantwortlich, wenn er Kratom kauft und dann schnabuliert. Dann kommt noch die Flora und Fauna in Indonesien dazu (Tierchen o. ä. die sich unbemerkt zwischen dem Kratom befinden, da es ja sowieso klein gemahlen ist - und mann nichts mehr erkennen kann). Im Gegensatz dazu scheint mir das Szenario, dass ein anderer Kratomkunde sein Katom zurückschickt - und ich dieses dann bekomme, doch ausgesprochen erträglich... Klar, das rechtfertigt natürlich nicht unbedingt, dass ich Kratom erhalte, das jemand schon mal zu Hause liegen hatte. Aber Kratom, das im Beutel bei jemandem in Wohnzimmer oder in Küche lag, ist für mich eigentlich kein Problem. Wenn man mit anderen psychoaktiven Substanzen hantiert, z. B. pulverförmig jeglicher Art - oder Gras/Hasch, ist das auch schon durch zig Hände gewandert und hat bei irgendjemandem schon mal zu Hause gelegen. Man ist ja dann der Endverbraucher -und da waren einige Stationen dazwischen.

Summa summarum finde ich es deshalb besser, wenn ein Vendor Kratom, das den Kunden nicht zufrieden stell, zurücknimmt und ich dafür in Kauf nehmen muss, dass ich evtl. Kratom erwerbe, das schon mal bei jemanden zu Hause rumlag. Mal ganz davon abgesehen: Ich hatte thaikratom bei der Bestellung von 1 kg Malaysian Green gebeten, das Kratom in 2 Beuteln abzupacken, damit ich dann wenigstens einen zurückgeben kann, wenn mir das Kratom nicht zusagt. Das wurde abgelehnt. Man könnte das steurlich dann nicht mehr sachgerecht verrechnen. Also so was finde ich schon ziemlich dreist. Im Endeffekt muss man die Kratomtüte ja öffnen, um sich davon zu überzeugen, dass es für einen selbst geeignet ist. Warum sollte man sonst Kratom zurückgeben, wenn die Tüte noch verschweißt ist und man es noch nicht angetestet hat?!

Aber klar hast Du prinzipiell recht mit Deiner Aussage, HH1975. ich betrachte es eben aus einer anderen Perspektive und bevorzuge letztendlich die kundenfreundlichere Variante. Viel schwerwiegender ist für mich Deine Aussage, dass alle 3 Sorten, die Du bei kratometcetera gekauft hast, nicht so toll waren. Schade, dass die Quali insgesamt nicht mehr so ist, wie sie einst war. Ich werde trotzdem demnächst nochmal einen Versuch starten und wieder mal etwas bestellen. Ich hoffe, dass die einstige Kontinuität wiederkomm...
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2010
363 Forenbeiträge

  Geschrieben: 21.02.16 18:36
Ihr macht euch nicht wirklich Gedanken wegen dem Verzehr von Kratom, oder etwa doch?
Dann esst mal Obst oder Gemüse welches aus China kommt, da könnt ihr euch dann wirklich mal Gedanken machen.
Da ist nämlich geradezu fast alles mit Pestiziden vergiftet und wird trotzdem verkauft (und gekauft und natürlich auch gegessen, Wohl bekomms).

Das wäre ja im Grunde noch umgehbar, indem man es eben nicht kauft.

Glaubt ihr das etwa?

Was glaubt ihr, wird dem Deutschen alles so untergejubelt?
Also da mache ich mir beim Kratom nicht wirklich allzu viele Sorgen.
Wenn da jetzt Pestizide oder what ever drin sein sollte, dann ist das eben so.

Um Gottes Willen, eigentlich dürfte ich überhaupt nicht mehr den Mund aufmachen, um mich zu ernähren.
Obwohl ich schon gehört habe, dass Dioxin verseuchte Eier ganz gut schmecken sollen.

In China pissen die auf die Eier und lassen die Eier in Pisse rumschwimmen.
Nunja, ist dort halt eine Delikatasse.
Ach nein, ist nicht ganz richtig, dort werden sie in Urin eingelegt und es gilt als Osterdelikatesse.

So, und wenn der Thaimann das beanstandete Kratom nicht zurücknehmen sollte, hätte ich bei diesem vendor das letzte Mal bestellt.
So einfach ist das, und schon wartet der nächste vendor.
Ist ja nicht so, dass es davon nur 2 Stück innerhalb der EU gibt.
"I've seen things you people wouldn't believe.
Attack ships on fire off the shoulder of Orion.
I watched C-beams glitter in the dark near the Tannhauser gate.
All those moments will be lost in time, like tears in rain.
Time to die."
Abwesender Träumer

dabei seit 2015
358 Forenbeiträge

  Geschrieben: 21.02.16 23:57
Hey Deliverance,

da geben ich Dir vollkommen recht. Was wir als Endverbraucher so alles angedreht bekommen, ohne zu wissen, was wirklich alles so in dem einen oder anderen Produkt steckt, ist vermutlich wesentlich gravierender als Kratompulver . Ich mach mir da eigentlich auch keine großen Sorgen. Diverse Lebensmittelskandale in der jüngsten Vergangenheit sind wahrscheinlich nur die Spitze des Eisbergs. Habe heute in HR Info erst einen Bericht gehört, in dem beleuchtet wurde, in welchem Umfang Fleisch mit Antibiotika kontaminiert ist. Da schmeckt mir mein Kratom gleich wieder besser.
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2013
143 Forenbeiträge

  Geschrieben: 23.02.16 19:40
Möchte ein kleines Feedback zum Green Malay geben, das Frank momentan anbietet.

MMn äusserst potent. Mit 4g 1-2 Stunden vor dem Schlafen mit einem Teelöffel Schwarzkümmelöl genommen und ich bin regelrecht 'fliegend' im Bett gelegen. Wunderschön euphorisierend und drückend zugleich. Kann ich nur empfehlen für Leute die die Mischung aus sedierung und euphorie suchen.
 
Traumländer



dabei seit 2014
135 Forenbeiträge
1 Tripberichte

  Geschrieben: 26.02.16 23:40
Jo,

hab hier jetzt schon öfters gelesen dass Frank auch mal was zum probieren mitschickt?
Habt ihr ihn darauf mit einer Bitte angeschrieben oder macht er das mal sporadisch oder nur ab gewissen Mengen?

☼ ♪ Lost in electronic Heaven ♫ ☼


Moderator



dabei seit 2010
2.326 Forenbeiträge
14 Tripberichte
3 Langzeit-TB
10 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 27.02.16 03:20
Hab letztens das erste Mal nach einem tiny sample gefragt, war halt aber auch 'ne größere Bestellung (~500g). Also keine Ahnung, wenn man nicht gerade das erste Mal bestellt wird man schon mal fragen können. Hab auf jeden Fall ein großzügiges Sample Thai Maeng Da bekommen, dürften schon so 15g gewesen sein.
"The only way to write honestly about the scene is to be part of it. If there is one quick truism about psychedelic drugs, it is that anyone who tries to write about them without first-experience is a fool and a fraud." ― Hunter S. Thompson (1967)
Abwesender Träumer

dabei seit 2015
358 Forenbeiträge

  Geschrieben: 27.02.16 23:52
Hatte mir jetzt auch mal wieder etwas bei kratometcetera bestellt. Dieses mal war seit langer Zeit mal wieder Borneo Enhanced dabei, ebenso Borneo Red. Das Borneo Red ist ganz gut, Note 2- oder 3+... Aber das Borneo Enhanced haut wirklich ganz schön rein und drückt ziemlich. Bin nie ein Freund vom Enhanced gewesen. Hatte in meiner ganze Karriere nur wenige Enhanced Sorten, die mir zugesagt haben. Das beste hatte ich von kratom.eu, ist aber schon über 2 Jahre her. Da war die Qualität dort noch sehr ansprechend.

Aber das Borneo Enhanced von kratometcetera ist derzeit wirklich sehr empfehlenswert. Würde es, wenn ich genau wüsste, das es sich dann um die selbe Batch handelt, nochmal bestellen. Was mich beim Enhanced nur wundert: Es sollte ja eigentlich Borneo Red mit eben einem recht geringen Anteil Extrakt sein. Das derzeitige Enhanced von kratometcetera sieht aber vollkommen anders aus als das Borneo Red und hat optisch damit gar nichts mehr zu tun. Es sieht eigentlich genau so aus, wie damals das geile Enhanced von kratom.eu. Es ist recht grob gemahlen und hat eine eher gräuliche-grüne Färbung. Also, jemand der nach einer sedierenden, drückenden Sorte sucht, ist damit gut beraten. Da lohnt sich auch der Aufpreis. Aber ich weise darauf hin: Das ist mein persönlicher Eindruck. Wenn jemand etwas davon bestellt, ist nicht sicher, dass er dann das Enhanced der selben Batch erhält. Das ist leider immer das Problem beim Bestellen: Man kann nie wissen, ob man noch das Material bekommt, das man zuvor hatte. Da helfen die Namen nur bedingt weiter. Das ist eben immer die Crux beim Kratom-Bestellen...
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2010
1.374 Forenbeiträge

  Geschrieben: 28.02.16 15:54
zuletzt geändert: 29.02.16 18:42 durch Beta (insgesamt 1 mal geändert)
Hey Scumfuckstradition,

ähnlich aussehendes Borneo Enhanced hatte ich vor wenigen Monaten (Anfang DEZ. 015) und empfand es auch als ziemlich drückend, ich mischte es jedoch immer nur mit anderen Sorten wie BRV usw. und auch nur in geringer Dosierung, weshalb das Enhanced-Kratom letztendlich ziemlich lange hielt.

Irgendwann ging mir der Vorrat an anderem Kratom aus und ich hatte nur noch das Borneo Enhanced zum konsumieren, weil ich zu dem Zeitpunkt kein Geld mehr für Nachschub an "normalen" Sorten über hatte. Auf jeden Fall konsumierte ich das Enhanced dann nur ein paar Tage und merkte schnell, dass es für mich nichts für den Dauergebrauch bzw. Monokonsum ist, denn aus der ursprünglichen guten Wirkung wurde von einen Tag auf den anderen ein dysphorischer Turn, der irgendwie "unrund" war!

Zum Glück hatte ich kurze Zeit später wieder genug Geld und konnte mir "normales" Kratom leisten, welches dann wie gewohnt wirkte.
Das restliche Borneo Enhanced rührte ich dann erstmal eine Weile lang nicht an, bis vor ein paar Wochen; Allerdings mixte ich es wie anfänglich nur mit anderen Sorten, in niedriger Dosierung (1-1,5g) und konnte so wieder schöne Wirkungs-Spektren erzeugen.

Nichtsdestotrotz weist das Enhanced natürlich meist eine starke Wirkung auf, wenn die Qualität stimmt.


Vllt. orderer ich mir nächste Woche etwas von dem neuen Enhanced und sicher auch BRV, schlecht wirds ja hoffentlich nicht sein, trotz der Note 2- bis 3, oder? ;)

*EDIT*

Greetz



The world is a wonderfully weird place!
Kommentar von Beta (Ex-Träumer), Zeit: 29.02.2016 18:42

Verschlüsselte Diskussion über einen unerwünschten Shop entfernt. Bitte zukünftig unterlassen.
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2014
307 Forenbeiträge
6 Tripberichte
1 Langzeit-TB

  Geschrieben: 28.02.16 18:33
Das momentane Mindanao Red, Borneo Red und Borneo White sind absolut zu empfehlen!

LG
:)

« Seite (Beiträge 826 bis 840 von 1470) »

LdT-Forum » Konsum » OnlineShops & HeadShops » kratometcetera.com










Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen