your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Land der Träume » Feedback » konsumbeschaffung leicht gemacht (kratom )


Seite (Beiträge 1 bis 15 von 116) »

AutorBeitrag
e
» Thread-Ersteller «
TV-Scout

dabei seit 2004
372 Forenbeiträge
2 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 23.11.16 01:39
hallo gemeinde,

anlaesslich der immer weiteren ausuferung der kratom threads:

Das Land der Träume (LdT) ist eine Seite für Interessierte und Konsumenten, aber keine Seite die pauschal "pro Drogen" ist. Drogen haben viel Potential, Drogen sind sehr gefährlich. Beide Seiten zu verstehen ist wichtig. Und um dies zu vermitteln braucht es vor allem eins: Glaubwürdigkeit. Indem wir Konsumenten eine Plattform zum Erfahrungsaustausch geben, können verantwortungsbewusste Bürger selbstständig Entscheidungen fällen. Für sich selbst.

mittlerweile existieren 3 threads. es ist sicherlich nicht die philosophie des LDT als kundenfang fuer kratom zu dienen.

aufgrund der hohen resonanz tauchen sie auch fast jederzeit rechts in der leiste auf. einen werbebanner kann man wohl durchgehen lassen. ich bin der meinung, die betreiber der seiten welche kratom vertreiben, sollten eine eigene plattform hinlaesslich der kundenrezessionen ihrer produkte anbieten.

vertraeumte grueße,

e






sag mir, was du von mir denkst, dann sag ich dir, was du mich kannst

Traumländer



dabei seit 2014
394 Forenbeiträge

  Geschrieben: 23.11.16 02:07
vollinhaltliche zustimmung...

ich finde, daß thema kratom wächst sich überproportional aus und bietet allen möglichen händlern eine plattform hier; wundert mich aber nicht, wenn der ldt-betreiber an derselben adresse wie kratom.eu zuhause ist...

mir fehlt vor allem die differenzierte betrachtung vom kratom-hype; ein händler besser und billiger als der andere, aber was in dem ganzen marketing-gewäsch untergeht, ist, daß es trotz aller legalität auf die opiat-rezeptoren wirkt und daher ein nicht unerhebliches suchtpotential birgt, so wie körperliche entzugserscheinungen hervorruft; plastisch und drastisch nachzulesen im kratomentzugs-thread (der im, vom kollegen erwähnten, händler-thread-dschungel untergeht)...

drogen in allen ehren, aber mit maß und ziel wie mit allen psychoaktiven substanzen...und vor allem ohne aufgeblasenen hype und propaganda...so erspart man sich einiges an leid und suchtgetriebenen konsumenten (die natürlich sehr den betreibern nützen)...

love, peace & unity
phoenixdrache
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2012
127 Forenbeiträge
1 Tripberichte

  Geschrieben: 23.11.16 03:06
Einfach Shop-Threads aus dem "Aktuell im Forum" entfernen?

Ich kann einerseits den TE verstehen, finde aber andererseits die Threads ganz nützlich um sich über Sorten, Chargen etc zu informieren.
 
Traumländer



dabei seit 2013
2.227 Forenbeiträge
2 Tripberichte

  Geschrieben: 23.11.16 03:26
Die Grundlegende Frage ist doch, was Kratom von RCs unterscheidet. Warum wird Kratomshops eine super Marketingmöglichkeit gegeben (wir haben ein aktuelles Beispiel), während RC-Shops (die auch legal sind) wie BTMs gehandhabt werden.
He complained: "Tony left me with a pile of Hendrix LPs and some dope."

Touching from a Distance
Abwesender Träumer



dabei seit 2014
447 Forenbeiträge
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 23.11.16 09:16
Genau das habe ich mich letztens auch mal gefragt lustig. Weil ich gerade dabei bin mich in die rc scene einzulesen, waß aber echt schwierig ist wenn man nur schwammige aussagen machen darf.
Liegt es vielleicht daran dass die vendoren zum teil auch btmg anbieten? Aber Shops die gewissenhaft btmg aus dem Sortiment nehmen müssten ja dann klar gehen im forum...
"Gott hat entweder nicht hingesehen oder es war ihm egal... Ab da wusste ich... Nicht Gott macht die Welt zu dem was sie ist... Wir tun das"
Ex-Träumer
  Geschrieben: 23.11.16 11:06
Es liegt einfach in der Natur der Substanz. Nicht synthetisch hergestelltes grünes Blattpulver das im Gegensatz zu vielen RCs eine Daueranwendung erlaubt und sich eine eigene Niesche erschlichen hat. Gibt es etwas vergleichbares zu Kratom?
Daneben steht natürlich der Umstand das mir fast kein RC-Shop bekannt ist der nur 100% legale Produkte anbietet.
Der "natürliche" Bedarf der Gesellschaft an legalem, und zudem zu vielen RCs vergleichsweise harmlosen Opium wächst stetig und spiegelt sich in Interessengruppen wieder. Hat denn jemand ein Beispiel für einen garantiert völlig legalen Shop?
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2013
1.103 Forenbeiträge

  Geschrieben: 23.11.16 11:36
Ja. Es gibt einen Schweizer Shop mit Versand aus DE (die meisten werden wissen welchen ich meine) dieser bietet nur RC's an welche nicht dem BtMG unterliegen. Sobald etwas illegal wird nimmt er es aus dem Sortiment.
 
Ex-Träumer



dabei seit 2016
1.105 Forenbeiträge

  Geschrieben: 23.11.16 12:00
Es gibt sogar 2 deutsche Shops die genauso wie der Schweizer alles aus dem Sortiment nehmen was verboten wird
Drugs are bad mkay!

Drop the thought!

YOLO
Abwesender Träumer

dabei seit 2012
73 Forenbeiträge

  Geschrieben: 23.11.16 19:59
phoenixdrache schrieb:
vollinhaltliche zustimmung...

wundert mich aber nicht, wenn der ldt-betreiber an derselben adresse wie kratom.eu zuhause ist...


Kann es sein, dass das beides Briefkastenfirmenadressen sind? Ich denke, vielmehr hoffe, beide machen das nur aus juristischen Gründen.

@e

Ich kann deine Position verstehen. Andererseits freue ich mich als Konsument/Kunde jedoch, wenn ich für jeden Shop immer weiß, was wie zu welcher (verifizierten) Qualität zu kaufen ist. Weiterhin werden so die Händler unter Druck gesetzt keinen Mumpitz unters Volk zu bringen, da das relativ schnell auffliegen würde. Im Endeffekt habe ich durch diese Threads die Garantie gutes Kratom zu kaufen. Wenn eine Sorte besonders stark ist, weiß ich, dass ich nicht mit 5g starten sollte. Wenn jemand nur unwirksames Kratom verkauft, weiß ich, dass ich dort kein Geld investieren sollte. -- Das ist es doch, was ich mir als Konsument wünsche. Ware, die auch das ist als was sie deklariert wird und sichere Dosisangaben.

Auch denke ich, dass es zumindest im Kratom-Sammelthread oder auch dem Entzugs-Thread die entsprechende Gegenpositionen zum unkontrollierten Dauerkonsum gibt. Das Thema wird wird insgesamt doch hier differenziert genug betrachtet.

Threads wie "guter und günstiger Händler für Kratom in Indonesien UKR" finde ich, und da stimme ich dir voll zu, nicht gut, da diese offensichtliche Werbung sind.

Alles in allem sollten wir Kratom nicht überdramatisieren. Das wird dieser Droge nicht gerecht. Kratom ist gnädig, was Suchtentwicklung und körperliche Abhängigkeit angeht.

 
Traumländer



dabei seit 2013
2.227 Forenbeiträge
2 Tripberichte

  Geschrieben: 23.11.16 20:09
Der Besitzer von Kratom.eu hat das LdT von damaligen Besitzer (und Gründer) gekauft. Den einzigen Einfluss den er genommen hat ist das kleine Banner oben rechts in der Ecke. Bezüglich Organisation, Inhalt und soweiter nimmt er keinen Einfluss. Wenn man von juristischen Sachen, wie dem Abschaffen der Jugendsperre absieht.
Das man Kratom diskutieren darf ist (meines Wissens) älter, als dieser Betreiberwechsel, also zieht eure Aluhüte aus.

Mein Problem ist nicht, dass man hier über Kratom redet und das Händler diskutiert werden juckt mich auch nicht so viel. Aber wenn ein großer Teil der Posts nur noch Beschaffung sind á la "Die Sorte ballert", "Die Charge ist super" und Fragen solcher Natur "Welche Sorte ballert im moment?" etc. dann verliert das seinen Anreiz hier im Forum mitzuschreiben.

p.s.:
Die Argumente bezüglich des pflanzlichen Ursprungs und der weichheit von Kratom sind deplaziert, das könnt ihr auch ohne Händlerbezug diskutieren.
He complained: "Tony left me with a pile of Hendrix LPs and some dope."

Touching from a Distance
Abwesender Träumer

dabei seit 2012
73 Forenbeiträge

  Geschrieben: 23.11.16 20:13
Lustig schrieb:
Der Besitzer von Kratom.eu hat das LdT von damaligen Besitzer (und Gründer) gekauft. Den einzigen Einfluss den er genommen hat ist das kleine Banner oben rechts in der Ecke. Bezüglich Organisation, Inhalt und soweiter nimmt er keinen Einfluss. Wenn man von juristischen Sachen, wie dem Abschaffen der Jugendsperre absieht.
Das man Kratom diskutieren darf ist (meines Wissens) älter, als dieser Betreiberwechsel, also zieht eure Aluhüte aus.

Mein Problem ist nicht, dass man hier über Kratom redet und das Händler diskutiert werden juckt mich auch nicht so viel. Aber wenn ein großer Teil der Posts nur noch Beschaffung sind á la "Die Sorte ballert", "Die Charge ist super" und Fragen solcher Natur "Welche Sorte ballert im moment?" etc. dann verliert das seinen Anreiz hier im Forum mitzuschreiben.

p.s
Die Argumente bezüglich des pflanzlichen Ursprungs und der weichheit von Kratom sind deplaziert, das könnt ihr auch ohne Händlerbezug diskutieren.


Danke für die Klarstellung.

Aber sind denn die Beiträge überwiegend auf diesem Niveau? Meistens sind es doch eher Sortenempfehlungen. NOCH sehe ich das Problem nicht wirklich.

Inwiefern das LdT aber noch eine "Psychedelic Community" ist, ist aber fragwürdig.
 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 23.11.16 20:17
Libertad schrieb:
Inwiefern das LdT aber noch eine "Psychedelic Community" ist, ist aber fragwürdig.
Das frage ich mich auch immer öfter^^
 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 23.11.16 20:50
zuletzt geändert: 23.11.16 21:04 durch ehemaliges Mitglied (insgesamt 1 mal geändert)
Man könnte ja die Anzeige der Seitenleiste so umstellen, dass die Shopthreads dort nicht mehr erscheinen. Dann hält sich das Kratomgerede im Hintergrund und stört niemanden mehr.
 
Moderator



dabei seit 2012
4.499 Forenbeiträge
1 Tripberichte
9 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 23.11.16 21:38
Das fände ich auch gut. So kann man sich ja die nötigen Informationen suchen, wenn man sie möchte. Dass die Threads eigentlich fast durchgehend unter "Aktuell im Forum" stehen finde ich eigentlich ohnehin etwas fragwürdig, weil man dadurch viel eher verleitet wird, welches zu Kaufen (ähnlich wie bei dem Scheiß an der Kasse in Supermärkten).
Ich habe mir nicht vorgenommen,
Jemals auf die Welt zu kommen,
Und trotzdem ist es,
Irgendwie passiert.
Abwesender Träumer



dabei seit 2013
1.103 Forenbeiträge

  Geschrieben: 23.11.16 21:54
Wie wäre es denn mit Spenden um das LdT jemand unabhängigen zu übertragen?
Ich habe mich damals abgemeldet nachdem Kratom.eu das LdT übernommen hat, nur mal so nebenbei die Admins hatten damals von Olaf (klin) das Angebot bekommen dass er die Serverkosten übernimmt. Es wurde abgelehnt. Wieso ist mir schleierhaft. Da ich aber viele Freunde hier gefunden habe und mir das Forum unter anderem als Informationsquelle am Herzen lag kam ich wieder. Unter neuem Nick. Ich bin dem Forum sehr dankbar, wieso werden einige wissen, man liest es oft aus bestimmten Post's heraus. Es hat sich schon in den letzten 6 Jahren hier viel zum negativen geändert. Man beachte die Qualität der TB's. Wenn wir alle an einem Strang ziehen können wir wieder unsere "Psychedelic Community" aufleben lassen. Nieder mit den Trollen. Damit meine ich niemand bestimmten aber das feeling von damals ist nichtmehr so intensiv, dieses miteinander (fast jeder kannte jeden) ist einfach nichtmehr so.
 

Seite (Beiträge 1 bis 15 von 116) »

LdT-Forum » Land der Träume » Feedback » konsumbeschaffung leicht gemacht (kratom )











Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen