your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Drogen & Gesellschaft » Der Weg (Selbstfindung & Glaube) » Der "Erkenntnis-des-Tages" Thread


« Seite (Beiträge 5566 bis 5580 von 6802) »

AutorBeitrag
Endlos-Träumer



dabei seit 2016
178 Forenbeiträge

  Geschrieben: 17.03.17 10:36
Haldern Pop 2017
Käpt'n Peng
Idles
Lisa Hannigan

Erkenntnis:
Vorfreude=emotional intakt
 
Traumländer



dabei seit 2012
621 Forenbeiträge

  Geschrieben: 18.03.17 08:39
morgenstund' hat kotze im mund.


 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 18.03.17 18:15
Gleich zwei Entzüge, und mit der Herzdame läufst auch mehr schleppend als gut. Morgen 8:30 einen Termin mit Gott(Kirche) :/
 
Endlos-Träumer

dabei seit 2016
852 Forenbeiträge
1 Langzeit-TB

  Geschrieben: 19.03.17 16:50
Hell...dunkel...hell...dunkel...hell...dunkel...

Mehr bekomme ich von den Tagen nicht mit...
 
Traumländer



dabei seit 2012
808 Forenbeiträge

  Geschrieben: 19.03.17 19:13
Depression Depression, was ein hoher Lohn.
smile and the world is smiling with ya

Traumländerin



dabei seit 2015
1.163 Forenbeiträge

  Geschrieben: 19.03.17 22:45
Ich trenne mich gerade nach fast acht Jahren von meinem Partner. Das ist hart, aber es ist das beste von uns.

Daher telefoniere und maile ich gerade sehr viel mit meinen Freunden. Persönlich treffen ist leider schwierig, denn meine besten Freunde wohnen mehrere 100 Kilometer von mir entfernt.

Und trotzdem: es ist der Wahnsinn, was ich für ein Feedback kriegen, hey Jungs und Mädels soooooooo vielen Dank, dass ich Euch gibt. Ich liebe Euch von Herzen.
Erkenntnis: Liebe ist alles
Mit dem Leben ist es wie mit einem Theaterstück; es kommt nicht darauf an, wie lange es ist, sondern wie bunt. Lucius Annaeus Seneca
Endlos-Träumerin



dabei seit 2016
260 Forenbeiträge
2 Tripberichte

  Geschrieben: 20.03.17 00:28
Ich glaube ich habe die Liebe meines Lebens gefunden und das kann ich sogar sagen obwohl ich nicht mehr in dem wolke 7-verliebt-status bin.
Jetzt muss ich nur noch mein Leben geregelt kriegen und heraus finden was ich machen will ^^
"Bist du das auf dem Foto?"
"Das?! Nein, das ist die alte Sophie. Aber macht nix, ich kenn die neue Sophie auch noch nicht so lang."
--------------------------------------------
Drogen nehmen?
Ich nenne das Bewusstseinserweiterung.
Abwesender Träumer



dabei seit 2015
274 Forenbeiträge
3 Tripberichte
1 Langzeit-TB
10 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 20.03.17 01:43
Wenn man den Respekt vor bestimmten Psychedelika vergisst, sorgen sie schon dafür, dass man ihn wieder bekommt und zeigen einem, dass nicht wir, sondern sie die Kontrolle haben.
To have faith is to trust yourself to the water. When you swim you don't grab hold of the water, because if you do you will sink and drown. Instead you relax, and float.
- Alan W. Watts
Moderator



dabei seit 2010
2.110 Forenbeiträge
14 Tripberichte
3 Langzeit-TB
10 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 20.03.17 08:42
Terence McKenna am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen
"The only way to write honestly about the scene is to be part of it. If there is one quick truism about psychedelic drugs, it is that anyone who tries to write about them without first-expierience is a fool and a fraud." ― Hunter S. Thompson (1967)
Dauer-Träumerin



dabei seit 2017
193 Forenbeiträge
5 Tripberichte

  Geschrieben: 20.03.17 10:16
Hey Ooops, ich habe sowas Ähnliches jetzt schon eine Weile hinter mir und kann gut nachfühlen, wie es dir geht. Hol dir von den Leuten hier so viel Verständnis und Trost wie du brauchst, und obwohl du es sicher selbst weißt: Pass jetzt besonders auf deinen Drogenkonsum auf!!! Du postest hier immer so interessante und verständnisvolle Statements, die ich persönlich sehr schätze. Wäre schade, wenn du wegen eines Typs, und sei er auch noch so toll und großartig, unter die Räder kämst.
Death is a myth (John C. Lilly)
Dauer-Träumer



dabei seit 2017
44 Forenbeiträge
3 Tripberichte
1 Langzeit-TB

  Geschrieben: 20.03.17 22:26
Sucht kommt tatsächlich von "Suchen". Suchen in Waaren, Antidepressivas und Alkohol. In Arbeit, Sex, Glücksspielen und Opiaten. Ich kenne es persönlich. Das Glück beginnt dann, wenn wir aufhören nach Glücklichkeit zu suchen und es einfach sind. Sobald wir das Suchen, oder eben die Sucht aufgeben und uns dem wunderbaren Leben zuwenden, erleben wir Glück an uns selbst.

„Himmel und Hölle ist im Menschen. Und es ist so, dass man mit diesem Stoff nun Einblick bekommt in die eigene Hölle oder den eigenen Himmel.“
- Albert Hofmann
Endlos-Träumer

dabei seit 2016
852 Forenbeiträge
1 Langzeit-TB

  Geschrieben: 20.03.17 23:13
Wer suchet der findet... und wens halt nur die Sucht ist...
 
Traumländer



dabei seit 2014
68 Forenbeiträge

  Geschrieben: 20.03.17 23:28
zuletzt geändert: 21.03.17 02:53 durch Samadhi (insgesamt 1 mal geändert)
Selbst wenn man mich auf dem Weg zum Glück bis kurz vors Ziel trägt - Ich schaffe es nicht, den letzten Schritt zu gehen. Stattdessen umhüllt mich ein dunkler, alles verschlingender Schleier und reißt mich zurück in den Abgrund. Wie viele Anläufe braucht es wohl noch?
 
Endlos-Träumer

dabei seit 2016
852 Forenbeiträge
1 Langzeit-TB

  Geschrieben: 21.03.17 01:33
Bin ich zu blöd einen LZ Bericht zu posten?... abgesendet und weg ist er... oder dauert es etwas bis er erscheint???

ups... nun sehe ich ihn... bin wohl zu dicht...
 
Endlos-Träumerin



dabei seit 2016
367 Forenbeiträge
7 Tripberichte

  Geschrieben: 21.03.17 04:53
aufsuche schrieb:
Wer suchet der findet... und wens halt nur die Sucht ist...


Selig, wer aufhört zu suchen...
ॐ Du bist der Fluss, nicht das Floß ॐ
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Take risks. If you win, you will be happy, if you lose, you will be wise.

« Seite (Beiträge 5566 bis 5580 von 6802) »

LdT-Forum » Drogen & Gesellschaft » Der Weg (Selbstfindung & Glaube) » Der "Erkenntnis-des-Tages" Thread










Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen