your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Konsum » Tripberichte » TB: Erste und Letzte Erfahrung mit Spice (Horrortrip)


Seite 1 (Beiträge 1 bis 2 von 2)

AutorBeitrag
internes System
  Geschrieben: 19.04.17 18:36
Dies ist eine automatisch erstellte Diskussion über den Tripbericht Erste und Letzte Erfahrung mit Spice (Horrortrip), welcher von Benji23 geschrieben wurde. Der Bericht ist vom 07.04.2017.

Diese Diskussion wurde am 19.04.2017 von Zerberoff gestartet.


 
Endlos-Träumer

dabei seit 2014
60 Forenbeiträge

  Geschrieben: 19.04.17 18:45
Normalerweise hilft eine kräftige Dosis Vitamin C um einigermaßen runter zu kommen, bei den meisten Drogen. Bei mir hat Spice nie vergleichbar mit Cannabis gewirkt. Hatte nur ein dumpfes Gefühl im Kopf, so wie nach 2 Flaschen Bier - kein Vergleich mit einem Cannabis-Rausch. Nach 2 Mal hatte ich den Kanal voll, auch weil der Geschmack (im Vergleich zu richtigem Cannabis) ekelhaft süsslich war.

So stark, wie du die Wirkung beshreibst, habe ich den Eindruck, das da noch ganz anderes Zeug drin war. Allerdings sind das - soviel ich weiss! - keine fest definierten Mischungen, da kann alles Mögliche drin sein. Und viele erlaubte Substanzen sind weitaus gefährlicher als Cannabis! (sofern man bei Cannabis von einer echten "Gefahr" reden kann)

LG Zerberoff


Die Unterscheidung zwischen Traum und Realität ist künstlich und hat nichts mit der Realität an sich zu tun.

Seite 1 (Beiträge 1 bis 2 von 2)

LdT-Forum » Konsum » Tripberichte » TB: Erste und Letzte Erfahrung mit Spice (Horrortrip)










Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen