your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Drogen » Pharmazeutika » Dihydrocodein (DHC) - Dosis


Seite 1 (Beiträge 1 bis 13 von 13)

AutorBeitrag
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer



dabei seit 2005
341 Forenbeiträge
1 Tripberichte

ICQ
  Geschrieben: 03.04.05 20:30
zuletzt geändert: 26.08.14 19:14 durch The Specialist (insgesamt 1 mal geändert)
hab gestern nachmittag mal bisschen im häuslichen medikamentenschank geschnüffelt und nen nette packung paracodin herausgezogen. sind aber tabletten, und keine tropfen. drauf steht dass 1 tablette 10mg dihydrocodeinhydrogentartrat entsprechend 6,7mg dihydrocodein (das der stoff auf den ich scharf bin) enthält.
bin aber auffem gebiet opioide, opiate noch recht neu, habe zwar schon codein genommen (120-140mg) weiss aber nicht ob ich von dhc die gleiche menge nehmen muss oder doch weniger. hab im netz nichts vernünftiges gefunden.
hoffe mal ihr könnt mir helfen.

Edit: hab in letzter zeit johanniskrautpilln genommen, nur heute keine mehr genommen. is aber nen mao hemmer, kann ich die bomben trotzdem einschmeissen? wenn ja hätt ich mal auf 3-4 geschätzt.
(auf der packungsbeilage steht vorsicht im gebrauch mit mao-hemmern)
www.jaxone.de.vu - Graffitiwear - kleidung tragen die sonst keiner hat!
Kommentar von The Specialist (Administrator), Zeit: 26.08.2014 19:14

titel verschönert
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2004
1.869 Forenbeiträge
2 Tripberichte
1 Langzeit-TB
4 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 03.04.05 22:35
Ich glaube aber da is noch Paracetamol drinne, das würde ich vorher rauskochen, damit deine Leber nicht so belastet wird!

Wenn du das gemacht hast einfach "normal dosieren", d.h. so ca. das Doppelte der normalen Dosis, zum Anfang nicht mehr, dann siehst du ja, wie weit du gehen willst!
ver
rückt
Abwesender Träumer

dabei seit 2004
221 Forenbeiträge

  Geschrieben: 04.04.05 01:59

purple_Haze schrieb:

Wenn du das gemacht hast einfach "normal dosieren", d.h. so ca. das Doppelte der normalen Dosisweit du gehen willst!



meinste damit das doppelte von der ärztlich empfohlenen dosis? wenn ja glaub ich nich das du irgendwas spüren wirst :roll:
10 sind ja erst 100mg kommt mir doch ziemlich wenig vor
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2003
945 Forenbeiträge
1 Tripberichte

ICQ
  Geschrieben: 04.04.05 11:07
Hatte die Paracodin Tabletten mal. Die Tabletten waren in so ner Blauen "Sicherheitsschutzhülle".
Fand so 35 mg (3,5 Tabs) immer gut.
Das erste mal hab ich irgendwie 70mg genommen, dazu noch 3 Köpfe Gras -> die folge war ein Totalabsturz mit Kreislaufzusammenbruch, Zittern...

Was ich nicht so gut fande bei dem Zeug ist die Wirkungskurve:
Es flutet an...wird immer stärker...heftiger peak...nach dem peak gehts langsam wieder runter.
Auf dem Peak gings mir dann immer mal nicht so gut (Kreislauf).

Hatte auch schon DHC-Tropfen (Tosidrin). Die haben in der Regel schneller gewirkt, waren heftiger und hatte nie Probleme drauf.
Meine Drogen sind besser als deine!
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer



dabei seit 2005
341 Forenbeiträge
1 Tripberichte

ICQ
  Geschrieben: 04.04.05 17:12
genau das sind die mit der blauen "kindersicheren" hülle mit verstärkter alufolie ;)
von paracetamol kann ich in der packungsbeilage nix finden. unter sonstige zusatzstoffe steht nurnoch Carbonxymethylstärke-Natrium (typ A), Laktose-Monohydrat, Magnesiumsterat, mikrokristalline Cellulose

kann gut sein dass die stoffe auch bei paracetamol vorkommen, weiss ja nicht genau und hab auch packungsbeilage nicht da.

@dawnseeker: du hast auch nen denkfehler drin: 10 tabletten wären nicht 100mg sondern 67mg dihydrocodein die restlichen 33mg sind zusätzliche inhaltsstoffe (Dreck).

würde auch noch gern erfahren wie das mit dem mao-hemmern aussieht die ich seit vorgestern NICHT mehr nehme. heisst ja dass der wirkstoff länger im körper bleibt, also kann mein körper ja nicht soviel dhc vertragen. (hab auch kein bock auf kreislaufkollaps, atemlähmung etc.)
www.jaxone.de.vu - Graffitiwear - kleidung tragen die sonst keiner hat!
Abwesender Träumer

dabei seit 2004
33 Forenbeiträge

  Geschrieben: 04.04.05 18:26
du hast weit mehr "dreck" in tabletten als nur 33mg bei 67mg dhc base ;)
is halt umgerechnet weil 100mg dhc blabla tartrat 67mg dhc base entsprechen. generell wird dir wenn dir jemand eine dosis "empfiehlt" immer die base als, ja basis genommen ;)
 
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer



dabei seit 2005
341 Forenbeiträge
1 Tripberichte

ICQ
  Geschrieben: 04.04.05 18:43

badgerbadgerbadger schrieb:
du hast weit mehr "dreck" in tabletten als nur 33mg bei 67mg dhc base ;)
is halt umgerechnet weil 100mg dhc blabla tartrat 67mg dhc base entsprechen. generell wird dir wenn dir jemand eine dosis "empfiehlt" immer die base als, ja basis genommen ;)



also wäre die (evtl) empfohlene basis 67mg oder versteh ich das falsch? :oops:

trotzdem war an seiner aussage was falsch :P
www.jaxone.de.vu - Graffitiwear - kleidung tragen die sonst keiner hat!
Abwesender Träumer

dabei seit 2004
221 Forenbeiträge

  Geschrieben: 06.04.05 16:17
hmm mein fehler :oops:
rechnet ihr das zeugs nich gleich wie alle anderen codein dinger? also hmm 150 mg ca? oder fährt das härter weil ihr die ganze zeit um die 70mg redet
 
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer



dabei seit 2005
341 Forenbeiträge
1 Tripberichte

ICQ
  Geschrieben: 06.04.05 17:34
ja angeblich fährts schon mächtiger. habs inzwischen ausprobiert, hat keine probleme gegeben, aber hab nicht viel gespürt ausser müdigkeit. hab dann jedoch sehr erholsam geschlafen und war am nächsten tag auch schön fit fürn unterricht. hab aber auch gemeint gehört zu haben dass die ersten male evtl nicht richtig turnen. ich werd jetz jedenfalls erstmal ne zeit warten bis zum nexten turn.
www.jaxone.de.vu - Graffitiwear - kleidung tragen die sonst keiner hat!
Endlos-Träumer



dabei seit 2015
81 Forenbeiträge

  Geschrieben: 19.05.17 14:39
Hallo Leute! Ich hole dieses Thema mal wieder aus dem Keller, weil ich gerade einige 30mg DHC Tabletten herumliegen habe.
Mit normalen Codein ging der Spass meistens ab 250mg bei mir los (Körpergewicht 95kg und leichte Toleranz).
Da dhc ja durch Reduktion von Codein zu Dihydrocodein wird und somit ca. 20% der Wirkung von Morphin erreicht, müssten ja nach Adam und Riese 125mg ausreichen.
Kennt sich da wer aus? Seit es Methadon u.ä gibt ist dhc ja nicht mehr so geläufig weswegen man auch nicht mehr so viel im Internet darüber findet.
Bitte schaut mal in meinen Fred "Anekdoten die das Leben schreiben" in der Plauderecke und schreibt euch was von der Seele: https://www.land-der-traeume.de/forum.php?t=36522
Traumländer



dabei seit 2012
275 Forenbeiträge
3 Tripberichte

  Geschrieben: 19.05.17 15:34
@Tramalino

80-150mg sollten je nach Verträglichkeit und Toleranz eine gute Dosis sein.
 
Dauer-Träumer



dabei seit 2016
1.062 Forenbeiträge

  Geschrieben: 19.05.17 16:24
http://www.opioidforum.com/

Finde die Seite ganz gut um sich zu informieren, stehen auch die Dosierungen usw drin usw
Drugs are bad mkay!
Endlos-Träumer



dabei seit 2015
81 Forenbeiträge

  Geschrieben: 19.05.17 16:46
Danke euch beiden. Hat mir schon sehr weitergeholfen!
Bitte schaut mal in meinen Fred "Anekdoten die das Leben schreiben" in der Plauderecke und schreibt euch was von der Seele: https://www.land-der-traeume.de/forum.php?t=36522

Seite 1 (Beiträge 1 bis 13 von 13)

LdT-Forum » Drogen » Pharmazeutika » Dihydrocodein (DHC) - Dosis










Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen