your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Drogen » Sonstige chemische Drogen » Bromazolam


Seite 1 (Beiträge 1 bis 9 von 9)

AutorBeitrag
» Thread-Ersteller «
Dauer-Träumer



dabei seit 2016
1.013 Forenbeiträge

  Geschrieben: 18.05.17 21:33
zuletzt geändert: 20.05.17 06:32 durch pillemann2 (insgesamt 2 mal geändert)
So die Schweden haben mal wieder ein neues benzo auf den Markt geworfen

• IUPAC name: 8-bromo-1-methyl-6-phenyl-4H-[1,2,4]triazolo[4,3-a][1,4]benzodiazepine
• Chemical names: 4H-[1,2,4]triazolo[4,3-a][1,4]benzodiazepine, 8-bromo-1-methyl-6-phenyl-; 8- bromo-1-methyl-6-phenyl-4H-benzo[f][1,2,4]triazolo[4,3-a][1,4]diazepine
• Common name: Bromazolam
• Other names: 2'-Desfluoroflubromazolam, 8-Bromodeschloroalprazolam
• CAS Registry number: 71368-80-4


Chemistry and Analysis
Bromazolam is a benzodiazepine that is structurally related to flubromazolam, but differs from flubromazolam due to the absence of a fluorine in the 2-position on the phenyl ring. Bromazolam is also structurally similar to pyrazolam, where the pyridinyl group has been replaced with a phenyl group. Bromazolam is the brominated version of the internationally controlled substance alprazolam, also marketed as Xanax (Schedule IV of the 1971 United Nations Convention on Psychotropic Substances)

Leider konnte ich keine Strukturformel finden, könnte aber ne interessante Sachen sein
 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 19.05.17 12:23
Passt das nicht besser in die Research Chemical - Sektion?

Bin auf jedenfalls daran interessiert, unterliegt es derzeit dem NPSG oder BTMG?

Lg FF
 
Endlos-Träumer



dabei seit 2015
1.273 Forenbeiträge
1 Tripberichte
3 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 19.05.17 12:29
Was hat es eigentlich mit diesen Endungen auf sich? Benzos enden auf -zepan, manche RC Benzos mit gleichem Namen auf -zolam. Was bedeutet das?
Aus Protest die AfD wählen ist, als würde man in der Kneipe aus dem Klo saufen, weil das Bier nicht schmeckt.
Traumländer



dabei seit 2012
2.677 Forenbeiträge
1 Tripberichte
4 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 19.05.17 12:52
Nicht nur RC-Benzos enden auf -zolam, Alprazolam beispielsweise. Diese Endung zeigt an, dass es sich um ein Triazolo-Benzo handelt. -zepams haben diesen Ring nicht. Dass viele RC-Benzos Triazolos sind, liegt daran, dass deren -zepam-Version oft medizinische Verwendung findet. Genaue Gründe dafür kann ich nicht liefern, habe nur Mal irgendwo gelesen dass -zolams eine höhere HWZ haben
Wir sind ein Wunder, doch behandeln uns wie ein Produkt
Und sind enttäuscht, weil jeder nur auf unsere Packung guckt
» Thread-Ersteller «
Dauer-Träumer



dabei seit 2016
1.013 Forenbeiträge

  Geschrieben: 19.05.17 13:24
AllE triazolobenzos enden auf Zolam und die nicht triazolobenzos enden auf zepam, so einfach ist das, soweit Ich weiß ist es aber anders rum Neo, triazolos sind immer potenter idR als die zepam Version und haben ne kürzere hwz, gutes Beispiel flubromazepam und flubromazolam

Ja stimmt wäre im der rc Sektion besser aufgehoben,kann man das noch verschieben

Nein ist wohl das neuste was Schweden auf den Markt gebracht hat und ist in DE noch nicht mal erhältlich, nur in wenigen Nachbarländer, dementsprechend ist es nicht reguliert hier
 
Traumländer



dabei seit 2007
1.477 Forenbeiträge
7 Tripberichte
9 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 19.05.17 19:03
pillemann2 schrieb:
AllE triazolobenzos enden auf Zolam und die nicht triazolobenzos enden auf zepam, so einfach ist das, soweit Ich weiß ist es aber anders rum Neo, triazolos sind immer potenter idR als die zepam Version und haben ne kürzere hwz, gutes Beispiel flubromazepam und flubromazolam



Habe von der Chemie zwar keinen blassen Schimmer aber das hätte mich jetzt auch gewundert da ich sofort an Midazolam, Triazolam, Brotizolam (z.B. potenter [was ich als Laie einfach mal an der Dosierung ablese] - und mit entsprechend kurzer HWZ) und Diazepam, Flurazepam und Prazepam (auch nur ein paar Beispiele) denken musste.


Ich fand die Frage von Mofi aber gut da ich mir dessen auch nie so bewusst war und mir bislang auch nicht aufgefallen ist das -zolam potenter ist und eine kürzere HWZ hat als -zepam.

Danke an Neo und pille!


Gruß,

unk
"Huge heroin fan. Don't use it, just like being around it." -Roger

Mitglied im "Freunde der rektalen Applikation harter Drogen e.V."
(alexanfer, KingMaggi, unknown name, zatarra)

https://m.soundcloud.com/falscherhase/falscher-hase-lebenslaenglich
Traumländer



dabei seit 2012
266 Forenbeiträge
3 Tripberichte

  Geschrieben: 19.05.17 20:03
Ob der Unterschied von Bromazepam zu -zolam genauso groß ist wie der von Clonazepam und Clonazolam?Der Triazolo Ring scheint ja einen gewaltigen Unterschied in der Wirkung auszumachen.

Spoiler:
Ein Alprazepam wäre interessant.

 
» Thread-Ersteller «
Dauer-Träumer



dabei seit 2016
1.013 Forenbeiträge

  Geschrieben: 19.05.17 21:01
Wie oben im Text zu lesen ist scheint es eher ein sedierenderes alprazolam oder pyrazolam bzw ne Mischung aus alpralprs oder pyrazolam und flubromazolam/flunitrazolam/zepam zu sein und hat wohl weniger mit bromazepam zu tun, alleine wenn ich mir die Strukturen anschaue.

Es ist so wie ixh das sehe auch nicht die triazoloversion von bromazepam, das ist ja eigentlich pyrazolam oder, finde den Namen irreführend weil bromazepam und pyrazolam (daher der Name) unten in der Struktur nen pyridinylring haben und bromazolam hat stattdessen nen phenylring also mMn ist es nicht direkt mit bromazepam verwand. Pyrazolam sollte mMn eh bromazolam heißen und das jetzt halt irgendwie anders
 
Endlos-Träumer

dabei seit 2015
10 Forenbeiträge

  Geschrieben: 12.07.17 20:56
Hey leute konnte mittlerweile jemand ein paar Erfahrungen damit machen?
" I'd love to see a different world, a place where you can't find me"

Seite 1 (Beiträge 1 bis 9 von 9)

LdT-Forum » Drogen » Sonstige chemische Drogen » Bromazolam










Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen