LdT-Forum

Seite (Beiträge 1 bis 15 von 25) »

AutorBeitrag
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer



dabei seit 2012
217 Forenbeiträge

Homepage
  Geschrieben: 06.06.17 15:09
zuletzt geändert: 06.06.17 15:27 durch Legal High (insgesamt 1 mal geändert)
Liebe Traumländer,

wir von Legal-High-Inhaltsstoffe.de unterstützen sinnvolle Forschung, weil wir davon ausgehen, dass die Mythenbildung eher Prohibitionsbefürwortern hilft. Objektive Daten zeigen immer deutlicher, dass die Prohibition ein Auslaufmodell ist.
Hier wirbt eine Kollegin aus Menschen für Interviewpartner, Tessa ist mir persönlich bekannt und ich halte sie für absolut integer.

Ihr Aufruf:
Hallo,

mein Name ist Tessa und ich suche Leute die an einer Interviewstudie mitmachen möchten.
Es geht dabei um den Konsum von neuen psychoaktiven Substanzen- also sowohl Räuchermischungen, Badesalze, Research Chemicals, auch Designer Benzos- und um den bewussten nicht-Konsum von NPS. Das heißt wenn jemand sich für den Konsum von altbekannten Substanzen entscheidet und bewusst auf NPS verzichtet. Die Interviews sollen per Web-Chat stattfinden- entweder Skype, oder Telegramm oder Tor Messenger- das entscheiden die Teilnehmer.

Die Interviewstudie wird als Teil meiner Dissertation unternommen. Ich bin von Haus aus Psychologin und arbeite seit ein paar Jahren in der Substanzforschung- dabei ist mein Hauptinteresse seit 3.5 Jahren NPS Konsum. Ich habe mir schon den Konsum von NPS in der deutschen Allgemeinbevölkerung angeschaut und in der Subpopulation von Partygängern.
Unter dem folgenden Link könnt ihr meine erste Publikation sehen:
http://www.tandfonline.com/doi/full/10.1080/10826084.2017.1290115

Hier ist mein ResearchGate Profil: https://www.researchgate.net/profile/Tessa-Virginia_Hannemann


Die Konsumenteninterviews helfen um eine ganzheitlichere Sicht auf den Konsum von NPS zu erlangen.
Während des Interviews und der Vorbereitung brauche und möchte ich Eure Realnamen nicht wissen. Solltet ihr teilnehmen wollen, könnt ihr mich per E-Mail erreichen- dann kann man Zeit und MessengerArt ausmachen. Nach Abschluss des Interviews wird es nicht mehr möglich sein die Antworten eines Nutzernamens zuzuordnen und sind daher völlig anonym. Selbstverständlich werdet ihr auch für Eure Teilnahme entlohnt- im Form eines Amazongutscheins.

Die Studie soll in einer internationalen Fachzeitschrift veröffentlicht werden und später als Teil meiner Dissertation eingereicht werden.

Wenn ihr noch Fragen habt versuche ich Sie soweit ich kann zu beantworten.




Tessa-Virginia Hannemann, M.Sc.
Wissenschaftliche Mitarbeiterin/Research Assistant

PHAR-MON NPS
Institut für Therapieforschung / Parzivalstraße 25, 80804, München / www.ift.de
/ E-Mail: hannemann@ift.de

IFT Institut für Therapieforschung gem. Gesellschaft mbH / Registergericht München HRB 46395

Hilfe und Beratung anonym auf
www.legal-high-inhaltsstoffe.de
oder Sucht- und Drogennotruf
069-623451
User gesperrt



dabei seit 2006
1.251 Forenbeiträge
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 07.06.17 17:19
Lustig, was ist deine Meinung dazu? Ich wäre ja sogar in München...
Deal with it!
Ex-Träumer



dabei seit 2012
3.761 Forenbeiträge
2 Tripberichte

  Geschrieben: 07.06.17 17:57
Hahaha, Hunk, das nenn ich mal guten Humor! :) Hab mich gerade schlapp gelacht darüber .... mrgreen


@ Lustig

Keine Bange, nix gegen dich (zumindest von meiner Seite aus nicht), aber Humor ist, wenn man trotzdem lacht. ;) Und ich liebe guten Humor einfach, der darf dann ruhig auch mal etwas "beleidigend" und auf Kosten anderer sein, wie ich finde. Ist ja "nur" Spaß und dieser sollte einfach forciert werden auf dieser Welt.


Sorry für OffTopic, aber kann zum Thema leider nix beitragen. Wollte nur gerade Hunk´s Schmäh feiern .... headbanging
Behandle einen Stein wie eine Pflanze, eine Pflanze wie ein Tier und ein Tier wie einen Menschen!
Indianische Weisheit
Moderator



dabei seit 2012
2.846 Forenbeiträge

  Geschrieben: 07.06.17 18:10
Ich wäre interessiert an der Teilnahme. Ich versuche dran zu denken mich zu melden, bin grade aber ziemlich ausgebucht.
Auf Rückfrage reagiere ich allerdings garantiert.
Half the fun is learning!
User gesperrt



dabei seit 2006
1.251 Forenbeiträge
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 07.06.17 18:37
Danke für die Blumen, Trin! Ich wollte mich aber nicht über ihn lustig machen, ehrlich!

Ernsthaft: Ich persönlich würde schon gerne Lustig's Meinung zur Thematik (inkl. Amazongutschein!) hören. Ich denke nämlich auch über eine Teilnahme nach. Hoffentlich sieht er es, aber gerade so ein Thread entgeht ihm ja normalerweise nicht. ;-)

Oder die Frau M.Sc. lädt mich einfach mal zum Essen ein und erklärt mir das alles so genau dass ich es auch alles verstehe und ich zerstöre das Bild des typischen Heroinabhängigen. Har har har!

:-)
Deal with it!
Abwesende Träumerin

dabei seit 2015
160 Forenbeiträge
1 Tripberichte

  Geschrieben: 07.06.17 19:26
Hunk schrieb:
Ernsthaft: Ich persönlich würde schon gerne Lustig's Meinung zur Thematik (inkl. Amazongutschein!) hören.

Also bei uns an der Uni schicken sie auch öfter mal E-Mails rum mit Online-Umfragebögen, wo man Amazon-Gutscheine gewinnen kann. Das würde ich jetzt nicht als Zeichen für Unseriösität sehen.^^

Was mich wundert ist, dass in der Befragung der verlinkten Publikation so viele Leute noch MXE angegeben haben. Das gibts doch kaum noch? Ich will auch xD

Klingt jedenfalls für mich eher nach jemandem, der sich objektiv damit beschäftigen will als die Anfragen von Fernsehsendern hier ab und zu.
Was ist gefährlicher: Der LSD-Bewusstseinszustand
oder der RTL-Bewusstseinszustand?
-Thomas Metzinger
Ex-Träumer



dabei seit 2012
3.761 Forenbeiträge
2 Tripberichte

  Geschrieben: 07.06.17 19:27
Tja, Hunk, in diesem Fall muss ich dir die Blumen wieder aus der Vase stehlen .... :)

Hab echt gedacht, dass du und Lustig irgendwie eine Zwistigkeit hattet und du ihn ein wenig hochnehmen wolltest. In dem Zusammenhang wär das aber echt total lustig gewesen! ^^


@ Threadersteller

Sorry, mein letzter OffT.-Post hier! tueten
Behandle einen Stein wie eine Pflanze, eine Pflanze wie ein Tier und ein Tier wie einen Menschen!
Indianische Weisheit
Moderator



dabei seit 2012
2.846 Forenbeiträge

  Geschrieben: 07.06.17 20:15
zuletzt geändert: 07.06.17 20:40 durch Pharmer (insgesamt 1 mal geändert)
Falls das also die Frage sein sollte, die Legitimation, so kann ich nur sagen das die ganze Geschichte genau angeschaut wurde und ziemlich vertrauenswürdig bzw. legit sein sollte. Ich hab mich mal bezüglich ihrer geposteten Publikation informiert, ihren Link auch komplett durchgelesen und ein paar Nachforschungen über ihre Person angestellt; abgesehen von persönlicher Kritik an der Durchführung hab ich keine groben Fehler etc. erkennen können.

Ich denke jeder von euch der teilnimmt steuert erstmal einen nicht irrelevanten Teil in der Suchtforschung bei, aber vielleicht noch wichtiger ist das ihr damit einer Forscherin die unserem Thema nicht komplett verschlossen ist eine wichtige Berufsbasis bietet.

Daher auch mein Aufruf, ich bitte um möglichst viele Teilnehmer. Solange keine Massenmedien beteiligt sind die das ganze in einen Artikel nach ihrer Fasson umformulieren, was hier scheinbar nicht der Fall ist.
Half the fun is learning!
Kommentar von Pharmer (Moderator), Zeit: 07.06.2017 20:40

Und ich will nur mal am Rande erwähnen das es hier nicht um Grundsatzdiskussionen geht. Entweder ihr nehmt teil oder eben nicht, auch warum ihr das tut dürft ihr gerne hier darlegen, aber bitte fangt nicht an darüber zu diskutieren was die ganze Aktion überhaupt bringt. Das kann nämlich nur die betroffene Forscherin, Frau Hannemann, bewerten.
 
Traumländer



dabei seit 2013
2.227 Forenbeiträge
2 Tripberichte

  Geschrieben: 07.06.17 20:35
Was willst du denn von mir hören? Dass Psychologie kein seriöses Fach ist, empirische Forschung Zeitverschwendung ist, man seine Daten nicht für ein Appel und nen Ei verscheuern sollte oder die allgemeine Sinnlosigkeit des Begriffes "NPS"?

Um ehrlich zu sein, weiß ich nicht, ob du das ernst meinst. Ich bin noch auf Trinitys Seite, dass es ein (guter) Witz ist. Voralle, dass du dich nicht über mich "lustig machen" willst lässt Zweifel an deinem Ernst keimen.

Aber sonst, geh hin. Du konsumierst hauptsächlich bekannte Sachen (?), also passt du gut, aber mit wäre wichtig, dass du dein Interview veröffentlichst. Du hast eine interessante Biographie und ich würde gerne mehr erfahren.

p.s.:
dein Heroin Thread ist einer der schönsten Threads des LdT.

p.p.s.:
Eigentlich wollte ich den Thread einfach ignorieren. Fundamentalkritik führt zu weißen Rittern die, die Ehrenhaftigkeit der universitären Forschung verteidigen müssen. Das führt zu mehr Aufmerksamkeit auf den Thread und er verläuft nicht im Sande.
He complained: "Tony left me with a pile of Hendrix LPs and some dope."

Touching from a Distance
User gesperrt



dabei seit 2006
1.251 Forenbeiträge
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 07.06.17 21:16
trinity schrieb:
Tja, Hunk, in diesem Fall muss ich dir die Blumen wieder aus der Vase stehlen .... :)..


Haaaltet deeen Dieeeeb!!!11! ;-)


Lustig schrieb:
...Du konsumierst hauptsächlich bekannte Sachen (?), also passt du gut, aber mit wäre wichtig, dass du dein Interview veröffentlichst. Du hast eine interessante Biographie und ich würde gerne mehr erfahren...


Danke! Okay, dann sehe ich mal zu dass ich mich beteilige. Je nachdem wie das Interview verläuft könnte ich ja eine Art Werdegangtripbericht (hab' ja auch wirklich noch keinen einzigen verfasst) draus machen. Mal sehen...(aber du hast Recht, ich habe nichts mit "NPS" am Hut sondern konsumiere traditionelleres)

Lustig schrieb:
p.s.: dein Heroin Thread ist einer der schönsten Threads des LdT.


Oh danke, jetzt werde ich aber bald rot! Den könnte ich übrigens mal wieder etwas beleben, habe da letztens was interessantes gelesen...

Der Grund warum ich dich augenzwinkernd in diesem Thread erwähnt habe waren deine wunderschönen Kommentare in anderen "Umfragen/Studien/Fernsehanfragen - Threads. Die fand ich echt gut. :-)
Deal with it!
Moderator



dabei seit 2012
4.607 Forenbeiträge
1 Tripberichte
9 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 08.06.17 11:45
Wendet sich die Studie nur an Münchner? Klingt nämlich ziemlich danach, auch wenn es nicht Fr. Hannemanns Text in Legal Highs Post zu entnehmen ist.
"Kleinbürgerlich biegen die Rechten,
das bürgerliche Recht zum eigenen Besten,
Spielen die Opfer, in weissen Westen,
geschneidert aus tiefbraunen Uniformresten."

Arbeitstitel Tortenschlacht - Ernst der Lage
Traumländer



dabei seit 2015
1.368 Forenbeiträge
1 Tripberichte
3 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 08.06.17 11:59
Das hab ich mich auch gefragt.
Aus Protest die AfD wählen ist, als würde man in der Kneipe aus dem Klo saufen, weil das Bier nicht schmeckt.
Traumländer



dabei seit 2013
2.227 Forenbeiträge
2 Tripberichte

  Geschrieben: 08.06.17 13:04
Wohl kaum, wenn sie Interviews per Chatmessanger durchführen.
He complained: "Tony left me with a pile of Hendrix LPs and some dope."

Touching from a Distance
Moderator



dabei seit 2012
2.846 Forenbeiträge

  Geschrieben: 09.06.17 11:02
Ich hab mich mit ihr wegen meiner Teilnahme in Verbindung gesetzt und bin kein Münchener. Sie macht das über Internetchats wie sie auch schon im Startpost erklärt habt, also ist euer Wohnort irrelevant.
Half the fun is learning!
Abwesender Träumer

dabei seit 2013
252 Forenbeiträge
1 Tripberichte

  Geschrieben: 09.06.17 13:40
Also ich habe gestern das Interview mit ihr gemacht, weil ich ihre Arbeit für wichtig halte und deshalb gerne was dazu beigetragen habe.
Die Fragen waren ganz verschieden- etwa "Welche Vorteile "etablierte Substanzen" gegenüber "NPS" haben und umgekehrt." oder wie meiner Meinung nach das NpSG den Drogenkonsum in der Gesellschaft beeinflussen wird. Wie sich die Wirkung von synth. Cannabinoiden mit der von Cannabis unterscheidet.
Wieso ich mich seit Jahren gegen synth. Cannabinoide entscheide. Fragen zu meinem persöhnlichen Konsum etc. etc.

Und für 15€ kann man sich bei Amazon ein gutes Buch kaufen und dann wars das Interview allemal wert.
Gedauert hat es bei mir über eine Stunde, aber ich habe das Gefühl dass das dran gelegen hat dass beide in Interviewstimmung waren :) In der Beschreibung steht ja was von 20-30 Minuten.
 

Seite (Beiträge 1 bis 15 von 25) »