your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Drogen » Sonstige biogene Drogen » Kratom-Sammelthread


« Seite (Beiträge 16021 bis 16034 von 16034)

AutorBeitrag
Dauer-Träumer



dabei seit 2015
1.126 Forenbeiträge
1 Tripberichte
3 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 19.06.17 19:06
Ja, da hast du mich natürlich voll erwischt.

Das ist aber typisch. Gehen die Argumente aus, wird provoziert.

Kratom ist ein wirksames, opioidhaltiges Blattpulver und, welch eine Erkenntnis, auf Bäumen wächst. Genauer gesagt, auf einer Baumart, nicht auf irgendwelchen. Kratom ist als Katzenstreu völlig ungeeignet und eine Gefahr für die Katze. Warum das als "Fußbad" verkauft wird, solltest du eigentlich wissen. Cannabis ist eine illegalisierte Droge.
Noch irgendwelche sinnvollen Anmerkungen?
Aus Protest die AfD wählen ist, als würde man in der Kneipe aus dem Klo saufen, weil das Bier nicht schmeckt.
Neuer Träumer



dabei seit 2017
10 Forenbeiträge
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 19.06.17 20:00
Gibt es eigentlich einen EU Vendor (vorzugsweise aus Deutschland) welcher eine Zahlung via Bitcoins akzeptiert?
 
Dauer-Träumer



dabei seit 2015
1.126 Forenbeiträge
1 Tripberichte
3 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 19.06.17 20:17
zuletzt geändert: 20.06.17 01:59 durch Mofi (insgesamt 1 mal geändert)
Ja, gibt es. Darf ich hier aber nicht nennen. Ist auch nicht aus D.
Aus Protest die AfD wählen ist, als würde man in der Kneipe aus dem Klo saufen, weil das Bier nicht schmeckt.
Träumer

dabei seit 2016
187 Forenbeiträge

  Geschrieben: 20.06.17 17:25
Mofi schrieb:
Ja, da hast du mich natürlich voll erwischt.

Das ist aber typisch. Gehen die Argumente aus, wird provoziert.


du bist mit dem Argument Katzenstreu gekommen.. Ich habe lediglich gesagt dass ich Bentonit mit Kratom zusammen einnehme, mehr nicht. Dann kommen Leute von der Besserwisserfraktion wie du, die sich für allwissend halten und alles was nicht in ihren kleinen Verstand passt als Esoterik hinstellen punkt.

dieses Forum geht auch langsam den Bach runter..
 
Träumer

dabei seit 2017
130 Forenbeiträge

  Geschrieben: 20.06.17 17:34
Sky5148584 schrieb:
...
dieses Forum geht auch langsam den Bach runter..

Sieht aus, als hätte Betonit doch so seine Nebenwirkungen.
"Niemand hat das Recht zu gehorchen" - Hannah Arendt
Träumer

dabei seit 2016
94 Forenbeiträge

  Geschrieben: 20.06.17 19:09
Kann Sky schon verstehen, nur weil es von dubiosen Seiten angeboten wird heißt es ja nicht das es direkt Esoterikkram ist...
Hab in einem englischen Forum und auf Reddit schon ein paar mal von Usern gelesen die es benutzt haben um den Entzug zu mildern.
 
Dauer-Träumer



dabei seit 2015
1.126 Forenbeiträge
1 Tripberichte
3 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 20.06.17 19:38
Also langsam platzt mir der Kragen!

Ich habe gefragt, warum jemand ein Tonmineral isst. Dann kamst du mit diesem schwachsinnigen Text, Bentonit könne "zwischen Gut und Böse" unterscheiden. Der Text ist von der Seite "Zentrum der Gesundheit", wurde einfach kopiert. Seriöse Quellen fehlen natürlich.

Katzenstreu besteht aus Bentonit, das habe ich mir nicht ausgedacht. Und anstatt irgendetwas sinnvolles beizutragen, wirst du wiederholt beleidigend.

So wird ein Schuh draus!
Aus Protest die AfD wählen ist, als würde man in der Kneipe aus dem Klo saufen, weil das Bier nicht schmeckt.
Traumländer



dabei seit 2012
2.572 Forenbeiträge
1 Tripberichte
4 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 20.06.17 20:56
Hab hier noch ein paar Sachen zu Bentonit, die Sky und auch andere interessieren könnten (da offtopic gespoilert):

Spoiler:
Bentonit hat, wie (überraschenderweise) Zentrum der Gesundheit richtig auf ihrer Seite schreiben, eine negative Oberfläche. Dadurch werden (das ist auch richtig) Kationen wie Cadmium2+ o.ä. entfernt, die den Organismus schädigen. Allerdings kann Bentonit nicht zwischen 'gut' oder 'böse' unterscheiden. Woher sollte auch ein Gestein wissen, was gut für die Menschen ist? Es werden nämlich genauso Natrium-, Kalium, Calcium-, Magnesium, Eisen- und.. und.. und.. Ionen abgefangen, die lebenswichtig sind. Auf diese Weise ist die Einnahme von Bentonit sogar eher schädigend als nützlich.

Um mal darzulegen, wie schamlos dieses pseudowissenschaftliche Lumpenpack naive Leute ausnimmt, nehme ich jetzt mal folgenden Satz und pflücke ihn auseinander:

Zentrum der Gesundheit (Sammelpunkt der Betrüger) schrieb:
Das sind beispielsweise Schwermetalle, schädliche Bakterien, radioaktive Partikel oder Säuren.

Schwermetalle werden nicht adsorbiert, lediglich ihre Kationen. Bakterien werden beispielsweise überhaupt nicht aufgenommen, ihre Zellwände haben eine negative Ladung. Dadurch werden sie sogar von der Oberfläche des Bentonits abgestoßen. Radioaktive Partikel... das ist soo schwammig. Sind damit Ionen gemeint? Es gibt auch Radioaktive Partikel, die nicht geladen sind und somit nicht adsorbiert würden. Säuren werden auch nicht aufgenommen, lediglich deren Protonen, und die sind für den Magen ganz sicher nicht schädlich, produziert er doch selbst genug Säure.

Ich denke das zeigt genug, wie falsch und verdreht deren Aussagen sind. Aber wen das nicht überzeugt, für den*die habe ich noch Folgendes:

Die EU hat Bentonit als Lebensmittelzusatzstoff verboten. Und zwar, weil Bentonit/Montmorrillonit ein Alumosilikat ist, und somit Aluminium(ionen) enthält. Nimmt man diese Minerale ein, wird das Aluminium im Magen (teilweise) zu Aluminium3+, welches anschließend im weniger sauren Darmmileu unter Säureentwicklung zu Aluminiumhydroxid hydrolysiert. Das ist sicher nicht gesund. Außerdem steht Aluminium, bzw. dessen Ionen im Verdacht Alzheimer auszulösen und noch paar andere Späße. Lustigerweise sind es die Esos, allen voran Zentrum der Gesundheit, die am lautesten aufschreien, wenn es um Aluminium geht.

Das sollte jetzt aber wirklich gut genug dargelegt haben, dass es den Autoren dort nicht um Wissensvermittlung, sondern lediglich um Profit geht


Grüße
Neo
We can't die, we're dead inside
[...]
The faceless won't save you
The clouds won't hear your fucking prayers
Träumer

dabei seit 2016
94 Forenbeiträge

  Geschrieben: 20.06.17 21:26
Das war jetzt doch mal ein sehr informativer Beitrag, danke!;)
 
Moderator



dabei seit 2013
623 Forenbeiträge
7 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 20.06.17 23:33
Leute,

Ihr müsst mal Ruhe walten lassen. Es ist doch egal, wer an so und so geartete Wirkungen von diesem oder jenem Stoff glaubt. Haltet Euch mit Beleidigungen wie "Besserwisser" und sarkastisch aufgeladenen Begriffen wie "Esoteriker" doch einfach zurück. Ich verfehlt das Thema dieses Threads und wenn Ihr mal hochscrollt und nachlest, seht Ihr, dass Ihr über die Diskussion darum, wer was wie gesagt oder gemeint hat, den Blick für eine vernünftige Auseinandersetzung mit der Angelegenheit an sich (Bentonit und so) verloren habt. Macht Euch doch nciht alle wegen solcher Kleinigkeiten fertig und denkt zweimal nach, wie Ihr wen betitelt. Bitte! :-)

Bm
Gewaltige Löcher wurden insgeheim gegraben, wo die Poren der Erde genügen sollten; und Dinge haben zu gehen gelernt, denen zu kriechen gebührt. - H. P. Lovecraft

°°°Heil Dir, Cthulhu!°°°
Endlos-Träumer

dabei seit 2015
298 Forenbeiträge

  Geschrieben: 21.06.17 00:00
Ich habe Blechmattes Beitrag nichts mehr hinzuzufügen, recht hat sie bzw. er...

Und Neopunk, Deine Beiträge sind teilweise inhaltlich und qualitativ enorm hochwertig und informativ!!! Freue mich immer wieder darüber - weiter so!!!!!!!!!!!!!!!
 
Traumländer

dabei seit 2013
9 Forenbeiträge

  Geschrieben: 21.06.17 17:41
Kann mir wer sagen wo es zu zeit gutes kratom gibt. Habe vor kurzen schlechte Erfahrungen
mit einem shop den ich nicht nennen darf gemacht. Gerne auch per pn
 
Träumer

dabei seit 2016
187 Forenbeiträge

  Geschrieben: 24.06.17 10:51
Neopunk schrieb:
Hab hier noch ein paar Sachen zu Bentonit, die Sky und auch andere interessieren könnten (da offtopic gespoilert):


Jap man findet zu allem auch ein Gegenargument, das ist klar. Wenn ich über Tomaten was schlechtes finden will dann find ich auch was. Vielleicht weis du was ich meine. Unser Wasser ist übrigens auch hochgiftig wegen den ganzen Medikamentenrückständen die unsere Wasserwerke nicht rausfiltern können, also nehmen selbst Männer z.B die Östrogene der Frauen übers Wasser zu sich ;) Ich bin in den letzten Jahren einfach freier im Geist geworden und gebe auch mal alternativen Sachen eine Chance, wir werden genug verarscht Leute. Gings nach denen sollten wir alle Antidepressiva und Neuroleptika schlucken und am besten kurz nach Eintritt in die Rente den Löffel abgeben. Gesundheit - das es auch in diesem Berreich Arschlöcher gibt die dir irgendwelche scheiss Armbänder verkaufen die dein Energielevel steigern sollen usw das ist mir auch klar und ich bin genauso verärgert darüber. Warum wird hier eigentlich so scharf gegen Zentrum der Gesundheit geschossen? Mit Sicherheit stehen da mehr Wahrheiten als auf anderen Seiten. Mit euren Krankheiten werden Millionen gemacht.. da werden Sachen die gesund sind gerne mal verboten. Wird jetzt aber leider auch Off-Topic.

wir sollten zusammenhalten und nicht streiten. Ich nehm jetzt mal ein bisschen brv und chill mich auf den Balkon, nen schönen sonnigen Tag euch!
 
Dauer-Träumer



dabei seit 2015
1.126 Forenbeiträge
1 Tripberichte
3 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 24.06.17 13:56
Eigentlich wollte ich darauf nicht mehr eingehen, kann es mir aber nicht verkneifen.
Sky... wenn du darüber diskutieren willst (was ich bezweifel) mach das an anderer Stelle.

Spoiler:
Wie soll ich darauf antworten? Du bist offensichtlich nicht bereit, dich mit Gegenargumenten zu beschäftigen, für irgendwelche Behauptungen, die irgendwer in den Weiten des Internets hinterlassen hat.

Du willst dich garnicht damit beschäftigen. Wolltest du das „Zentrum der Gesundheit“ auf Seriosität überprüfen, hättest du das längst getan. Links suchen nicht raus, die werden eh ignoriert.

Solange du nicht bereit bist, absurde Heilsversprechen kritisch zu hinterfragen, werde ich nicht weiter mit dir diskutieren. Schon garnicht, wenn ich beleidigt werde:

sky... schrieb:
Dann kommen Leute von der Besserwisserfraktion wie du, die sich für allwissend halten und alles was nicht in ihren kleinen Verstand passt als Esoterik hinstellen punkt.

dieses Forum geht auch langsam den Bach runter.


Nur ein letzter Versuch:

Unser Trinkwasser ist hochgiftig?

Das ist natürlich totaler Unsinn. Wenn ich nach Belegen für diese absurde Behauptung frage, wirst du mir keine liefern können. Es gibt keine.

Zufällig habe ich eine Ausbildung in der Wasseraufbereitung gemacht und halte mich für durchaus kompetent, darauf einzugehen.

Schlechtes Wasser ist in der Tat welteit ein großes Problem. Milliarden Menschen haben keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser, Millionen vermeidbare Tote, jedes Jahr.

Das Trinkwasser in Deutschland ist von guter bis sehr guter Qualität. Abhängig von Region, Art der Gewinnung und Aufbereitung. Uferfiltrat z.B. im Ruhrgebiet hat keine gute Qualität und muss aufwendig aufbereitet werden.

Gutes Grundwasser aus tiefliegenden Grundwasserleitern hat eine so hervorragende Qualität, dass es nur filtriert und eteisent werden muss. Eisen ist nicht schädlich, verstopft aber die Leitungen und schmeckt scheiße.

Trotzdem gibt es an unserem Wasser einiges zu kritisieren. Nitrat aus der Landwirtschaft ist zunehmend ein Problem. Einleitungen aus den Haushalten und der Industrie stellen immer höhere Anfolderungen an Wasser- und v.A. Abwasseraufbereitung.
Spontan fallen mir ein: halogenierte Kohlenwasserstoffe, Pestizide, Medikamente wie Antibiotika, Psychopharmaka und Röntgenkontrastmittel, in einigen Gebieten Uran (aus der Phosphatdüngung), Nanoplastik, Weichmacher, und und und, ich bin da nicht auf dem neuesten Stand.

Diese Stoffe können durchaus einen Einfluss auf den Menschen haben.

Trotzdem ist es völlig absurd, zu behaupten, unser Trinkwasser sei „hochgiftig“.

Das zeugt von einer völlig undifferenzierten Betrachtungsweise. Bevor du mich als kleingeistig bezeichnest, solltest du deinen eigenen Horizont überprüfen.


Aus Protest die AfD wählen ist, als würde man in der Kneipe aus dem Klo saufen, weil das Bier nicht schmeckt.

« Seite (Beiträge 16021 bis 16034 von 16034)

LdT-Forum » Drogen » Sonstige biogene Drogen » Kratom-Sammelthread










Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen