your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Drogen » Sonstige chemische Drogen » Heroin vaporisieren [Experiment]


Seite 1 (Beiträge 1 bis 1 von 1)

AutorBeitrag
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer



dabei seit 2009
245 Forenbeiträge

  Geschrieben: 08.08.17 16:50
zuletzt geändert: 11.08.17 12:09 durch Ikarus (insgesamt 1 mal geändert)
Huhu ihr Lieben,

ich habe Zuhause zwei verschiedene Vaporisierer.
Einmal den Arizer Extreme Q (Groß und für Zuhause) und den Focusvape Pro Vaporizer (für Unterwegs).


Heroin-Salz soll nach kurzer Recherche bei ca. 250° verdampfen.

Habe demnächst vielleicht die Möglichkeit, das mal mit Heroin aus zwei verschiedenen Quellen auszuprobieren. (Base)
Hat vielleicht schon jemand was davon gehört, oder es selbst ausprobiert?
Im Internet stoße ich nur auf Vermutungen, und auf nichts handfestes - deswegen auch der separate Thread hier.

Plan:
Einen kleinen 'Fingerhut' aus Alufolie bauen, Shore reinfüllen, in den Vaporisierer stopfen und anschließend erhitzen.
Dann entweder darüber hocken und inhalieren, oder eine Flasche unten Aufschneiden und den Dampf erstmal sammeln.

Edit:

Habe es ausprobiert. Mein Vape geht nur bis 260°, und das ist zu wenig. Zwar schmilzt alles, aber es dampft nur ganz langsam vor sich hin.
Es geht also auf jeden Fall wenn man einen Vaporisierer hat der 300° oder mehr schafft.

Liebe Grüße
Ikarus
 

Seite 1 (Beiträge 1 bis 1 von 1)

LdT-Forum » Drogen » Sonstige chemische Drogen » Heroin vaporisieren [Experiment]











Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen