your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Drogen & Gesellschaft » Der Weg (Selbstfindung & Glaube) » Kunst und Drogen - Bilder & visuelle Kunst (Ein Thread für eure gemalten Werke, egal ob mit oder ohne Drogen entstanden.)


« Seite (Beiträge 871 bis 885 von 913) »

AutorBeitrag
Chat-Mod



dabei seit 2010
1.969 Forenbeiträge
14 Tripberichte
3 Langzeit-TB
10 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 06.07.17 14:53
"back_to_the_brutes" (D.U.I - done unter influence, of O-PCM & O-DSMT)

A1vxAXg.jpg
"The only way to write honestly about the scene is to be part of it. If there is one quick truism about psychedelic drugs, it is that anyone who tries to write about them without first-expierience is a fool and a fraud." ― Hunter S. Thompson (1967)
Dauer-Träumer

dabei seit 2016
800 Forenbeiträge
1 Langzeit-TB

  Geschrieben: 07.07.17 00:32
Danke Diazepam, wieder zwei Bilder von dir die mich sehr ansprechen.

Deine Bilder haben auf mich immer eine intensive Wirkung, ich versinke in ihnen, träume vor mich hin, erfasse jedes Detail auf den Bildern und fühle mich einfach nur wohl.

Eine auf mich, sehr erstaunliche Wirkung hat das Auge im weissen Rahmen auf den braunen Schrank...

Normalerweise empfinde ich Bilder von Augen immer als erschreckend und beängstigend, sie stossen mich ab. Das ist bei diesem Bild komplett anders, und das war auch schon bei dem anderen "Augenbild" mit den Insekten so, sie ziehen mich wie magisch an.

Das ist etwas was ich überhaupt nicht verstehe...

Naja vielleich liegt es einfach an dem riesen Knall den ich habe... Psycho Macke gepaart mit starkem Drogenkonsum... ich weiss es nicht... a026.gif


Danke fürs zeigen deiner Bilder... 019.gif
 
Traumländer



dabei seit 2013
84 Forenbeiträge
1 Tripberichte
1 Langzeit-TB

  Geschrieben: 07.07.17 05:59
Eddy dein Bild ist auch sehr schön. Sehr viel Ausdruck, gefällt mir gut :)
"Hol' mir mal noch so nen gelben Stein, Ich hab da ne Idee."
Traumländerin



dabei seit 2013
171 Forenbeiträge
4 Tripberichte
1 Langzeit-TB

Homepage MSN
  Geschrieben: 12.07.17 17:43
@aufsuche Awwwwhhhh, du bist ja sweet. :) Auch sehr interessant, was du beschreibst!
Danke für die schönen Worte, sie haben mir ein großes Lächeln ins Gesicht gezaubert. :D


Zur Feier des Tages noch'n paar Knochen für Euch:

~~~

tumblr_oszi3blo8N1sxp9wbo1_540.jpg

Cat Skull


~~~

"Mein Hirn ist ein Haus, mein Körper ein Garten.
Doch wenn jemand fragt, wer darin wohnt, muss ich raten.
Er trägt keinen Namen, doch ist übersäht mit Narben,
die einmal Gesichter waren..." - Käptn Peng
Träumer

dabei seit 2017
21 Forenbeiträge
1 Tripberichte

  Geschrieben: 12.07.17 18:31
Wow, @Diazepam!

Das Bild hat mich grad richtig umgehauen.

Dadurch, dass das Bild so symmetrisch ist, wusste ich erst nicht ob das nur ein großer Schädel ist oder zwei die sich anschauen.
Richtiger Mindfuck^^

Sau gut!
 
Chat-Mod



dabei seit 2010
1.969 Forenbeiträge
14 Tripberichte
3 Langzeit-TB
10 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 17.07.17 19:23

saluda la muerte

ऊँ सूर्याय पुत्राय विद्महे
महाकालाय धीमहि |
तन्नो: यमः प्रचोदयात ||


ॐ, let me recognize the child of the sungod,
give me higher intellect, oh Mahakala (Shiva)
and let the god of death illuminate my mind

sO4NZoW.jpg

"The only way to write honestly about the scene is to be part of it. If there is one quick truism about psychedelic drugs, it is that anyone who tries to write about them without first-expierience is a fool and a fraud." ― Hunter S. Thompson (1967)
Traumländer



dabei seit 2007
779 Forenbeiträge
2 Langzeit-TB
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 17.07.17 19:53
hey svastika, abgefahrenes bild! vor allem die zwei augen und der ganze gesichtsausdruck sind stark..
lg c.
 
Dauer-Träumerin



dabei seit 2016
303 Forenbeiträge
6 Tripberichte

Homepage
  Geschrieben: 19.07.17 00:48
Moah svas...drops right into my mind. Hammer. @saluda la muerte

Diaz, das sieht echt verdammt aufwändig aus. Voll gut! Wie lang haste gebraucht? @ cat skull

Effy92, deine Bilder gefallen mir total gut. Man spürt richtig das psychedelische Erlebnis, das du hier vermaterialisiert hast. Da will man gar nicht mehr wegschauen ;)


ॐ Du bist der Fluss, nicht das Floß ॐ
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Reaching out to embrace whatever may come
Abwesende Träumerin



dabei seit 2010
466 Forenbeiträge
1 Tripberichte
7 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 20.07.17 07:41
wie kann man sich da die Bilder angucken auf der Seite? http://www.the-open-mind.com/a-man-got-high-on-52-different-drugs-then-drew-these-trippy-self-portraits/
 
Traumländer



dabei seit 2009
537 Forenbeiträge
2 Tripberichte

  Geschrieben: 20.07.17 10:51
@Effy92: Wunderschönes Bild von Dir wie ich finde. Gefällt mir sehr gut!! ;-)

Jean Jaurès: "Der Kapitalismus trägt den Krieg in sich wie die Wolke den Regen."
Chat-Mod



dabei seit 2010
1.969 Forenbeiträge
14 Tripberichte
3 Langzeit-TB
10 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 18.08.17 18:26
"Topographie des Bewussten"

Das Kernstück entstand nach einer Nacht mit 75mg 2F-Ketamin und 3mg 4-Aco-DMT. Am darauffolgenden Tag fand dann ein 75µg 1P-LSD Trip statt und in den Tagen darauf entstand dann sukzessive der Hintergrund.

n5eyiVg.png
"The only way to write honestly about the scene is to be part of it. If there is one quick truism about psychedelic drugs, it is that anyone who tries to write about them without first-expierience is a fool and a fraud." ― Hunter S. Thompson (1967)
Träumerin



dabei seit 2017
124 Forenbeiträge

  Geschrieben: 18.08.17 18:59
Diaz, mir gefallen nicht nur deine hier ausgestellten Bilder sehr gut, sondern auch deine manchmal wechselnden Avatare. Ich nehme an, die sind auch von dir, oder?
Sinn des Träumens ist, uns auf das zu lenken, was wir wirklich wollen. (Anaïs Nin)
Traumländer



dabei seit 2013
2.055 Forenbeiträge
2 Tripberichte

  Geschrieben: 20.08.17 13:58
Svas hat sich wieder selbst übertroffen verliebt
He complained: "Tony left me with a pile of Hendrix LPs and some dope."

Touching from a Distance
Traumländer



dabei seit 2014
84 Forenbeiträge
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 20.08.17 22:20
Svas, dieses Bild gefällt mir wirklich sehr gut. Es hat so was Abstrakt-Surrealistisches an sich: einerseits dieser Gegensatz zwischen dem monochromen Vordergrund und dem bunten Hintergrund, andererseits doch eine gewisse Harmonie zwischen den beiden Bereichen durch die gerundeten Linien ... Für mich steht der Vordergrund für die Erfahrung der Dissoziation und der Hintergrund mit seiner Vielfarbigkeit für eine assoziative Wahrnehmung. Natürlich ist das nur mein Empfinden, und man könnte das Ganze bestimmt auch ganz anders sehen. Dir wird beim Malen vermutlich auch was gänzlich anderes durch den Kopf gegangen sein. In jedem Fall find ich es richtig gelungen und ich würd es mir jederzeit hier an die Wand hängen – es würde das Bild, das Du schon mal für mich gemalt hast, sicher perfekt ergänzen. wink
„Jeder Akt der Wahrnehmung ist zu einem gewissen Grad ein Akt der Erschaffung und jede Form von Erinnerung ist bis zu einem gewissen Grad nur Vorstellung.“
— Oliver Sacks in „Musicophilia“
Chat-Mod



dabei seit 2010
1.969 Forenbeiträge
14 Tripberichte
3 Langzeit-TB
10 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 22.08.17 00:01
Danke an Lustig und Dao für die lieben Worte, Ich freue mich wirklich immer wieder sehr über jeden einzelnen Beitrag. Diese Einschätzung und vorallem auch Wahrnehmung durch Andere birgt hinsichtlich des kreativen Prozesses sehr viel Potential! Wie du es beschreibst Dao fand ich auch sehr verblüffend. Du hast es geschafft das Entstehungskonzept des Bildes wirklich akkurat zu umreißen - ich hatte es abstrakt zwar im Kopf aber du hast es eben konkret formuliert! Also nochmal danke für jeden der mir hier seine Gedanken zu meinen Bildern mitteilt..

Svas love

"The only way to write honestly about the scene is to be part of it. If there is one quick truism about psychedelic drugs, it is that anyone who tries to write about them without first-expierience is a fool and a fraud." ― Hunter S. Thompson (1967)

« Seite (Beiträge 871 bis 885 von 913) »

LdT-Forum » Drogen & Gesellschaft » Der Weg (Selbstfindung & Glaube) » Kunst und Drogen - Bilder & visuelle Kunst (Ein Thread für eure gemalten Werke, egal ob mit oder ohne Drogen entstanden.)










Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen